Autor Thema: Umkleidekabine  (Gelesen 10876 mal)

Offline Erwin

  • Senior
  • ***
  • Beiträge: 295
  • Geschlecht: Männlich
Umkleidekabine
« am: 08.06.2017 19:32 »
Rock Anzug habe ich mehere malen getan. Heute bleiben sie dort nicht schwer zu tun. Auch wenn ich andere Geschichten gehört. Übereinstimmend Jelte Tuinstra (bekannt als Jett Rebel), die bei Zara Kleidung in Amersfoort kaufen ging. Wenn er kleidet sich wie seine Kleidung an die Umkleidekabine. Er konnte die Kleider nicht passen. Zum Glück habe ich dies noch nie erlebt. Letzter Samstag war ich bei H & M in Gent und ich konnte in der Umkleidekabine.

Vor 20 Jahren wenn ich Röcke oder Strings kaufen werden, denn die Kleider werden mit wilde und wütende Art und Weise angenommen. Was soll ich damit tun? Aber ich habe dies wirklich nicht in den letzten fünf Jahren erlebt. Gerade eine freundliche Art und Weise. Wie es sein sollte. Shop Betrieb habe ein paar Mal auch geholfen einen bestimmten Rock zu finden.

Offline Barefoot-Joe

  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 2.511
Re: Umkleidekabine
« Antwort #1 am: 08.06.2017 21:32 »
Erwin, ich kann deine Beiträge sonst ganz gut verstehen, aber mit diesem Beitrag habe ich doch ein paar Verständnisprobleme. Vielleicht in Englisch?
Ich bin ein Mensch mit Irritationshintergrund.

Normality is a paved road: it’s comfortable to walk, but no flowers grow. - Vincent van Gogh

rockability

  • Gast
Re: Umkleidekabine
« Antwort #2 am: 08.06.2017 21:39 »
oder in Russisch?

Offline Erwin

  • Senior
  • ***
  • Beiträge: 295
  • Geschlecht: Männlich
Fitting Room
« Antwort #3 am: 08.06.2017 21:53 »
Erwin, ich kann deine Beiträge sonst ganz gut verstehen, aber mit diesem Beitrag habe ich doch ein paar Verständnisprobleme. Vielleicht in Englisch?

In a clothing store I have done more times fitting skirts. Nowadays, shopkeepers do not very difficult when you skirts or thongs or something what not is mainstream by men. For 20 years ago, I sometimes bought a skirt in a store, the shopkeeper take my new skirt very rough and with an angry face. Nowadays they are friendly. And when I am looking for a skirt, the people will help me...

I had read of a popular Dutch singer Jett Rebel who like to dress dresses, ... he wants to try a dress in a fitting room. He was not welcome their. He was in a Zara store in Amersfoort. I am Lucky I never have this experience.

Verstehen sie dieser Text?

Die Folge ist anders. Aber der Inhalt is das gleiche. Ja. English ist leichter. Aber ich bleibe es ins Deutsch versuchen.


Offline Erwin

  • Senior
  • ***
  • Beiträge: 295
  • Geschlecht: Männlich
Re: Umkleidekabine
« Antwort #4 am: 08.06.2017 21:54 »
In Russisch:

Юбка костюм я часто делается. Сегодня они не остаются там трудно о. Хотя я слышал другие истории. По совпадению Джелт Таинстра (известный как Джетт Rebel), который пошел купить Зару одежду в Амерсфорте. Если он одевается, как его одежду в примерочной. К счастью, я никогда не испытывал. В прошлую субботу я не был в группе игры в H & M в Генте.

20 лет назад юбка или строки были приняты на дике и сердитый способ. Что я должен делать с этим? Но я на самом деле не испытывал в течение последних пяти лет. Просто удобный способ. Как это должно быть. Магазин эксплуатация несколько раз даже помочь найти определенную юбку.

rockability

  • Gast
Re: Umkleidekabine
« Antwort #5 am: 08.06.2017 22:02 »
Хотя я слышал другие истории. По совпадению Джелт Таинстра (известный как Джетт Rebel), который пошел купить Зару одежду в Амерсфорте. Если он одевается, как его одежду в примерочной.
U menya yest' interv'yu eto?

Offline Erwin

  • Senior
  • ***
  • Beiträge: 295
  • Geschlecht: Männlich
Re: Umkleidekabine
« Antwort #6 am: 08.06.2017 22:12 »
Ich spreche gutes Russisch. Weil ich in Rusland bin gewesen. ;)

Ja ich bin in 2000 nach Rusland in die Ferien gegangen. Die Transmongolien Express. Wir vor 4 Tagen in Sint Petersburg. Von Sint Petersburg bis Moskau haben wir die Nachtzug genommen. In Moskau sind wir vor 3 Tagen gewesen. Dort haben wir die Transmongolien Express genommen. Noch eine Woche in Mongolien gewesen und schließlich sind wir nach Peking gegangen. Wir haben die chinesische Mauer gesehen.


rockability

  • Gast
Re: Umkleidekabine
« Antwort #7 am: 08.06.2017 22:24 »
Asteriks takzhe yavlyayetsya khoroshim sobesednikom po Rossii dlya vas.

Offline Barefoot-Joe

  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 2.511
Re: Fitting Room
« Antwort #8 am: 08.06.2017 23:54 »
Hallo Erwin,

Zitat
Verstehen sie dieser Text?

Super, jetzt habe ich es verstanden. Vielen Dank! :)

Ich habe in Umkleidkabinen noch keine negativen Erfahrungen gemacht, aber das liegt vermutlich auch an den Geschäften. Bei Primark wird man offenbar als Mann gar nicht in die Damenumkleiden gelassen, aber dort kaufe ich auch nichts.
Ich bin ein Mensch mit Irritationshintergrund.

Normality is a paved road: it’s comfortable to walk, but no flowers grow. - Vincent van Gogh

Offline high4all

  • Mit meinem Gott kann ich über Mauern springen. (Psalm 18,30)
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 8.740
  • Geschlecht: Männlich
  • ΙΧΘΥΣ
Re: Fitting Room
« Antwort #9 am: 09.06.2017 07:18 »
Ich habe in Umkleidkabinen noch keine negativen Erfahrungen gemacht, aber das liegt vermutlich auch an den Geschäften. Bei Primark wird man offenbar als Mann gar nicht in die Damenumkleiden gelassen, aber dort kaufe ich auch nichts.

In Österreich hatte ich bei Primark keine Probleme damit. Allerdings habe ich doch nichts gekauft, weil die Qualität schlecht ist.
Denn Gott hat die Menschen so sehr geliebt, dass er seinen einzigen Sohn für sie hergab. Jeder, der an ihn glaubt, wird nicht zugrunde gehen, sondern das ewige Leben haben. (Johannes 3,16)

Never be limited by other people's limited imaginations. (Dr. Mae Jemison)

Offline cephalus

  • Team
  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 4.667
  • Geschlecht: Männlich
    • Münchengeflüster
Re: Umkleidekabine
« Antwort #10 am: 09.06.2017 09:36 »
Irgendwie ist Primark wieder von der medialen Bildfäche verschwunden, ich hatte den Laden mit der schlechten Presse schon ganz vergessen.
Vielleicht auch deswegen weil ich noch nie einen gesehen habe, der nächste ist 1,5 - 2h Fahrt von München entfernt...

Offline BerlinerKerl

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 1.974
  • Geschlecht: Männlich
  • That´s me!
Re: Fitting Room
« Antwort #11 am: 09.06.2017 09:43 »
Hallo Erwin,

Zitat
Verstehen sie dieser Text?

Super, jetzt habe ich es verstanden. Vielen Dank! :)

Ich habe in Umkleidkabinen noch keine negativen Erfahrungen gemacht, aber das liegt vermutlich auch an den Geschäften. Bei Primark wird man offenbar als Mann gar nicht in die Damenumkleiden gelassen, aber dort kaufe ich auch nichts.

Nun, auch wenn man dort nichts kauft, sollte man dann die Vermischung der Kleidung vorantreiben.
Man gehe mit Rock zu den Umkleiden der Herren und stellt fest, dass diese nicht passen. Andere Röcke stehe einem nicht.
Spätestens beim 11 Rock darfst du auch in die Umkleide der Damen.

Übrigens, bei C&A habe ich mal eine unfreundliche Verkäuferin erlebt. Beim bezahlen, ja ich habe was gekauft, wurde ich nach meiner E-Mail gefragt, für eine Umfrage.

Diese E-Mail habe ich auch bekommen. Schlechte Bewertung für das Personal.
Habe Telefonnummer angegeben und nun wurde ich sogar persönlich kontaktiert.
Man versprach Besserung und die Problematik wird bei der nächsten Besprechung mit den Mitarbeitern erläutert.
Nein, ich war bisher nicht mehr da, werde aber dieses Geschäft nochmals aufsuchen.

Ich emanzipiere mich, wer kommt mit?

Offline skirty19

  • Junior
  • **
  • Beiträge: 235
  • Geschlecht: Männlich
Re: Umkleidekabine
« Antwort #12 am: 09.06.2017 10:40 »
@ Erwin,

Deutsch ist von der Grammatik die Hölle...

German Grammar is like drive to hell  ;)

Offline Saari

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 609
  • Geschlecht: Männlich
  • Tägliches Auftreten
Re: Umkleidekabine
« Antwort #13 am: 09.06.2017 10:54 »
"@ Erwin, Deutsch ist von der Grammatik die Hölle... | German Grammar is like drive to hell  "

Ich frage mich nur, warum soll das die Hölle sein?
Ist doch alles logisch und einfach!
Im Deutschen haben wir nur 4 Fälle, im Latein sind es schon 6 und z.B. in Finnland sind es, je nach Zählart: 14 - 16.
Wo liegt im Deutschen das Problem?

rockability

  • Gast
Re: Umkleidekabine
« Antwort #14 am: 09.06.2017 13:17 »
Deutsch ist für die meisten Fremdsprachler mit eine der schwierigsten Sprachen. Die deutsche Grammatik beschränkt sich ja nicht nur auf die 4 Fälle. Da kommen Possevivpronomen, schwache starke Verben, Partikeln, Substantivkomposita, Nomina, Aussprache uva. dazu.

 

SMF 2.0.17 | SMF © 2017, Simple Machines
SMFAds for Free Forums


go up