Autor Thema: Kleid im Alltag  (Gelesen 77119 mal)

Offline Chriser

  • Senior
  • ***
  • Beiträge: 253
  • Geschlecht: Männlich
Re: Kleid im Alltag
« Antwort #195 am: 22.12.2018 17:03 »
Hi Ludwig,

ein cooles Muster hat das Kleid!

LG
Hajo

ja das Muster kommt sehr gut. Muß nicht immer einfarbig sein. Und mit der passenden Strumpfhose im selben Ton finde ich das sehr passend.

Offline JJSW

  • Schwabenrocker
  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 4.140
  • Geschlecht: Männlich
  • real men wear skirts
    • https://www.pinterest.de/schwabenrocker/
Re: Kleid im Alltag
« Antwort #196 am: 22.12.2018 19:05 »
Hallo Ludwig
Mir gefällt dein Kleid auch sehr gut.

Grüßle
Jürgen
Laßt Euch nicht von Zweifeln plagen
und genießt das Röcketragen

Offline Skirtedman

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 1.898
  • Geschlecht: Männlich
Re: Kleid im Alltag
« Antwort #197 am: 23.12.2018 11:44 »
Hab mir aber ne Kaufsperre auferlegt. Muß mein Zeug erst mal tragen, das ich bereits habe...

Sprachs und kaufte sich ein Nachthemd, ein Kleid, zwei T-Shirts und einen Rock.

Zum Beispiel:
T-Shirt schwarz
Rock für ins Dunkle, weil Transparenzen...
T-Shirt grün

« Letzte Änderung: 23.12.2018 11:47 von Skirtedman »

Offline rockpeter

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 520
  • Geschlecht: Männlich
Re: Kleid im Alltag
« Antwort #198 am: 23.12.2018 11:55 »
Zitat
Sprachs und kaufte sich ein Nachthemd, ein Kleid, zwei T-Shirts und einen Rock.

Hallo Skirtedman,

das kommt mir irgendwie bekannt vor. An sich benötige außer vielleicht Oberteilen garnichts weiter. Mit dem Bestellen kann ich mich auch beherrschen. Aber wenn ich in ein Geschäft gehe, ausgezeichnet beraten werde und dann das gute Stück vielleicht auch noch reduziert ist, dann ist es einfach unmöglich sich zu beherrschen. ;D

Liebe Grüße
Peter


Offline Barefoot-Joe

  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 2.511
Re: Kleid im Alltag
« Antwort #199 am: 25.12.2018 09:28 »
Hallo Skirtedman,

Zitat
Sprachs und kaufte sich ein Nachthemd, ein Kleid, zwei T-Shirts und einen Rock.

Woher kenn ich das? ;)

"Nur mal schauen, ich brauch ja nix.."
An der Kasse, eine Stunde später: "Brauchen sie vielleicht eine große Tasche?"
Ich bin ein Mensch mit Irritationshintergrund.

Normality is a paved road: it’s comfortable to walk, but no flowers grow. - Vincent van Gogh

Offline rockpeter

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 520
  • Geschlecht: Männlich
Re: Kleid im Alltag
« Antwort #200 am: 28.12.2018 22:10 »

Hallo,

letzte Woche habe ich mir dieses Kleid gekauft:

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Ein langärmliges Strickkleid, in der kälteren Jahreszeit gut zu tragen. Ich war ganz überrascht, dass mir ein langärmliges Kleid so gut passt.

Liebe Grüße
Peter

Offline MAS

  • Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 15.817
  • Geschlecht: Männlich
  • Toleranz ist gut, Respekt ist besser!
    • IFN
Re: Kleid im Alltag
« Antwort #201 am: 28.12.2018 22:16 »

Hallo,

letzte Woche habe ich mir dieses Kleid gekauft:

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Ein langärmliges Strickkleid, in der kälteren Jahreszeit gut zu tragen. Ich war ganz überrascht, dass mir ein langärmliges Kleid so gut passt.

Liebe Grüße
Peter

Das sieht gemütlich aus, Peter!

LG, Micha
Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf andere Seiten zu kopieren!

Offline rockpeter

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 520
  • Geschlecht: Männlich
Re: Kleid im Alltag
« Antwort #202 am: 29.12.2018 08:30 »
Zitat
Das sieht gemütlich aus, Peter!

Hallo Micha,

das Kleid sieht nicht nur gemütlich aus, sondern ist es auch. Es ist super bequem, und man ist auch schnell hineingeschlüpft. Es ist ein Kleid für den Alltag. Die Länge war auch ein wichtiges Argument, mir dieses Kleid zu kaufen.

Liebe Grüße
Peter

Offline MAS

  • Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 15.817
  • Geschlecht: Männlich
  • Toleranz ist gut, Respekt ist besser!
    • IFN
Re: Kleid im Alltag
« Antwort #203 am: 29.12.2018 08:35 »
Zitat
Das sieht gemütlich aus, Peter!

Hallo Micha,

das Kleid sieht nicht nur gemütlich aus, sondern ist es auch. Es ist super bequem, und man ist auch schnell hineingeschlüpft. Es ist ein Kleid für den Alltag. Die Länge war auch ein wichtiges Argument, mir dieses Kleid zu kaufen.

Liebe Grüße
Peter


Ich freue mich mit Dir, Peter! :)

LG, Micha
Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf andere Seiten zu kopieren!

Offline Seravajan

  • Senior
  • ***
  • Beiträge: 450
  • Geschlecht: Männlich
Re: Kleid im Alltag
« Antwort #204 am: 29.12.2018 12:34 »
Kleider sind so praktisch. Aufstehen, überziehen, fertig.  :D

Und wenn man die Kleider von vielen hier im Forum sieht, würde ich jedem, der das schlecht findet, so richtig eins ordentlich auf die Zehen treten.
Wenn Männer wirklich Männer wären, könnten sie auch ganz souverän Röcke und/oder Kleider tragen, anstatt sich durch das ausschließliche Tragen von Hosen beweisen zu müssen, daß sie Männer seien.
Nils Pickert

Offline Skirtedman

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 1.898
  • Geschlecht: Männlich
Re: Kleid im Alltag
« Antwort #205 am: 29.12.2018 13:48 »
Ich war ganz überrascht, dass mir ein langärmliges Kleid so gut passt.

Peter

Ja, ich war im letzten Winterhalbjahr so richtig auf den Strickkleider-Trip gekommen.

Bei langen Kleidern generell aber bin ich etwas zurückhaltend bei mir, weil das manchmal schnell aussehen kann wie eine Kutte. Gerade gestern musste ich von einer Bekannten einer Bekannten mir auf dem Weihnachtsmarkt anhören, dass ich im Sommer mit einer Kutte rumgelaufen wäre...

Aber Dein Strickkleid, Peter, ist weit entfernt, mit einer Kutte verwechselt zu werden. (Wobei mich schon mal interessieren würde, was die oben besagte Bekannte einer Bekannten gesehen hat, das sie als "Kutte" identifizierte...)

Offline rockpeter

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 520
  • Geschlecht: Männlich
Re: Kleid im Alltag
« Antwort #206 am: 29.12.2018 14:55 »

Hallo Skirtedman,

bei langen, am Oberkörper weiten Kleidern besteht immer die Gefahr, dass sie unten herum etwas unvorteilhaft aussehen. Wobei ich auch sagen muss, dass man am vorteilhaftesten immer dann aussieht, wenn man sich in dem Kleid wohl fühlt.
Ich versuche Fehlgriffe so zu vermeiden, dass ich immer im Geschäft einkaufen gehe und mich vom Fachpersonal eingehend beraten lasse. Damit bin ich bisher immer gut gefahren, die Damen haben mir bisher immer gesagt, wenn ihrer Meinung nach etwas nicht passt. Hatte ich das Gefühl, dass die Verkäuferinnen nur auf Verkauf aus waren, habe ich die Shoppingtour in dem Geschäft abgebrochen und bin gegangen.

Liebe Grüße
Peter

Offline Jo 7353

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 1.028
  • Geschlecht: Männlich
Re: Kleid im Alltag
« Antwort #207 am: 31.12.2018 16:03 »
Ein langärmliges Strickkleid, in der kälteren Jahreszeit gut zu tragen. Ich war ganz überrascht, dass mir ein langärmliges Kleid so gut passt.

Hallo Peter,

das könnte daran legen, daß es ein Strickkleid ist, und der Stoff daher etwas dehnbar ist, so daß es im Schulterbereich sich anpaßt. Für die Frauen sollte es sich im Brustbereich ähnlich anpassen, aber das stört uns nicht. Hauptsache, uns paßt es.

Gruß,
Jo
Der Rock ist kein Geschlechtsmerkmal.

Offline JJSW

  • Schwabenrocker
  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 4.140
  • Geschlecht: Männlich
  • real men wear skirts
    • https://www.pinterest.de/schwabenrocker/
Re: Kleid im Alltag
« Antwort #208 am: 31.12.2018 17:47 »
Deswegen mag ich Strickkleider auch. Passen sich gut der Figur an, halten schön warm auch am Popo, ideal jetzt im Winter.

Auch heute hab ich ein Kleid an, wenn auch kein Strickkleid.  ;)

Grüßle
Jürgen
Laßt Euch nicht von Zweifeln plagen
und genießt das Röcketragen

Offline rockpeter

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 520
  • Geschlecht: Männlich
Re: Kleid im Alltag
« Antwort #209 am: 31.12.2018 21:16 »
Zitat
das könnte daran legen, daß es ein Strickkleid ist, und der Stoff daher etwas dehnbar ist

Hallo Jo,

Strickkleider oder Strech-Kleider allgemein sind ein probates Mittel, um Männern den Einstieg in die Kleiderwelt zu erleichtern. Strickkleider (vor allem lange) habe in der kalten Jahreszeit zudem den Vorteil, dass neben der Unterwäsche nur noch eine Strumpfhose benötigt wird (und natürlich noch eine warme Jacke bzw. Mantel für draußen).

Liebe Grüße
Peter

 

SMF 2.0.17 | SMF © 2017, Simple Machines
SMFAds for Free Forums


go up