Höhere Mathematik
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
17. Juni 2019 22:41
112660 Beiträge in 6602 Themen von 756 Mitglieder
Neuestes Mitglied: Paul1019FFM
   
Infos: Probleme mit dem ersten Login nach der Registrierung? Unterstützung gibt's über den Kontakt-Button


Seiten: [1] 2  Alle |   Nach unten
Drucken
Autor Thema: Höhere Mathematik  (Gelesen 3991 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
high4all
Mit meinem Gott kann ich über Mauern springen. (Psalm 18,30)
Gold Member
*****
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 7.355

ΙΧΘΥΣ


« am: 02. September 2018 14:53 »

Heute aufgemacht:



Ich esse sowas nicht. Die sind für meinen Enkel und meine Jüngste.

(Immerhin, es waren 5 Stück á 45 Gramm!)  

LG
Hajo
« Letzte Änderung: 02. September 2018 14:53 von high4all » Gespeichert

Denn Gott hat die Menschen so sehr geliebt, dass er seinen einzigen Sohn für sie hergab. Jeder, der an ihn glaubt, wird nicht zugrunde gehen, sondern das ewige Leben haben. (Johannes 3,11)

Never be limited by other people's limited imaginations. (Dr. Mae Jemison)
cephalus
Administrator
Gold Member
*****
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 4.005



« Antworten #1 am: 02. September 2018 15:13 »

Statistisch nicht auszuschließende Abweichung einer Verpackungsmaschine oder eines Menschen...

Ich finde es immer etwas seltsam wenn fleischhaltige Gerichte mit irgendwelchen Ersatzstoffen nachgeahmt werden, statt originär fleischlose Speisen zu wählen - aber wenn schmeckt.
Gespeichert

Rock-er
Full Member
***
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 108


« Antworten #2 am: 02. September 2018 15:19 »

....ist doch prima, hast´de mehr bekommen, wie d`raufsteht Grin

Ich dagegen habe Geflügelsalat von Lidl, Einwaage 200 gr., d`rinne waren nur 187 gr.  Angry
Gespeichert
MAS
Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
Gold Member
*****
Online

Beiträge: 12.311


Toleranz ist gut, Respekt ist besser!


WWW
« Antworten #3 am: 02. September 2018 20:27 »

Ich finde es immer etwas seltsam wenn fleischhaltige Gerichte mit irgendwelchen Ersatzstoffen nachgeahmt werden, statt originär fleischlose Speisen zu wählen - aber wenn schmeckt.

Wieso findest Du das seltsam, Cephalus?

LG, Micha
Gespeichert

Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf anderen Seiten zu kopieren!

Seravajan
Sr. Member
****
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 377


« Antworten #4 am: 02. September 2018 21:22 »

Heute aufgemacht:



Ich esse sowas nicht. Die sind für meinen Enkel und meine Jüngste.

(Immerhin, es waren 5 Stück á 45 Gramm!)  

LG
Hajo

Hajo

Du hast falsch gezählt.  Wink Das sind schon 4 Stück: 1, 2, 3, 4, 4a  Wink Cheesy Grin Bei Hausnummern funktioniert das ja auch.  Grin
Gespeichert

Wenn Männer wirklich Männer wären, könnten sie auch ganz souverän Röcke und/oder Kleider tragen, anstatt sich durch das ausschließliche Tragen von Hosen beweisen zu müssen, daß sie Männer seien.
Nils Pickert
Lars
Full Member
***
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 199



« Antworten #5 am: 03. September 2018 08:39 »

Ich finde es immer etwas seltsam wenn fleischhaltige Gerichte mit irgendwelchen Ersatzstoffen nachgeahmt werden, statt originär fleischlose Speisen zu wählen - aber wenn schmeckt.

Geht mir ähnlich ....
Wenn ich auf Fleisch verzichte, brauche ich auch nix auf dem Teller, was so aussehen oder so schmecken muss.
 Grin
Und häufig glänzen solche Ersatzprodukte mit auffällig kleinen Füllmengen in einer völlig überdimensionierten Plastikverpackung ...
Gespeichert
Mac
Laird of Glencairn
Jr. Member
**
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 98


Mo bhean, mo chù agus mise


« Antworten #6 am: 05. September 2018 12:24 »

Dabei fällt mir ein:
Wie bereitet man Tofu richtig zu?


Tofu in den Müll,
Steak auf den Grill,
Fertig!
 Grin Grin Grin

Unser Hund bekommt auch Obst, Gemüse und Kräuter, aber er ist und bleibt ein Fleischfresser.
Da braucht man nur das Gebiss ansehen: 42 Zähne, alle schneidend.
Carnivoren haben keine Mahlzähne für Getreide oder Gemüse.
« Letzte Änderung: 05. September 2018 12:26 von Mac » Gespeichert

Wer wegläuft, stirbt nur müde!
MAS
Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
Gold Member
*****
Online

Beiträge: 12.311


Toleranz ist gut, Respekt ist besser!


WWW
« Antworten #7 am: 05. September 2018 12:30 »

Also also als jemand, der von klein auf auf Fleisch konditioniert ist, aber aus ethischen Grunden großenteils darauf verzichtet, den Geschmack aber haben will, sind mit solche Ersatzprodukte schon willkommen.

Ich bin ja auch kein Hund.


LG, Micha
Gespeichert

Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf anderen Seiten zu kopieren!
cephalus
Administrator
Gold Member
*****
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 4.005



« Antworten #8 am: 05. September 2018 14:42 »

Zu diesem Thread fällt mir eine Szene mit meinem  Sohn, vor ein paar Tagen in einem asiatischen Restaurant ein:

Papa, ich will nicht, dass Tiere sterben, ich will kein Essen mit Fleisch.
Ok, gerne, die haben reichlich Auswahl.
Wo stehen die?
Da wo “Gemüse/Vegetarisch” drüber steht.
Da ist aber alles nur Gemüse?!
Logisch!
(...längere Denkpause…)
Ich nehm dann die gebratene Ente.

 Cheesy
Gespeichert

MAS
Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
Gold Member
*****
Online

Beiträge: 12.311


Toleranz ist gut, Respekt ist besser!


WWW
« Antworten #9 am: 05. September 2018 22:46 »

Ein klassisches Beispiel, lieber Cephalus, für das Sprichwort: Zuerst kommt das Fressen und dann die Moral.

Es ist tatsächlich manchmal schwierig, auf Fleisch zu verzichten, wenn man von klein auf daran gewöhnt ist.
Inzwischen bin ich so weit, dass mir ein Stück Fleisch in Form eines Streaks oder Schnitzels, wenn ich es denn mal esse, sei es vom Wild oder von artegerchter Haltung, schwer im Magen liegt. Aber ich bin froh, dass es fleischlose Fleischwurst und ähnliches gibt. Und ab und zu etwas Wildrgaout und Fisch. Und ja, immer noch viel Käse, nicht immer mit mikrobiellem Lab.

LG!
Micha
 
« Letzte Änderung: 05. September 2018 22:46 von MAS » Gespeichert

Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf anderen Seiten zu kopieren!
Skirtedman
Hero Member
*****
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1.070


« Antworten #10 am: 06. September 2018 03:33 »

Und ja, immer noch viel Käse, nicht immer mit mikrobiellem Lab.

LG!
Micha
 

All die armen Milchsäurebakterien!!!!  Sad Sad Sad Sad
Gespeichert
MAS
Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
Gold Member
*****
Online

Beiträge: 12.311


Toleranz ist gut, Respekt ist besser!


WWW
« Antworten #11 am: 06. September 2018 07:50 »

Und ja, immer noch viel Käse, nicht immer mit mikrobiellem Lab.

LG!
Micha
 

All die armen Milchsäurebakterien!!!!  Sad Sad Sad Sad

Da wir keine Photosynthese betreiben können, müssen wir ja von organischer Nahrung leben. Und auf das Essen nur von Früchten, die die Pflanzen extra deswegen produzieren, damit sie gegessen und so ihre Samen verteilt werden, ist m.E. der menschliche Organismus auch nicht ausgerichtet. Insofern kommen wir nicht umhin, Lebewesen oder Teile von Lebewesen zu essen.

Und da treffe ich eine ethische Abstufung in der Eignung als Nahrung:
Pilze und Pflanzen (zu denen Bakterien gehören)
Tiere
Menschen

Abgesehen vom Menschen unterscheide ich innerhalb der Gruppen noch weiter, so z.B. eher Milchprodukte und Eier als Fleisch, bei Fleisch eher mal Fisch als Vogel oder Säugetiert, bei **** und Säugetieren eher Wild als Nutztiere, bei Nutztieren eher solche aus artgerechter und biologischer Haltung als welche aus Massentierhaltung usw.
Das ist keine felsenfest stehende Einteilung, aber eine grobe Richtschnur, an der ich mich orienientiere.

LG, Micha
Gespeichert

Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf anderen Seiten zu kopieren!
RockyBee
Mitglied
*
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 30


« Antworten #12 am: 06. September 2018 14:59 »

Und da treffe ich eine ethische Abstufung in der Eignung als Nahrung:
Pilze und Pflanzen (zu denen Bakterien gehören)
Tiere
Menschen

Aber Hallo!  Shocked

Bei der Prognose 10 Milliarden Menschen eigentlich logische Konsequenz um der Massenhaltung zu begegnen  Grin

LG
Gespeichert
Skirtedman
Hero Member
*****
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1.070


« Antworten #13 am: 06. September 2018 23:22 »

Und da treffe ich eine ethische Abstufung in der Eignung als Nahrung:
Pilze und Pflanzen (zu denen Bakterien gehören)
Tiere
Menschen

Aber Hallo!  Shocked

Bei der Prognose 10 Milliarden Menschen eigentlich logische Konsequenz um der Massenhaltung zu begegnen  Grin

LG

Grüezi, RockyBee - ja, sehe ich genauso.
Ein Gastronom hier an meinem Ort bietet Kinderschnitzel an. - Eine gute Methode, um Stress mit heranwachsenden  Halbwüchsigen vorzubeugen!

Noch ein Gedanke: Interessant, dass MAS Bakterien zu der Gruppe der Pflanzen oder Pilzen zählt...
Gespeichert
MAS
Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
Gold Member
*****
Online

Beiträge: 12.311


Toleranz ist gut, Respekt ist besser!


WWW
« Antworten #14 am: 06. September 2018 23:37 »

Noch ein Gedanke: Interessant, dass MAS Bakterien zu der Gruppe der Pflanzen oder Pilzen zählt...

Hups, ich brauche wohl tasächlich eine Weiterbildung in biologischer Sysematik: https://de.wikipedia.org/wiki/Dom%C3%A4ne_(Biologie)

Ich hatte noch vor wenigen Jahren die Lebewesen in Pflanzen, Tiere und Viren eingeteilt, bis ich lernte, dass Pilze keine Pflanzen sind, sondern was eigenes. Bakterien zählte ich auch zu den Pflanzen, und Bazillen zu den Tieren.
Und jetzt lese ich bei Wikipedia eine ganz andere Sysematik.
Ich gelobe Weiterbildung!

LG, Micha
Gespeichert

Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf anderen Seiten zu kopieren!

Seiten: [1] 2  Alle |   Nach oben
Drucken
Rockmode.de  |  Forum  |  Andere interessante Themen  |  Smalltalk, Spass und Allgemeines  |  Thema: Höhere Mathematik
Gehe zu: