Die Rockmacherin
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
15. Dezember 2018 08:58
106936 Beiträge in 6407 Themen von 717 Mitglieder
Neuestes Mitglied: fashion21century
   
Mitglieder im Chat online:
Infos: Liebe Mitglieder, bitte prüft mal euer Profil auf Aktualität und Vollständigkeit!


Seiten: 1 [2]  Alle |   Nach unten
Drucken
Autor Thema: Die Rockmacherin  (Gelesen 1824 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
manfred58
Jr. Member
**
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 50



« Antworten #15 am: 09. November 2018 20:21 »

Hallo,

die Röcke der Rockmacherin gefallen mir allesamt sehr gut, doch sind sie mir ein bisschen zu feminin. Aber ich wäre begeistert, wenn Frauen in meiner Umgebung diese Röcke tragen würden. Sie sehen einfach sehr feminin und sehr chic aus. Für mich als Mann passen da doch eher nüchterne Jeansröcke, aber suum cuique - jedem das Seine ...

Radix



Hallo
Das wäre mal was wenn sich Frauen mal besinnen könnten femininer auszusehen als sich immer mehr dem " Mannszeug" anzugleichen. Wink
Gespeichert
Skirtedman
Hero Member
*****
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 588


« Antworten #16 am: 14. November 2018 12:33 »

Bis auf zwei, drei Ausnahmen sind mir die ganzen Modelle auch etwas zu feminin, manchmal letztlich nur aufgrund des Musters.

Hallo
Das wäre mal was wenn sich Frauen mal besinnen könnten femininer auszusehen als sich immer mehr dem " Mannszeug" anzugleichen. Wink

Applaus!

"...sich immer mehr dem "Mannszeug" anzugleichen", ist mit ein Grund, weshalb Männer, die sich dem "Weibskram" annähern - und sei es nur etwas anderes als Hose untenrum - oft auf Unverständnis stoßen, weil doch das "Mannszeug" als so was "Praktisches" gilt, wonach sich viele Frauen sofort sehnen, z.B. sobald sie mal zu einer besonderen Gelegenheit sich mal wieder etwas "femininer" gewanden.
Gespeichert

Seiten: 1 [2]  Alle |   Nach oben
Drucken
Rockmode.de  |  Forum  |  Shops und Testberichte  |  Shopping  |  Thema: Die Rockmacherin
Gehe zu: