Neuer Rock - Outfit varianten
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
16. Juli 2019 00:23
113578 Beiträge in 6633 Themen von 761 Mitglieder
Neuestes Mitglied: Rockihocki
   
Infos: Liebe Mitglieder, bitte prüft mal euer Profil auf Aktualität und Vollständigkeit!


Seiten: [1] 2 |   Nach unten
Drucken
Autor Thema: Neuer Rock - Outfit varianten  (Gelesen 5133 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
FrankyOben
Gast
« am: 03. Januar 2019 08:47 »

Hallo zusammen,
ich habe mir zum Jahreswechsel seit langem mal wieder einen Rock gegönnt, übers Internet gekauft und den nun bisschen versucht zu kombinieren :-)
Bin über eure konstruktive Kritik sehr gespannt .....

Beste Grüße
Gespeichert
high4all
Mit meinem Gott kann ich über Mauern springen. (Psalm 18,30)
Gold Member
*****
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 7.440

ΙΧΘΥΣ


« Antworten #1 am: 03. Januar 2019 11:22 »

Ein helles Oberteil finde ich angebracht, sonst ist es mir angesamt zu schwarz. Vielleicht eine Lederjacke in Rot- oder Gelbtönen.

An was für Schuhe hast Du gedacht?

Mir würden Stiefelletten dazu gefallen, um etwas Abstand zum Boden zu gewinnen.

LG
Hajo
Gespeichert

Denn Gott hat die Menschen so sehr geliebt, dass er seinen einzigen Sohn für sie hergab. Jeder, der an ihn glaubt, wird nicht zugrunde gehen, sondern das ewige Leben haben. (Johannes 3,11)

Never be limited by other people's limited imaginations. (Dr. Mae Jemison)
rockpeter
Sr. Member
****
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 311



« Antworten #2 am: 03. Januar 2019 11:42 »


Also ich kann mir auch ein dunkles Oberteil vorstellen, hängt aber von Deinem Stil ab. Bevorzugst Du schwarz oder möchtest Du schwarz mit hellen Farben kombinieren?

Bei der Auswahl der Schuhe würde ich auf hohe Absätze achten, damit zwischen Rockende und Boden ein gewisser Abstand herrscht.

Liebe Grüße
Peter
Gespeichert
man_in_time
Jr. Member
**
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 87



« Antworten #3 am: 03. Januar 2019 12:38 »

Franky, schaut gut aus.
Vielleicht magst uns ja verraten, auf welcher Seite Du das tolle Teil gekauft hast...
LG von MiT
Gespeichert

manfred58
Full Member
***
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 145



« Antworten #4 am: 03. Januar 2019 13:10 »

Hallo

Leder gefällt mir ja grundsätzlich , nur wäre mir der Rock zu lang. Da müsste dann schon Schuhwerk mit höheren Absätzen zum Einsatz kommen. Schwarz mit schwarz kombinieren geht natürlich ,jedoch würde ich das mir einem farbigen Schal, Tuch oder Rundschal etwas auflockern oder glänzend schwarz mir mattschwarz kombinieren.

Gruß
Manfred
Gespeichert

Ich untersage hiermit meine Bilder  und Texte ohne vorherige Zustimmung meinerseits  in irgendeiner Form weiter zu verbreiten.
FrankyOben
Gast
« Antworten #5 am: 03. Januar 2019 13:35 »

Hallo und danke für das Feedback...
klar gehören noch Stiefel dazu, meist trag ich schwarze Ankle-boots und im Sommer oft farbige Sneakers als Kontrast.

Den Rock hab ich aus ebay Kleinanzeigen ergattert, ein absoluter Glücksfall. Mega-weiches Leder, bemi Laufen ein total schöne und luftiges Gefühl und im Sitzen auch sehr anschmiegsam.

Ich kombiere öfters schwarze Shirts dazu oder auch eine rote oder beige Lederjacke
Gespeichert
FrankyOben
Gast
« Antworten #6 am: 03. Januar 2019 13:46 »

ich hab hier noch zwei Fotos angehängt:

Einmal die Weinrote Lederjacke, die ich zu dem Rock oft trage (nur in dem Fall mit Hose auf dem Bild) und ein graues schlichtes Kapuzenshirt
Gespeichert
BerlinerKerl
Hero Member
*****
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1.923


That´s me!


« Antworten #7 am: 06. Januar 2019 15:36 »

Die Jacke sollte man auch bezahlen. Dort hängt noch etwas am Kragen, was dort eigentlich in der Öffentlichkeit nicht hingehört.  Grin

Gleich mal eine Frage: "Bist du behindert?"
Gespeichert

Ich emanzipiere mich, wer kommt mit?
FrankyOben
Gast
« Antworten #8 am: 07. Januar 2019 10:24 »

Hallo,
also zum einen habe ich die Jacke bezahlt, weil da Foto in der Umkleide des Adens gemacht wurde :-)

Zum Zweiten: Wer ist den nicht behindert ? Sehr seltsame Fragestellung....
Gespeichert
ChrisBB
Hero Member
*****
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 534



« Antworten #9 am: 07. Januar 2019 10:47 »

Hallo Franky,

zum Thema der Nachfrage.... Ich hatte auch schon danach fragen wollen, warum man auf einigen Deiner Bilder einen Rollstuhl sieht. Schade, dass die Formulierung des Vorredners nicht so ganz glücklich geraten ist.
Die meisten meinen sicherlich, dass man "behindert" ist, wenn man einen GdB von mindestens 50% hat. Selber könnte ich mit Schwierigkeiten einen solchen auch bekommen mit Tinnitus, Diabetes und Asthma. Aber ich habe es nicht getan, weil ich Methoden lernen durfte, damit umzugehen, und weil ich überhaupt auch damit ohne große Einschränklng zurecht kommen kann.

Vielleicht schreibst Du uns ein bisschen dazu, und vielleicht auch, wieviel Dir dabei die einröhrigen Beinkleider helfen bzw. das Leben einfacher machen.

Lieben Gruß,

ChrisBB

P.S. So einen langen Lederrock hätte ich auch gerne schon mal geschossen. Aber die normalen Angebote auf der Bucht sind mir im Allgemeinen preislich zu hoch, und oft auch ohne Taschen, und das mag ich nicht.
« Letzte Änderung: 07. Januar 2019 10:48 von ChrisBB » Gespeichert
FrankyOben
Gast
« Antworten #10 am: 07. Januar 2019 11:39 »

Hallo,
also ich sage mal so, ich bin Teilzeit-Rollifahrer, aber nicht immer. Es gibt so viele Verschiedene Krankheitsbilder, wo die Nutzung ab und an von Hilfe ist. Denke man muß das nicht vertiefen....

Bein Tragen des Rockes im Rolli muß ich sagen ist es ein großer Vorteil, was das an- ausziehen betrifft. Auch vom Tragefeeling ist es angenehmer als Hose und ganz wichtig, das Leder speichert gute die Körperwärme bei wenig Bewegung.

Ich habe den Rock aus Ebay, in nem normalen Shop nicht zu bezahlen
Gespeichert
BerlinerKerl
Hero Member
*****
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1.923


That´s me!


« Antworten #11 am: 11. Januar 2019 12:58 »

Hallo,
also zum einen habe ich die Jacke bezahlt, weil da Foto in der Umkleide des Adens gemacht wurde :-)

Zum Zweiten: Wer ist den nicht behindert ? Sehr seltsame Fragestellung....

Eine direkte Frag ist keine "Sehr seltsame Fragestellung..."

Vielleicht doch die Antwort??
Mal dran arbeiten.
Gespeichert

Ich emanzipiere mich, wer kommt mit?
MAS
Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
Gold Member
*****
Offline

Beiträge: 12.486


Toleranz ist gut, Respekt ist besser!


WWW
« Antworten #12 am: 11. Januar 2019 14:51 »

Hallo,
also zum einen habe ich die Jacke bezahlt, weil da Foto in der Umkleide des Adens gemacht wurde :-)

Zum Zweiten: Wer ist den nicht behindert ? Sehr seltsame Fragestellung....

Eine direkte Frag ist keine "Sehr seltsame Fragestellung..."

Vielleicht doch die Antwort??
Mal dran arbeiten.

Die Anwort kam doch schon: https://www.rockmode.de/index.php?topic=7055.msg107958#msg107958

Mit "seltsam" meint Franky wahrscheinlich "wenig feinfühlig". Ich habe auch geschluckt, als ich Deine Wortwahl las, Ingo.

LG, Micha
« Letzte Änderung: 11. Januar 2019 14:52 von MAS » Gespeichert

Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf anderen Seiten zu kopieren!
FrankyOben
Gast
« Antworten #13 am: 14. Januar 2019 12:11 »

Hallo nochmal,
es ist kein Problem wegen der Fragestellung, vielleicht hab ich auch etwas "seltsam" geantwortet. Also alles gut.

Hauptsache man fühlt sich wohl in dem was man trägt und wie und wo, Stehen oder Sitzen ist letztendlich egal, oder ?
Gespeichert
JJSW
Schwabenrocker
Gold Member
*****
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 2.876


real men wear skirts


« Antworten #14 am: 29. Januar 2019 18:15 »

Hmmm, wieder einer weniger  Sad
Gespeichert

Laßt Euch nicht von Zweifeln plagen
und genießt das Röcketragen

Seiten: [1] 2 |   Nach oben
Drucken
Rockmode.de  |  Forum  |  Röcke und mehr...  |  Outfits und Accessoires  |  Thema: Neuer Rock - Outfit varianten
Gehe zu: