Autor Thema: St. Patrick's Day?  (Gelesen 3025 mal)

Offline Mac

  • Laird of Glencairn
  • Junior
  • **
  • Beiträge: 221
  • Geschlecht: Männlich
  • Mo bhean, mo chù agus mise
Antw:St. Patrick's Day?
« Antwort #15 am: 18.03.2020 11:23 »
Ausgangssperren sind m.E. überflüssig.
Es ist doch eh alles zu, was nicht der Grundversorgung dient.
Im Supermarkt sind jetzt Tesastreifen im 2m Abstand vor den Kassen, zum Einhalten des Abstandes.
Wer sich nicht daran hält, wird aufgefordert, dies zu tun.
Weigert er sich, wird er aus dem Geschäft entfernt.
Krass, aber ich finde das i.O.
Sorry,
aber : in die andere Richtung niesen,
           Abstand halten,
           Hände waschen,
          ....ect.....
Das sind für mich Dinge, die zu einem sozialen Leben dazu gehören.
Nicht zuletzt hat das auch mit Respekt zu tun.
Den haben aber einige verloren, oder nie gehabt.

Das spiegelt meine Meinung wieder.
Gruß,
Mac
Wer wegläuft, stirbt nur müde!

Ein Kilt ist Knielang und schließt nach Rechts. :-)

Offline MAS

  • Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 15.796
  • Geschlecht: Männlich
  • Toleranz ist gut, Respekt ist besser!
    • IFN
Antw:St. Patrick's Day?
« Antwort #16 am: 18.03.2020 11:30 »
Da bist Du, glaube ich, im falschen Thread gelandet, lieber Mac.

Ich wollte hier eigentlich nur wissen, was Du Dir gestern Gutes zum St. Patrick's Day gegönnt hast.

Ansonsten völlig d'accord mit dem, was Du geschrieben hast.

LG, Micha
« Letzte Änderung: 18.03.2020 11:30 von MAS »
Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf andere Seiten zu kopieren!

Offline culture skirt

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 901
  • Geschlecht: Weiblich
Antw:St. Patrick's Day?
« Antwort #17 am: 18.03.2020 12:26 »
Man sollte diese Krankheit ernst nehmen,
aber dennoch weiterleben.

Die Frage ist halt, was man unter weiterleben versteht.

Mal ein längers Zitat aus Tagesschau.de, weil es den Punkt gut trifft und zeigt das auch Politiker mit Sinn und Verstand bei der Sache sein können.

Zitat
Die SPD-Europapolitikerin Katarina Barley sagte, Ausgangssperren sollten das letzte Mittel sein. Das Wichtigste sei, dass soziale Kontakte unterbleiben, betonte sie im Bayerischen Rundfunk. "Wenn sich die Menschen dran halten, dann brauchen wir keine Ausgangssperren. Wenn es allerdings so weitergeht, dass es einige gibt, die sich unverantwortlich verhalten auf Kosten derjenigen, die besonders verletzbar sind, der Älteren, der chronisch Kranken, dann werden wir auch in Deutschland nicht drumherum kommen", sagte die Vizepräsidentin des EU-Parlaments.

Beste Grüße

Leute, ihr sollt einfach nur physisch Abstand halten. Es gibt Mittel und Wege auch ohne physische Nähe soziale Kontakte zu pflegen. Nennt man (video/voice)chatten, ganz klassisch telefonieren, Emails schreiben. Das Internet gibt es auch schon seit ein paar Jahren, so neu sind diese Konzepte…

Viele Grüße
Jule

Offline MAS

  • Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 15.796
  • Geschlecht: Männlich
  • Toleranz ist gut, Respekt ist besser!
    • IFN
Antw:St. Patrick's Day?
« Antwort #18 am: 18.03.2020 12:30 »
Oder das Forum hier!

Aber Leute, das ist der falsche Thread hier für diese Diskussion. Macht das doch im Gemeinsam-gegen-Corona-Thread.

LG, Micha
Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf andere Seiten zu kopieren!


Offline GregorM

  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 6.071
  • Geschlecht: Männlich
  • Doch die meisten meiner Röcke sind Kilts
    • Wie wär's mit einem Kilt?
Antw:St. Patrick's Day?
« Antwort #19 am: 18.03.2020 12:54 »
Ich habe nichts gemacht. Das entspricht, was ich auch in anderen Jahren daraus mache, also nichts. St. Patrick's Day wird sowieso in Kiltkreisen gefeiert,

https://sportkilt.com/lifestyle/wall-o-fame/st-patricks-day-2020/?mc_cid=386060e5d8&mc_eid=f69b612672

Ich aber verbinde nichts mit diesem Tag.

Gruß
Gregor
https://www.dress2kilt.eu/de00.htm
https://blog-de.dress2kilt.

Jeder Mann kann einen Rock tragen. Im Rock erregst du viel weniger Aufmerksamkeit, als du hoffst oder befürchtest.

Offline MAS

  • Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 15.796
  • Geschlecht: Männlich
  • Toleranz ist gut, Respekt ist besser!
    • IFN
Antw:St. Patrick's Day?
« Antwort #20 am: 18.03.2020 13:16 »
Interessant finde ich, dass auch Schottlandfans gerne St. Patrick's Day feiern, obwohl Schotten ja mehrheitlich Protestanten sind, der St. Patrick's Day aber ein katholischer Feiertag ist. Der Katholizismus ist ja für die Iren auch eine Religion des Widerstands gegen die Briten (zumindest gewesen).

Aber ähnlich wie Karneval denkt dabei heute wohl kaum noch jemand an Relgion, sondern ans Feiern, Musikmachen und -hören und ans Trinken, nur eben mit "keltischem" Anstrich, weshalb da auch die Schotten/Schottlandfans dabei sind.

In mein Leben kam der Tag so vor 30 Jahren durch das St. Patrick's Day Celebration Festival (heute: Irish Heatbeat Festival: https://www.st-patricksday.de/), also von der Musik her. Aber normalerweise bin ich am Tag selber auch nicht extra unterwegs, sondern um den Tag herum bei dem einen oder anderen Konzert oder auf einer Session. Das fällt aber diese Jahr eben aus. Deshalb war ich so von dem Youtube-Konzert so positiv angetan.

LG, Micha
« Letzte Änderung: 18.03.2020 13:17 von MAS »
Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf andere Seiten zu kopieren!

 

SMF 2.0.17 | SMF © 2017, Simple Machines
SMFAds for Free Forums


go up