Autor Thema: was mich gestern ärgerte  (Gelesen 4029 mal)

Offline Seravajan

  • Senior
  • ***
  • Beiträge: 450
  • Geschlecht: Männlich
Antw:was mich gestern ärgerte
« Antwort #15 am: 21.04.2020 12:12 »
In der Schweiz kann man an vielen Tankstellen gar keine Luft mehr zapfen. Die Einrichtungen fehlen komplett.  >:(
Wenn Männer wirklich Männer wären, könnten sie auch ganz souverän Röcke und/oder Kleider tragen, anstatt sich durch das ausschließliche Tragen von Hosen beweisen zu müssen, daß sie Männer seien.
Nils Pickert

Offline MAS

  • Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 15.863
  • Geschlecht: Männlich
  • Toleranz ist gut, Respekt ist besser!
    • IFN
Antw:was mich gestern ärgerte
« Antwort #16 am: 21.04.2020 12:43 »
In der Schweiz kann man an vielen Tankstellen gar keine Luft mehr zapfen. Die Einrichtungen fehlen komplett.  >:(

In der Schweiz gibt es so viele gute Luft umsonst. Die braucht man sich nicht zu pumpen! ;D

LG, Micha
Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf andere Seiten zu kopieren!

Offline GregorM

  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 6.081
  • Geschlecht: Männlich
  • Doch die meisten meiner Röcke sind Kilts
    • Wie wär's mit einem Kilt?
Antw:was mich gestern ärgerte
« Antwort #17 am: 21.04.2020 12:55 »
In der Schweiz kann man an vielen Tankstellen gar keine Luft mehr zapfen. Die Einrichtungen fehlen komplett.  >:(

Bei uns in DK auch. Luft gibt es nur bei Tankstellen mit Kiosk, und sie sterben aus, nachdem überall am Ständer bezahlt wird, und ein Besuch im Kiosk sich deshalb meistens erübrigt. Raucher gibt es auch immer weniger, und anstatt Zeitschriften zu kaufen lesen die Leute sowieso auf dem Smartphone, Tablet oder Computer.

Gruß
Gregor
https://www.dress2kilt.eu/de00.htm
https://blog-de.dress2kilt.

Jeder Mann kann einen Rock tragen. Im Rock erregst du viel weniger Aufmerksamkeit, als du hoffst oder befürchtest.

Offline cephalus

  • Team
  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 4.613
  • Geschlecht: Männlich
    • Münchengeflüster
Antw:was mich gestern ärgerte
« Antwort #18 am: 21.04.2020 13:22 »
In der Schweiz kann man an vielen Tankstellen gar keine Luft mehr zapfen. Die Einrichtungen fehlen komplett.  >:(

Bei uns in DK auch. Luft gibt es nur bei Tankstellen mit Kiosk, und sie sterben aus, nachdem überall am Ständer bezahlt wird, und ein Besuch im Kiosk sich deshalb meistens erübrigt.

Nicht gut, dann muss sich jeder einen Kompressor kaufen, oder in eine Werkstatt...

Bei uns wachsen die Ladengeschäfte an den Tankstellen eher, weil sie öffnen dürfen wenn andere Läden geschlossen haben, z.B. abends nach 20Uhr (in Bayern) oder Sonntags, zum anderen weil sie nur vom Verkauf von Sprit nicht leben können.


Offline MAS

  • Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 15.863
  • Geschlecht: Männlich
  • Toleranz ist gut, Respekt ist besser!
    • IFN
Antw:was mich gestern ärgerte
« Antwort #19 am: 21.04.2020 17:56 »
Ja, immer mehr Tankstellen werden zu kleinen Lebensmittelläden. Die Aral-Tankstelle in unserer Straße hat einen REWE-ToGo-Laden in sich.
Ob man da aber Luft pumpen kann, weiß ich nicht.

LG, Micha
Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf andere Seiten zu kopieren!

Offline GregorM

  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 6.081
  • Geschlecht: Männlich
  • Doch die meisten meiner Röcke sind Kilts
    • Wie wär's mit einem Kilt?
Antw:was mich gestern ärgerte
« Antwort #20 am: 21.04.2020 23:44 »
Merkwürdig wie sich manches ändern. Ich erinnere mich noch an Zeiten, wo der Staat Monopol auf Rundfunk und Fernsehen hatte. Werbung im Fernsehen wurde für ein enormes Risiko gehalten. Geschäfte müssten an Werktagen spätestens um 17.30 schließen, Samstag um 14 Uhr und sonntags total geschlossen sein. Tankstellen dürften länger geöffnet sein, aber nach den normalen Geschäftszeiten kein Alkohol verkaufen. Dann musste mit einem eisernen Gitter abgeriegelt werden. Bei Tankstellen, wo es ein Cafeteria gab, konnte man doch legal ein Brötchen und dazu eine Flasche Wein kaufen und dann die Flasche samstagabends nachhause bringen.
Dann wurde Werbefernsehen (1999) erlaubt, dann kamen für Geschäftszeiten Lockerungen, und heute sind wir vermutlich liberaler als die meisten Länder Europas. Lebensmittelgeschäfte dürfen rund um die Uhr geöffnet sein und auch Alkohol verkaufen, EKZs (und alle andere Geschäfte auch) dürfen abends bis 20 Uhr geöffnet sein und samstags und sonntags bis 17 Uhr.   

Ein kleiner Supermarkt ein Kilometer von uns entfernt und von einem Muslim besitzt, ist 365 Tage im Jahr von 8 bis 21 Uhr geöffnet. Dort gibt’s auch Schweinefleisch, Bier, Wein, Whisky, Cognac usw. zu kaufen. Und das Leben geht doch weiter.
 
Gruß
Gregor
« Letzte Änderung: 21.04.2020 23:45 von GregorM »
https://www.dress2kilt.eu/de00.htm
https://blog-de.dress2kilt.

Jeder Mann kann einen Rock tragen. Im Rock erregst du viel weniger Aufmerksamkeit, als du hoffst oder befürchtest.

Offline MAS

  • Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 15.863
  • Geschlecht: Männlich
  • Toleranz ist gut, Respekt ist besser!
    • IFN
Antw:was mich gestern ärgerte
« Antwort #21 am: 21.04.2020 23:56 »
Lieber Gregor,

das ist vielleicht ein anderes Thema. Aber ich interpretiere diese Veränderungen so:

Firmen wollten mehr Geschäfte machen. Das hatte zwei Folgen:
1.) Der Verkauf wurde ausgedehnt, damit mehr Zeit zum Geldverdienen da sei.
2.) Leute mussten länger arbeiten, damit ihre Firmen länger Geld verdienen könnten.
3.) Wenn Leute länger arbeiten mussten, mussten sie die Gelegenheit haben, auch später noch einkaufen zu können.
4.) Usw., usf.

Heute haben wir uns daran gewöhnt, bis 22 Uhr im Supermarkt einkaufen zu können.
Es gibt auch Firmen, die wünschen sich einen ständigen verkaufsoffenen Sonntag. Business all the time. Der Rubel muss rollen.

Wäre ich jetzt ein Verschwörungstheoretiker würde ich mutmaßen, dass da ein großer Plan dahinter steht.
Bin ich aber nicht uns meine, es ist einfach die menschliche Gier nach immer mehr.
Und bei uns Kunden ist es die Bequemlichkeit, sofern es nicht die Not ist, sonst vor lauter eigener Arbeit keine Zeit zum Einkaufen zu haben. Früher konnte man ja auch die Hausfrau einkaufen schicken, aber in heutigen Familien arbeiten alle für Geld, und viele leben zudem als Single und müssen eh selbst einkaufen.

Ich sehe diese Entwicklung also sehr zweiseitig: Liberal für die Firmen, die ihre Öffnungszeiten ausdehnen können, nicht liberal für die, die das gar nicht wollen, aber müssen, um mit der Konkurrenz mithalten zu können. Liberal für die Kunden, die wann sie wollen und Zeit haben einkaufen können, nicht liberal für die Angestellten der Firmen, die abends oft lange arbeiten müssen.

LG, Micha
« Letzte Änderung: 21.04.2020 23:57 von MAS »
Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf andere Seiten zu kopieren!

Offline cephalus

  • Team
  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 4.613
  • Geschlecht: Männlich
    • Münchengeflüster
Antw:was mich gestern ärgerte
« Antwort #22 am: 22.04.2020 07:50 »
Hallo Gregor,
bei uns sind die Regelungen je nach Bundesland stark unterschiedlich, In Bayern und dem Saarland ist am wenigsten offen. Es hat sich auch jetzt in der Praxis nichts geändert, obwohl wegen Corona derzeit Lebensmittelläden in Bayern immer geöffnet haben dürften.

Ich erinnere mich noch gut an meine Verwirrung, als ich vor ca. 30 Jahren das erste Mal in den USA war. Ich habe es im ersten Moment schlicht nicht begriffen:
Da stand an einer Kasse, dass es ihnen leid täte, dass zwischen 2Uhr und 6Uhr morgens keine Kreditkarten akzeptiert werden könnten (vermutlich wegen Ritschratsch-Maschine und dem dazugehörigen Nachschlagen im Buch)

In D galt damals noch Ladenschluss 18:30 und an Kreditkartenzahlung war nicht zu denken.

Offline culture skirt

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 944
  • Geschlecht: Weiblich
Antw:was mich gestern ärgerte
« Antwort #23 am: 22.04.2020 11:03 »
Zitat
(vermutlich wegen Ritschratsch-Maschine und dem dazugehörigen Nachschlagen im Buch)
????

Offline JJSW

  • Schwabenrocker
  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 4.149
  • Geschlecht: Männlich
  • real men wear skirts
    • https://www.pinterest.de/schwabenrocker/
Antw:was mich gestern ärgerte
« Antwort #24 am: 07.05.2020 20:43 »
In der Nachbarstadt, 5km von zuhause gibts immer  noch eine fahrradtaugliche Luftzapfanlage.
Heute vorbeigekommen und gleich in Anspruch genommen  :)

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Grüßle
Jürgen

Laßt Euch nicht von Zweifeln plagen
und genießt das Röcketragen

Offline cephalus

  • Team
  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 4.613
  • Geschlecht: Männlich
    • Münchengeflüster
Antw:was mich gestern ärgerte
« Antwort #25 am: 07.05.2020 21:28 »
Zitat
(vermutlich wegen Ritschratsch-Maschine und dem dazugehörigen Nachschlagen im Buch)
????

Ja, damals wurden Kreditkarten noch mechanisch gelesen und ein Abdruck auf Papier  geprägt.
Daher auch heute noch die erhabene Schrift auf Kreditkarten.

https://images.app.goo.gl/525n1y7Jg79CATwp9

Offline MAS

  • Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 15.863
  • Geschlecht: Männlich
  • Toleranz ist gut, Respekt ist besser!
    • IFN
Antw:was mich gestern ärgerte
« Antwort #26 am: 07.05.2020 22:03 »
In der Nachbarstadt, 5km von zuhause gibts immer  noch eine fahrradtaugliche Luftzapfanlage.
Heute vorbeigekommen und gleich in Anspruch genommen  :)

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Grüßle
Jürgen

Ozapft is!

LG, Micha

Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf andere Seiten zu kopieren!

Offline osem

  • Junior
  • **
  • Beiträge: 133
  • Geschlecht: Männlich
  • Sind Frauen in Hosen Crossdresser?
Antw:was mich gestern ärgerte
« Antwort #27 am: 08.05.2020 09:03 »
Also in meiner Tanke können auch Fahrradfahrer gratist Luft bekommen (Einen Adapter von Auto- zum Fahradventil vorrausgesetzt) und auch Tanken! Natürlich kein Benzin, aber ein kühles Bier *grins*. Und dafür gibt es in einer Ecke sogar einen Tisch mit Sonnenschirm! Und mal ganz ehrlich, an dem Bier hat der Pächter mehr verdient als am Benzin!
« Letzte Änderung: 08.05.2020 09:06 von osem »

Offline MAS

  • Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 15.863
  • Geschlecht: Männlich
  • Toleranz ist gut, Respekt ist besser!
    • IFN
Antw:was mich gestern ärgerte
« Antwort #28 am: 08.05.2020 09:38 »
Also in meiner Tanke können auch Fahrradfahrer gratist Luft bekommen (Einen Adapter von Auto- zum Fahradventil vorrausgesetzt) und auch Tanken! Natürlich kein Benzin, aber ein kühles Bier *grins*. Und dafür gibt es in einer Ecke sogar einen Tisch mit Sonnenschirm! Und mal ganz ehrlich, an dem Bier hat der Pächter mehr verdient als am Benzin!

Das Bier gibt es auch gratis? Ach, nee, der Pächter verdient ja daran. Ich dachte schon, es sei eine Freibiertankstelle.

LG, Micha

Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf andere Seiten zu kopieren!

Online husti

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 534
  • Geschlecht: Männlich
Antw:was mich gestern ärgerte
« Antwort #29 am: 08.05.2020 10:31 »
Also in meiner Tanke können auch Fahrradfahrer gratist Luft bekommen (Einen Adapter von Auto- zum Fahradventil vorrausgesetzt) und auch Tanken! Natürlich kein Benzin, aber ein kühles Bier *grins*. Und dafür gibt es in einer Ecke sogar einen Tisch mit Sonnenschirm! Und mal ganz ehrlich, an dem Bier hat der Pächter mehr verdient als am Benzin!

Das Bier gibt es auch gratis? Ach, nee, der Pächter verdient ja daran. Ich dachte schon, es sei eine Freibiertankstelle.

LG, Micha

Nein, es ist eine FreiLuftTankstelle ;);)

 

SMF 2.0.17 | SMF © 2017, Simple Machines
SMFAds for Free Forums


go up