Autor Thema: In Frauenkleidern zu Fronleichnam  (Gelesen 3131 mal)

Offline Zwurg

  • Senior
  • ***
  • Beiträge: 347
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich bin ein Rocker!
In Frauenkleidern zu Fronleichnam
« am: 12.06.2020 14:29 »
Es stand vorgestern in der Zeitung:
Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.

Ein Mann der 1910 in Mühldorf lebte.
https://www.ovb-online.de/muehldorf/frauenkleidern-fronleichnamsprozession-einen-muehldorfer-1910-gefaengnis-brachte-13793080.html
Den größten Mut erfordert es den eigenen Weg zu gehen

Offline GregorM

  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 6.071
  • Geschlecht: Männlich
  • Doch die meisten meiner Röcke sind Kilts
    • Wie wär's mit einem Kilt?
Antw:In Frauenkleidern zu Fronleichnam
« Antwort #1 am: 12.06.2020 15:07 »
Ich kann zwar den Artikel nicht lesen, aber es war ja so, dass man nicht schwul sein durfte und auch nicht die Kleidung des anderen Geschlechts tragen. Da sind wir doch ein gutes Stück weitergekommen.

Gruß
Gregor
https://www.dress2kilt.eu/de00.htm
https://blog-de.dress2kilt.

Jeder Mann kann einen Rock tragen. Im Rock erregst du viel weniger Aufmerksamkeit, als du hoffst oder befürchtest.

Offline high4all

  • Mit meinem Gott kann ich über Mauern springen. (Psalm 18,30)
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 8.637
  • Geschlecht: Männlich
  • ΙΧΘΥΣ
Antw:In Frauenkleidern zu Fronleichnam
« Antwort #2 am: 12.06.2020 15:24 »
Es ging nicht um Homosexualität, lieber Gregor. Wie kommst Du auf einen Zusammenhang mit Frauenkleidern?

Der Bürstenhändler Josef Meissauer hatte die gerichtliche Erlaubnis Frauenkleider zu tragen auf Grund eines Gutachtens von einem Dr. Hirschfeld, der ihm bescheinigte, eine Frau zu sein.

!4 Tage ins Gefängnis musste er, weil er geschmückt mit einem Jungfernkränzchen, auf hohen Schuhen während der Fronleichnamsprozession unter den Arkaden entlang ging. Wegen groben Unfugs.
« Letzte Änderung: 12.06.2020 15:28 von high4all »
Denn Gott hat die Menschen so sehr geliebt, dass er seinen einzigen Sohn für sie hergab. Jeder, der an ihn glaubt, wird nicht zugrunde gehen, sondern das ewige Leben haben. (Johannes 3,16)

Never be limited by other people's limited imaginations. (Dr. Mae Jemison)

Offline ChrisBB

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 686
  • Geschlecht: Männlich
Antw:In Frauenkleidern zu Fronleichnam
« Antwort #3 am: 12.06.2020 15:50 »
Hi,

was ist an "wegen grobem Unfugs" besser?

Gruß,
ChrisBB


Offline osem

  • Junior
  • **
  • Beiträge: 133
  • Geschlecht: Männlich
  • Sind Frauen in Hosen Crossdresser?
Antw:In Frauenkleidern zu Fronleichnam
« Antwort #4 am: 12.06.2020 15:57 »
Schade, dass ich diesen Artikel nicht lesen kann, denn ich habe wirklich keine Lust mich bei Hinz&Co mit meinen persönlichen Daten zu registrieren nur um einen Artikel zu lesen...
Peter Rosegger sagte einst: "Manches Vergnügen besteht darin, dass man mit Vergnügen dararauf verzichtet."

Offline high4all

  • Mit meinem Gott kann ich über Mauern springen. (Psalm 18,30)
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 8.637
  • Geschlecht: Männlich
  • ΙΧΘΥΣ
Antw:In Frauenkleidern zu Fronleichnam
« Antwort #5 am: 12.06.2020 16:02 »
Hi,

was ist an "wegen grobem Unfugs" besser?

Gruß,
ChrisBB
Das Strafmaß ist geringer als bei dem Thema, um dass es hier nicht geht.
Denn Gott hat die Menschen so sehr geliebt, dass er seinen einzigen Sohn für sie hergab. Jeder, der an ihn glaubt, wird nicht zugrunde gehen, sondern das ewige Leben haben. (Johannes 3,16)

Never be limited by other people's limited imaginations. (Dr. Mae Jemison)

Offline high4all

  • Mit meinem Gott kann ich über Mauern springen. (Psalm 18,30)
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 8.637
  • Geschlecht: Männlich
  • ΙΧΘΥΣ
Antw:In Frauenkleidern zu Fronleichnam
« Antwort #6 am: 12.06.2020 16:03 »
Schade, dass ich diesen Artikel nicht lesen kann, denn ich habe wirklich keine Lust mich bei Hinz&Co mit meinen persönlichen Daten zu registrieren nur um einen Artikel zu lesen...
Peter Rosegger sagte einst: "Manches Vergnügen besteht darin, dass man mit Vergnügen dararauf verzichtet."
Wenn Deine email-Adresse so geheimnisvoll ist...

Mehr braucht es nicht.
Denn Gott hat die Menschen so sehr geliebt, dass er seinen einzigen Sohn für sie hergab. Jeder, der an ihn glaubt, wird nicht zugrunde gehen, sondern das ewige Leben haben. (Johannes 3,16)

Never be limited by other people's limited imaginations. (Dr. Mae Jemison)


Offline Zwurg

  • Senior
  • ***
  • Beiträge: 347
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich bin ein Rocker!
Antw:In Frauenkleidern zu Fronleichnam
« Antwort #8 am: 12.06.2020 16:57 »
Für diejenigen die nicht im OVB lesen hab ich den Artikel kopiert.:

Gut gemeint, aber leider ein klarer Urheberrechtsverstoß

Ich habe den Text entfernt Sorry

Cephalus
« Letzte Änderung: 12.06.2020 17:29 von cephalus »
Den größten Mut erfordert es den eigenen Weg zu gehen

Offline Zwurg

  • Senior
  • ***
  • Beiträge: 347
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich bin ein Rocker!
Antw:In Frauenkleidern zu Fronleichnam
« Antwort #9 am: 12.06.2020 17:09 »
Ich erlebe immer wieder dass mein Röcke tragen, automatisch mit Schwul sein oder auch Frau sein wollen gleichgesetzt wird.

Ich verstehe das nicht sogar, denn auch auf 30 Meter Entfernung bin ich ganz klar als Mann erkennbar.

In wie weit die Verwandlung Meissauers ging, ist heute schwer nachzuvollziehen. Offensichtlich ging sie mit dem Tragen von Keidung des anderen Geschlechts einher.

Ich habe neuelich auch einen YouTube Beitrag über eine junge Frau gesehen, die körperlich zum Mann werden wollte.
Erst als sie mit der Hormontherapie begonnen hat begriff sie, dass sie einfach nur die gesellschaftlichen Verpflichtungen des Frau sein nicht mehr leben wollte.
Heute lebt sie mit Kurzhaarschnitt als Frau in Männerkleidung.

Den größten Mut erfordert es den eigenen Weg zu gehen

Offline high4all

  • Mit meinem Gott kann ich über Mauern springen. (Psalm 18,30)
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 8.637
  • Geschlecht: Männlich
  • ΙΧΘΥΣ
Antw:In Frauenkleidern zu Fronleichnam
« Antwort #10 am: 12.06.2020 17:20 »
Ich erlebe immer wieder dass mein Röcke tragen, automatisch mit Schwul sein oder auch Frau sein wollen gleichgesetzt wird.
Außerhalb des Forums kommt das vor. Aber innerhalb des Forums?
Denn Gott hat die Menschen so sehr geliebt, dass er seinen einzigen Sohn für sie hergab. Jeder, der an ihn glaubt, wird nicht zugrunde gehen, sondern das ewige Leben haben. (Johannes 3,16)

Never be limited by other people's limited imaginations. (Dr. Mae Jemison)

Offline Seravajan

  • Senior
  • ***
  • Beiträge: 450
  • Geschlecht: Männlich
Antw:In Frauenkleidern zu Fronleichnam
« Antwort #11 am: 12.06.2020 17:31 »
Heute lebt sie mit Kurzhaarschnitt als Frau in Männerkleidung.
Wobei das heutzutage für eine Frau sehr viel einfacher ist, als umgekehrt.
Wenn Männer wirklich Männer wären, könnten sie auch ganz souverän Röcke und/oder Kleider tragen, anstatt sich durch das ausschließliche Tragen von Hosen beweisen zu müssen, daß sie Männer seien.
Nils Pickert

Offline high4all

  • Mit meinem Gott kann ich über Mauern springen. (Psalm 18,30)
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 8.637
  • Geschlecht: Männlich
  • ΙΧΘΥΣ
Antw:In Frauenkleidern zu Fronleichnam
« Antwort #12 am: 12.06.2020 17:50 »
Langhaarschnitt als Mann in Frauenkleidung ist so schwierig nicht. Das "S-Wort" habe ich schon lange nicht mehr gehört.
Denn Gott hat die Menschen so sehr geliebt, dass er seinen einzigen Sohn für sie hergab. Jeder, der an ihn glaubt, wird nicht zugrunde gehen, sondern das ewige Leben haben. (Johannes 3,16)

Never be limited by other people's limited imaginations. (Dr. Mae Jemison)

Offline GregorM

  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 6.071
  • Geschlecht: Männlich
  • Doch die meisten meiner Röcke sind Kilts
    • Wie wär's mit einem Kilt?
Antw:In Frauenkleidern zu Fronleichnam
« Antwort #13 am: 12.06.2020 17:50 »
Es ging nicht um Homosexualität, lieber Gregor. Wie kommst Du auf einen Zusammenhang mit Frauenkleidern?

Lieber Hajo,

bitte Lesen, bevor du schreibst. Ich schrieb, dass ich den Artikel nicht lesen konnte. Was ich deshalb schrieb, hatte allgemeine Gültigkeit und deshalb nichts mit dem Mann im Artikel zu tun. Beides war um dieser Zeit bei uns verboten, bei euch bestimmt auch, einschließlich den Jahren 1933-1945. Ich esse gerne Fleisch vom Schwein und Kuh, aber es braucht nicht gleichzeitig zu sein.

Übrigens, was wäre falsch, wenn der Mann im Artikel wirklich schwul gewesen wäre?

Gruß
Gregr 
« Letzte Änderung: 12.06.2020 17:58 von GregorM »
https://www.dress2kilt.eu/de00.htm
https://blog-de.dress2kilt.

Jeder Mann kann einen Rock tragen. Im Rock erregst du viel weniger Aufmerksamkeit, als du hoffst oder befürchtest.

Offline culture skirt

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 901
  • Geschlecht: Weiblich
Antw:In Frauenkleidern zu Fronleichnam
« Antwort #14 am: 12.06.2020 18:02 »
Es ging nicht um Homosexualität, lieber Gregor. Wie kommst Du auf einen Zusammenhang mit Frauenkleidern?

Lieber Hajo,

bitte Lesen, bevor du schreibst. Ich schrieb, dass ich den Artikel nicht lesen konnte. Was ich deshalb schrieb, hatte allgemeine Gültigkeit und deshalb nichts mit dem Mann im Artikel zu tun. Beides war um dieser Zeit bei uns verboten, bei euch bestimmt auch, einschließlich den Jahren 1933-1945.

Übrigens, was wäre falsch, wenn der Mann im Artikel wirklich schwul gewesen wäre?

Gruß
Gregr
Nichts. Aber Frauensachen an Männern sind für die Leute wie ein Judenstern. Außerdem erleben sich solche Menschen als Frau und nicht als schwule Männer. Vielleicht war er auch nur ein heterosexueller Crossdresser und hatte auch schon zu Lebzeiten gehofft, dass die Männermode breiter wird und Männer in Frauenkleidern akzeptiert werden wie Frauen. Rückblickend hat sich dann nämlich gar nichts getan und wir sind immer noch auf dem Stand von 1910.

 

SMF 2.0.17 | SMF © 2017, Simple Machines
SMFAds for Free Forums


go up