Autor Thema: Welche aktuellen Männerrockanbieter kennt ihr?  (Gelesen 1035 mal)

Offline GregorM

  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 6.173
  • Geschlecht: Männlich
  • Doch die meisten meiner Röcke sind Kilts
    • Wie wär's mit einem Kilt?
Antw:Welche aktuellen Männerrockanbieter kennt ihr?
« Antwort #30 am: 23.09.2020 07:13 »
@Gregor

Da einige Damen auch Herrenuhren tragen - aus unterschiedlichen Gründen - wäre ein Buch namens "Damenuhr" unvollständig, wenn dieser Trend nicht ebenso beleuchtet würde. Vor allem dann, wenn man in einer Gesellschaft leben würde, in der Armbanduhren für Damen äusserst unüblich wären, und deswegen praktisch gar keine expliziten Damenuhren erhältlich wären.

Hallo Wolfgang,

Einig, aber dann als Ergänzung. Wenn ich ein Buch kaufen sollte, dessen Titel Männerröcke wäre, würde ich die Vermutunh haben, dass es sich um Röcke handelte, die für Männer konzipiert waren.

Gruß
Gregor
https://www.dress2kilt.eu/de00.htm
https://blog-de.dress2kilt.

Jeder Mann kann einen Rock tragen. Im Rock erregst du viel weniger Aufmerksamkeit, als du hoffst oder befürchtest.

Offline GregorM

  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 6.173
  • Geschlecht: Männlich
  • Doch die meisten meiner Röcke sind Kilts
    • Wie wär's mit einem Kilt?
Antw:Welche aktuellen Männerrockanbieter kennt ihr?
« Antwort #31 am: 23.09.2020 07:22 »
Bei Amok bin ich nicht sicher, ob es das noch gibt.
Die Website gibt es zwar noch, wurde wie es aussieht aber lange nicht mehr gepflegt.

Der Link zum Onlineshop funktioniert allerdings nicht mehr.

Gruß
Gregor
https://www.dress2kilt.eu/de00.htm
https://blog-de.dress2kilt.

Jeder Mann kann einen Rock tragen. Im Rock erregst du viel weniger Aufmerksamkeit, als du hoffst oder befürchtest.

Offline wg84

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 25
  • Geschlecht: Männlich
Antw:Welche aktuellen Männerrockanbieter kennt ihr?
« Antwort #32 am: 23.09.2020 07:52 »
Gibt es eigentlich überhaupt noch Männerrockanbieter welche nicht nur Kilts oder kiltartige Röcke herstellen?
LG Franz

Online JJSW

  • Schwabenrocker
  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 4.261
  • Geschlecht: Männlich
  • real men wear skirts
    • https://www.pinterest.de/schwabenrocker/
Antw:Welche aktuellen Männerrockanbieter kennt ihr?
« Antwort #33 am: 23.09.2020 16:05 »
Gibt es eigentlich überhaupt noch Männerrockanbieter welche nicht nur Kilts oder kiltartige Röcke herstellen?
LG Franz

Hier in unserem Forum meine ich mindestens zwei zu kennen, allerdings produzieren die nur für den eigenen Bedarf  ;)

Grüßle
Jürgen
Laßt Euch nicht von Zweifeln plagen
und genießt das Röcketragen


Offline MickyBlueEyes

  • Senior
  • ***
  • Beiträge: 273
  • Geschlecht: Männlich
Antw:Welche aktuellen Männerrockanbieter kennt ihr?
« Antwort #34 am: 23.09.2020 16:57 »
Gibt es eigentlich überhaupt noch Männerrockanbieter welche nicht nur Kilts oder kiltartige Röcke herstellen?
LG Franz

Sabine Seidel (https://www.mode-trend-s.de/) fällt mir da noch ein - aber ohne bei ihr je einen Rock bestellt zu haben und ohne zu wissen, ob sie noch "aktiv" ist.

Die üblichen Männerröcke sind mir meist viel zu lang, haben zu viel Stoff und zu viele Schnallen, Ringe, überdimensionierte Reißverschlüsse und/oder Bändel und sind mir meist zu schwarz. Brrr. So gar nicht meins.

Ein schlichter, wenn auch farbiger, für Frauen gemachter Rock gefällt und steht mir allermeistens sehr viel besser.

Leider kann ich mich auch für Kilts nicht begeistern - für sonstige Tracht (oder Pseudo-Tracht wie auf der Wies'n) an mir ja auch nicht.

Viele Grüße
MickyBlueEyes

Offline GregorM

  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 6.173
  • Geschlecht: Männlich
  • Doch die meisten meiner Röcke sind Kilts
    • Wie wär's mit einem Kilt?
Antw:Welche aktuellen Männerrockanbieter kennt ihr?
« Antwort #35 am: 23.09.2020 22:30 »
Gibt es eigentlich überhaupt noch Männerrockanbieter welche nicht nur Kilts oder kiltartige Röcke herstellen?

Ja, die, die unter "Man skirts" zu finden sind. Sonst kaum einige.

Gruß
Gregor





https://dress2kilt.eu/p0200_2.htm
https://www.dress2kilt.eu/de00.htm
https://blog-de.dress2kilt.

Jeder Mann kann einen Rock tragen. Im Rock erregst du viel weniger Aufmerksamkeit, als du hoffst oder befürchtest.

Offline wg84

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 25
  • Geschlecht: Männlich
Antw:Welche aktuellen Männerrockanbieter kennt ihr?
« Antwort #36 am: 23.09.2020 22:50 »
Danke Gregor für deinen Link, sollten das alle sein ist die Auswahl auf diesem Gebiet ja seehr überschaubar, nett gesagt. Da bleiben wenn man keinen Kilt will ja eh nur mehr "Damen"-Röcke über.

LG Franz

Offline GregorM

  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 6.173
  • Geschlecht: Männlich
  • Doch die meisten meiner Röcke sind Kilts
    • Wie wär's mit einem Kilt?
Antw:Welche aktuellen Männerrockanbieter kennt ihr?
« Antwort #37 am: 24.09.2020 07:47 »
Hallo Franz,

ich habe Angst, dass es der Wahrheit und damit den Möglichkeiten entspricht. Ich habe jedenfalls keine mehr finden können. Es gibt zwar etwas auf der Goth Scene, aber meistens zu speziell, um im Alltag getragen zu werden, meiner Meinung nach. Dann gibt es unter den Kiltanbietern etwas, dass mehr Röcke als modische Kilts sind - denn die Bezeichnung Kilt scheint Männern besser zu gefallen als Rock, muss die Rationale sein.

Also eine Handvoll Männerröcke, einige einfarbige Kilts oder "Kilts", die Möglichkeit, selbst einen Rock zu schneidern oder geschneidert zu haben, wie bei Sabine Scheidel, Unisex Skirts und Röcke für Frauen konzipiert, sind, was uns zur Verfügung stehen.

Ich möchte sehr gerne zu mehreren Anbietern von Männerröcken oder Man Skirts oder Male Skirts oder Unisex Skirts verlinken können. Deshalb wäre ich für Input dankbar. Auf der Links Seite habe ich übrigens auch eine Menge Anbieter von Danmenröcken gelistet.

Gruß
Gregor

« Letzte Änderung: 24.09.2020 07:49 von GregorM »
https://www.dress2kilt.eu/de00.htm
https://blog-de.dress2kilt.

Jeder Mann kann einen Rock tragen. Im Rock erregst du viel weniger Aufmerksamkeit, als du hoffst oder befürchtest.

Offline osem

  • Junior
  • **
  • Beiträge: 135
  • Geschlecht: Männlich
  • Sind Frauen in Hosen Crossdresser?
Antw:Welche aktuellen Männerrockanbieter kennt ihr?
« Antwort #38 am: 24.09.2020 11:52 »
Ich bin stolzer Besitzer von 3 Röcken von Sabine Seidel (https://www.mode-trend-s.de), absolut super im Design und in der Verarbeitung. Halt nicht aus der Fabrik, sondern von einer Schneiderin! Trage die auch ab und zu in der Öffentlichkeit und das nicht in Berlin, sondern im eher konservativen Nürnberg! Ohne Probleme, eher mit dem einen oder anderen Kompliment. (Interessanterweise dann von Frauen!)

Hoffentlich bringt sie mal wieder mal was neues, denn Ihr Stil überzeugt mich und die Qualität ist super! Da legt man gerne ein paar Euro mehr hin! Mal ganz ehrlich, ein Maßgeschneiderter Rock aus Deutscher Fertigung kann preislich nicht mit Massenprodukten aus Fernost mithalten!


Offline Skirtedman

  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 2.023
  • Geschlecht: Männlich
Antw:Welche aktuellen Männerrockanbieter kennt ihr?
« Antwort #39 am: 25.09.2020 12:19 »
(Teilfrage: was kennzeichnet einen sportlichen Rock?)

Bequemlichkeit
Beweglichkeit
evlt. eine Schweißdurchlässigkeit
Eben praktische Trageeigenschaften beim Sport.
Bestes Beispiel: Tennisröcke.

LG, Micha

Nein, Micha, das, was Du meinst, ist wohl ein Sportrock.
Ein Tennisrock ist eindeutig ein Sportrock. Manche Jogging- oder Outdoorröcke wohl auch.

Ein "sportlicher Rock" ist meines Erachtens nach quasi der Gegenentwurf von einem "eleganten Rock".

Mag sein, dass im Übergangsbereich zwischen elegant und sportlich noch andere Nuancen gibt, so dass ein Rock, der nicht elegant ist ist, nicht zwangläufig ein "sportlicher Rock" sein muss.

Ein sportlicher Rock zeichnet in der Regel eine gewisse Lässigkeit aus (ja, Bequemlichkeit spielt hier stark mit rein).
Meist sind die Stoffe etwas derber oder zumindest die Farbgebung. "Chevy-Look", also auf "used" getrimmt, kommt häufig vor.
Meist zeichnet auch ein sportlicher Rock eine gewisse Funktionalität aus, häufig in Form von zwei Seitentaschen für die Hände.
Ein sportlicher Rock muss aber nicht unbedingt für den Sport geeignet sein. So gibt es Jeansröcke, die lang sind, hinten einen Gehschlitz haben und also recht enganliegend geschnitten sind, die oftmals vom Handel dennoch als "sportlich" bezeichnet werden.

In der Regel ist ein Rock, der gut mit Sneakers oder sonstigem turnschuhähnlichem Schuhwerk funktioniert oft auch ein "sportlicher Rock".

Das alles heisst nicht, dass dieser Rock "männlich" sein muss. Nicht selten findet man in den Beschreibungen von Röcken auch die Wortkombination: "femininer sportlicher Rock".

Offline MAS

  • Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 16.161
  • Geschlecht: Männlich
  • Toleranz ist gut, Respekt ist besser!
    • IFN
Antw:Welche aktuellen Männerrockanbieter kennt ihr?
« Antwort #40 am: 25.09.2020 12:50 »
Lieber Wolfgang,

ich weiß, dass "sportlich" umgangssprachich nicht unbedingt was mit Sport zu tun hat, sondern eher mit Bequemlichkeit. Wenn man aber von einem "sportlichen Mann" spricht, ist das meistens eher ein durchtrainierter und eben kein bequemer Mann.

Ich mache eben gerne mal auf ursprüngliche Bedeutungen eines Wortes aufmerksam. Und daher bezeichne ich als "sportlich" nur, wenn es was mit Sport zu tun. Anderes nenne ich "bequem" oder "lässig" oder wie auch immer es passt und stimmt.

LG, Micha
Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf andere Seiten zu kopieren!

 

SMF 2.0.17 | SMF © 2017, Simple Machines
SMFAds for Free Forums


go up