Autor Thema: Ich bin das Dorfgespräch  (Gelesen 1025 mal)

Offline MAS

  • Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 15.827
  • Geschlecht: Männlich
  • Toleranz ist gut, Respekt ist besser!
    • IFN
Antw:Ich bin das Dorfgespräch
« Antwort #30 am: 29.07.2020 20:01 »
Und auf Norderney sagen nur die vom Festland "Moin", die Insulaner sagen "He".
Wahrscheinlich gibt es das auch je nach Stimmung in unterschiedlichen Tonlagen.

LG, Micha
Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf andere Seiten zu kopieren!

Online Skirtedman

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 1.903
  • Geschlecht: Männlich
Antw:Ich bin das Dorfgespräch
« Antwort #31 am: 30.07.2020 02:38 »

Und, welchen Grund gäbe es mehr als "Hallo" zu sagen,  würde man jemanden begegnen?

Zwar hast Du inzwichen bereits selbst gesagt, dass Du an einem Austausch mit den Dorfbewohnern gar nicht interessiert bist - aber auf´m Land ist es immer gern gesehen, wenn man ein wenig Interesse an "Land und Leuten" zeigt (wobei man meist nur das gesagt bekommt, was man eh schon in Wikipedia gelesen hat). Wenn man die Einwohner zur Geschichte des Orts befragt und wie sich dieser die letzten 50 Jahre verändert hat, dann werden auch die verschlossensten Einwohner in der Regel redselig und kriegt dann manchmal auch noch Tipps, wo man was ganz spezielles bekommt, z.B. den besten Kuchen, den besten Schnaps, die besondere Lokalspezialität, den alten Handwerker, der noch alles mit viel Lieb und Müh zusammenwerkelt...

Online Skirtedman

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 1.903
  • Geschlecht: Männlich
Antw:Ich bin das Dorfgespräch
« Antwort #32 am: 30.07.2020 02:42 »
Na wenn Du Lust hast und es sich ergibt, kannst Du ja den Vermietern Deine Motivation ein bisschen erläutern - und die als "Mittelsmänner" können es ja dann den anderen Dorfbewohnern verklickern. So würde ich das wahrscheinlich machen.

Na, und ich würde in die einzige Dorfkneipe mich mitten rein setzen. Und wenn´s die bei 52 Einwohnern nicht mehr gibt, dann eben in die nächstgelegene Dorfkneipe, wo garantiert 15 der 52 ebenso dort zu finden sind.

Das erste Mal alleine. Das nächste Mal mit Frau und evt. Kindern.

Wie man die nächstgelegene bzw. beliebteste Dorfkneipe findet? Frag mal die Einheimischen!

Viel Spaß Euch.

 

SMF 2.0.17 | SMF © 2017, Simple Machines
SMFAds for Free Forums


go up