Autor Thema: Die Rockverschwörung  (Gelesen 1886 mal)

Offline sentinel

  • Junior
  • **
  • Beiträge: 205
  • Geschlecht: Männlich
Die Rockverschwörung
« am: 04.08.2020 14:10 »
Juhu,

mal was zum raten ... die Verschwörung löse ich im nachhinein gerne auf, ich bin aber gespannt wer da was für Ideen hat ...  ;)

Die Story stümmt wirklich ...

War grade zu Fuß auf dem Weg zur Tanke um Rettchen zu holen .... tätä ....

ich laufe an parkenden Autos vorbei ... von ca. 10 Autos die dort parken sind 9 besetzt, die Insassen geben sich betont unauffällig.
Einige der Fahrzeuge sind große Limousinen in schwarz.

Auf der Straße steht ein Mann in Kleidung eines mir nicht bekannten Sicherheitsunternehmens.

Vor der Tanke ein Mann, der in englischer Sprache telefoniert ... ich schnappe ein paar Wörter auf ... es hört sich so an als ob er eine Person beschreibt .. "in sports dress" murmelmurmel -...

Auf dem Rückweg entfernt sich eine der Limousinen als ob der Fahrer etwas suchen würde. Eine Frau folgt meinem Weg ,.....


Was geht hier vor???

Achtung, als Antwort ist jeder Schwachsinn ausdrücklich erlaubt ;-)
Der Realist - Unverblümt - Konservativ -
Stimme des unverblendeten Alltags!

Lieber Lappen vorm Mund als Zettel am Fuß

Offline Zwurg

  • Senior
  • ***
  • Beiträge: 423
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich bin ein Rocker!
Antw:Die Rockverschwörung
« Antwort #1 am: 04.08.2020 16:23 »
Also ich denke Donald Trump war inkognito in Deutschland und wollte sich an der Tanke ein Eis holen.
Du hast ein an dem Tag ein Kleid an und das meldet der Geheimdiensttyp seinem Vorgesetzten.
Aber weil du nicht so super weiblich aussiehst, dachten sie sich du bist ein Profikiller in Verkleidung. Deshalb suchte der Typ in der Limosine nach deinen möglichen Komplizen, während dich eine Geheimagentin aufs Korn nimmt.
Den größten Mut erfordert es den eigenen Weg zu gehen

Offline MAS

  • Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 16.758
  • Geschlecht: Männlich
  • Toleranz ist gut, Respekt ist besser!
    • IFN
Antw:Die Rockverschwörung
« Antwort #2 am: 04.08.2020 16:27 »
Wahrscheinlich haben die in der Tanke gefragt, was Du da wolltest. Und mit der Auskuft, Du habest Rettchen gekauft, wussten die genau so wenig anzufangen wie ich. Sie wollen nun herausfinden, was Du gekauft hat, ob es sich um Frettchen handelt oder kleinen Rettich oder was auch immer.

LG, Micha
Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf andere Seiten zu kopieren!

Offline culture skirt

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 1.419
  • Geschlecht: Weiblich
Antw:Die Rockverschwörung
« Antwort #3 am: 04.08.2020 17:19 »
Öt Rettchen blifft denn ak keine Antwort schüllig un ßo cheiht denn de schönste Kawwelie!) ümme, bet dat ne halwe Stunne jönßit Chratenlengen uppemahde ... so, noch'n Rettchen und en Käffchen... dann ins Bettchen.

Die Frau die dir folgt, ist deine Frau oder die Braut.
Mann vom Sicherheitsdienst ist ein Coronaufpasser. 
Der Engländer war LKW Fahrer oder Tourist, hat sein Auto getankt.

"in sports dress" murmelmurmel -.."
vielleicht meinte er dich in deinem Sportkilt.

"Einige der Fahrzeuge sind große Limousinen in schwarz."
Hochzeit.

Oder stand irgendein Politikerbesuch an?


Offline sentinel

  • Junior
  • **
  • Beiträge: 205
  • Geschlecht: Männlich
Antw:Die Rockverschwörung
« Antwort #4 am: 06.08.2020 07:58 »
Ja jut, sehe schon war nicht so der Renner!

Watt hatte das ganze mit Rockverschwoerung zu tun?
Rein gar nix, aber sonst hätte das vermutlich niemand gelesen ... Also pur reisserischer Aufmacher.

Die Lösung ist wie folgt .... Es war kurz vor 14:00 und ab 14:00 ist dort absolutes Halteverbot.
Ein Teil waren also dort Parkende die vermutlich ihr Fahrzeug umparken wollten . Die zuvor frei gewordenen Plätze wurden durch Uber-Fahrer belegt - das waren die schwarzen Limousinen, genau wie der Suchende. Die haben dort offensichtlich nur pausiert.

Genau so wie der Wachmann der vor dem Gebäude einfach ein Rettchen gepafft und Pause gemacht hat.

Die Frau die mir gefolgt ist, sagenhafte 100 Meter, war einfach eine Passantin.

Einzige der Typ der vor der Tanke telefoniert hat, Bleibt mit seiner Personenbeschreibung etwas seltsam. Vielleicht hat er nur sich selbst für sein Blind Date beschriebenen ....

 :) ;)

Beste Grüße

P.S. Das ganze ist mir vermutlich nur deshalb aufgefallen, weil ich bisher noch nie so viele Uber-Fahrzeuge gesehen habe.
« Letzte Änderung: 06.08.2020 08:03 von sentinel »
Der Realist - Unverblümt - Konservativ -
Stimme des unverblendeten Alltags!

Lieber Lappen vorm Mund als Zettel am Fuß

Offline MAS

  • Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 16.758
  • Geschlecht: Männlich
  • Toleranz ist gut, Respekt ist besser!
    • IFN
Antw:Die Rockverschwörung
« Antwort #5 am: 06.08.2020 09:10 »
Lieber Sentinel,

was aber sind Rettchen?

"Uber-Fahrer" habe ich gefunden: https://praxistipps.focus.de/uber-fahrer-werden-wies-geht-und-was-sie-wissen-muessen_111657 Das Wort ist mir auch neu.

LG, Micha
Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf andere Seiten zu kopieren!

Offline sentinel

  • Junior
  • **
  • Beiträge: 205
  • Geschlecht: Männlich
Antw:Die Rockverschwörung
« Antwort #6 am: 06.08.2020 09:49 »
Die Raucher wissen das ;)

= Zigaretten

 ;)
Der Realist - Unverblümt - Konservativ -
Stimme des unverblendeten Alltags!

Lieber Lappen vorm Mund als Zettel am Fuß

Offline MAS

  • Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 16.758
  • Geschlecht: Männlich
  • Toleranz ist gut, Respekt ist besser!
    • IFN
Antw:Die Rockverschwörung
« Antwort #7 am: 06.08.2020 09:52 »
Die Raucher wissen das ;)

= Zigaretten

 ;)

Ah so, Zigarettchen.

Danke und liebe Grüße,
Micha
« Letzte Änderung: 06.08.2020 09:52 von MAS »
Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf andere Seiten zu kopieren!

Offline culture skirt

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 1.419
  • Geschlecht: Weiblich
Antw:Die Rockverschwörung
« Antwort #8 am: 06.08.2020 13:40 »
Die Raucher wissen das ;)

= Zigaretten

 ;)

Ah so, Zigarettchen.

Danke und liebe Grüße,
Micha
Hatte ich doch oben schon geschrieben so, noch'n Rettchen und en Käffchen... dann ins Bettchen.

Offline Zwurg

  • Senior
  • ***
  • Beiträge: 423
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich bin ein Rocker!
Antw:Die Rockverschwörung
« Antwort #9 am: 07.08.2020 08:56 »
Also schade dass du schon so früh aufgelöst hast, ich hätte noch 2-3 abstrusere Verschwörungtheorien auf Lager gehabt.

Die schwarzen Autos hätten zum Beispiel auch Alien Transformer sein können, die bereit sind sich zu einem Raumschiff zusammen zu bauen. Die Frau die dir folgt hätte eine Alien-Dame sein Könnnen, die dich braucht um die langeweilige Männermode auf ihrem Planten wieder zu beleben.

Oder die schwarzen Autos wären ein Sonderkommando von der WHO und suchen nach männlichen Rockträgern um sie in Sicherheit zu bringen, weil die Welt von einer Hosenpandemie befallen ist.  Die Frau ist eine Mitarbeiterin der WHO und der Securityman ist von der Seuchenverweigerungsseite.(Nach beendigung der Seuche wirst du gebraucht um die Wiederbvölkeung einzuleiten)

Och, es gäbe noch soo viele schöne Möglichkeiten Theorien zu entwickeln. Ganze Romane würden mir einfallen. 8) 8) 8) 8) 8)
« Letzte Änderung: 07.08.2020 08:58 von Zwurg »
Den größten Mut erfordert es den eigenen Weg zu gehen

Offline sentinel

  • Junior
  • **
  • Beiträge: 205
  • Geschlecht: Männlich
Antw:Die Rockverschwörung
« Antwort #10 am: 07.08.2020 09:10 »
Also schade dass du schon so früh aufgelöst hast, ich hätte noch 2-3 abstrusere Verschwörungtheorien auf Lager gehabt.

Ja, schade ... wenn ich das gewusst hätte  :'( :D ;D ;)

Aber zur Zeit gibt es hier wohl nur ein Thema :o ::)

Beste Grüße
Der Realist - Unverblümt - Konservativ -
Stimme des unverblendeten Alltags!

Lieber Lappen vorm Mund als Zettel am Fuß

Offline Zwurg

  • Senior
  • ***
  • Beiträge: 423
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich bin ein Rocker!
Antw:Die Rockverschwörung
« Antwort #11 am: 08.08.2020 08:14 »
Aus den anderen Themen halte mich raus. Ich bin für Rocktragen, Nettikette, und Spaß.

Vo daher noch ein Scenario: Die schwarzen Autos sind keine Autos, sondern als Autos getarnte Drachen aus der Anderswelt, die Frau die dich verfolgt eine Elfin. Der Securityman ist ein auch ein Paladin aus der Anderswelt. Und gleich öffnen Sie ein Tor in die Anderswelt, um dich vor den finsteren Drachen in Sicherheit zu bringen. 8)


Den größten Mut erfordert es den eigenen Weg zu gehen

Offline MAS

  • Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 16.758
  • Geschlecht: Männlich
  • Toleranz ist gut, Respekt ist besser!
    • IFN
Antw:Die Rockverschwörung
« Antwort #12 am: 08.08.2020 08:23 »
Liest Du auch gerne solche Bücher, lieber Zwurg, in denen zwischen unserer Welt und einer Anderswelt, Phantásien, Märchenmond oder wie immer sie jeweils heißt, gewechselt wird?

LG, Micha
Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf andere Seiten zu kopieren!

Offline Zwurg

  • Senior
  • ***
  • Beiträge: 423
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich bin ein Rocker!
Antw:Die Rockverschwörung
« Antwort #13 am: 08.08.2020 21:46 »
Ja, freilich, ich bin ein großer Fantasy-Fan. Ich habe Regalweise solche Bücher daheim und auch gelesen.
Und natürlich liebe ich auch Filme in dieser Richtung.
Und zwischen 1987 und 1997 habe ich sogar selbst einen dreibändigen Fantasy-Roman verfasst und 2000-2002 im Selbstverlag veröffentlicht.

Die Krone von Xyr
Schatten von Xyr
Die Macht von Xyr

Und auch ungezählte nicht veröffentlichte Kurzgeschichten.

Wenn es darum geht abstruse Ideen zu erfinden und weiterzuentwickeln, bin ich ein Meister.
Ich sollte ein Unternehemen gründen. Abstrusitäten für Deutschland, oder so ähnlich. Ähem diese Abkürzung hat sich schon jemand reserviert 8) Politisch wollte ich gar nicht werden.
Demnächst lauern mir selbst noch schwarze Limonsinen und geheimnisvolle Frauen auf. 8)
Was mir dann wohl für Gedanken kommen?


« Letzte Änderung: 08.08.2020 22:51 von Zwurg »
Den größten Mut erfordert es den eigenen Weg zu gehen

Offline MAS

  • Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 16.758
  • Geschlecht: Männlich
  • Toleranz ist gut, Respekt ist besser!
    • IFN
Antw:Die Rockverschwörung
« Antwort #14 am: 08.08.2020 22:36 »
Oha, da haben wir ja einen Schriftsteller unter uns:
https://www.booklooker.de/B%C3%BCcher/Christian-P-Hartl+Die-Krone-von-Xyr-Band-1-der-Sage-von-Xyr/id/A02hglfo01ZZ6
https://www.amazon.de/Die-Krone-Xyr-Band-Sage/dp/3000085068

Ich habe auch mal ein Romänchen geschrieben, aber nicht veröffentlicht: "Antes Mission" heißt es.

Hast Du auch die hier alle geschrieben, oder war das ein Namensvetter ohne P.:
https://www.amazon.de/s?k=hartl+christian&i=stripbooks&__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85%C5%BD%C3%95%C3%91&crid=IGXZD97WWHMV&sprefix=Hartl%2C+Chri%2Cstripbooks%2C180&ref=nb_sb_ss_fb_1_10 ?

LG, Micha
Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf andere Seiten zu kopieren!

 

SMF 2.0.17 | SMF © 2020, Simple Machines
SMFAds for Free Forums


go up