Autor Thema: Essen bei der neuen Nachbarin  (Gelesen 2810 mal)

Offline Jeansrock_1987

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 43
  • Geschlecht: Männlich
Essen bei der neuen Nachbarin
« am: 08.04.2020 07:50 »
Erfahrungsbericht ist von Februar 2020, ist also nicht so, dass wir das "Social Distancing" nicht eingehalten hätten. Per Ende Januar 2020 ist jedenfalls eine neue Nachbarin eingezogen, die wie ich zwischenzeitlich weiss, 23-jährig ist. Auf dem gleichen Stockwerk sind drei Wohnungen. Neben mir noch eine Frau im Alter von etwa 55 Jahre. Die neue Nachbarin hat jedenfalls einen Apéro bei sich organisiert, damit man sich auf dem Stockwerk besser kennt, begegnet man sich doch regelmässig. Tja, die Frage... Was anziehen? Ich entschied mich für Hosen. Auch die ältere Nachbarin kam in Hosen, die neue jüngere Nachbarin trug jedoch ein eher kurzes Strickkleid mit einer eher dickeren Strumpfhose von geschätzt 60den. Der Steilpass war jedenfalls gegeben und ich war noch keine halbe Stunde dort, als ich erwähnt habe, selber ab und an auch mal einen Rock zu tragen. Nach ein paar Fragen nach dem warum und wie oft wollten die beiden Damen das dann mal sehen, und so ging ich mich rüber in meine Wohnung umziehen. Wiederum die Qual der Wahl betreffend Outfit. Gewagt mit kurzem  Rock, dünner Strumpfhose und Schuhe mit Absatz? Hätte mich gereizt, getraute mich dann jedoch nicht ganz. Ich entschied mich für Rollkragenpullover, eher weiten Stoffrock bis Mitte Oberschenkel (also doch recht kurz...), 20den Strumpfhose schwarz und Stiefel ohne Absätze. Und ja, es gab Komplimente und nach kurzer Zeit war mein Outfit schon kein Thema mehr. Und obwohl wir auf dem Sofa sassen, hatte ich nicht das Gefühl, dass die Damen ständig auf meinen Rock und meine Beine starrten. Ich schon eher umgekehrt.  ;-)  Nächste Einladung folgt dann bei mir, Corona hat jetzt aber erst mal einen Strich durch die Rechnung gemacht.
 

Offline steffish

  • Senior
  • ***
  • Beiträge: 496
  • Geschlecht: Männlich
  • im Rock
Antw:Essen bei der neuen Nachbarin
« Antwort #1 am: 08.04.2020 08:37 »
Jetzt habe ich gleich mal geschaut was denn "Apéro" ist. Jetzt weiß ichs. Kommst wohl aus der Schweiz , odr ?
 Nach unnötigen Anglizismen wie "Social Distancing" schau ich aber nicht.  :(

Offline MAS

  • Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 16.090
  • Geschlecht: Männlich
  • Toleranz ist gut, Respekt ist besser!
    • IFN
Antw:Essen bei der neuen Nachbarin
« Antwort #2 am: 08.04.2020 12:43 »
Kann man auch ein Apéro mit einem z'Morge kombinieren? ;)

LG, Micha
Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf andere Seiten zu kopieren!

Offline rockpeter

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 522
  • Geschlecht: Männlich
Antw:Essen bei der neuen Nachbarin
« Antwort #3 am: 08.04.2020 13:30 »
Apéro, Z´Morge, ... Ich weiss nicht was noch so alles kommt. Ein Wörterbuch Deutsch/Schweizerdeutsch werde ich mir aber nicht zulegen. :laugh:


Offline MAS

  • Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 16.090
  • Geschlecht: Männlich
  • Toleranz ist gut, Respekt ist besser!
    • IFN
Antw:Essen bei der neuen Nachbarin
« Antwort #4 am: 08.04.2020 13:43 »
Ich mag Schwyzerdütsch!

Und ich mag auch die Erzählung dieses schönen Erlebnisses, das ja wieder zeigt, wie offen und zuerst interessiert und dann ganz entspannt Menschen sein können.

LG, Micha 
Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf andere Seiten zu kopieren!

Offline Chriser

  • Senior
  • ***
  • Beiträge: 268
  • Geschlecht: Männlich
Antw:Essen bei der neuen Nachbarin
« Antwort #5 am: 08.04.2020 15:44 »
Ja genau. Mit normalen Menschen kann man sich auch normal unterhalten. Das zeigt diese Begebenheit. Ich ziehe mich für mich an, nicht für Andere. Kleidung ist nur etwas äußerliches.

Offline JJSW

  • Schwabenrocker
  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 4.221
  • Geschlecht: Männlich
  • real men wear skirts
    • https://www.pinterest.de/schwabenrocker/
Antw:Essen bei der neuen Nachbarin
« Antwort #6 am: 08.04.2020 16:08 »
Hoi zäme,

Apéro kannte ich auch noch nicht, wieder was gelernt.
Aber schöner Bericht zur Rockgewöhnung für die Nachbarn 😊👍

Grüßle
Jürgen
« Letzte Änderung: 08.04.2020 16:09 von JJSW »
Laßt Euch nicht von Zweifeln plagen
und genießt das Röcketragen

Offline Ludwig Wilhem

  • Senior
  • ***
  • Beiträge: 445
  • Geschlecht: Männlich
Antw:Essen bei der neuen Nachbarin
« Antwort #7 am: 10.04.2020 22:08 »
Auch ich kann mich dem Bericht voll anschließen, so wird das Rocktragen am Mann langsam normal. Solche Geschichten fördern unser Selbstbewußtsein - Danke.
Ich trage Röcke oder Kleider gerne, denn es sind Kleidungsstücke für uns alle.

Offline paul72

  • Junior
  • **
  • Beiträge: 104
  • Geschlecht: Männlich
  • 🥂
Antw:Essen bei der neuen Nachbarin
« Antwort #8 am: 20.05.2020 15:20 »
Erfahrungsbericht ist von Februar 2020, ist also nicht so, dass wir das "Social Distancing" nicht eingehalten hätten. Per Ende Januar 2020 ist jedenfalls eine neue Nachbarin eingezogen, die wie ich zwischenzeitlich weiss, 23-jährig ist. Auf dem gleichen Stockwerk sind drei Wohnungen. Neben mir noch eine Frau im Alter von etwa 55 Jahre. Die neue Nachbarin hat jedenfalls einen Apéro bei sich organisiert, damit man sich auf dem Stockwerk besser kennt, begegnet man sich doch regelmässig. Tja, die Frage... Was anziehen? Ich entschied mich für Hosen. Auch die ältere Nachbarin kam in Hosen, die neue jüngere Nachbarin trug jedoch ein eher kurzes Strickkleid mit einer eher dickeren Strumpfhose von geschätzt 60den. Der Steilpass war jedenfalls gegeben und ich war noch keine halbe Stunde dort, als ich erwähnt habe, selber ab und an auch mal einen Rock zu tragen. Nach ein paar Fragen nach dem warum und wie oft wollten die beiden Damen das dann mal sehen, und so ging ich mich rüber in meine Wohnung umziehen. Wiederum die Qual der Wahl betreffend Outfit. Gewagt mit kurzem  Rock, dünner Strumpfhose und Schuhe mit Absatz? Hätte mich gereizt, getraute mich dann jedoch nicht ganz. Ich entschied mich für Rollkragenpullover, eher weiten Stoffrock bis Mitte Oberschenkel (also doch recht kurz...), 20den Strumpfhose schwarz und Stiefel ohne Absätze. Und ja, es gab Komplimente und nach kurzer Zeit war mein Outfit schon kein Thema mehr. Und obwohl wir auf dem Sofa sassen, hatte ich nicht das Gefühl, dass die Damen ständig auf meinen Rock und meine Beine starrten. Ich schon eher umgekehrt.  ;-)  Nächste Einladung folgt dann bei mir, Corona hat jetzt aber erst mal einen Strich durch die Rechnung gemacht.

Hallo.
Das ist doch gut gelaufen, freut mich, weiter so, aber warum bist du nicht göeich anfangs schon im rock hingegangen?? Hätt ich jedenfalls so gemacht.

Lg
Paul

Offline Peter53Muc

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 34
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich liebe Röcke und FSH
Antw:Essen bei der neuen Nachbarin
« Antwort #9 am: 30.07.2020 10:55 »
Hallo, gibt es schon was neues zu Berichten von der Nachbarin
LG Peter

Offline Mac

  • Laird of Glencairn
  • Junior
  • **
  • Beiträge: 231
  • Geschlecht: Männlich
  • Mo bhean, mo chù agus mise
Antw:Essen bei der neuen Nachbarin
« Antwort #10 am: 30.07.2020 11:14 »
Apéro, Z´Morge, ... Ich weiss nicht was noch so alles kommt. Ein Wörterbuch Deutsch/Schweizerdeutsch werde ich mir aber nicht zulegen. :laugh:
Moin Peter,
ich hab noch ein Wörterbuch deutsch/schwäbisch (so schwätzt ma z`Lauba) und eins für Saarländisch (zum Schnoore da Baidl is da Schnoorbaidl)
Manchmal hilft es.
 ;D ;D ;D
Wer wegläuft, stirbt nur müde!

Ein Kilt ist Knielang und schließt nach Rechts. :-)

Offline Pit

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 28
  • Geschlecht: Männlich
Antw:Essen bei der neuen Nachbarin
« Antwort #11 am: 01.08.2020 09:20 »
Wo ischd  denn Lauba?
VG Pit

Offline Chriser

  • Senior
  • ***
  • Beiträge: 268
  • Geschlecht: Männlich
Antw:Essen bei der neuen Nachbarin
« Antwort #12 am: 01.08.2020 23:39 »
Ein hallo an die neuen hier im Forum, die sich wundern warum plötzlich jemand vom eigentlichen Thema abweicht.
Hier gibt es ein sehr gutes Beispiel dafür.
Weiter oben taucht das Wort   apero   auf. Schon hat jemand gefragt was das bedeutet und nun drehen sich einige Posts um diese Wort. Ich habe damit kein Problem. Sonst jemand. Klar auch mein Post hier ist vom Thema ab, sollte auch nur ein bsp. sein, braucht nicht weiter diskutiert werden.

 

SMF 2.0.17 | SMF © 2017, Simple Machines
SMFAds for Free Forums


go up