Autor Thema: Arbeitsweg und Tanke  (Gelesen 5274 mal)

Online MAS

  • Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 16.425
  • Geschlecht: Männlich
  • Toleranz ist gut, Respekt ist besser!
    • IFN
Antw:Arbeitsweg und Tanke
« Antwort #75 am: 18.10.2020 19:09 »
So kann's einem gehen! :)

LG, Micha
Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf andere Seiten zu kopieren!

Offline Matthias

  • Site-Admin
  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 3.490
  • Geschlecht: Männlich
    • Schreibs.net
Antw:Arbeitsweg und Tanke
« Antwort #76 am: 18.10.2020 20:23 »
@Rockermatze
Ich finde das toll, wie schnell du vom ersten Rock tragen zum fast immer Rock tragen in der Öffentlichkeit gekommen bist. 👍

Grüße Matthias
Give respect to get respect.

Offline JJSW

  • Schwabenrocker
  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 4.378
  • Geschlecht: Männlich
  • real men wear skirts
    • https://www.pinterest.de/schwabenrocker/
Antw:Arbeitsweg und Tanke
« Antwort #77 am: 18.10.2020 20:29 »
Hallo Rockermatze

Glückwunsch, das läuft ja richtig gut mit dem Rocken.
Weiter so 👍😃

Grüßle
Jürgen

Laßt Euch nicht von Zweifeln plagen
und genießt das Röcketragen

Offline Rockermatze

  • Junior
  • **
  • Beiträge: 159
  • Geschlecht: Männlich
  • Die Frauen haben die Hosen an
Antw:Arbeitsweg und Tanke
« Antwort #78 am: 18.10.2020 22:17 »
Inzwischen empfinde ich das Tragen von Hosen als unangenehm.
Als ich heute meine Eltern besucht habe, trug ich bis in den Hausflur meinen Jeansrock, den ich dann vor Betreten der Wohnung ausgezogen habe.
Ich trug beim Betreten der Wohnung dann nur die darunter angezogene Leggins, nach Verlassen der Wohnung zog ich den Rock wieder an.
Ich hoffe, dass ich irgendwann noch meinen Vater davon überzeugen kann, dass der Rock am Mann in der Öffentlichkeit akzeptiert wird.
Dann muss ich mich nicht mehr umkleiden.

LG, Matze

« Letzte Änderung: 18.10.2020 22:18 von Rockermatze »
Man muss auch mal den Mut haben, die Herde zu verlassen und seinen eigenen Weg gehen.
Ein kleiner Schritt für die Menschheit, aber ein großer Schritt für den Mann.


Offline Matthias

  • Site-Admin
  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 3.490
  • Geschlecht: Männlich
    • Schreibs.net
Antw:Arbeitsweg und Tanke
« Antwort #79 am: 18.10.2020 23:12 »
@rockermatze
Jetzt erinnere ich mich wieder, dass du vor einiger Zeit geschrieben hattest, dass es für dich schwierig sei dich deinem Vater gegenüber im Rock zu zeigen.
Ob der Rock am Mann akzeptiert wird oder nicht, geht wahrscheinlich an deinem Vater vorbei weil er sich für solche Dinge überhaupt nicht interessiert. Eher wichtig ist, dass du der Gleiche und sein Sohn bist.

Grüße Matthias
Give respect to get respect.

Online MAS

  • Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 16.425
  • Geschlecht: Männlich
  • Toleranz ist gut, Respekt ist besser!
    • IFN
Antw:Arbeitsweg und Tanke
« Antwort #80 am: 18.10.2020 23:33 »
Ich finde zweierlei interessant:

1. Eine Leggings ohne Rock darüber macht Deinem Vater anscheinend keine Probleme
2. Du findest die Leggings mit Rock darüber angenehmer als ohne Rock.

LG, Micha
Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf andere Seiten zu kopieren!

Offline Rockermatze

  • Junior
  • **
  • Beiträge: 159
  • Geschlecht: Männlich
  • Die Frauen haben die Hosen an
Antw:Arbeitsweg und Tanke
« Antwort #81 am: 19.10.2020 00:40 »
Zu 1. :
Ich vermute, dass er nicht weiß, dass Leggins in erster Linie von Frauen getragen werden - aus seiner Sicht wird nur eine Hose sein.
Ich trage ein Unisex-Modell, da ist vorne der Stoff noch locker genug, damit der "kleine Mann" nicht gequetscht wird.

Zu 2. :
Wo habe ich geschrieben, dass es so wäre?
Am liebsten habe ich den Stoff des Rockes direkt auf der Haut.
Die Leggins habe ich getragen, um den Rock einfach nur ausziehen zu können, ansonsten hätte ich noch eine Hose mitnehmen müssen.
Nebenbei ist es mir bei den aktuellen Außentemperaturen unter 10 Grad ohne Leggins zu kühl an den Beinen.

LG, Matze
Man muss auch mal den Mut haben, die Herde zu verlassen und seinen eigenen Weg gehen.
Ein kleiner Schritt für die Menschheit, aber ein großer Schritt für den Mann.

Online MAS

  • Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 16.425
  • Geschlecht: Männlich
  • Toleranz ist gut, Respekt ist besser!
    • IFN
Antw:Arbeitsweg und Tanke
« Antwort #82 am: 19.10.2020 08:13 »
Danke für die Erklärung, lieber Matze!
LG, Micha
Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf andere Seiten zu kopieren!

 

SMF 2.0.17 | SMF © 2017, Simple Machines
SMFAds for Free Forums


go up