Autor Thema: Verschwörungstheoretiker  (Gelesen 3501 mal)

Offline doppelrock

  • Junior
  • **
  • Beiträge: 249
  • Geschlecht: Männlich
Antw:Verschwörungstheoretiker
« Antwort #15 am: 07.11.2020 19:20 »
Gern werden Verschwörungstheorien von bekannten Medien verbreitet.. Etwa wenn eine Zeitung behauptet:
In Leipzigs Innenstadt Leipzigs haben sich Rechtsradikale, Corona-Leugner und ''Querdenker'' versammelt um gegen die Corona-Maßnahmen zu demonstrieren.

Wer selbst dort vor Ort war, hat keine Rechtsextremen gesehen und wer mit Menschen sprach, fand niemand, der Existenz oder Gefahr des Virus leugnet, sondern Menschen, die die Art und Härte der verordneten Maßnahmen hinterfragen oder kritisieren. Der Überschrift nach waren es aber vor allem Rechtsextreme und Leugner, die jedoch außer in dieser verleumderischen Überschrift nirgendwo auftauchten. Dennoch werden jetzt ganz viele über die schlimmen Nazis von Leipzig fabulieren. Besonders Leute, die selbst nicht dort waren, werden das tun.

Ganzer Text  https://blog.fdik.org/2020-10/s1604161466.html

Online high4all

  • Mit meinem Gott kann ich über Mauern springen. (Psalm 18,30)
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 9.288
  • Geschlecht: Männlich
  • ΙΧΘΥΣ
Antw:Verschwörungstheoretiker
« Antwort #16 am: 08.11.2020 07:15 »
Hast Du Dich auch über die Maskenpflicht und die Abstandsregeln hinweg gesetzt?
Denn Gott hat die Menschen so sehr geliebt, dass er seinen einzigen Sohn für sie hergab. Jeder, der an ihn glaubt, wird nicht zugrunde gehen, sondern das ewige Leben haben. (Johannes 3,16)

Never be limited by other people's limited imaginations. (Dr. Mae Jemison)

Offline doppelrock

  • Junior
  • **
  • Beiträge: 249
  • Geschlecht: Männlich
Verschwörungstheoretiker K. Lauterbach
« Antwort #17 am: 08.11.2020 07:58 »
Bei Karl Lauterbach (Karlchen Überall, Klabauterbach) frage ich mich mittlerweile, ob seine Aussagen noch Verschwörungstheorien oder Wahnvorstellungen nach Einnahme bewusstseinsverändernder Medikamente sind.

Er droht ja aktuell mit 50000 Corona-Toten diesen Herbst allein in Deutschlang entgegen aller Zahlen und phantasiert, dass die Aerosole aus der Klospülung das Virus im Hochhaus übertragen sollen.

Vielleicht ist sein Job einfach nur Panikmache im Sinne der Politik mit immer wieder völlig absurden "sinnfreien Sentenzen"?
« Letzte Änderung: 08.11.2020 08:01 von doppelrock »

Online high4all

  • Mit meinem Gott kann ich über Mauern springen. (Psalm 18,30)
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 9.288
  • Geschlecht: Männlich
  • ΙΧΘΥΣ
Antw:Verschwörungstheoretiker K. Lauterbach
« Antwort #18 am: 08.11.2020 08:04 »
Bei Karl Lauterbach (Karlchen Überall, Klabauterbach) frage ich mich mittlerweile, ob seine Aussagen noch Verschwörungstheorien oder Wahnvorstellungen nach Einnahme bewusstseinsverändernder Medikamente sind.

Er droht ja aktuell mit 50000 Corona-Toten diesen Herbst allein in Deutschlang entgegen aller Zahlen und phantasiert, dass die Aerosole aus der Klospülung das Virus im Hochhaus übertragen sollen.

Vielleicht ist sein Job einfach nur Panikmache im Sinne der Politik mit immer wieder völlig absurden "sinnfreien Sentenzen"?
Lauterbach interessiert mich nicht. Der war nicht in Leipzig. Aber Du (laut Beitrag von 19:20).

Deshalb meine Frage an Dich:
Hast Du Dich auch über die Maskenpflicht und die Abstandsregeln hinweg gesetzt?

https://www.gmx.ch/magazine/unterhaltung/adel/britische-royals/queen-elizabeth-ii-tritt-erstmals-corona-maske-35245002
« Letzte Änderung: 08.11.2020 08:53 von high4all »
Denn Gott hat die Menschen so sehr geliebt, dass er seinen einzigen Sohn für sie hergab. Jeder, der an ihn glaubt, wird nicht zugrunde gehen, sondern das ewige Leben haben. (Johannes 3,16)

Never be limited by other people's limited imaginations. (Dr. Mae Jemison)


Offline ChrisBB

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 794
  • Geschlecht: Männlich
Antw:Verschwörungstheoretiker K. Lauterbach
« Antwort #19 am: 08.11.2020 17:08 »
Hallo Doppelrock,

Bei Karl Lauterbach (Karlchen Überall, Klabauterbach) ...

Ich finde es nicht schön, dass Du Dr. med. Karl Lauterbach so benennst bzw. eine solche Benennung weiter trägst.
Kaum einer setzt sich so häufig und intensiv für die Aufklärung der Mitbürger ein wie er. Und für seine Stimme kann er nun leider nichts. (Dr. med. Helge Braun ist da besser bedient.)

Soweit meine 5ct. dazu.

Gruß,
ChrisBB

P.S. Ich mag Masken auch nicht gerne. Aber ich habe mir die Definition des Begriffs Dispersion im Sinne der Infektions-Medizin durchgesehen...

Offline doppelrock

  • Junior
  • **
  • Beiträge: 249
  • Geschlecht: Männlich
Antw:Verschwörungstheoretiker
« Antwort #20 am: 08.11.2020 17:42 »
In diesem Fall scheinen die Verschwörer in der Redaktion zu sitzen und andere als solche zu beschimpfen.
https://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/leipzig-michael-kretschmer-kritisiert-chaos-nach-querdenken-demo-a-dfcb07de-75e7-4aa0-bba7-7d8de7def633
Wenn die schreibende Zunft tatsächlich vor Ort war und sich im Vorfeld sorgfältig über die VERSCHIEDENEN Demos informiert hat, wäre der Text vorsätzlich falsch zum Nachteil anderer veröffentlicht.
Es gibt Leute, die bestätigen, dass die Demo von "Querdenken" ausschließlich so aussah.
https://kenfm.de/kenfm-am-set-demo-leipzig-7-11-2020-teil-3-die-aufloesung/
https://kenfm.de/kenfm-am-set-demo-leipzig-7-11-2020-teil-2-gegendemos-in-den-seitenstrassen/
Wenn irgendwo anders irgendeine Antifa- oder Schwarz-Weiß-Rot-Veranstaltung stattgefunden hat, ist das eine andere Geschichte.

Nach Betrachtung beider Seiten kann sich jeder eine eigene Meinung davon ableiten.

Offline doppelrock

  • Junior
  • **
  • Beiträge: 249
  • Geschlecht: Männlich
Antw:Verschwörungstheoretiker
« Antwort #21 am: 08.11.2020 17:46 »
Hallo Chris,

der Herr Lauterbach polarisiert sehr durch seine Aussagen. Mit meinem Hintergrund empfinde ich sie als Panikmache mit wenig sachlichem Inhalt.

Bei dir kommen seine Aussagen anders an. Auch ok

Gruß
doppelrock

Online culture skirt

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 1.810
  • Geschlecht: Weiblich
Antw:Verschwörungstheoretiker
« Antwort #22 am: 09.11.2020 01:37 »
Lauterbach interessiert mich nicht. Der war nicht in Leipzig. Aber Du (laut Beitrag von 19:20).
Stimmt. Dort waren nur böse Natzis. Alle die ihre Arbeit verloren haben, lassen zuhause die Kuh fliegen und machen sich nen bunten, dass sie endlich Frei haben und nicht mehr für die Sklaventreiber schuften müssen.  ::)
 (Skaventreiber ist der O-Ton, der Leute, die alle Arbeitgeber verdammen, weil sie gewinnorientiert wirtschaften müssen und Menschen eine Anstellung geben. Nicht meiner.)

Jule

Online high4all

  • Mit meinem Gott kann ich über Mauern springen. (Psalm 18,30)
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 9.288
  • Geschlecht: Männlich
  • ΙΧΘΥΣ
Antw:Verschwörungstheoretiker
« Antwort #23 am: 09.11.2020 08:05 »
Lauterbach interessiert mich nicht. Der war nicht in Leipzig. Aber Du (laut Beitrag von 19:20).
Stimmt. Dort waren nur böse Natzis. Alle die ihre Arbeit verloren haben, lassen zuhause die Kuh fliegen und machen sich nen bunten, dass sie endlich Frei haben und nicht mehr für die Sklaventreiber schuften müssen.  ::)
 
Jule
Jetzt bist Du über das Ziel hinaus geschossen.

Ich habe eine konkrete Frage* an Doppelrocker gestellt und Du fängst mit Natzis (Nazis?) an....


*Hast Du Dich auch über die Maskenpflicht und die Abstandsregeln hinweg gesetzt?
« Letzte Änderung: 09.11.2020 08:06 von high4all »
Denn Gott hat die Menschen so sehr geliebt, dass er seinen einzigen Sohn für sie hergab. Jeder, der an ihn glaubt, wird nicht zugrunde gehen, sondern das ewige Leben haben. (Johannes 3,16)

Never be limited by other people's limited imaginations. (Dr. Mae Jemison)

Offline Holger Haehle

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 1.604
  • Geschlecht: Männlich
Antw:Verschwörungstheoretiker
« Antwort #24 am: 09.11.2020 12:43 »
Ich bin immer noch irritiert.

Ich finde keine Pressemitteilungen, die von links- oder rechtsradikalen Teilnehmern  sprechen. Bitte gib doch einen Link, damit man das nachvollziehen kann.

Und wo droht Lauterbach mit 50.000 Toten. Ich finde auf die Schnelle auch hier nix. Die Stichwortsuche liefert nur Mitteilungen, wo er sich besorgt zeigt und für Maßnahmen wirbt, die Eskalation der Infektionszahlen zu verhindern.

Bitte bei so umstrittenen Themen, immer gleich den Beleg mit angeben, sonst reden wir aneinander vorbei.

Auf den Videos von KenFM, die du angibst, sieht man sehr viele Leute ohne Abstand und ohne Masken. Dann waren doch die Auflagen nicht erfüllt, oder übersehe ich da etwas?
« Letzte Änderung: 09.11.2020 12:44 von Holger Haehle »

Online culture skirt

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 1.810
  • Geschlecht: Weiblich
Antw:Verschwörungstheoretiker
« Antwort #25 am: 09.11.2020 15:12 »
Auf den Videos von KenFM, die du angibst, sieht man sehr viele Leute ohne Abstand und ohne Masken. Dann waren doch die Auflagen nicht erfüllt, oder übersehe ich da etwas?
Wie soll man bei so einer großen Anzahl Abstand einhalten?

Sagt doch alles "Der neuerliche Lockdown funktioniert nur, wenn die Leute ihr logisches Denken ebenfalls beschränken"
https://www.stern.de/politik/deutschland/corona-beschluesse--so-urteilen-die-kommentatoren---die-pressestimmen-9471158.html?fbclid=IwAR263wxFgCMSdQwwliO-IKvyrNnBu3EingMifWWAyCb4-TC7KiTYkkKu3NE

Mit der Generalklausel haben sie sich auch schon "abgesichert", der Weg ist geebnet für all das, was sie schon seit Jahrzehnten geplant haben. Es wurde ja schon mit anderen Krankheiten versucht, da waren sie nur nicht so erfolgreich.
Es geht nicht darum, Menschen gesund zu halten oder dass es ihnen gut geht.

Gestern hieß die Überschrift im Stern noch "Der neuerliche Lockdown funktioniert nur, wenn die Klugen ihr logisches Denken ebenfalls beschränken, damit die Dummen sich in ihren Gefühlen nicht beleidigt fühlen."

Viele Grüße
Jule
« Letzte Änderung: 09.11.2020 15:13 von culture skirt »

Offline doppelrock

  • Junior
  • **
  • Beiträge: 249
  • Geschlecht: Männlich
Antw:Verschwörungstheoretiker
« Antwort #26 am: 09.11.2020 17:06 »
Hallo Holger,

hier wird von links- und rechtsextremen Personen geschrieben.
https://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/leipzig-corona-protest-laeuft-aus-dem-ruder-a-743fbe18-b68c-4480-9da1-bba050b77ef1

Der Spiegel-Bericht, ist wie weitere zum Thema im obigen Link verlinkt. Es gibt durchaus noch weitere.

Allerdings muss genau geprüft worden, ob oder zu welcher Demo sie gehörten oder ob sie eine Gegen-Veranstaltung gemacht haben.
Auch sollte geprüft werden, wie weit die gewalttätige Szene aus Connewitz beteiligt ist, die sehr regelmäßig von sich reden macht.

Anscheinend wird manches, was veraltet ist, oder Politiker angreifbarmacht, wegsortiert Über die jetzt aktiven findet man über google auffallend wenige, meist gleichlautende Texte, die eher wie Pressetexte klingen. Speziell über Frau Merkelgibt es fast nur noch positive, offizielle Texte. Sowas wie die Kohl-Witze in den 90ern ("Birne") ist inzwischen undenkbar.

Beim Tragen von Masken sind die Vorschriften der DGUV einzuhalten: Wenn man sich dafür entscheidet, muss die korrekte Anwendung einschließlich Pausen an erster Stelle stehen.
https://kenfm.de/deutsche-gesetzliche-unfallversicherung-bestaetigt-maske-tragen-verstoesst-gegen-arbeitsschutzvorschriften/

Die Abstandsregel mit 1,5m stammt aus den 1930ern als grober Richtwert bei Seuchen. Ich erinnere mich an Regeln aus dem Frühjahr 2020, wo die Maske erst bei 1,0m EMPFOHLEN wurde und Kontakte erst ab 15 Minuten relevant waren, auch als Grundlage für die Verfolgungs-App.

Demnach ist eine Maskenpflicht draußen weder sinnvoll noch zulässig, geschweige denn notwendig.

Ein niederländisches Gericht hat ebenso den Nichtnutzen bestätigt und hält an der Tragepflicht draußen ausschließlich aus "psychologischen" Gründen fest.


« Letzte Änderung: 09.11.2020 17:41 von doppelrock »

Offline Barefoot-Joe

  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 2.530
Antw:Verschwörungstheoretiker
« Antwort #27 am: 12.11.2020 13:03 »
Hallo doppelrock,

Zitat
Allerdings muss genau geprüft worden, ob oder zu welcher Demo sie gehörten oder ob sie eine Gegen-Veranstaltung gemacht haben.

Schau mal hier:
https://www.youtube.com/watch?v=E1mzryUeoTI&feature=youtu.be

Zitat
Beim Tragen von Masken sind die Vorschriften der DGUV einzuhalten: Wenn man sich dafür entscheidet, muss die korrekte Anwendung einschließlich Pausen an erster Stelle stehen.
https://kenfm.de/deutsche-gesetzliche-unfallversicherung-bestaetigt-maske-tragen-verstoesst-gegen-arbeitsschutzvorschriften/

Das interessiert in der Praxis nur leider niemanden. Schulleiter ebenso wie Polizei, Ordnungsämterr oder Geschäftsinhaber machen häufig ihr eigenes Recht und stellen es über geltende Gesetze. Ohne eine Armada an Rechtsanwälten hast du heute keine Chance mehr.

Und wenn die dritte Version des IFSG verabschiedet wird, ist Feierabend. Dann haben auch die RA praktisch keine Chance mehr und die Regierung kann auf Verordnungsbasis weiter durchregieren und beliebige Verordnungen erlassen. Das Grundgesetz ist dann dauerhaft ausgehebelt.

https://www.mediarebell.com/watch/Hy2koI5yJ54q84i

YouTube löscht das Video ständig, daher kein YouTube Link.

Ich bin ein Mensch mit Irritationshintergrund.

Normality is a paved road: it’s comfortable to walk, but no flowers grow. - Vincent van Gogh

Offline doppelrock

  • Junior
  • **
  • Beiträge: 249
  • Geschlecht: Männlich
Antw:Verschwörungstheoretiker
« Antwort #28 am: 12.11.2020 17:04 »
Ich habe Hoffnung, dass die aktuellen Klagen in USA, Niederlande, Italien, Deutschland rechtzeitig Erfolg bekommen, bevor die verfassungsfeindlichen Verordnungen in ebensolche Gesetze gemeißelt werden.

Sonstist esmit Gesundheit und Freiheit wirklich zuende

Online culture skirt

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 1.810
  • Geschlecht: Weiblich
Antw:Verschwörungstheoretiker
« Antwort #29 am: 12.11.2020 19:25 »
Ich habe Hoffnung, dass die aktuellen Klagen in USA, Niederlande, Italien, Deutschland rechtzeitig Erfolg bekommen, bevor die verfassungsfeindlichen Verordnungen in ebensolche Gesetze gemeißelt werden.

Sonst ist es mit Gesundheit und Freiheit wirklich zuende
Das glaubste doch selber nicht, dass da irgendwer rangezogen wird. Das ist nicht bei der Loveparade passiert und das wird in dem Fall auch nicht passieren. In der Zwischenzeit, wo die Leute schön mit Coronja beschäftigt sind, haben sie das Uploadfiltergesetz und noch andere Dinge durchgedrückt. Beschränkt mich zwar auch nicht persönlich, aber das könnte auch das Aus vieler kleiner Foren wie diese bedeuten (und hinterher wills wieder keiner gewesen sein oder davon gewusst haben), wenn Matthias die Bilder nicht mit einem Uploadfilter zu unterbinden versucht. Uploadfilter sind entweder technisch so aufwendig, dass sie unbezahlbar sind oder sind spielend leicht zu umgehen.

Nehmen wir an MAS und Hajo laden ein Bild in welcher Stadt war ich hoch und in seinem Bild wird ein Copyright geschützter Gegenstand abgebildet. Dies ist vom Copyright gedeckt. Ein Copyrightfilter würde den Gegenstand erkennen und den Upload blockieren. Damit greift er ungerechtfertigt in die Rechte der Meinungsfreiheit ein.
Uploadfilter sind bestenfalls großen Firmen mit vielen finanziellen Mitteln aufzubürden. Für kleine Webseitenbetreiber ist dies der Bankrott.
Da der Widerstand recht groß war, macht man es jetzt im Nebel der Coronapandemie.

Ist aber auch wieder ein anderes Thema (sollte nur als Randnotiz sein) und man sieht wie schnell man neue Themen anreißt, die immer was miteinander zu tun haben, dass wir aus dem Themenerstellen nicht mehr raus kämen.

 

SMF 2.0.17 | SMF © 2020, Simple Machines
SMFAds for Free Forums


go up