Autor Thema: Verschwörungstheoretiker  (Gelesen 3492 mal)

Offline doppelrock

  • Junior
  • **
  • Beiträge: 249
  • Geschlecht: Männlich
Antw:Verschwörungstheoretiker
« Antwort #30 am: 15.11.2020 19:29 »
Wenn man es nicht versucht, erfährt man nie, was rauskommt. Versuch macht kluch.

Offline doppelrock

  • Junior
  • **
  • Beiträge: 249
  • Geschlecht: Männlich
Ich brauche neue Verschwörungstheorien
« Antwort #31 am: 30.11.2020 20:55 »
Ich brauche neue Verschwörungstheorien, die alten sind alle wahr geworden

Offline JJSW

  • Schwabenrocker
  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 4.855
  • Geschlecht: Männlich
  • real men wear skirts
    • https://www.pinterest.de/schwabenrocker/
Antw:Verschwörungstheoretiker
« Antwort #32 am: 30.11.2020 20:57 »
Wie wärs mal mit 'nem Rockbeitrag vom Doppelrock?
Laßt Euch nicht von Zweifeln plagen
und genießt das Röcketragen

Offline high4all

  • Mit meinem Gott kann ich über Mauern springen. (Psalm 18,30)
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 9.285
  • Geschlecht: Männlich
  • ΙΧΘΥΣ
Antw:Verschwörungstheoretiker
« Antwort #33 am: 30.11.2020 21:38 »
Wie wärs mal mit 'nem Rockbeitrag vom Doppelrock?
Kanner das?

Willer das überhaupt?

Guck Dir mal seine aktuell 139 Beiträge an. Nur sehr wenige befassen sich mit Röcken.

JG
Hajo
« Letzte Änderung: 30.11.2020 21:41 von high4all »
Denn Gott hat die Menschen so sehr geliebt, dass er seinen einzigen Sohn für sie hergab. Jeder, der an ihn glaubt, wird nicht zugrunde gehen, sondern das ewige Leben haben. (Johannes 3,16)

Never be limited by other people's limited imaginations. (Dr. Mae Jemison)


Offline doppelrock

  • Junior
  • **
  • Beiträge: 249
  • Geschlecht: Männlich
Antw:Verschwörungstheoretiker
« Antwort #34 am: 02.12.2020 16:48 »
Hallo Micha,

mit Verschwörungstheorien meinte ich in diesem ironischen Beitrag Sachen, die mindestens einen Kern Wahrheit besitzen, aber geleugnet werden, weil man sie einfach nicht glauben möchte oder konträre Interessen vertritt. Siehe meine Beispiele weiter oben unter "Verschwörungstheorie #1" - "...#11".


Die Rede war nicht davon, dass du dein rassistisches und antisemitisches Gedankengut hier verbreitest oder durch dessen Nennung versuchst, mich in dessen Nähe zu ziehen. Das wäre dann sogar eine verleumderische Absicht, die genauso zu verachten ist, wie das Gedankengut selbst.
Ich selbst habe dieses Thema nie in den Mund genommen und werde es auch weiterhin nie tun. Dass du damit spielst, finde ich erbärmlich und spricht gegen deinen Charakter.

@ die anderen: Wenn es interessante Rockthemen gibt, zu denen ich etwas sagen möchte, werde ich das ungefragt tun. Für Rockthemen ist das Forum ja hauptsächlich da. Leider ist zum Thema aber schon das allermeiste gesagt und braucht nicht nochmal wiederholt werden. Etwa "Können Männer im Kleid gut aussehen?" Antwort: Ja, können sie. Alles gesagt, Thema kann geschlossen werden. Zumindest hier braucht man nicht unbedingt weiter in die Tiefe gehen.


Offline JJSW

  • Schwabenrocker
  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 4.855
  • Geschlecht: Männlich
  • real men wear skirts
    • https://www.pinterest.de/schwabenrocker/
Antw:Verschwörungstheoretiker
« Antwort #35 am: 02.12.2020 17:12 »
@Micha, deinen letzten Beitrag hier find ich jetzt auch nicht gelungen.

@doppelrock
So wie es Dir mit den Rockthemen geht, so geht es mir mit diesen Verschwörungstheorien. Da braucht man auch nicht mehr in die Tiefe gehen, ich zumindest nicht.
Ich mache mir eh nicht viel aus Theorien. Ob mit oder ohne Verschwörung.
Bin lieber der Praktiker, der lieber selber ausprobiert. Und da gehen auch die Rock- und Kleidthemen nicht aus. Gibt immer wieder Neues auszuprobieren und zu zeigen.

So haben wir eben unterschiedliche Interessen und kommen uns weniger in die Quere.

Viel Spaß hier noch mit den Theorien.

Grüßle
Jürgen
« Letzte Änderung: 02.12.2020 17:14 von JJSW »
Laßt Euch nicht von Zweifeln plagen
und genießt das Röcketragen

Offline Lars

  • Mode-Designer
  • Junior
  • **
  • Beiträge: 213
Antw:Ich brauche neue Verschwörungstheorien
« Antwort #36 am: 02.12.2020 17:29 »
Ich brauche neue Verschwörungstheorien, die alten sind alle wahr geworden

Der Satz ist richtig gut, den würde ich mir am liebsten auf ein T-Shirt drucken lassen.
Treffender kann man es nicht zum Ausdruck bringen.
Freiheit beginnt im Kopf

Offline Matthias

  • Site-Admin
  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 4.698
  • Geschlecht: Männlich
    • Schreibs.net
Antw:Verschwörungstheoretiker
« Antwort #37 am: 02.12.2020 18:39 »
@Micha, deinen letzten Beitrag hier find ich jetzt auch nicht gelungen.

Der Beitrag wurde gelöscht.
Give respect to get respect.
Gewohnheiten zu verlassen bedeutet neue zu gewinnen.

Offline MAS

  • Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 17.359
  • Geschlecht: Männlich
  • Toleranz ist gut, Respekt ist besser!
    • IFN
Antw:Verschwörungstheoretiker
« Antwort #38 am: 02.12.2020 19:29 »
Also Leute, wenn man nicht mehr behaupten darf, dass Verschwörungstheorien über Jahrhunderte die Juden unter Verdacht für alle möglichen Greueltaten gestellt haben, und mit diesem Hinweis, der Meinung, Verschwörungstherorien hätten sich immer als wahr herausgestellt, widerspricht, dann überlege ich, welche Konsequenzen ich daraus ziehe.

Werden hier wirklich Leute, die seit Monaten nichts anderes machen, als das Vertrauen in die freiheitlich-demokratische Grundordnung unserer Republik zu untergraben suchen und gegen alles sind, was staatlicherseits gegen eine Epidemie unternommen wird, egal ob Maske, ob Abstand, ob Impfung, Hauptsache dagegen, und jetzt mich, der ich auf Parallelen in unserer Geschichte hinweise, "rassistisches und antisemitisches Gedankengut" (Zitat von Doppelrock) unterstellt, hofiert?

Werden jetzt allmählich hier die Werte verkehrt?

Nee, nee, nee ...  :-\

Gruß, Micha






Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf andere Seiten zu kopieren!

Offline chris-s

  • Senior
  • ***
  • Beiträge: 280
  • Geschlecht: Männlich
Antw:Verschwörungstheoretiker
« Antwort #39 am: 02.12.2020 19:55 »
Also Leute, wenn man nicht mehr behaupten darf, dass Verschwörungstheorien über Jahrhunderte die Juden unter Verdacht für alle möglichen Greueltaten gestellt haben, und mit diesem Hinweis, der Meinung, Verschwörungstherorien hätten sich immer als wahr herausgestellt, widerspricht, dann überlege ich, welche Konsequenzen ich daraus ziehe.

Werden hier wirklich Leute, die seit Monaten nichts anderes machen, als das Vertrauen in die freiheitlich-demokratische Grundordnung unserer Republik zu untergraben suchen und gegen alles sind, was staatlicherseits gegen eine Epidemie unternommen wird, egal ob Maske, ob Abstand, ob Impfung, Hauptsache dagegen, und jetzt mich, der ich auf Parallelen in unserer Geschichte hinweise, "rassistisches und antisemitisches Gedankengut" (Zitat von Doppelrock) unterstellt, hofiert?

Werden jetzt allmählich hier die Werte verkehrt?

Nee, nee, nee ...  :-\

Gruß, Micha

Danke Micha!
Sapere aude !

Offline MickyBlueEyes

  • Senior
  • ***
  • Beiträge: 396
  • Geschlecht: Männlich
Antw:Verschwörungstheoretiker
« Antwort #40 am: 02.12.2020 20:02 »
Als ein sich aus solchen für mich sinnlosen weil zu nix führenden "Diskussionen" üblicherweise Heraushaltender muss ich da jetzt dem MAS beipflichten.

Gruß
MickyBlueEyes
« Letzte Änderung: 02.12.2020 20:02 von MickyBlueEyes »

Offline culture skirt

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 1.810
  • Geschlecht: Weiblich
Antw:Verschwörungstheoretiker
« Antwort #41 am: 02.12.2020 20:28 »
Also Leute, wenn man nicht mehr behaupten darf, dass Verschwörungstheorien über Jahrhunderte die Juden unter Verdacht für alle möglichen Greueltaten gestellt haben, und mit diesem Hinweis, der Meinung, Verschwörungstherorien hätten sich immer als wahr herausgestellt, widerspricht, dann überlege ich, welche Konsequenzen ich daraus ziehe.


Nee, nee, nee ...  :-\

Gruß, Micha
Ich frage mich langsam (eigentlich nicht), was du immer deinen Juden hast. Die interessieren hier niemanden und um die gehts auch nicht. Mit dem Spruch ist gemeint, dass die Voraussagen von Leuten, die in die Ecke der Verschwörungstheoriker gesteckt wurden, weil die Meinung nicht passt, trotzdem genau so eingetroffen sind. Als ich im Januar sagte, dass der Lockdown bis Dezember geht und eine 2. Welle kommen wird, wurde ich von der Verwandtschaft auch mehr oder minder mit Verschwörungstheorie weggewischt und dass das niemand vorher sehen kann, wie es kommen wird. Jetzt haben die den Salat. Und eine 3. Welle wird nach Ostern auch wieder kommen.

Juden wurden übrigens weiiit vor Hitler schon verfolgt. Die wurden schon vor zig tausenden Jahren verfolgt. Muslime sind die härtesten Antisemiten. In Ägypten hängen sogar in manchen Wohnungen Bilder von Adolf Hitler. Überall dort, wo man nichts mit Juden zu tun haben will. Und die Verschwörungstheorien über Juden sind ja nicht aus heiterem Himmel gefallen. Was da hinten drangehangen wird, ist was anderes. Aber das war schon immer ein Volk mit viel Vermögen und Reichtum, weil sie immer Verfolgte waren und sich was einfallen lassen mussten, wie sie ihr Vermögen sichern, verstecken und wie sie zu Geld kommen können. Das lässt Spielraum für wilde Phantasien.

Gruß
Jule

Offline MAS

  • Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 17.359
  • Geschlecht: Männlich
  • Toleranz ist gut, Respekt ist besser!
    • IFN
Antw:Verschwörungstheoretiker
« Antwort #42 am: 02.12.2020 20:33 »
Ach Jule ...

Um weiteren Eskalationen hier keinen Vorschub zu leisten, beende ich meine Teilnahme an diesem Thread.


LG, Micha
Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf andere Seiten zu kopieren!

Offline culture skirt

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 1.810
  • Geschlecht: Weiblich
Antw:Verschwörungstheoretiker
« Antwort #43 am: 02.12.2020 20:37 »
und jetzt mich, der ich auf Parallelen in unserer Geschichte hinweise, "rassistisches und antisemitisches Gedankengut" (Zitat von Doppelrock) unterstellt, hofiert?

Werden jetzt allmählich hier die Werte verkehrt?

Nee, nee, nee ...  :-\

Gruß, Micha
Als ich auf Parallelen mit dem 3. Reich hingewiesen habe, wurde gleich mal ein Video gesetzt, warum Vergleiche mit dem 3. Reich immer falsch sind.
Die Leute sind auch nicht gegen alles. Die finden die Verhältnisse überzogen. Es wird einer Mehrheit wegen einer Minderheit geschadet. Man hätte mit den Risikopatienten anders verfahren müssen und nicht die gesunden nicht-Risikopatienten einsperren (da rede ich von gesamt Europa) und das Leben runterfahren, wo jetzt Existenzen auf dem Spiel stehen. Und da nützt es einen Fuchs sich über alternative Wirtschaftssysteme den Kopf zu zerbrechen, weil wir die nicht haben und nur das eine derzeit haben mit dem wir uns arrangieren müssen. Und da hilft es auch niemanden weiter, morgen mal ein neues System einzuführen, dass ohne Geld läuft.

Offline JJSW

  • Schwabenrocker
  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 4.855
  • Geschlecht: Männlich
  • real men wear skirts
    • https://www.pinterest.de/schwabenrocker/
Antw:Verschwörungstheoretiker
« Antwort #44 am: 02.12.2020 20:46 »
@Micha, deinen letzten Beitrag hier find ich jetzt auch nicht gelungen.

Der Beitrag wurde gelöscht.

Jetzt hab ich es auch noch verbockt, das Michaels Beitrag, den ich wohl missverstanden habe, gelöscht worden ist.

Mit solchen Beispielen tu ich mich schwer.
Aber deswegen muss es doch nicht gleich gelöscht werden.
Könnte ja auch sein, das ich nicht genügend darüber nachgedacht habe.


Gute Nacht

« Letzte Änderung: 02.12.2020 20:49 von JJSW »
Laßt Euch nicht von Zweifeln plagen
und genießt das Röcketragen

 

SMF 2.0.17 | SMF © 2020, Simple Machines
SMFAds for Free Forums


go up