Autor Thema: Wie entstehen Eure Fotos?  (Gelesen 770 mal)

Offline uelzer

  • Christian, Live aus dem Atelier 10
  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 62
  • Geschlecht: Männlich
  • Fällt mir noch was ein :)
    • Meine Seite aus dem Atelier 10
Antw:Wie entstehen Eure Fotos?
« Antwort #15 am: 17.11.2020 21:21 »
Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Eines noch, die Fotografin hinter der Kamera, der Fotograf steht so rum  :)
Christian der Uelzer
Wenn du mehr zu mir wissen willst, findest du mich unter den folgenden Adressen und vielen weiteren Social Media Angeboten.
http://koertke.de
https://www.facebook.com/christian.kortke
https://www.facebook.com/chrisko60/

Offline MAS

  • Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 16.768
  • Geschlecht: Männlich
  • Toleranz ist gut, Respekt ist besser!
    • IFN
Antw:Wie entstehen Eure Fotos?
« Antwort #16 am: 17.11.2020 22:09 »
Klasse Fotos!!!

LG, Micha
Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf andere Seiten zu kopieren!

Offline Zwurg

  • Senior
  • ***
  • Beiträge: 423
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich bin ein Rocker!
Antw:Wie entstehen Eure Fotos?
« Antwort #17 am: 18.11.2020 17:20 »
Die meisten meiner Fotos wurden von einer lieben Freundin gemacht, die ein gewisses Händchen fürs Fotografieren hat. Oder von anderen lieben Freunden.
Selbstauslöser kommt eher selten vor, in der Wohnung, wenn ich bei einem neuen Outfit beurteilen will, wie es so kommt.
Funktioniert im Spiegel nicht immer so.
Den größten Mut erfordert es den eigenen Weg zu gehen

Offline Albis

  • Senior
  • ***
  • Beiträge: 379
  • Geschlecht: Männlich
Antw:Wie entstehen Eure Fotos?
« Antwort #18 am: 20.11.2020 22:16 »
So viele Fotos mache ich zwar nicht, bislang kamen folgende Varianten meist mit Smartphone zum Einsatz:

  • zu Hause vorm Spiegel
    draußen an einer reflektierenden Scheibe
    meine Frau (wenn ich einen Rock anhabe, der ihr gefällt)


Offline Zwurg

  • Senior
  • ***
  • Beiträge: 423
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich bin ein Rocker!
Antw:Wie entstehen Eure Fotos?
« Antwort #19 am: 22.11.2020 16:23 »
in letzter Zeit fotografiere ich mich selbst öfter mit Smartphone und Selbstauslöser. Das Smartphone klemme ich dazu meist in eine Astgabel.
Den größten Mut erfordert es den eigenen Weg zu gehen

Offline hirti

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 1.384
  • Geschlecht: Männlich
  • rockt.
Antw:Wie entstehen Eure Fotos?
« Antwort #20 am: 24.11.2020 14:42 »
...meine Frau (wenn ich einen Rock anhabe, der ihr gefällt)
Haha, eher friert die Hölle zu bis sowas bei mir passiert.  ;D
Daher: Selbstauslöser.

Offline Holger Haehle

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 1.561
  • Geschlecht: Männlich
Antw:Wie entstehen Eure Fotos?
« Antwort #21 am: 24.11.2020 17:19 »
Ich moechte bei der Gelegenheit daran erinnern, dass es bei Pinterest eine Fotogalerie mit Werken unserer Leute gibt. Ich suche immer Leute, die Lust haben erstklassige Fotos dort zu posten.
Bitte meldet euch bei Interesse per PN.

Offline JJSW

  • Schwabenrocker
  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 4.536
  • Geschlecht: Männlich
  • real men wear skirts
    • https://www.pinterest.de/schwabenrocker/
Antw:Wie entstehen Eure Fotos?
« Antwort #22 am: 24.11.2020 17:49 »
Ob meine Fotos jetzt immer erstklassig sind, bezweifle ich, aber ich versuche mein bestes. Ich mache einfach so die Fotos, wie ich draußen unterwegs bin, ohne viel technischen Aufwand, Laufstegfotos mag ich weniger.

@Chistian
Schöne, lustige originelle Fotos.

Grüßle
Jürgen
« Letzte Änderung: 24.11.2020 17:50 von JJSW »
Laßt Euch nicht von Zweifeln plagen
und genießt das Röcketragen

Offline Skirtedman

  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 2.220
  • Geschlecht: Männlich
Antw:Wie entstehen Eure Fotos?
« Antwort #23 am: 24.11.2020 18:15 »
...meine Frau (wenn ich einen Rock anhabe, der ihr gefällt)
Haha, eher friert die Hölle zu bis sowas bei mir passiert.  ;D

War Samstag mit meiner Freundin shoppen. Für sie. Auf einmal hält sie einen Minirock hoch und meint, das wär doch was für mich. Ich: "Nee. Ist mir zu feminin."

Offline GregorM

  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 6.257
  • Geschlecht: Männlich
  • Die meisten meiner Röcke sind Kilts
    • Wie wär's mit einem Kilt?
Antw:Wie entstehen Eure Fotos?
« Antwort #24 am: 24.11.2020 18:18 »
War Samstag mit meiner Freundin shoppen. Für sie. Auf einmal hält sie einen Minirock hoch und meint, das wär doch was für mich. Ich: "Nee. Ist mir zu feminin."

Hallo Wolfgang,

war er? Und meinte sie ehrlich, der Rock wäre was für dich? Und bereust du nun, dass du ihn nicht kauftest oder ihn geschenkt bakam?

Gruß
Gregor
https://www.dress2kilt.eu/de00.htm
https://blog-de.dress2kilt.

Jeder Mann kann einen Rock tragen. Im Rock erregst du viel weniger Aufmerksamkeit, als du hoffst oder befürchtest.

Offline Skirtedman

  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 2.220
  • Geschlecht: Männlich
Antw:Wie entstehen Eure Fotos?
« Antwort #25 am: 24.11.2020 18:37 »
Rien de rien, non, je ne regrette rien.

Nein, ich bereue nichts.

Er war mir echt zu feminin.

Und ich war dran mit Bezahlen!

Offline GregorM

  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 6.257
  • Geschlecht: Männlich
  • Die meisten meiner Röcke sind Kilts
    • Wie wär's mit einem Kilt?
Antw:Wie entstehen Eure Fotos?
« Antwort #26 am: 24.11.2020 19:55 »
Nun, zwei gute Gründe.

Gruß
Gregor

« Letzte Änderung: 24.11.2020 19:55 von GregorM »
https://www.dress2kilt.eu/de00.htm
https://blog-de.dress2kilt.

Jeder Mann kann einen Rock tragen. Im Rock erregst du viel weniger Aufmerksamkeit, als du hoffst oder befürchtest.

Offline Skirtedman

  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 2.220
  • Geschlecht: Männlich
Antw:Wie entstehen Eure Fotos?
« Antwort #27 am: Gestern um 04:18 »
Das ist der mir zu weibliche Rock:

https://www.c-and-a.com/de/de/shop/rock-velourslederimitat-2103597/1

Obwohl er rechtsgeknöpft ist...

Ist mir vom Schnitt her zu schmal = feminin, besonders in der Kombination mit der Kürze. Habe ich schon genug solcher Röcke, trag die aber so gut wie nie, weil ich derzeit auf weitere Röcke stehe.

Da muss ich zwanghaft beim Sitzen Beineübereinanderschlagen = feminin in Verbindung mit Enge und Kürze.

Dss Material ist auch recht feminin.

Die Knopfgröße ist mir ebenso zu feminin, wäre nicht ganz so prägnant, wenn der Rock nixht so schmal wäre...

Alles in allem... mir zu feminin.

Offline GregorM

  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 6.257
  • Geschlecht: Männlich
  • Die meisten meiner Röcke sind Kilts
    • Wie wär's mit einem Kilt?
Antw:Wie entstehen Eure Fotos?
« Antwort #28 am: Gestern um 07:52 »
Das ist der mir zu weibliche Rock:

https://www.c-and-a.com/de/de/shop/rock-velourslederimitat-2103597/1

Obwohl er rechtsgeknöpft ist...

Ist mir vom Schnitt her zu schmal = feminin, besonders in der Kombination mit der Kürze. Habe ich schon genug solcher Röcke, trag die aber so gut wie nie, weil ich derzeit auf weitere Röcke stehe.

Da muss ich zwanghaft beim Sitzen Beineübereinanderschlagen = feminin in Verbindung mit Enge und Kürze.

Dss Material ist auch recht feminin.

Die Knopfgröße ist mir ebenso zu feminin, wäre nicht ganz so prägnant, wenn der Rock nixht so schmal wäre...

Alles in allem... mir zu feminin.

Wirklich?

Mir gefällt er. Der Rock hat Taschen, ist mir nicht zu kurz, könnte vielleicht ein bisschen eng sein, aber sonst wäre er an einem heißen Sommertag perfekt. Wie auf dem Bild getragen. Die Knöpfe vorne? Ich habe einen solchen Rock, zwar mit kleineren Knöpfen, aber die größeren wären mir OK. Der Stoff? Mir kein Problem.
Und die Farbe? Ich finde sie gut und habe mit Rosa, Hellrot oder Pink keine besonders weiblichen Assoziationen. Ich habe, wie früher geschrieben, Shorts und Hemde in diesen Farben, und die ich oft und gerne tragen. Meine Frau sah gestern im Fernsehen ein Mann im hellroten Sweater und meinte, er würde auch mir stehen.

Übrigens gibt es den Rock auch in Grau:
https://www.c-and-a.com/de/de/shop/rock-velourslederimitat-2103597/2

Und als dunkelroter Cordrock ist er wirklich schön. Hat auch Gürtelschlaufen, sehe ich:
https://www.c-and-a.com/de/de/shop/cordrock-2119018/1?categoryId=16479

Gruß
Gregor
« Letzte Änderung: Gestern um 08:17 von GregorM »
https://www.dress2kilt.eu/de00.htm
https://blog-de.dress2kilt.

Jeder Mann kann einen Rock tragen. Im Rock erregst du viel weniger Aufmerksamkeit, als du hoffst oder befürchtest.

Offline GregorM

  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 6.257
  • Geschlecht: Männlich
  • Die meisten meiner Röcke sind Kilts
    • Wie wär's mit einem Kilt?
Antw:Wie entstehen Eure Fotos?
« Antwort #29 am: Gestern um 08:05 »
Wer mehr Weite haben möchte, könnte auch zu diesem Rock greifen.
https://www.c-and-a.com/de/de/shop/rock-2112424/1

Und für diejenige, die wie ich einen Hang zum Karierten haben, könnte dieser vielleicht interessant sein:
https://www.c-and-a.com/de/de/shop/rock-kariert-2118114/1

Nur meinen einige, dass große Weite Richtung Feminin rückt. Ich finde ihn gut.

Gruß
Gregor
https://www.dress2kilt.eu/de00.htm
https://blog-de.dress2kilt.

Jeder Mann kann einen Rock tragen. Im Rock erregst du viel weniger Aufmerksamkeit, als du hoffst oder befürchtest.

 

SMF 2.0.17 | SMF © 2020, Simple Machines
SMFAds for Free Forums


go up