Autor Thema: Weihnachtlich  (Gelesen 1092 mal)

Offline cephalus

  • Team
  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 4.829
  • Geschlecht: Männlich
    • Münchengeflüster
Weihnachtlich
« am: 16.12.2020 19:23 »
Ich war mit im Zentrum Münchens unterwegs, mit der Idee ein paar Fotos von menschenleeren Straßen mit schöner Weihnachtsdeko zu machen.
Natürlich bevor der offene StrafCoronavollzug seinen Zapfenstreich spielt .

Mein Plan ging leider nicht ganz auf: Im Vergleich zu besseren Jahren sind Weihnachtsdeko und Lichter nach meinem Empfinden auf ein Minimum geschrumpft. 
Triste leere Straßen - sonst nichts. Fotos habe ich nicht gemacht.

Wie ist es, bzw. wie empfindet ihr es bei Euch?

Offline culture skirt

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 1.889
  • Geschlecht: Weiblich
Antw:Weihnachtlich
« Antwort #1 am: 16.12.2020 19:33 »
Im Erzgebirge sind die Gärten beleuchtet und die Fenster mit Schwibbögen und Räuchermännern geschmückt.

Offline hohenlohe74

  • Junior
  • **
  • Beiträge: 193
  • Geschlecht: Männlich
Antw:Weihnachtlich
« Antwort #2 am: 16.12.2020 20:00 »
Hallo,

in meiner Hometown war überraschen hell erleuchtet, auch Läden die eigentlich geschlossen haben hatten ihr Innen- und Außenbeleutung an. Das 1. Haus am Platz, das mit der schönsten Fassadenbeleuchtung hatte diese aber (leider) rediziert. Aber eigentlich hat es heute Abend ganz nett ausgesehen.

LG hohenlohe74

P.S. Zum Bummeln hat die SItuation natürlich nicht eingeladen

Online MAS

  • Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 17.436
  • Geschlecht: Männlich
  • Toleranz ist gut, Respekt ist besser!
    • IFN
Antw:Weihnachtlich
« Antwort #3 am: 16.12.2020 20:44 »
Ich vermisse unseren Mittelalterlichen Weihnachtsmarkt: http://www.mittelalterlicher-markt-siegburg.de/web/mittelalterlicher_markt/index.html

Was ich aber genieße ist die relativ ruhige Hauptverkehrsstraße vor unserer Haustür.

LG, Micha
Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf andere Seiten zu kopieren!


Offline Matthias

  • Site-Admin
  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 4.710
  • Geschlecht: Männlich
    • Schreibs.net
Antw:Weihnachtlich
« Antwort #4 am: 16.12.2020 21:28 »
Die Weihnachtsmärkte vermisse ich dieses Jahr  auch ein bisschen.
Das vermeintlich schlechte bringt aber auf der anderen Seite wieder etwas positives mit sich.

Grüße Matthias
Give respect to get respect.
Gewohnheiten zu verlassen bedeutet neue zu gewinnen.

Offline JoHa

  • Junior
  • **
  • Beiträge: 100
  • Geschlecht: Männlich
  • https://pin.it/27hHPDO
Antw:Weihnachtlich
« Antwort #5 am: 17.12.2020 00:19 »
Ich weiß nicht, wie viele Weihnachten ich noch erleben werde. Aber dieses Jahr ist anders als die vorigen. Ich halte mich zurück, feiere mit meiner Frau und bin glücklich, keine unerbetenen Gäste zu befürchten. Sollte sich alles als großer Mumpitz herausstellen, werde ich in die Eisen gehen. Aber erst dann. Angesichts der Hooligans, die sich derzeit präsentieren, ob im Bundestag oder auf der Straße, schütze ich mich lieber vor denen.

Offline culture skirt

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 1.889
  • Geschlecht: Weiblich
Antw:Weihnachtlich
« Antwort #6 am: 17.12.2020 01:02 »
Was ich aber genieße ist die relativ ruhige Hauptverkehrsstraße vor unserer Haustür.

LG, Micha
Wieso ziehst du eigentlich nicht um?

Offline hirti

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 1.417
  • Geschlecht: Männlich
  • rockt.
Antw:Weihnachtlich
« Antwort #7 am: 17.12.2020 07:47 »
@Culture Skirt: Hast du doch gelesen!
Weil der die Hauptverkehrsstraße vor der Haustür so genießt.  ;D

--------------------------------------

Heuer fehlt ganz eindeutig was.
Die Läden in den Städten haben zwar offen, aber die Situation lädt uns nicht ein, reinzugehen und zu bummeln. Wir haben unsere Einkäufe hauptsächlich auf Lebensmittel reduziert. Wir in Österreich hatten unseren Lockdown ja bis 6.12. und hatten da einmal einen Spaziergang in der schönen Stadt Schärding gemacht.
Man bemüht sich zwar es nett zu schmücken, aber wenn die Leute zwischen geschlossenen Läden und unbeleuchteten Gasthäusern herumgehen, man sich nicht in ein Cafe setzen kann und nicht einmal einen warmen Glühwein zu trinken bekommt, dann ist das alles ziemlich trist.

Nun ist der Lockdown zwar bei uns wieder (vorübergehend) vorbei, aber eine große Veränderung nehme ich nicht wahr.  Wir machen's uns nach wie vor am liebsten daheim gemütlich.

Online MAS

  • Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 17.436
  • Geschlecht: Männlich
  • Toleranz ist gut, Respekt ist besser!
    • IFN
Antw:Weihnachtlich
« Antwort #8 am: 17.12.2020 08:16 »
Was ich aber genieße ist die relativ ruhige Hauptverkehrsstraße vor unserer Haustür.

LG, Micha
Wieso ziehst du eigentlich nicht um?

Das müsste ich mir leisten können. Unser Haus ist seit 100 Jahren und länger in Familienbesitz.

LG, Micha
Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf andere Seiten zu kopieren!

Offline high4all

  • Mit meinem Gott kann ich über Mauern springen. (Psalm 18,30)
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 9.320
  • Geschlecht: Männlich
  • ΙΧΘΥΣ
Antw:Weihnachtlich
« Antwort #9 am: 17.12.2020 08:58 »
Zitat
nicht einmal einen warmen Glühwein zu trinken bekommt

Und ich dachte, diese ekelige Brühe gibt es nur in Deutschland.

Einfach wunderbar, dass es keine Geruchsbelästigung durch Glühweinstände gibt.
Denn Gott hat die Menschen so sehr geliebt, dass er seinen einzigen Sohn für sie hergab. Jeder, der an ihn glaubt, wird nicht zugrunde gehen, sondern das ewige Leben haben. (Johannes 3,16)

Never be limited by other people's limited imaginations. (Dr. Mae Jemison)

Online MAS

  • Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 17.436
  • Geschlecht: Männlich
  • Toleranz ist gut, Respekt ist besser!
    • IFN
Antw:Weihnachtlich
« Antwort #10 am: 17.12.2020 09:33 »
Zitat
nicht einmal einen warmen Glühwein zu trinken bekommt

Und ich dachte, diese ekelige Brühe gibt es nur in Deutschland.

Einfach wunderbar, dass es keine Geruchsbelästigung durch Glühweinstände gibt.

Ich mag Glühwein, Glühbier und heißen Met. :)
Und kennt Ihr Tschai, also nicht einfach Tee, auch nicht den indisch gewürtzen Tee, sondern das Getränk aus 2/3 schwarzem Tee, dann 1/3 das wiederum aus 2/3 Rotwein und 1/3 Rum besteht, gewürzt mit Zucker, Orangenscheiben, Nelken und Zimt? Und das heiß getrunken. Wobei das so lange her ist, das ich das zuletzt machte, dass ich nicht mehr weiß, ob Zimt rein kommt. Das war unser Pfadfindergetränk, als ich bei der DPSG war, also als Kind. Ich müsste es mal wieder machen.

LG, Micha
Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf andere Seiten zu kopieren!

Offline doppelrock

  • Senior
  • ***
  • Beiträge: 260
  • Geschlecht: Männlich
Antw:Weihnachtlich
« Antwort #11 am: 17.12.2020 15:43 »
In meiner Stadt sind die Plätze und Straßen geschmückt, die Geschäfte jedoch kaum. Das wundert mich aber nicht, weil sie ja jetzt in der umsatzstärksten Zeit schließen müssen. Viele Ladengeschäfte stehen auch schon leer und einige Bekleidungsgeschäfte haben ein seltsames Sortiment aus unverkauften Sommersachen in hoher Stückzahl. Es gibt viele kleine Läden und Cafes, die schon die erste Welle nicht überlebten und keinen Nachfolger oder Investor fanden.

Die Wirtschaftswoche schätzt 250000 neue Arbeitslose durch den aktuellen lockdown, wenn er bis zum 10.01.20121 dauert.

Was soll man da großartig schmücken und Stimmung inszenieren?

Online MAS

  • Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 17.436
  • Geschlecht: Männlich
  • Toleranz ist gut, Respekt ist besser!
    • IFN
Antw:Weihnachtlich
« Antwort #12 am: 17.12.2020 19:32 »
wenn er bis zum 10.01.20121 dauert.

Keine Angst, so lange wird er nicht dauern.

LG, Micha
Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf andere Seiten zu kopieren!

Offline doppelrock

  • Senior
  • ***
  • Beiträge: 260
  • Geschlecht: Männlich
Antw:Weihnachtlich
« Antwort #13 am: 18.12.2020 05:57 »
Leider wird er auch nicht am 10.01.2021 zuende sein... Die Drohungen  der Politik klingen ja nach Endlosschleife.

Manche wollen das Familientreffen Weihnachten verbieten und auf Ostern schieben. Ja genau, menschliches Leben lässt sich einfach so stornieren, aufschieben und umbuchen. Christlich? Demokratisch? Nein.

Online JJSW

  • Schwabenrocker
  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 4.891
  • Geschlecht: Männlich
  • real men wear skirts
    • https://www.pinterest.de/schwabenrocker/
Antw:Weihnachtlich
« Antwort #14 am: 18.12.2020 07:52 »
10.01.2021 wohl noch nicht...
wenn er bis zum 10.01.20121 dauert.

Keine Angst, so lange wird er nicht dauern.

LG, Micha
Aber ich glaube bis 10.01.20121 haben wir mit Sicherheit alles überstanden 🤖
« Letzte Änderung: 18.12.2020 08:06 von JJSW »
Laßt Euch nicht von Zweifeln plagen
und genießt das Röcketragen

Online MAS

  • Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 17.436
  • Geschlecht: Männlich
  • Toleranz ist gut, Respekt ist besser!
    • IFN
Antw:Weihnachtlich
« Antwort #15 am: 18.12.2020 07:55 »
Vor Weihnachten findet am Montag um 11.02 Uhr die Wintersonnenwende statt. Man müsste dann mal genau hinhören und lauschen, denn vielleicht hört man das Quietschen der Erdachse, wenn sie sich wieder in die andere Richtung neigt.  :laugh:

Noch vorher gibt es aber den 4. Advent.

Ich weiß noch, wie ich Anfang Dezember dachte: Wie schön, noch den ganzen Monat vor mir!
Und jetzt ist er schon wieder mehr als halb vorbei.
Empfindet Ihr das auch, dass die Zeit so schnell vergeht?
Als Kind dauerte alles länger.

LG, Micha
Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf andere Seiten zu kopieren!

Offline high4all

  • Mit meinem Gott kann ich über Mauern springen. (Psalm 18,30)
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 9.320
  • Geschlecht: Männlich
  • ΙΧΘΥΣ
Antw:Weihnachtlich
« Antwort #16 am: 18.12.2020 09:02 »
Nicht zu vergessen die Konjugation von Saturn und Jupiter am 21.12. Falls der Himmel klar ist, sehen wir am südwestlichen Sternenhimmel einen besonders großen "Stern".

Möglicherweise war der Stern von Bethlehem ebenfalls die Konjugation von Saturn und Jupiter.
Denn Gott hat die Menschen so sehr geliebt, dass er seinen einzigen Sohn für sie hergab. Jeder, der an ihn glaubt, wird nicht zugrunde gehen, sondern das ewige Leben haben. (Johannes 3,16)

Never be limited by other people's limited imaginations. (Dr. Mae Jemison)

Online MAS

  • Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 17.436
  • Geschlecht: Männlich
  • Toleranz ist gut, Respekt ist besser!
    • IFN
Antw:Weihnachtlich
« Antwort #17 am: 18.12.2020 09:35 »
Ja, genau zur Sonnenwende gibt es die Konjungation. Man soll sie am besten bis zwei Stunden nach Sonnenuntergang sehen können. Mal Auschau halten!
Nur warum die beiden Planeten im Südwesten zu sehen sein sollenm verstehe ich nicht, da doch Sonne, Erde, Jupiter und Saturn in einer Linie liegen sollen. Da müsste doch von uns aus die Sonne in der einen und die zwei Planeten in der anderen Richtung liegen, und da die Sonne im Südwesten untergegangen sein wird, müssten die Planeten im Nordosten zu sehen sein. Oder mache ich da einen Gedankenfehler?

Der Stern von Betlehem war aber doch eher ein Komet, oder nicht?

LG, Micha
Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf andere Seiten zu kopieren!

Offline Skirtedman

  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 2.592
  • Geschlecht: Männlich
Antw:Weihnachtlich
« Antwort #18 am: 18.12.2020 11:28 »
Micha, ich weiß nicht genau, was Du mit "in einer Linie" meinst.

Jedenfalls ist die Erde einfach ein bisschen schneller um die Sonne herumgewandert seit Sommer als manch andere Gesellen im Sonnensystem.

Ich empfehle, da: https://ssd.jpl.nasa.gov/sbdb.cgi?sstr=2020%20XA3&orb=1 einfach mal ein bisschen im Diagramm herumzuspielen, wobei der Protagonist "2020 XA3" in dieser Betrachtung nur eine Nebenrolle, genau gesagt gar keine Rolle spielt. Achte auf die Planeten, auf die es Dir ankommt. Ich wünsche Dir viel Spaß dabei in einer ruhigen Viertelstunde.

Online MAS

  • Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 17.436
  • Geschlecht: Männlich
  • Toleranz ist gut, Respekt ist besser!
    • IFN
Antw:Weihnachtlich
« Antwort #19 am: 18.12.2020 13:00 »
Danke, Wolfgang.

Mit "in einer Linie" meine ich das hier: https://www.dlr.de/blogs/alle-blogs/das-weihnachtliche-rendezvous-von-jupiter-und-saturn.aspx

Zugleich sehe ich aber meinen Fehler, denn es ist nicht: Sonne-Erde-Jupiter-Saturn, sondern Erde-Sonne-Jupiter-Saturn. Und so ist es auch logisch, die Planeten in Richtung des Sonnenuntergangs zu sehen, also im Südwesten.
Und es ist natürlich noch ein Blick an der Sonne vorbei. Bei einer vollständigen Linie würde die Sonne ja die beiden Planeten verdecken.

LG, Micha
« Letzte Änderung: 18.12.2020 13:01 von MAS »
Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf andere Seiten zu kopieren!

Online MAS

  • Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 17.436
  • Geschlecht: Männlich
  • Toleranz ist gut, Respekt ist besser!
    • IFN
Antw:Weihnachtlich
« Antwort #20 am: 21.12.2020 17:53 »
Gude zusammen,

eine frohe Wintersonnenwende Euch allen!

Die Planeten kann man bei diesem usseligen Wetter leider nicht sehen. Schade!

Zu Weihnachten:

Eben hatte ich in einem anderen Thread auf einen Radiobeitrag hingewiesen, den ich heute Morgen gehört habe, und von dem Hajo mit recht meinte, er gehöre in diesen Threa hier:

Zitat
Humanistische Weltanschaung„Weihnachten ist kein rein christliches Fest“
Auch Menschen ohne Religion feiern Weihnachten, aber sie denken dabei nicht an die Geburt Jesu. Anika Herbst von der Humanistischen Vereinigung erklärt, warum sie das Licht feiert und das Lied „1000 Sterne sind ein Dom“ liebt. Den Kirchen rät sie zum Verzicht auf Gottesdienste.
Anika Herbst im Gespräch mit Christiane Florin
https://www.deutschlandfunk.de/humanistische-weltanschaung-weihnachten-ist-kein-rein.886.de.html?dram:article_id=489674

Ich fand ihn sehr interessant. Sicher ist das eine Meinung mit einer weltanschaulichen Agenda, keine neutrale Expertise, aber doch sehr nachvollziehbar, wie ich finde.


LG, Micha

« Letzte Änderung: 21.12.2020 17:54 von MAS »
Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf andere Seiten zu kopieren!

 

SMF 2.0.17 | SMF © 2020, Simple Machines
SMFAds for Free Forums


go up