Autor Thema: Strumpfhosen  (Gelesen 240922 mal)

Offline Heinz

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 25
  • Geschlecht: Männlich
Re: Strumpfhosen
« Antwort #30 am: 03.07.2008 08:53 »
Ich ziehe hauptsächlich schwarze blickdichte Strumpfhosen an. Finde ich persönlich passender. Falke hat da eine schöne und bequeme im Angebot. Ausserdem sollte man bei mir die Haare nicht sehen. Im Winter kommt es schon mal vor, dass ich FSH unter den Hosen trage. Strumpfhosen zum Rock gehören im Winter bei mir dazu.

Gruss

Heinz

Offline Rockträger1

  • Grünschnabel
  • Beiträge: 15
  • Geschlecht: Männlich
    • http://picasaweb.google.de/Nassmann/RocktrGer
Re: Strumpfhosen
« Antwort #31 am: 10.07.2008 16:26 »
Hallo,

Also ich finde Strumpfhosen einfach klasse und sind obendrein noch sehr bequem vor allem im Winter trage ich auch Wollstrumpfhosen ,und das schon ein paar Jahre lang und missen möchte sie auch nicht.

Wo ich keine Strumpfhosen anhabe ist wenn ich im Dirndl Ausgehe da passen sie nicht so recht dazu sonst immer.

Sie massieren die Beine auch schön durch und sind gut für die Durchblutung.

Gruß
Rockträger1

Max

  • Gast
Re: Strumpfhosen
« Antwort #32 am: 25.08.2008 17:10 »
Hallo,

Strumpfhosen trage ich schon länger als Röcke weil ich die Dinger einfach mag. Zum Rock bisher habe ich meisten Hautfarbende getragen, aber ich finde grundsätzlich geht alles wenn es stimmig ist.

 :) max

Offline Ce_Jäger

  • 777
  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 911
  • Geschlecht: Männlich
  • -_-
Re: Strumpfhosen
« Antwort #33 am: 26.08.2008 00:50 »
Hallo beisammen,

Strumpfhosen, also im Sommer eigentlich überhaupt nicht.
Im Winter, wenns kalt wird, dann schon. ab blickdicht (40den) aufwärts.
aber eigentlich spricht auch nichts gegen eine dünnere...

Ce.
« Letzte Änderung: 19.10.2008 23:06 von Ce_Jäger »
...ob Hose oder Rock - was sollte es denn für einen Unterschied für mich machen?


Offline Rockträger

  • Grünschnabel
  • Beiträge: 9
  • Geschlecht: Männlich
Re: Strumpfhosen
« Antwort #34 am: 14.10.2008 19:35 »
Ich meine wenn ein Mann Rock trägt dann kann er auch Strumpfhosen tragen. Mach ich selbst.

Offline conne

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 841
  • Geschlecht: Männlich
Re: Strumpfhosen
« Antwort #35 am: 14.10.2008 22:33 »
Interessant, wenn man in einem Thread erst nach seine alten Anwort sucht...

Nun, im Sommer mag ich immer noch keine Strumpfhosen.
Die letzten Wochen habe ich mich aber mit einigen Exemplaren für die kältere Jahreszeit eingedeckt. Einige Strickstrumpfhosen (schwarz, braun, marine, ich sag mal beige), einige in 60den (marine, anthrazit). Und ich habe mich jetzt doch an zwei leicht gemusterte (Grundfarbe schwarz, 50den) gewagt. Eine hat gestrichelte weiße Linien in Längsrichtung, die andere blaue und hellblaue (oder doch türkis?) diagonale Linien, die ein Rautenmuster ergeben. Beide schon ausgeführt:-)
Hautfarbene und schwarze in 40-70den hab ich noch genügend.

Gruß
Conne

chocki130778

  • Gast
Re: Strumpfhosen
« Antwort #36 am: 30.11.2008 09:47 »
Hallo,

da ich ja Röcke meiner Freundin auch im Winter trage, ziehe ich dazu natürlich auch Strumpfhosen von ihr drunter.
Es sind je nach Temperatur FSH bis hin zu Strickstrumpfhosen in allen Farben - was die Strumpfhosenkiste meiner
Freundin eben so her gibt. Eigene Strumpfhosen u. Röcke habe ich mir noch nicht gekauft.

Gruß

chocki

Offline conne

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 841
  • Geschlecht: Männlich
Re: Strumpfhosen
« Antwort #37 am: 30.11.2008 17:04 »
Hallo Chocki,

dann wird es aber mal Zeit, daß du die eigene Röcke und Strunpfhosen kaufst. Kannst ja nicht dauernd den Schrank deiner Freundin plündern  :D

Aber es ist schon toll, daß sie dich nicht nur unterstützt, sondern dir auch noch ihre Sachen leiht. Davon können manche Teilnehmer hier wirklich nur träumen.

Grüßle
Conne

Offline tightform

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 25
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich trag das, was mir gefällt!
Re: Strumpfhosen
« Antwort #38 am: 01.12.2008 07:30 »
Hihi, bei mir ist es umgekehrt.
Meine Freundin leiht sich im Winter hin und wieder ´ne Strumpfhose oder auch mal eine Leggings von mir.
Bei uns kein Problem ist völlig normal - ich hab halt ´ne Riesenauswahl.

Gruß Tightform

silixflox

  • Gast
Re: Strumpfhosen
« Antwort #39 am: 08.12.2008 07:38 »
Tja Leute
Ich habe mit dem Kompressionsstrumpfhosen der Venen wegen nicht so ne grosse Auswahl.
Grau/Schwarz/Hautfarben. Wovon ich die beiden ersten Farben bevorzuge, aber auch ein hautfarbenes Paar habe. Aber manchmal ertappe ich mich in situationen wo ich einfach eine normale blickdichte Strumpfhose anziehe, weil ich den Kerker nicht tragen mag.
Aber Hauptsache bequem. Da ich nur blaue, schwarze und einen dunkelgrauen Rock mein Eigen nenne, ist auch hier die Farbwahl beschränkt.

LG Silixflox

Hans

  • Gast
Re: Strumpfhosen
« Antwort #40 am: 11.12.2008 18:30 »
Hallo,

Strumpfhosen, ob blickdichte 60 oder 70 den, oder Strickstrumpfhosen sind ja im Winter ganz praktisch, weil sie wärmen. Ein langer Rock alleine wärmt ja auch schon.
Was ich mit Strupfhosen vermisse, ist die Freiheit ohne eingezwängt zu sein. 
Herrlich statt einengender Hose Kilt oder Rock zu tragen.  :D
Aber nun wieder eine Hose, und dazu noch eine die noch enger anliegt.  :(
Da bevorzuge ich doch lieber Halterlose. Insbesondere die Blickdicht Microfaser Strümpfe von Levree, sind zwar etwas (viel) teurerals die normalen dünnen aus dem Supermarkt. Sitzen aber hervoragen und wärmen auf noch. Und - die Freiheit bleibt erhalten.  ;)

Gruß  Hans

rocker56

  • Gast
Re: Strumpfhosen
« Antwort #41 am: 30.12.2008 23:45 »
 ???
« Letzte Änderung: 23.02.2012 19:51 von Rocker56 »

Sweety

  • Gast
Re: Strumpfhosen
« Antwort #42 am: 31.12.2008 10:47 »
Moin aus Hannover,
also ich war gestern Abend mal wieder zum Treffen einer Selbsthilfegruppe für Transgender jeder Art.
Ich habe diese Verbindung noch aus der Zeit, als meine Ex-Frau dachte, Rocktragen sei etwas Krankhaftes!  ;D ;D ;D
Es sind ganz nette Leute, mit denen man(n) sich auch ruhig sehen lassen darf. Das ist nämlich nicht ansteckend! :D
Naja, ich trug zu meinem neuen Utilykilt eine Hautfarbene FSH 40DEN, Wollene Kniestrümpfe in Fliegerstiefeln. Dazu ein schwarzes T-Shirt und einen schwarzen Sweater von Armani ;) (Originalkopie aus den Türkenlanden)
Ich habe für das Outfit nur Komplimente bekommen.
Außerdem habe ich einmal wieder festgestellt, dass auch bei -8° keine Kälte durchkommt! ;D
Die bestpassenden FSH habe ich bei Hosieria gefunden, Herrenstrumpfhosen mit anatomisch perfekter Passform und überhauptnicht einengend! Durch dehnbare bereiche an den richtigen(wichtigen) Stellen.
Ein Werbelink ist immer auf diesen Seiten zu finden. Die Preise find ich auch Akzeptebel.
lieben Gruß,
Jürgen

McMorghey

  • Gast
Re: Strumpfhosen
« Antwort #43 am: 02.01.2009 11:25 »
hoi zäme
nachdem ich armer in diesen tagen zweimal den kilt gegen hosen tauschen musste  :-\(einmal schlittschulaufen mit der tochter und einmal schmieden an der heissen esse) weiss ich jetzt das kilt mit fsh entschieden wärmer sind als hosen!  :Dobwohl ich auch da fsh darunter trug.

doch werde ich zum schmieden weiterhin hosen tragen, solange ich noch keinen ledernen kilt geschneidert habe.
ich mache mir jedenfalls heute gedanken, darüber ob ich morgen nicht doch den kilt zum schlittschulaufen anziehen soll.
ich weiss ja, dass ich wärmer habe und die vielen tipps hier von wegen dickeren sh, würden mir schon weiterhelfen.
doch jetzt stehe ich mir auf dem 'schlauch'.
kilt/rock: ja!
fsh und kilt: ja! (solange die fsh so fein ist, dass diese nicht erkannt wird)
dicke sh, welcher ersichtlich sind: .... da habe ich mühe mit und traue mich schlichtweg noch nicht. obwohl ihr mir auch hier mut macht, dies zu tragen. danke!

ich werde wieder berichten.

gruess us dr schwiz (mittelweile auch wieder dick verschneit)
McMorghey

Offline Jo 7353

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 1.028
  • Geschlecht: Männlich
Re: Strumpfhosen
« Antwort #44 am: 16.01.2009 22:04 »
Der Mann trägt die Strumfhosen, die ihm gefallen, und wenn ihm keine gefallen keine.

Das wäre die für mich überzeugendste Antwort, wenn ich mir überlege wie es sein soll.

Ich persönlich bin kein großer Freund von Strumpfhosen. Viel lieber habe ich die frische Luft um die Beine. Dies ist ja auch ein Hauptpunkt, wenn ich anderen meine Rockbegeisterung erkläre. Wenn es allerdings dazu zu kalt ist (Das kommt nur im Winter vor.) und ich mit kurzem Rock kokettieren will, nehme ich eine schwarze blickdichte. Ich könnte mir auch andere Farben vorstellen, aber ich besitze solche noch nicht. Blickdicht muß sie aber sein, weil ich keine Lust zur Beinrasur habe, und ich unter Strumpfhosen duchschimmernde Haare nicht schön finde.

Gruß,
Jo
Der Rock ist kein Geschlechtsmerkmal.

 

SMF 2.0.17 | SMF © 2017, Simple Machines
SMFAds for Free Forums


go up