Autor Thema: Tatsächlich ein Kleid, und wieder schwach geworden  (Gelesen 918 mal)

Offline culture skirt

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 1.873
  • Geschlecht: Weiblich
Antw:Tatsächlich ein Kleid, und wieder schwach geworden
« Antwort #15 am: 13.01.2021 20:16 »
Naja die gehen ja auch von Damenkonfektion aus. Unten breiter oben schmaler.

Offline Lars

  • Mode-Designer
  • Junior
  • **
  • Beiträge: 221
Antw:Tatsächlich ein Kleid, und wieder schwach geworden
« Antwort #16 am: 13.01.2021 20:16 »
Seit wann sind die Brüste hinten? Und was soll hinten betont werden? Frei ist nicht kürzer, wenn du den Rücken meinst. Und was hat der Rücken mit der Körperausstattung zu tun?
Ich  wusste schon auf welchen Blödsinn du hinaus wolltest. Ich will dich damit nur aufs Glatteis führen um dich tanzen zu sehen.

Und damit darfst du deine weniger sinnvollen Einwürfe gerne beenden in meinem Themenstrang. Danke.
Freiheit beginnt im Kopf

Offline Lars

  • Mode-Designer
  • Junior
  • **
  • Beiträge: 221
Antw:Tatsächlich ein Kleid, und wieder schwach geworden
« Antwort #17 am: 13.01.2021 20:31 »
... weil es wohl einen Seitenreissverschluss hat (erkennbar auf dem zweiten Foto). Und damit Bediener unfreundlich. Steht in der mickrigen Beschreibung nicht drin. Und dass es aus Feincord ist sieht nur ein geübtes Auge.

Feincord ist es nicht mehr, dafür ist die Struktur zu grob. Auf den Bildern kann man das aber ganz gut erkennen. Und für den verrenkungsfrei zu schließenden Seitenreißverschluss bin ich dankbar.
So, jetzt Abendessen und dann gibt´s Bilder.
Freiheit beginnt im Kopf

Offline Lars

  • Mode-Designer
  • Junior
  • **
  • Beiträge: 221
Antw:Tatsächlich ein Kleid, jetzt Bilder
« Antwort #18 am: 13.01.2021 21:08 »
So schauts aus:
 
Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.

 
Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.

 
Ich hätte nie gedacht, daß ich mal ein passendes Kleid finde, und schon gar nicht auf Anhieb im Internet  ;D
Auf jeden Fall hab ich jetzt auch eine Vorlage zum Nachnähen, vielleicht sogar in verschiedenen Variationen. Ein längerer und weiterer Rockteil wäre denkbar.
 
Viele Grüße,
Lars
Freiheit beginnt im Kopf


Offline JJSW

  • Schwabenrocker
  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 4.880
  • Geschlecht: Männlich
  • real men wear skirts
    • https://www.pinterest.de/schwabenrocker/
Antw:Tatsächlich ein Kleid, und wieder schwach geworden
« Antwort #19 am: 13.01.2021 21:16 »
 Na also, sitzt passt wackelt und hat Luft  👍😀

Grüßle
Jürgen

« Letzte Änderung: 13.01.2021 21:18 von JJSW »
Laßt Euch nicht von Zweifeln plagen
und genießt das Röcketragen

Offline Zwurg

  • Senior
  • ***
  • Beiträge: 479
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich bin ein Rocker!
Antw:Tatsächlich ein Kleid, und wieder schwach geworden
« Antwort #20 am: 13.01.2021 21:19 »
sieht nicht schlecht aus. Mir wäre es für mich persönlich lieber das Rockteil wäre länger.
Den größten Mut erfordert es den eigenen Weg zu gehen

Offline Waldi

  • Junior
  • **
  • Beiträge: 147
  • Geschlecht: Männlich
  • Eine Röhre reicht zum Wohlfühlen
Antw:Tatsächlich ein Kleid, jetzt Bilder
« Antwort #21 am: 13.01.2021 22:50 »
So schauts aus:
 
Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.

 
Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.

 
Ich hätte nie gedacht, daß ich mal ein passendes Kleid finde, und schon gar nicht auf Anhieb im Internet  ;D
Auf jeden Fall hab ich jetzt auch eine Vorlage zum Nachnähen, vielleicht sogar in verschiedenen Variationen. Ein längerer und weiterer Rockteil wäre denkbar.
 
Viele Grüße,
Lars

Das trifft 100% meinen Geschmack.

Vielen Dank für den Tipp, ich hab es soeben bestellt.

Grüße
Der Horizont vieler Menschen ist wie ein Kreis mit Radius Null. Und das nennen sie dann ihren Standpunkt.

Albert Einstein

Offline Skirtedman

  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 2.579
  • Geschlecht: Männlich
Antw:Tatsächlich ein Kleid, und wieder schwach geworden
« Antwort #22 am: 14.01.2021 02:37 »
Schau doch mal nach den Bildern.

Vorne reicht das Kleid viel höher als hinten.

Und Körperausstattung? Damit Du´s verstehst: Busen.
ähm...
"Für mich habe ich es nicht so mit Kleidern, die hinten tiefer geschnitten sind als vorne. Das betont mehr die weibliche Körperausstattung, wie ich find"

Seit wann sind die Brüste hinten? Und was soll hinten betont werden? Frei ist nicht kürzer, wenn du den Rücken meinst. Und was hat der Rücken mit der Körperausstattung zu tun?
Ich  wusste schon auf welchen Blödsinn du hinaus wolltest. Ich will dich damit nur aufs Glatteis führen um dich tanzen zu sehen.

Achja, Jule. Was soll man da noch sagen...? Ich habe Mitleid mit Deinen Nachbarn und Kollegen.

Edit: Sorry, Lars, Deine ausreichende Reaktion darauf hatte ich beim Posten dieses Beitrags noch nicht gesehen.
« Letzte Änderung: 14.01.2021 03:17 von Skirtedman »

Offline culture skirt

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 1.873
  • Geschlecht: Weiblich
Antw:Tatsächlich ein Kleid, und wieder schwach geworden
« Antwort #23 am: 14.01.2021 02:42 »
Du könntest dich auch richtig ausdrücken und nicht laufend um den heißen Brei reden. Meinst du jetzt Titten oder nicht?

Offline Skirtedman

  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 2.579
  • Geschlecht: Männlich
Antw:Tatsächlich ein Kleid, jetzt Bilder
« Antwort #24 am: 14.01.2021 02:43 »
So schauts aus:
...

Ja, prima.

Ehrlich gesagt, hätte ich gerne noch die Größe 44 als Vergleich gesehen. Aber solche Details sind eher Geschmackssache. Ich mags zumeist eher ein wenig weiter - an mir, aber auch beim Anblick von anderen. Aber da vertraue ich voll Dir und Deiner Holden, dass Ihr das für Euch optimale herausgesucht habt.

Offline Skirtedman

  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 2.579
  • Geschlecht: Männlich
Antw:Tatsächlich ein Kleid, und wieder schwach geworden
« Antwort #25 am: 14.01.2021 03:14 »
Jule, ich habe inzwischen kein Problem mehr, wenn Du nicht alles verstehst.

Mal was anderes, Jule:
Wäre dieses Kleid, so oder so ähnlich, auch was für Dich?
« Letzte Änderung: 14.01.2021 03:18 von Skirtedman »

Offline culture skirt

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 1.873
  • Geschlecht: Weiblich
Antw:Tatsächlich ein Kleid, und wieder schwach geworden
« Antwort #26 am: 14.01.2021 12:05 »
Nein. Cordripp sieht nach alter Papa aus. Da ist es mir schon mit 3 hochgekommen, als das in der DDR für Jungs "modern" war und mir die Lumpe angezogen wurde. Dazu noch in Kackbraun.

Offline Skirtedman

  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 2.579
  • Geschlecht: Männlich
Antw:Tatsächlich ein Kleid, und wieder schwach geworden
« Antwort #27 am: 14.01.2021 12:17 »
Ja, ging vielen von uns so. Nicht nur in der DDR.

Ich hab aber neulich, ganz bewusst wieder ein Cordripp-Kleid gekauft: in leuchtend Orange. Und das gleich in 3 Größen, da dies wunderbar mit anderen Klamoten kombinierbar ist: mal mit untergezogenem dünnem Pullover, mal kurzem, kaum rausschauendem Rock, mal mit längerem drunter getragenem Rock, mal gar nicht kombiniert. Für diesen Preis musste ich am vorerst letzten Tag der Ladenöffnung dann noch die dritte Größe mitnehmen. Trotz grob geripptem Cord! Oder grade deswegen! Kam auch gleich rund um Weihnachten beim Empfang unseres Besuchs zum Einsatz.

Offline Skirtedman

  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 2.579
  • Geschlecht: Männlich
Antw:Tatsächlich ein Kleid, und wieder schwach geworden
« Antwort #28 am: 14.01.2021 12:20 »
Trotzdem waren die alsbald verschrieenen groben Cord-Hosen um ein vielfaches bequemer als die für achso modern gehaltenen Jeanshosen. Und wärmer. Aber Zeitgeist verabscheut ja oft Dinge, die eigentlich sinnvoll waren.

Offline Waldi

  • Junior
  • **
  • Beiträge: 147
  • Geschlecht: Männlich
  • Eine Röhre reicht zum Wohlfühlen
Antw:Tatsächlich ein Kleid, und wieder schwach geworden
« Antwort #29 am: 14.01.2021 12:29 »
Trotzdem waren die alsbald verschrieenen groben Cord-Hosen um ein vielfaches bequemer als die für achso modern gehaltenen Jeanshosen. Und wärmer. Aber Zeitgeist verabscheut ja oft Dinge, die eigentlich sinnvoll waren.

Ich erinnere mich noch an orange und braune Cordhosen in den 70-ern. Wenn ich davon in den 90-ern Bilder gesehen habe wollte ich die nur verbrennen.
Heute hab ich wieder eines der Cordkleider an, die ich gerade erworben habe. Das hab ich in jeder verfügbaren Farbe gekauft. Einfach im Moment mein Lieblingsdress.

Und ich habe es auch in orange gekauft, wobei Bonprix klugerweise Zimtrot dazu sagt. Ist aber nix anderes als das orange aus den 70-ern. Kennt man noch von Toilettenkacheln, Badewannen, Prilblumen, Plastikstühlen und so was.
Der Horizont vieler Menschen ist wie ein Kreis mit Radius Null. Und das nennen sie dann ihren Standpunkt.

Albert Einstein

 

SMF 2.0.17 | SMF © 2020, Simple Machines
SMFAds for Free Forums


go up