Autor Thema: neu hier  (Gelesen 1283 mal)

Offline HCG

  • Grünschnabel
  • Beiträge: 19
  • Geschlecht: Männlich
  • Pronomen: Er
Antw:neu hier
« Antwort #15 am: 12.06.2021 07:19 »
Es gibt Menschen, die sich einfach   g e r n e   provoziert fühlen, ich weiß.
Die haben mein ganzes Mitgefühl.

Das hört sich zwar herablassend an, aber eigentlich glaube ich Dir, dass Du es ehrlich meinst, HCG.

LG, Micha


Das ist wieder so ein Ding: ehrlich, es ist ehrlich gemeint, wird aber vielleicht doch wieder als herablassend empfunden. Was soll ich da machen? Ich bemühe mich, mein Mitgefühl nicht zu zeigen, damit es nicht als Herablassung wahrgenommen wird...
Puh! Schwierig...
Wer den Rock nicht wagt, sollte auch beim Rock'n Roll vorsichtig sein!

Offline GregorM

  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 6.905
  • Geschlecht: Männlich
  • Die meisten meiner Röcke sind Kilts
    • Wie wär's mit einem Kilt?
  • Pronomen: Er
Antw:neu hier
« Antwort #16 am: 12.06.2021 09:59 »
Interesant. Mit dem Wort Mitgefühl (medfølelse) verbinde ich, dass man sich um einige Gedanken macht, keineswegs mit etwas herablassend. Mit dem Wort Mitleid (medlidenhed) eher.

Gruß
Gregor
https://www.dress2kilt.eu/de00.htm
https://blog-de.dress2kilt.

Übrigens meine ich, dass politische Diskussionen in diesem Forum untersagt sein sollten.

Offline Skirtedman

  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 3.882
  • Geschlecht: Männlich
  • Mann ohne Hose muss nicht nackt oder sonstwas sein
Antw:neu hier
« Antwort #17 am: 14.06.2021 03:38 »
Hallo, HGC; Hallo Neuer ;)

Puh, jetzt konfrontieren wir Dich schon mit ganz viel Auslegungsfeinheiten.

Ja, Kommunikation ist einer der schwierigsten Aufgaben im Leben.

Du hast jederzeit mein Mitgefühl - und wenn Du mal es brauchen solltest - auch mein Mitleid.

Vor allem auch meine Mitfreude und ich freue mich auf schöne Kommunikation mit Dir und auf eine gute Zeit hier im Forum!
Willkommen!

Gruß
Wolfgang

Offline Skirtedman

  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 3.882
  • Geschlecht: Männlich
  • Mann ohne Hose muss nicht nackt oder sonstwas sein
Antw:neu hier
« Antwort #18 am: 14.06.2021 03:44 »
Das Schönste ist das Lächeln einer Frau in dem Moment, wo sie den Rock an mir wahrnimmt. Dann weiß ich, die Richtung stimmt.

Das ist wahrhaft wahr!

Und mir fällt es gerade in diesem Jahr auf, wie oft ich in meiner Stadt ein Lächeln oder freundlich bis freudigem Grüßen von Frauen erhalte, die ich im Leben nicht alle bereits auf einem Weinfest zum Trinken eingeladen haben kann.

Während mich früher eher die älteren Frauen freundlich angelächelt haben, werden die Frauen inzwischen deutlich jünger. Selbst Teenager-Mädels grüßen mich mittlerweile freudig, wenn sie mir entgegengeradelt kommen. Denen habe ich bestimmt noch nicht tief in die Augen geschaut, was bei den Älteren durchaus in den letzten 30 Jahren schon vorgekommen sein kann...

Und so empfinde ich, dass ein schöner Rock oder ein Kleid, das ich mit Würde, nein, Normalität trage, ein wunderbarer Türöffner zu freundlichen Frauengesichtern ist. Was gibt es schöneres, als von wohlgelaunten Frauen umgeben zu sein!?


 

SMF 2.0.17 | SMF © 2020, Simple Machines
SMFAds for Free Forums


go up