Autor Thema: Back-Wahn  (Gelesen 4072 mal)

Simply Bread

  • Gast
Back-Wahn
« am: 24.07.2020 16:40 »
Hallo!

Wie mein Nickname schon sagt bin ich Hobbybrotbäcker und backe fast nur mit eigenem Sauerteig. Seit ca. 6 Jahren fröne ich diesem Hobby. Es gibt nichts Schöneres wenn das Haus am Sonntag nach frisch gebackenem Brot riecht. Meist werden es zwischen 8 und 12 Brote. 🍞🍞🍞
Schlimm wird es, wenn ich mit meiner Frau in Urlaub fahre. Ein Brot geht immer mit auf Reisen. Reicht aber nur für max. 1 Woche. Dann sind wir gezwungen zum örtlichen Bäcker zu gehen. Unsere Ansprüche sind aber durch mein Hobby sehr gestiegen.
Das beste Erlebnis hatte ich in Schönau am Königssee.
Wir in eine Bäckerei. Die Verkäuferin kannte die reichliche Kundschaft fast alle namentlich. Sie war also schon lange dort.
Ich an der Reihe: „Guten Tag. Ich hätte gern ein Sauerteigbrot!“
Sie (mit Fragezeichen auf der Stirn): „Was möchten sie???“ Da muss ich mal den Chef Fragen.
Er kam und ich erklärte ihm meinen Wunsch.
„Es seien Alles Sauerteigbrote!“
Ich hab ein von ihm Empfohlenes genommen. Zuhause angeschnitten und war maßlos enttäuscht. Damit haben früher die Römer Aquädukte gebaut die heute noch stehen. 🙈

Gibt es auch einen Bäcker-Rock?
Den hab ich noch nicht gefunden.😉

Euch ein schönes Wochenende
Stephan


Offline culture skirt

  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 2.601
  • Geschlecht: Geschlechtsneutral
Antw:Back-Wahn
« Antwort #1 am: 24.07.2020 20:19 »
Gibt es auch einen Bäcker-Rock?
Den hab ich noch nicht gefunden.😉

Euch ein schönes Wochenende
Stephan
Eine weiße Schürze ;)
Ich trage Kleider nicht, um weiblich auszusehen, ich möchte weiblich aussehen, weil ich gerne Kleider trage.

Offline MAS

  • Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 18.865
  • Geschlecht: Männlich
  • Toleranz ist gut, Respekt ist besser!
    • IFN
  • Pronomen: Unwichtig
Antw:Back-Wahn
« Antwort #2 am: 24.07.2020 21:49 »
Ohne Bäcker zu sein - aber Sohn eines gelernten Bäckers - stimme ich die Backwarenfachverkäuferin zu: Alle gängigen Brotsorten sind Sauerteilgbrote. Es gibt aber eine berühmte Brotsorte ohne Sauerteig: Matzen: https://www.kidsweb.de/religionen_spezial/judentum/matzen_backen.html

Über die Qualität der Brote sagt das aber nichts aus.

LG, Micha
Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf andere Seiten zu kopieren!

Simply Bread

  • Gast
Antw:Back-Wahn
« Antwort #3 am: 24.07.2020 22:13 »
Gibt es auch einen Bäcker-Rock?
Den hab ich noch nicht gefunden.😉



Euch ein schönes Wochenende
Stephan
Eine weiße Schürze ;)


Hat leider kein pepita Muster😢


Offline MAS

  • Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 18.865
  • Geschlecht: Männlich
  • Toleranz ist gut, Respekt ist besser!
    • IFN
  • Pronomen: Unwichtig
Antw:Back-Wahn
« Antwort #4 am: 24.07.2020 23:31 »
Gibt es auch einen Bäcker-Rock?
Den hab ich noch nicht gefunden.😉



Euch ein schönes Wochenende
Stephan
Eine weiße Schürze ;)

Hat leider kein pepita Muster😢
Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf andere Seiten zu kopieren!

Offline Matthias

  • Site-Admin
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 5.851
  • Geschlecht: Männlich
    • Schreibs.net
  • Pronomen: Er
Antw:Back-Wahn
« Antwort #5 am: 25.07.2020 00:30 »
Ich weiß ein gutes Sauerteig Brot sehr zu schätzen.
Bei uns im Ort gibt es einen ehemaligen Bäckermeister, der bäckt nur einmal die Woche am Freitag.

Das Brot kann man nicht mit denen vergleichen, die man in Bäckereiketten bekommt.
Selber kann ich das leider nIcht.

Grüße Matthias
Give respect to get respect.
Gewohnheiten zu verlassen bedeutet neue zu gewinnen.

Offline culture skirt

  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 2.601
  • Geschlecht: Geschlechtsneutral
Antw:Back-Wahn
« Antwort #6 am: 25.07.2020 00:49 »
Ich trage Kleider nicht, um weiblich auszusehen, ich möchte weiblich aussehen, weil ich gerne Kleider trage.

Offline culture skirt

  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 2.601
  • Geschlecht: Geschlechtsneutral
Antw:Back-Wahn
« Antwort #7 am: 25.07.2020 00:50 »
Ich weiß ein gutes Sauerteig Brot sehr zu schätzen.
Bei uns im Ort gibt es einen ehemaligen Bäckermeister, der bäckt nur einmal die Woche am Freitag.

Das Brot kann man nicht mit denen vergleichen, die man in Bäckereiketten bekommt.
Selber kann ich das leider nIcht.

Grüße Matthias
und was verkauft er an den anderen Tagen? Oder hält das Brot die ganze Woche?
Ich trage Kleider nicht, um weiblich auszusehen, ich möchte weiblich aussehen, weil ich gerne Kleider trage.

Offline Chriser

  • Senior
  • ***
  • Beiträge: 352
  • Geschlecht: Männlich
Antw:Back-Wahn
« Antwort #8 am: 25.07.2020 00:52 »
Ja, auch in meiner Gegend ist es schwer ein ordentliches Brot zu bekommen. Ich esse so ziemlich jeden Tag Brot. Am liebsten eins mit hohem Roggenanteil. Weizen oder Weizenmischbrote sind bei mir für den hohlen Zahn. Die kaufe ich nicht.
Im Nachbarort ist ein Bäcker mit über 20 Brotsorten. Er wechselt täglich sein Programm. Und trotzdem ist es nicht leicht, was ordentliches zu bekommen.
Hier gibt es die Bäckereikette Görtz. Die hatten mal eins namens Kraftmeier, das fand ich sehr gut. Die zur Zeit beste Alternative kaufen wir in Mannheim bei Bäckerei Kamps. Eine Art Körnerbrot. Muss aber nach zwei Tagen verbraucht sein,  wie so ziemlich alle käuflichen Brote, danach wird es trocken.

Offline MAS

  • Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 18.865
  • Geschlecht: Männlich
  • Toleranz ist gut, Respekt ist besser!
    • IFN
  • Pronomen: Unwichtig
Antw:Back-Wahn
« Antwort #9 am: 25.07.2020 08:20 »
Ich bin eigentlich meistens zufrieden mit dem Brot das ich kaufe. Besonders gerne bei Scheffel, einer kleinen Kette im Westerwald. Bio ist es allerdings leider nicht. Aber die meisten Biobrote sind mir etwas zu fest, obwohl ich schon gerne Brot habe, dessen Scheiben stabil sind, während Petra lieber weiches Brot mag. Aber die Biobrote sind auch mir oft zu stabil und zu drüsch. Das liegt wohl daran, dass sie ein bestimmtes Triebmittel nicht verwenden (dürfen).

Als ich 1986 drei Monate in Kairo wohnte, wo es fast nur schwabbeliges Fladenbrot gab, hatte ich eine große Sehnsucht nach Graubrot, und Petra brachte mir dann auch welches mit, als sie zu Besuch kam. Und Camembert. Mein Mitbewohnter hatte von seinen Eltern eine Dose Pumpernickel mitgebracht bekommen, und einmal öffnete er sie, und ein so leckerere Duft strömte uns in die Nasen. Und er zelebrierte es und gab jedem eine Scheibe. War das ein Genuss!

So schwabbelig das Fladenbrot in Ägypten auch ist, so schmeckt es auch nicht schlecht. Man kann damit schön Soße auftunken. Die Ägypter sagen zu Brot "Aisch", was "Leben" bedeutet.

Weißbrot mag ich aber auch, besondern Brötchen oder Baguette oder Flute mit knuspriger Kruste und weichem Inneren.

LG, Micha
Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf andere Seiten zu kopieren!

Offline Matthias

  • Site-Admin
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 5.851
  • Geschlecht: Männlich
    • Schreibs.net
  • Pronomen: Er
Antw:Back-Wahn
« Antwort #10 am: 27.07.2020 00:32 »
und was verkauft er an den anderen Tagen? Oder hält das Brot die ganze Woche?

Er ist in Rente und macht das weil er Spaß daran hat.
Das Brot hält aber tatsächlich bei richtiger Lagerung fast eine ganze Woche.

Grüße Matthias
Give respect to get respect.
Gewohnheiten zu verlassen bedeutet neue zu gewinnen.

Simply Bread

  • Gast
Antw:Back-Wahn
« Antwort #11 am: 27.07.2020 05:41 »
und was verkauft er an den anderen Tagen? Oder hält das Brot die ganze Woche?



Er ist in Rente und macht das weil er Spaß daran hat.
Das Brot hält aber tatsächlich bei richtiger Lagerung fast eine ganze Woche.

Grüße Matthias


Das macht mein Brot auch. 😉
Ist aber zumeist vorher aufgegessen 😂

Offline Chriser

  • Senior
  • ***
  • Beiträge: 352
  • Geschlecht: Männlich
Antw:Back-Wahn
« Antwort #12 am: 27.07.2020 18:13 »
Möchte mal wissen warum immer noch mehr helles Weizenbrot verkauft wird? Es müsste doch längst bekannt sein, das Roggenbrot und ähnliches viel gesünder ist und länger satt macht.

Offline MAS

  • Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 18.865
  • Geschlecht: Männlich
  • Toleranz ist gut, Respekt ist besser!
    • IFN
  • Pronomen: Unwichtig
Antw:Back-Wahn
« Antwort #13 am: 27.07.2020 19:07 »
Möchte mal wissen warum immer noch mehr helles Weizenbrot verkauft wird? Es müsste doch längst bekannt sein, das Roggenbrot und ähnliches viel gesünder ist und länger satt macht.

Es schmeckt einigen Leuten halt besser.

LG, Micha
Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf andere Seiten zu kopieren!

Offline culture skirt

  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 2.601
  • Geschlecht: Geschlechtsneutral
Antw:Back-Wahn
« Antwort #14 am: 28.07.2020 02:21 »
Möchte mal wissen warum immer noch mehr helles Weizenbrot verkauft wird? Es müsste doch längst bekannt sein, das Roggenbrot und ähnliches viel gesünder ist und länger satt macht.
Es ist billiger und robuster. Dass es besser schmeckt, kann ich nicht bestätigen. Von Weißmehl kann ich 20 Semmeln essen, ohne dass was gesättigt wird.

Viele Grüße
Jule
Ich trage Kleider nicht, um weiblich auszusehen, ich möchte weiblich aussehen, weil ich gerne Kleider trage.

 

SMF 2.0.17 | SMF © 2020, Simple Machines
SMFAds for Free Forums


go up