Autor Thema: Strahlende Schönheiten-  (Gelesen 7406 mal)

Online culture skirt

  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 2.596
  • Geschlecht: Geschlechtsneutral
Antw:Strahlende Schönheiten-
« Antwort #30 am: 09.11.2020 01:26 »
Ich finde es schön, so mal was anderes von Jule zu erfahren.  :)

LG, Micha
Da hast du nochmal Glück gehabt und mit ach und krach die Namen erfahren, bevor das Thema hier geschlossen wird. Wegen Corona. Ach ne, wegen uninteressante Themen.

Jule
Ich trage Kleider nicht, um weiblich auszusehen, ich möchte weiblich aussehen, weil ich gerne Kleider trage.

Online Skirtedman

  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 3.461
  • Geschlecht: Männlich
  • Nichts ist so relativ wie die eigene Position
Antw:Strahlende Schönheiten-
« Antwort #31 am: 09.11.2020 02:35 »

und das ist ein Neuzugang. Kasolit von Musono. Hat eine Leistung von 65µr/h

Viele Grüße
Jule

Oh, ich denke, jetzt wird mir so einiges klar...!

Duckunwech... ;)

Offline MAS

  • Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 18.865
  • Geschlecht: Männlich
  • Toleranz ist gut, Respekt ist besser!
    • IFN
  • Pronomen: Unwichtig
Antw:Strahlende Schönheiten-
« Antwort #32 am: 09.11.2020 08:21 »
Ich finde es schön, so mal was anderes von Jule zu erfahren.  :)

LG, Micha
Da hast du nochmal Glück gehabt und mit ach und krach die Namen erfahren, bevor das Thema hier geschlossen wird. Wegen Corona. Ach ne, wegen uninteressante Themen.

Jule

Der Thread wird nicht geschlossen.

LG, Micha
Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf andere Seiten zu kopieren!

Offline Matthias

  • Site-Admin
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 5.850
  • Geschlecht: Männlich
    • Schreibs.net
  • Pronomen: Er
Antw:Strahlende Schönheiten-
« Antwort #33 am: 09.11.2020 11:55 »
Warum sollte ich den Thread schließen, gibt im Moment keinen Grund dazu.

Grüße Matthias
Give respect to get respect.
Gewohnheiten zu verlassen bedeutet neue zu gewinnen.


Offline MAS

  • Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 18.865
  • Geschlecht: Männlich
  • Toleranz ist gut, Respekt ist besser!
    • IFN
  • Pronomen: Unwichtig
Antw:Strahlende Schönheiten-
« Antwort #34 am: 09.11.2020 17:06 »
Warum sollte ich den Thread schließen, gibt im Moment keinen Grund dazu.

Grüße Matthias

Eben!  :)

LG, Micha
Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf andere Seiten zu kopieren!

Online culture skirt

  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 2.596
  • Geschlecht: Geschlechtsneutral
Antw:Strahlende Schönheiten-
« Antwort #35 am: 14.11.2020 13:22 »
Sabugalite
Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.
Ich trage Kleider nicht, um weiblich auszusehen, ich möchte weiblich aussehen, weil ich gerne Kleider trage.

Offline MAS

  • Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 18.865
  • Geschlecht: Männlich
  • Toleranz ist gut, Respekt ist besser!
    • IFN
  • Pronomen: Unwichtig
Antw:Strahlende Schönheiten-
« Antwort #36 am: 14.11.2020 17:15 »
Das hätte ich nicht gedacht, dass das ein Phosphat ist, steht aber hier: https://de.wikipedia.org/wiki/Sabugalit

Hups, das Ding ist toxisch und radioaktiv. Wie bewahrst Du den Stein auf, Jule?

LG, Micha
Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf andere Seiten zu kopieren!

Online culture skirt

  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 2.596
  • Geschlecht: Geschlechtsneutral
Antw:Strahlende Schönheiten-
« Antwort #37 am: 15.11.2020 12:24 »
Ganz normal wie die anderen auch, in Acryldosen. Alle Gesteine sind sind mehr oder weniger radioaktiv. Es kommt auf die Leistung an. Granit wo sich U eingegittert hat, pfeift unter Umständen mehr als so eine kleines Belegstück. Und Granit bauen sich Leute in die Küch oder als Treppe rein.

PS: Im Vergleich dazu ist so manches Arsen und Bleigedöns toxischer, was jeder auf Mineralbörsen antatscht.

Viele Grüße
Jule
Ich trage Kleider nicht, um weiblich auszusehen, ich möchte weiblich aussehen, weil ich gerne Kleider trage.

Offline cephalus

  • Team
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 5.083
  • Geschlecht: Männlich
    • Münchengeflüster
Antw:Strahlende Schönheiten-
« Antwort #38 am: 15.11.2020 15:38 »
Und Granit bauen sich Leute in die Küch oder als Treppe rein.

Oft ahnt man nicht, was man sich ins Haus holt :o
Als ich zur Tschernobyl-Zeit einmal einen professionellen Geigerzähler aus dem Bescheunigerlabor der TU mit nach Hause gebracht habe, viel ich schier vom Glauben ab:
Die Strahlenbelastung in meinem Bad war bedingt durch die Fließen höher als die "verstrahleten" Knicke der Beschleunigers selbst.
Dort trug ich immer einen Dosimeter - zuhause im Bad eher nicht ::)

Cephalus

Offline ChrisBB

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 860
  • Geschlecht: Männlich
Antw:Strahlende Schönheiten-
« Antwort #39 am: 15.11.2020 16:07 »
Hi,

ich hab ein Kleinod gefunden:

Zitat
«Unsere kostbaren Produkte, für welche wir keinen geschützten Platz hatten, lagen auf Tischen und Brettern verstreut; von allen Seiten sah man ihre schwach leuchtenden Umrisse, und diese Lichter, die im Dunkeln zu schweben schienen, waren uns ein immer neuer Anlass der Rührung und des Entzückens.»

Marie Curie

Gefunden hier: https://www.msn.com/de-ch/nachrichten/wissenundtechnik/marie-curie-%E2%80%93-die-frau-die-uns-die-strahlen-brachte/ar-BB12bZZK#page=7

Das nur dazu....
Gruß,
ChrisBB

Online culture skirt

  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 2.596
  • Geschlecht: Geschlechtsneutral
Antw:Strahlende Schönheiten-
« Antwort #40 am: 15.11.2020 18:27 »
Und Granit bauen sich Leute in die Küch oder als Treppe rein.

Oft ahnt man nicht, was man sich ins Haus holt :o
Als ich zur Tschernobyl-Zeit einmal einen professionellen Geigerzähler aus dem Bescheunigerlabor der TU mit nach Hause gebracht habe, viel ich schier vom Glauben ab:
Die Strahlenbelastung in meinem Bad war bedingt durch die Fließen höher als die "verstrahleten" Knicke der Beschleunigers selbst.
Dort trug ich immer einen Dosimeter - zuhause im Bad eher nicht ::)

Cephalus
Das war nicht unüblich  in den 30ern bis 40ern. Da hatte so manche Uroma noch Uranglas in der Schrankwand stehen oder Fließen und Geschirr mit Pechblende verziert. Das wurde früher oft gemacht. Wir sind überall von radioaktiver Strahlung umgeben und nehmen sie auch zu uns, in Form von Kalium 40 wie Bananen, Paranüsse, Polonium-210 in Zigaretten (Alphastrahler, erzeugt Lungenkrebs, nicht so sehr das Nikotin) oder wenn wir auf dem Bürgersteig gehen, sind wir Radioaktivität auch ausgesetzt. Die Belastung verringert sich mit jedem cm³ zur Strahlungsquelle. Wenn die Leute wüssten was alles so pfeift. Auch in Baumaterialien. Sogar eine Menschenansammlung ist radioaktiv und wäre damit ungesund. Einmal Röntgen bist du über der Jahresdosis.

Hi,

ich hab ein Kleinod gefunden:

Zitat
«Unsere kostbaren Produkte, für welche wir keinen geschützten Platz hatten, lagen auf Tischen und Brettern verstreut; von allen Seiten sah man ihre schwach leuchtenden Umrisse, und diese Lichter, die im Dunkeln zu schweben schienen, waren uns ein immer neuer Anlass der Rührung und des Entzückens.»

Marie Curie

Gefunden hier: https://www.msn.com/de-ch/nachrichten/wissenundtechnik/marie-curie-%E2%80%93-die-frau-die-uns-die-strahlen-brachte/ar-BB12bZZK#page=7

Das nur dazu....
Gruß,
ChrisBB

Hallo Chris,

das meiste sind Alphastrahler und als sekundäres Mineral eingeschlossen. An richtig heißes Zeug kommt man gar nicht ran. Wenn man die Stücke nicht gerade verschluckt oder zerlegt, wie es Curie gemacht hat, sind die Risiken sehr gering und nicht schädlicher als 1 Stunde bei offenen Autofenster im Stau zu stehen. Die höhere Gefahr geht von dem Radongas aus, wenn man nicht aufpasst und was als Zerfallsproduktkette danach kommt, dass sich in der Lunge (wenn man großen Mengen ausgesetzt ist) festsetzen kann, als die Radioaktivität selber. Darum hab ich die in der Acryldose. Wie gesagt, ein Flug nach Moskau hin und zurück oder 300 Bananen essen bist du einer höheren Strahlung ausgesetzt als die Kleinstufen und Micros, die ich habe.

"Innerhalb von drei Jahren hatten sie acht Tonnen Pechblende mit 400 Tonnen Spülwasser in Tausenden chemischen Durchgängen und Destillationen verarbeitet. "
Hat kein normaler Mensch.

Jule
Ich trage Kleider nicht, um weiblich auszusehen, ich möchte weiblich aussehen, weil ich gerne Kleider trage.

Offline MAS

  • Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 18.865
  • Geschlecht: Männlich
  • Toleranz ist gut, Respekt ist besser!
    • IFN
  • Pronomen: Unwichtig
Antw:Strahlende Schönheiten-
« Antwort #41 am: 15.11.2020 18:38 »
Ganz normal wie die anderen auch, in Acryldosen. Alle Gesteine sind sind mehr oder weniger radioaktiv. Es kommt auf die Leistung an. Granit wo sich U eingegittert hat, pfeift unter Umständen mehr als so eine kleines Belegstück. Und Granit bauen sich Leute in die Küch oder als Treppe rein.

PS: Im Vergleich dazu ist so manches Arsen und Bleigedöns toxischer, was jeder auf Mineralbörsen antatscht.

Viele Grüße
Jule

Danke für die Info, Jule!
Alles also eine Frage der Dosis.

LG, Micha
Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf andere Seiten zu kopieren!

Offline Matthias

  • Site-Admin
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 5.850
  • Geschlecht: Männlich
    • Schreibs.net
  • Pronomen: Er
Antw:Strahlende Schönheiten-
« Antwort #42 am: 15.11.2020 21:40 »
@culture skirt
Warum setzt man sich denn einer erhöhten radioaktiven Strahlung aus, wenn man Paranüsse oder Bananen isst?
Das sind ja ganz natürlich gewachsene Lebensmittel.

Grüße Matthias
Give respect to get respect.
Gewohnheiten zu verlassen bedeutet neue zu gewinnen.

Offline Lars

  • Senior
  • ***
  • Beiträge: 380
Antw:Strahlende Schönheiten-
« Antwort #43 am: 15.11.2020 22:01 »
Das sind ja ganz natürlich gewachsene Lebensmittel.

Ob die wirklich so natürlich gewachsen sind, sei mal dahingestellt.
Dann kommen aber noch Lagerung und Transport ...
Es gibt Fälle, wo Früchte zur Haltbarmachung radioaktiv bestrahlt werden.
Wenn dies nicht passiert, dann spätestens beim langen Flug hierher  ;D
 
Ist schon alles sehr traurig, was man so als "Lebensmittel" verkauft kriegt ...
Vorübergehend im Nur-Lese-Modus

Online culture skirt

  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 2.596
  • Geschlecht: Geschlechtsneutral
Antw:Strahlende Schönheiten-
« Antwort #44 am: 15.11.2020 22:02 »
@culture skirt
Warum setzt man sich denn einer erhöhten radioaktiven Strahlung aus, wenn man Paranüsse oder Bananen isst?
Das sind ja ganz natürlich gewachsene Lebensmittel.

Grüße Matthias
Hallo matthias,
Bananen und Paranüsse haben eine Ordnungszahl über 84. Damit also instabile Atome.
Eine durchschnittliche Banane enthält etwa 0,4 Gramm Kalium, das zu 0,01 Prozent aus dem radioaktiven Kaliumisotop 40 besteht. Eine Banane gibt 12 Becquerel radioaktive Beta- und Gammastrahlung ab. Wer eine Banane isst, bekommt also eine effektive Strahlendosis von etwa 0,1 Mikrosievert ab.
Wenn so eine Stufe also 2µSV/h pfeift, ist das die gleiche Dosis, wie wenn man 20 Bananen an einem Tag essen würde.

Paranüsse nehmen sogar eine Sonderstellung ein.
Mit spezifischen Aktivitäten von einigen 10 Becquerel Radium-226 pro Kilogramm Frischmasse können Paranüsse rund 1.000-fach höhere Radiumgehalte als die Gesamtnahrung in Deutschland aufweisen.

Man sieht, selbst Lebensmittel weisen eine Aktivität auf.

Viele Grüße
Jule
Ich trage Kleider nicht, um weiblich auszusehen, ich möchte weiblich aussehen, weil ich gerne Kleider trage.

 

SMF 2.0.17 | SMF © 2020, Simple Machines
SMFAds for Free Forums


go up