Autor Thema: Ist das nicht zu kalt?  (Gelesen 9475 mal)

Offline conne

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 917
  • Geschlecht: Männlich
Ist das nicht zu kalt?
« am: 06.12.2020 19:20 »
Das hat mich gestern Morgen beim Einkaufen eine Frau, etwa in meinem Alter, gefragt. Ich trug mein rotes Strickkleid, eine graue Strumpfhose, über dem Kleid eine Strickweste und eine Jacke, sonst wäre es wirklich zu kalt gewesen. Wegen der Jacke konnte sie nicht sehen, daß es ein Kleid und kein Rock war.
Ich habe dann geantwortet, daß die Strumpfhose warm ist und ich daher nicht friere.
Sie hat noch gesagt, daß sie sehr verfroren ist und deshalb keine Röcke mehr trägt. Aber früher, als sie noch jung war, hat sie sie gerne getragen.

Jedenfalls hat ihr mein Outfit gefallen.

 

Offline MickyBlueEyes

  • Senior
  • ***
  • Beiträge: 396
  • Geschlecht: Männlich
Antw:Ist das nicht zu kalt?
« Antwort #1 am: 06.12.2020 20:28 »
Hallo conne!

Sehr ähnlich geht's mir mit der Inhaberin des kleinen Getränkemarkts um die Ecke - sehr sympathisch (findet meine Röcke und Schuhe prima, hat die gleichen Tamaris-Stiefelchen wie ich :o)  ), aber auch sehr verfroren!

Deswegen trägt sie auch keine Röcke mehr; hohe Schuhe trägt sie keine mehr (oder nur sehr selten), weil sie den ganzen Tag in der Arbeit stehen muss - das kann ich auch verstehen.

Wenn die wüsste, dass ich keine Strumpfhosen trage sondern halterlose Strümpfe!  :o  8)

Viele Grüße
MickyBlueEyes

Offline MAS

  • Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 19.965
  • Geschlecht: Männlich
  • Toleranz ist gut, Respekt ist besser!
    • IFN
  • Pronomen: Unwichtig
Antw:Ist das nicht zu kalt?
« Antwort #2 am: 06.12.2020 21:17 »
Das passt ja auch zu meiner Geschichte mit der Zugführerin.

LG, Micha
Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf andere Seiten zu kopieren!

Offline Albis

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 640
  • Geschlecht: Männlich
Antw:Ist das nicht zu kalt?
« Antwort #3 am: 06.12.2020 21:28 »
Gestern war ich mit nem knapp bodenlangen Lederrock und ner Strumpfhose (ich glaube 70 DEN) unterwegs und stelle fest, dass der Lederrock tatsächlich nicht wärmt, sondern beim Gehen die kalte Luft um die Beine wirbelt. Und das war kälter als ich erwartet habe.

Insofern kann ich schon verstehen, dass andere denken, dass nur eine Strumpfhose als Beinbekleidung recht kalt sein könnte. Ich werde da auch mal gucke, ob ich diesbezüglich noch etwas aufrüsten sollte.

Auf jeden Fall finde ich es schade, wenn Menschen wegen der Kälte keine Röcke mehr tragen. Vielleicht haben sie die passende, ausreichend wärmende Strumpfhose nur noch nicht gefunden.


Offline GregorM

  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 7.017
  • Geschlecht: Männlich
  • Die meisten meiner Röcke sind Kilts
    • Wie wär's mit einem Kilt?
  • Pronomen: Er
Antw:Ist das nicht zu kalt?
« Antwort #4 am: 06.12.2020 22:14 »
Ich habe früher gesagt, dass Knie nicht frieren. Und das hat sich nicht geändert. Männerknie frieren nicht. Frauenbeine aber schon.

Das Bild hier stammt aus 2012, wo es in einer längeren Periode um 11-13 Minusgrad ging.

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Und Nein, ich habe NICHT gefroren. Im Gegenteil.

Gruß
Gregor
https://www.dress2kilt.eu/de00.htm
https://blog-de.dress2kilt.

Übrigens meine ich, dass politische Diskussionen in diesem Forum untersagt sein sollten.

Offline MAS

  • Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 19.965
  • Geschlecht: Männlich
  • Toleranz ist gut, Respekt ist besser!
    • IFN
  • Pronomen: Unwichtig
Antw:Ist das nicht zu kalt?
« Antwort #5 am: 06.12.2020 23:25 »
Gesunde Knie vielleicht nicht, aber ein Nachbar meines Schwiegervaters hat künstliche Knie mit Metall, das Kälte leitet. Er vermeidet es, bei kaltem Wetter raus zu gehen.

LG, Micha
Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf andere Seiten zu kopieren!

Offline Skirtedman

  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 4.136
  • Geschlecht: Männlich
  • Mann ohne Hose muss nicht nackt oder sonstwas sein
Antw:Ist das nicht zu kalt?
« Antwort #6 am: 07.12.2020 01:38 »

Wenn die wüsste, dass ich keine Strumpfhosen trage sondern halterlose Strümpfe!  :o  8)


...dann wäre sie bestimmt haltlos... ;)

Offline MickyBlueEyes

  • Senior
  • ***
  • Beiträge: 396
  • Geschlecht: Männlich
Antw:Ist das nicht zu kalt?
« Antwort #7 am: 07.12.2020 09:09 »
@Albis:

Leder wärmt mich auch eher nicht - besonders wenn einlagig ausgeführt als Jacke oder Rock.

Wo soll die da die luftspeichernde und damit wärmeisolierende Schicht herkommen?

Für mich ist es allerdings immer noch ein überraschender Effekt, dass ich mit kurzem aber eher dickem Rock und 100 den Strümpfen (!) bis so knapp unter Null Grad die Kälte wenig bis gar nicht negativ empfinde.
Die Strümpfe sind ja auch trotz 100 den ziemlich dünn, scheinen aber sehr gut zu isolieren.
Aber nach einer Stunde Spaziergang reicht's dann auch wieder.

@Gregor:
MannOmann - bei zweistelligen Minusgraden wär's wohl aber auch mir nicht zu warm - und das mit so gar keinen Strümpfen (von den Wadenwärmern mal abgesehen)!
Meine Knie würden zwar wahrscheinlich auch nicht frieren, aber die Bewegung im kalten Knie wäre wohl schon richtig zäh.
Und meinen Oberschenkeln wäre wohl auch ziemlich kühl!

Viele Grüße
MickyBlueEyes

Offline GregorM

  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 7.017
  • Geschlecht: Männlich
  • Die meisten meiner Röcke sind Kilts
    • Wie wär's mit einem Kilt?
  • Pronomen: Er
Antw:Ist das nicht zu kalt?
« Antwort #8 am: 07.12.2020 09:41 »
Hallo MickyBlueEyes,

tatsächlich friere ich bei solchen Minusgraden nicht an den Oberschenkeln, auch nicht wenn nackt. Und unmittelbar bevor das Bild genommen wurde, hatte ich von einer Frau ein Kompliment bekommen. Sie meinte, es wäre wirklich etwas, so gekleidet zu sein.

Ich kann aber bei winterlichen Temperaturen auch ganz normal gekleidet sein mit Strumpfhose, wie hier

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Gruß
Gregor

https://www.dress2kilt.eu/de00.htm
https://blog-de.dress2kilt.

Übrigens meine ich, dass politische Diskussionen in diesem Forum untersagt sein sollten.

Offline conne

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 917
  • Geschlecht: Männlich
Antw:Ist das nicht zu kalt?
« Antwort #9 am: 07.12.2020 19:20 »
Hallo,

nun, das Kleid endet eine gute Handbreit (Männerhand...) über dem Knie, bedeckt also nicht viel von meinen Beinen.
Die Strumpfhose war eine aus Baumwolle von Kunert, die geben ziemlich warm. OK, damit möchte ich jetzt auch nicht im Winter den halben Tag an einem Marktstand herumstehen...

Aber ich habe schon ein paar Mal von Frauen gehört, daß sie verfroren seinen und deshalb keine Röcke tragen.

Ich hatte auch schon öfters den Eindruck, daß ich es in einer Jeans kälter fand als bei gleicher Temperatur mit guter Strumpfhose.

Grüße
Conne

Offline high4all

  • Mit meinem Gott kann ich über Mauern springen. (Psalm 18,30)
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 10.098
  • Geschlecht: Männlich
  • ΙΧΘΥΣ
  • Pronomen: Unwichtig
Antw:Ist das nicht zu kalt?
« Antwort #10 am: 07.12.2020 19:29 »
Ich hatte auch schon öfters den Eindruck, daß ich es in einer Jeans kälter fand als bei gleicher Temperatur mit guter Strumpfhose.

Grüße
Conne
Das habe ich auch schon festgestellt. Deshalb trage ich lieber vernünftige (Thermo-)Strumpfhosen. Notfalls unter einer Hose, wenn ich im Winter eine tragen muss.
Herr, ich danke Dir dafür, dass ich wunderbar gemacht bin; wunderbar sind deine Werke; das erkennt meine Seele. (Psalm 139,14)

Never be limited by other people's limited imaginations. (Dr. Mae Jemison)

Wenn wir es recht überdenken, so stecken wir doch alle nackt in unsern Kleidern. (Heinrich Heine

Offline Albis

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 640
  • Geschlecht: Männlich
Antw:Ist das nicht zu kalt?
« Antwort #11 am: 10.12.2020 21:42 »
@Albis:
Leder wärmt mich auch eher nicht - besonders wenn einlagig ausgeführt als Jacke oder Rock.
Wo soll die da die luftspeichernde und damit wärmeisolierende Schicht herkommen?

Der Lederrock ist auch vor allem für Regenwetter gedacht. An dem Tag hatte es trotz Ankündigung aber dann doch nicht geregnet.
Naja, einmal im Jahr probiere ich es aus, um dann immer wieder festzustellen, dass er eben nicht warm hält.  ;D

Offline Albis

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 640
  • Geschlecht: Männlich
Antw:Ist das nicht zu kalt?
« Antwort #12 am: 30.12.2020 15:34 »
Und nochmal ich: In den letzten Tagen bin ich mit unterschiedlichen Rock-Strumpfhose-Kombinationen bei jeweils etwa 0°C etwa 3 km Rad gefahren:
1. Wollstrumpfhose + knielanger Wollrock > warm genug
2. Wollstrumpfhose + wadenlanger Jerseyrock > warm genug
3. Feinstrumpfhose + knielanger Wollrock > ein bisschen frisch an den Waden. Gut, dass ich es nicht weit hatte.

Ich weiß noch nicht, ob und wann ich die Testreihe fortsetzen kann, stelle aber fest, dass ich mit der Feinstrumpfhose (70 DEN) dann doch an die Grenzen stoße, zumindest, wenn der Rock zu kurz ist.

Offline hohenlohe74

  • Senior
  • ***
  • Beiträge: 321
  • Geschlecht: Männlich
Antw:Ist das nicht zu kalt?
« Antwort #13 am: 30.12.2020 16:02 »

Hallo,
ich habe zur Zeit immer eine wärmere Strumpfhose an: Thermo, Feinstrick oder Softmerino. Bin derzeit weniger im Rock aber mit Shorts draußen, dafür habe ich eben eher gerne was Warmes an den Beinen.
LG honenlohe74

Offline JoHa

  • Senior
  • ***
  • Beiträge: 308
  • Geschlecht: Männlich
  • https://pin.it/27hHPDO
  • Pronomen: Er
Antw:Ist das nicht zu kalt?
« Antwort #14 am: 30.12.2020 19:03 »
O, ihr Weicheier ;-)
wenn ich an meine Schulzeit zurückdenke, bei jedem Wetter Sportunterricht im Freien, in kurzer Turnhose, mit nackten Beinen. Seit der Zeit weiß ich, daß Oberschenkel, Knie und Waden nicht frieren.
Aber Füße!
Bei Minusgraden auf dem Fußballplatz! Eine Südpolexpedition ist dagegen ein Spaziergang. Nun, im Alter, sehe ich das etwas gnädiger.
Aber nur ein bisschen!
Nicht Johannes. Joachim!

 

SMF 2.0.17 | SMF © 2020, Simple Machines
SMFAds for Free Forums


go up