Autor Thema: Gründe, im Netz anonym zu bleiben  (Gelesen 13455 mal)

Offline GregorM

  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 7.343
  • Geschlecht: Männlich
  • Die meisten meiner Röcke sind Kilts
    • Wie wär's mit einem Kilt?
  • Pronomen: Er
Antw:Gründe, im Netz anonym zu bleiben
« Antwort #15 am: 03.06.2021 06:59 »
Lieber Doppelrock,

Dieses Forum hat den Namen Rockmode-Forum. Es handelt um Männer, die aus dem einen oder anderen Grund gerne Röcke oder andere Teile der weiblichen Garderobe tragen.
Es sollte nicht um Politik handeln, so lange das Tragen von solchen Bekleidungsgegenstände nicht bedroht sind.

Ich kann Micha sehr gut folgen, wenn er schreibt:

Zitat
Wer aber zur 80 oder mehr Prozent seiner Beiträge politische Propaganda praktiziert, der soll auch sagen, von wem diese kommt.

Micha ist ein sehr netter Mensch, für den ich großen Respekt habe, auch sehen wir in Politik manches verschieden. Ich bin es viel weniger. Ich meine, dass eine Person, der sich angeblich nur dafür interessiert, politische Propaganda zu verbreiten, gar nicht in diesem Forum gehört.

Was wäre von dir übrig, wenn Matthias das Corona-Thema und ähnliches endlich verbieten würde? Vermutlich würdest du gar nicht länger hier sein. Denn wofür? Für Mann im Rock hast du ja kein Interesse. In meinen Augen bist du schlicht ein Troll. Leider.

Gruß
Gregor 
https://www.dress2kilt.eu/de00.htm
https://blog-de.dress2kilt.

Übrigens meine ich, dass politische Diskussionen in diesem Forum untersagt sein sollten.

Offline sentinel

  • Senior
  • ***
  • Beiträge: 358
Antw:Gründe, im Netz anonym zu bleiben
« Antwort #16 am: 03.06.2021 07:57 »
Dieses Forum hat den Namen Rockmode-Forum. Es handelt um Männer, die aus dem einen oder anderen Grund gerne Röcke oder andere Teile der weiblichen Garderobe tragen.

Moin,

dieses Forum ist eigentlich nur noch ein "Hack- und Zerfleischforum.

Ich wünschte mir ein deutlich entschlosseneres handeln des Betreibers in welche Richtung auch immer.

Beste Grüße
S2VpbiBCb2NrIGF1ZiBlZ29pc3Rpc 2NoZSBTZWxic3RkYXJzdGVsbGVyIH VuZCBJZGlvdGVuIQ==

Offline MAS

  • Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 22.332
  • Geschlecht: Männlich
  • Toleranz ist gut, Respekt ist besser!
    • IFN
  • Pronomen: Unwichtig
Antw:Gründe, im Netz anonym zu bleiben
« Antwort #17 am: 03.06.2021 08:14 »
Und was sind denn demokratische Ansichten? Alle paar Jahre zur Wahl gehen, ein Kreuz machen und bis zur nächsten Wahl still sein, den gewählten Regierungen Blumen zuwerfen, zujubeln und den gleichgeschaltenen Medien Gebühren überweisen, damit diese Lobeshymnen verfassen können? Der einzige Unterschied zu nichtdemokratische Ansichten ist statt bei der Wahl ein Kreuz zu machen, das Zettelfalten.

Moin Jule!

Es gibt auch zivilgesellschaftliche Möglichkeiten, die Gesellschaft mitzugestalten.

LG, Micha
Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf andere Seiten zu kopieren!

Offline doppelrock

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 1.047
  • Geschlecht: Männlich
Antw:Gründe, im Netz anonym zu bleiben
« Antwort #18 am: 03.06.2021 08:26 »
Micha,
bitte verrate uns, welche Möglichkeiten du für richtig hältst. Denn Kritik an Verhalten und Entscheidung der Regierung, Wiederherstellung von Grund- und Menschenrechten gehören ja offensichtlich nicht dazu. Denn meine Wünsche in dieser Richtung schiebst du pauschal in eine extremistische Schmuddelecke. Auch die Neugründung einer basisdemokartischen Partei wird so erschwert.

Bitte antworte diesmal inhaltlich und nicht mit "anonym...", das hilft niemandem weiter.

Danke
doppelrock


Offline GregorM

  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 7.343
  • Geschlecht: Männlich
  • Die meisten meiner Röcke sind Kilts
    • Wie wär's mit einem Kilt?
  • Pronomen: Er
Antw:Gründe, im Netz anonym zu bleiben
« Antwort #19 am: 03.06.2021 08:33 »

dieses Forum ist eigentlich nur noch ein "Hack- und Zerfleischforum.

Ich wünschte mir ein deutlich entschlosseneres handeln des Betreibers in welche Richtung auch immer.


Ich auch. Es würde weniger Quantität bedeuten, dafür mehr Qualität.

Gruß
Gregor
https://www.dress2kilt.eu/de00.htm
https://blog-de.dress2kilt.

Übrigens meine ich, dass politische Diskussionen in diesem Forum untersagt sein sollten.

Offline MAS

  • Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 22.332
  • Geschlecht: Männlich
  • Toleranz ist gut, Respekt ist besser!
    • IFN
  • Pronomen: Unwichtig
Antw:Gründe, im Netz anonym zu bleiben
« Antwort #20 am: 03.06.2021 08:51 »
Die kommt von Doppelrock selbst, von wem denn sonst. Das ist seine Meinung. In Politikforen und anderswo kennt auch niemand die echten Namen der gegenseitigen Schreiber. Und da wird auch über politisches geredet.

Jule, ich habe Dir die Begründung für meine Einstellung am 30.5. per E-Mail geschickt.

LG, Micha
Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf andere Seiten zu kopieren!

Offline MAS

  • Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 22.332
  • Geschlecht: Männlich
  • Toleranz ist gut, Respekt ist besser!
    • IFN
  • Pronomen: Unwichtig
Antw:Gründe, im Netz anonym zu bleiben
« Antwort #21 am: 03.06.2021 09:38 »
Micha,
bitte verrate uns, welche Möglichkeiten du für richtig hältst. Denn Kritik an Verhalten und Entscheidung der Regierung, Wiederherstellung von Grund- und Menschenrechten gehören ja offensichtlich nicht dazu. Denn meine Wünsche in dieser Richtung schiebst du pauschal in eine extremistische Schmuddelecke. Auch die Neugründung einer basisdemokartischen Partei wird so erschwert.

Bitte antworte diesmal inhaltlich und nicht mit "anonym...", das hilft niemandem weiter.

Danke
doppelrock

Ein sehr tendenziöser Text, Doppelrock:

"Denn Kritik an Verhalten und Entscheidung der Regierung, Wiederherstellung von Grund- und Menschenrechten gehören ja offensichtlich nicht dazu."

Das sind zwei ganz verschiedene Dinge. Erstere betreibe ich selbst und für letztere müsste die Behauptung erstmal zutreffen.

"Denn meine Wünsche in dieser Richtung schiebst du pauschal in eine extremistische Schmuddelecke."

Betreibe vertrauensbildende Maßnahmen. Du tust nichts, um meine Vorhaltungen zu entkräften, sondern bestätigst sie eher noch immer wieder.

"Auch die Neugründung einer basisdemokartischen Partei wird so erschwert."

Gibt es doch schon:
https://blog.demokratie-durch-volksabstimmung.de/index.php/de/
https://www.bpb.de/politik/wahlen/wer-steht-zur-wahl/europawahl-2019/289166/volksabstimmung
Ich wohne sogar in der Stadt, in der diese Partei zu Hause ist. Ich glaube, ich habe sie sogar mal gewählt. Oder war nahe daran, es zu tun.

Und dieses Bündnis gibt es auch noch:
https://www.volksentscheid.de/

Willst Du noch ein gründen? Mach doch. Besser als hier im Forum zu propagandieren.

Bitte antworte diesmal inhaltlich und nicht mit "anonym...", das hilft niemandem weiter.

Ich wusste nicht, dass ich in Deinen Augen niemand bin.


Also gründe Deine Partei, wenn es die Dir vorschwebt noch nicht gibt. Mach Wahlkampf. Aber bitte nicht hier im Forum.

Ha, ich stell mir gerade so ein Wahlplakat vor auf dem kein Gesicht und kein Name zu sehen ist und niemand erfährt, wer dahinter steckt. ::)

Gruß,
Micha
Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf andere Seiten zu kopieren!

Offline Matthias

  • Site-Admin
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 6.077
  • Geschlecht: Männlich
  • 🇺🇦 No place for war!
    • Schreibs.net
  • Pronomen: Er
Antw:Gründe, im Netz anonym zu bleiben
« Antwort #22 am: 03.06.2021 10:18 »
Bleibt beim Thema, sonst schließe ich es!
Politische und kritische Themen haben im befreundeten Forum viel mehr Platz als hier...
Give respect to get respect.
Gewohnheiten zu verlassen bedeutet Neue zu gewinnen.

Offline GregorM

  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 7.343
  • Geschlecht: Männlich
  • Die meisten meiner Röcke sind Kilts
    • Wie wär's mit einem Kilt?
  • Pronomen: Er
Antw:Gründe, im Netz anonym zu bleiben
« Antwort #23 am: 03.06.2021 10:35 »
Bleibt beim Thema, sonst schließe ich es!

Hallo Matthias,

unter allen Umständen eine gute Idee.

Gruß
Gregor
https://www.dress2kilt.eu/de00.htm
https://blog-de.dress2kilt.

Übrigens meine ich, dass politische Diskussionen in diesem Forum untersagt sein sollten.

Offline doppelrock

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 1.047
  • Geschlecht: Männlich
Antw:Gründe, im Netz anonym zu bleiben
« Antwort #24 am: 03.06.2021 12:49 »
Die Reaktionen auf dieses Thema zeigen, dass dieses Thema sehr wichtig ist.
Interessanterweise zeigen gerade die Leute, vor denen ich mich schützen möchte/muss, dass es dringend erforderlich ist, sich vor ihnen zu schützen. Die Aggression dieser Personen ist sehr hoch und liegt entgegen deren Schuldzuweisung nicht in der Brisanz der von mir eröffneten Themen, sondern in den Leuten selbst.
Die Themen sind eher ein Spiegel, um dieses Verhalten offenzulegen. Keinesfalls sind sie die Ursache. Denn auch in Rockthemen geht es manchmal hoch her und wird schnell beleidigend.
Der beste Spiegel nützt nur nix, wenn die Leute davor die Augen zuhalten und ständig laut LA LA LA singen.



Offline MAS

  • Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 22.332
  • Geschlecht: Männlich
  • Toleranz ist gut, Respekt ist besser!
    • IFN
  • Pronomen: Unwichtig
Antw:Gründe, im Netz anonym zu bleiben
« Antwort #25 am: 03.06.2021 13:52 »
Ich gehe nochmal auf den Anfangsbeitrag zurück:

Im Forum gibt es Denunzianten, die etwa fragen, ob man auf einer Veranstaltung Maske getragen hätte, um einen anzuzeigen. Obwohl sie garnicht wissen, ob das zu der Zeit an dem Ort vorgeschrieben und ob die Vorschrift, wenn sie existierte, überhaupt gültig war.

Im Forum gibt es Leute, die einem den Tod, Krankheitennd Verweigerung medizinnischer Hilfsmittel wüschen

Im Forum gibt es Leute, die aufgrund unterschiedlicher Sichtweise gleich mit der Nazi-Keule fuchteln, laut xxx-Leugner keifen, um einen mit Holocaust-Leugnern gleichzustellen. Auf dem Niveau gibt es viele Verleumdungen und vorsätzliche Falschaussagen mit dem Zweck, Personen zu schaden. Kontaktschuld wird auch gern genutzt.


Seit 2003 bin ich in diesem Forum und habe bisher rein nichts von solchen Leuten hier mitbekommen.
Es gab harte Diskussionen, es gab Anfeindungen, es gab Mobbing, aber es gab nichts, was es nicht auf gegeben hätte, wäre ich anonym.
Niemand aus diesem Forum hat mir bisher geschadet, außer meinen Blutdruck mal in die Höhe zu treiben.
Einer hat mich mal als psychisch krank bezeichnet, und zwar der Autor der oben zitierten Zeilen.

Hauptsächlich erfuhr ich in diesem Forum ehrenwerte und freundliche Leute, einige lernte ich persönlich auf Treffen kennen und mit einigen bin ich befreundet.

Wäre das Forum so, wie von Doppelrock beschrieben, wäre ich nicht hier.

LG, Micha
Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf andere Seiten zu kopieren!

Offline JJSW

  • Schwabenrocker
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 6.466
  • Geschlecht: Männlich
  • real men wear skirts
    • https://www.pinterest.de/schwabenrocker/
Antw:Gründe, im Netz anonym zu bleiben
« Antwort #26 am: 03.06.2021 15:04 »
Bleibt beim Thema, sonst schließe ich es!

Aber gerne doch 😊

Heute mal wieder ganz unanonym draußen unterwegs und jeder darf mich so sehen.

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Grüßle
Jürgen
Laßt Euch nicht von Zweifeln plagen
und genießt das Röcketragen

Offline MAS

  • Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 22.332
  • Geschlecht: Männlich
  • Toleranz ist gut, Respekt ist besser!
    • IFN
  • Pronomen: Unwichtig
Antw:Gründe, im Netz anonym zu bleiben
« Antwort #27 am: 03.06.2021 15:48 »
Draußen war ich heute auch schon, tatsächlich auch ohne Haube überm Kopf. :)

LG, Micha
Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf andere Seiten zu kopieren!

Offline doppelrock

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 1.047
  • Geschlecht: Männlich
Antw:Gründe, im Netz anonym zu bleiben
« Antwort #28 am: 03.06.2021 16:20 »
Ich gehe nochmal auf den Anfangsbeitrag zurück:

Im Forum gibt es Denunzianten, die etwa fragen, ob man auf einer Veranstaltung Maske getragen hätte, um einen anzuzeigen. Obwohl sie garnicht wissen, ob das zu der Zeit an dem Ort vorgeschrieben und ob die Vorschrift, wenn sie existierte, überhaupt gültig war.

Im Forum gibt es Leute, die einem den Tod, Krankheitennd Verweigerung medizinnischer Hilfsmittel wüschen

Im Forum gibt es Leute, die aufgrund unterschiedlicher Sichtweise gleich mit der Nazi-Keule fuchteln, laut xxx-Leugner keifen, um einen mit Holocaust-Leugnern gleichzustellen. Auf dem Niveau gibt es viele Verleumdungen und vorsätzliche Falschaussagen mit dem Zweck, Personen zu schaden. Kontaktschuld wird auch gern genutzt.


Seit 2003 bin ich in diesem Forum und habe bisher rein nichts von solchen Leuten hier mitbekommen.
Es gab harte Diskussionen, es gab Anfeindungen, es gab Mobbing, aber es gab nichts, was es nicht auf gegeben hätte, wäre ich anonym.
Niemand aus diesem Forum hat mir bisher geschadet, außer meinen Blutdruck mal in die Höhe zu treiben.
Einer hat mich mal als psychisch krank bezeichnet, und zwar der Autor der oben zitierten Zeilen.

Hauptsächlich erfuhr ich in diesem Forum ehrenwerte und freundliche Leute, einige lernte ich persönlich auf Treffen kennen und mit einigen bin ich befreundet.

Wäre das Forum so, wie von Doppelrock beschrieben, wäre ich nicht hier.

LG, Micha

Micha, deine Wahrnehmung scheint überwiegend selektiv, lies einfach mal im ersten C** Thread nach, wie sich Gregor, Hajo und einige andere dort geäußert haben. Sie mögen im realen Leben höflich und zurückhaltend sein, hier ist der Eindruck bei emotional geladenen Diskussionen ein anderer.

Für deine Behauptung "psychisch krank" teile bitte das Original-Zitat.

Danke.

Offline BerlinerKerl

  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 2.267
  • Geschlecht: Männlich
  • That´s me!
  • Pronomen: Er
Antw:Gründe, im Netz anonym zu bleiben
« Antwort #29 am: 03.06.2021 16:30 »
Findet hier die Wiedereinführung des Prangers statt? Oder was soll der Beitrag?

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.

Kann es sein, dass du dich da etwas vergreifst?

Doppelrock hat es extra in "Andere interessante Themen- Zeitgeschehen" geschrieben.
Was soll dein Beitrag jetzt?

Ich emanzipiere mich, wer kommt mit?

 

SMF 2.0.19 | SMF © 2020, Simple Machines | Bedingungen und Regeln

go up