Autor Thema: Jeanskleid  (Gelesen 4664 mal)

Offline Olivier

  • Senior
  • ***
  • Beiträge: 420
  • Geschlecht: Männlich
  • Pronomen: Unwichtig
Antw:Jeanskleid
« Antwort #30 am: 28.04.2022 09:19 »
Das Kleid würde ich doch gleich mal anprobieren, habe nur keinen Galerie in der Nähe.
Wenn der Schnitt paßt, würde ich das einfach mit einem T-Shirt kombinieren und gut ist es.
"The presence of those seeking the truth is infinitely to be preferred to the presence of those who think they’ve found it." - Terry Pratchett

chris-s

  • Gast
Antw:Aus Jeans wurde Jersey
« Antwort #31 am: 28.04.2022 12:11 »
Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Ich wollte eigentlich heute ein jeanskleid kaufen und bin mit diesem jerseykleid aus dem laden gekommen ;D
Die länge stimmt das ist mir am wichtigsten wenn auch die querstreifen wohl eher nicht optimal sind  :)

Sorry - aber ohne die Jeansjacke sieht es für mich wie ein Nachthemd aus. Mit Jeansjacke = ok!

Offline Skirtedman

  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 5.672
  • Geschlecht: Männlich
  • Mann ohne Hose muss nicht nackt oder sonstwas sein
Antw:Jeanskleid
« Antwort #32 am: 28.04.2022 13:01 »
Hm.

Jetzt, wo Du es sagst...

Manchmal finde ich es schade, wie degradierend so eine Assoziation zu einem Nachthemd wirken kann.

Was macht ein Kleid zu einem gefühlt wahrgenommenen Nachthemd? Wäre mal interessant, drüber nachzudenken.

Ich hatte hingegen schon Nachthemden, da hatte ich mir ernsthaft überlegt, sie als Kleid anzuziehen...

Meinem Geschmack nach kommt Hannas Kleid auch erst so richtig zur Geltung mit der dazu kombinierten Jeansjacke.

Offline Ludwig Wilhem

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 829
  • Geschlecht: Männlich
Antw:Jeanskleid
« Antwort #33 am: 28.04.2022 13:07 »
Hallo, zum Thema Latzkleid hier meins aus der Galerie, es trägt sich super und dank der Taschen, kann Mann auch Kleines mitnehmen. Werde nochmal neue Bilder davon machen, wenn es passt.
Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Hallo Hanna, dein gestreiftes Kleid steht die gut.
LG Ludwig
Ich trage Röcke oder Kleider gerne, denn es sind Kleidungsstücke für uns alle.


Offline Ludwig Wilhem

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 829
  • Geschlecht: Männlich
Antw:Jeanskleid
« Antwort #34 am: 28.04.2022 13:15 »
Hallo, dieses Latzkleid hatte ich zur Auswahl, aber nicht gekauft, der ich es von vorne schön fand, aber der Rücken war mir zu frei. Trug sich aber gut
LG Ludwig
Ich trage Röcke oder Kleider gerne, denn es sind Kleidungsstücke für uns alle.

Peter53Muc

  • Gast
Antw:Jeanskleid
« Antwort #35 am: 28.04.2022 14:54 »
Hätte ich auch nicht gekauft, sieht für mich aus wie eine Metzgerschürze

skortsandtights

  • Gast
Antw:Aus Jeans wurde Jersey
« Antwort #36 am: 28.04.2022 18:23 »
Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Ich wollte eigentlich heute ein jeanskleid kaufen und bin mit diesem jerseykleid aus dem laden gekommen ;D
Die länge stimmt das ist mir am wichtigsten wenn auch die querstreifen wohl eher nicht optimal sind  :)

Sorry - aber ohne die Jeansjacke sieht es für mich wie ein Nachthemd aus. Mit Jeansjacke = ok!

Kein problem und wie gesagt für mich ist es auch nicht gerade der grosse wurf.
Eher etwas bequemes für zu hause im sommer oder wirklich als nachthemd.

LG, Hanna

Offline JJSW

  • Schwabenrocker
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 6.224
  • Geschlecht: Männlich
  • real men wear skirts
    • https://www.pinterest.de/schwabenrocker/
Antw:Jeanskleid
« Antwort #37 am: 28.04.2022 19:04 »
Hmm, ich glaub' nach den letzten Kommentaren bin ich ganz zufrieden mit meinem Ende 2020 gekauftem Jeanskleid 😉

Grüßle
Jürgen
Laßt Euch nicht von Zweifeln plagen
und genießt das Röcketragen

chris-s

  • Gast
Antw:Jeanskleid / Latzkleid / Jerseykleid -> Nachthemd
« Antwort #38 am: 28.04.2022 22:22 »
Das Latzkleid habe ich schon relativ lang - aber wenig getragen. Es ist mir auch etwas zu kurz. Als ich jetzt die Fotos sah, dachte ich, ich könnte es mal wieder hervorkramen:
Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Das Jerseykleid wird als Kleid verkauft. Ich habe es aber zum Nachthemd gemacht  ;D
Trägt sich gut und hat auch zwei kleine Taschen an der Seite
Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.



skortsandtights

  • Gast
Antw:Jeanskleid
« Antwort #39 am: 01.05.2022 19:18 »
Das latzkleid gefällt mir und für mich wärs in der länge ideal.
Darum werde ich mein jerseykleid auch weiter tragen aber eben mit der jeansjacke.

Online Mathias

  • carsandfashion
  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 96
  • Geschlecht: Männlich
    • WWW.instagram.com/carsandfashion
  • Pronomen: Er
Antw:Jeanskleid
« Antwort #40 am: 09.09.2022 20:11 »
Jeanskleider gehen eigentlich immer, da es wenig Figurbetonte Schnitte gibt,  sehen die meisten aus wie Kittel oder Säcke.  Trotz alledem ein Muss in jedem Kleiderschrank, in meinem hängen allein fünf davon und......fast alle haben Taschen  :)
Ein Tag ohne Rock ist möglich aber sinnlos

Offline Chris Schumann

  • Minister für Hochhackiges, Einröhriges und anderes Schickes
  • Senior
  • ***
  • Beiträge: 360
  • Geschlecht: Männlich
  • Wenn's die Mädels nicht tragen, tu ich das eben...
    • Chris Schumann bei Instagram
  • Pronomen: Er
Antw:Jeanskleid
« Antwort #41 am: 09.09.2022 23:19 »
Jeanskleider hab ich auch ne ganze Reihe. Hab neulich erst wieder paar ergattert ;)
Darf im Sommer nie fehlen... - leicht, luftig, praktisch und bequem :)
Es ist schwieriger, eine vorgefasste Meinung zu zertrümmern, als ein Atom... (Einstein)

 

SMF 2.0.19 | SMF © 2020, Simple Machines | Bedingungen und Regeln

go up