Autor Thema: Jeanskleid  (Gelesen 847 mal)

Online JJSW

  • Schwabenrocker
  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 4.874
  • Geschlecht: Männlich
  • real men wear skirts
    • https://www.pinterest.de/schwabenrocker/
Jeanskleid
« am: 06.01.2021 19:59 »
So, einer muss ja mal anfangen, hier einen Beitrag zum Kleid zu schreiben.

Mit den richtigen Argumenten kann mann wirklich alles tragen.

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Ist beim Jeanskleid aber gar nicht nötig.
Gut tragbar, nicht nur für Großkopferte.

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Und sehr angenehm und bequem.

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Fürs Foto auch mal ohne Jacke  ;)

Grüßle
Jürgen
« Letzte Änderung: 06.01.2021 20:01 von JJSW »
Laßt Euch nicht von Zweifeln plagen
und genießt das Röcketragen

Offline high4all

  • Mit meinem Gott kann ich über Mauern springen. (Psalm 18,30)
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 9.305
  • Geschlecht: Männlich
  • ΙΧΘΥΣ
Antw:Jeanskleid
« Antwort #1 am: 06.01.2021 20:31 »
Das letzte Foto ist ja köstlich! ;D ;D ;D
Denn Gott hat die Menschen so sehr geliebt, dass er seinen einzigen Sohn für sie hergab. Jeder, der an ihn glaubt, wird nicht zugrunde gehen, sondern das ewige Leben haben. (Johannes 3,16)

Never be limited by other people's limited imaginations. (Dr. Mae Jemison)

Offline MAS

  • Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 17.394
  • Geschlecht: Männlich
  • Toleranz ist gut, Respekt ist besser!
    • IFN
Antw:Jeanskleid
« Antwort #2 am: 06.01.2021 23:44 »
Das letzte Bild ist aber nicht in Tübingen auf dem Weg zum Schloss hinauf aufgenommen, oder?
Oder gibt es das Schild öfter?

Auf dem ersten Bild siehst Du aus wie ein Artillerist. Die Kleidknöpfe haben was von alten Uniformknöpfen.

LG, Micha
Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf andere Seiten zu kopieren!

Online JJSW

  • Schwabenrocker
  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 4.874
  • Geschlecht: Männlich
  • real men wear skirts
    • https://www.pinterest.de/schwabenrocker/
Antw:Jeanskleid
« Antwort #3 am: 07.01.2021 00:11 »
Lieber Micha
Das Bild haben wir auf dem Weg herunter vom Schloss aufgenommen  :)

Grüßle
Jürgen
Laßt Euch nicht von Zweifeln plagen
und genießt das Röcketragen


Offline MAS

  • Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 17.394
  • Geschlecht: Männlich
  • Toleranz ist gut, Respekt ist besser!
    • IFN
Antw:Jeanskleid
« Antwort #4 am: 07.01.2021 00:22 »
Lieber Micha
Das Bild haben wir auf dem Weg herunter vom Schloss aufgenommen  :)

Grüßle
Jürgen

Lieber Jürgen, hinauf rechts, hinunter links, gell?
Schade, dass Du das nicht unter "In welcher Stadt ..." gestellt hast! Aber bei Hajos Rätsel muss ich passen.

Grüßle,
Micha
Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf andere Seiten zu kopieren!

Online JJSW

  • Schwabenrocker
  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 4.874
  • Geschlecht: Männlich
  • real men wear skirts
    • https://www.pinterest.de/schwabenrocker/
Antw:Jeanskleid
« Antwort #5 am: 07.01.2021 00:46 »
Lieber Micha,
Das wäre zu einfach gewesen 😉

Von Südwesten gings über einen Treppenweg hoch zum Schloss. Dieser beginnt am Südportal des Fußgänger- und Fahrradtunnels (Neckarseite). Durch ein kleines Tor und einen Tunnel erreicht man dann den Schlosshof. Dann gings östlich durch das große Tor herunter Richtung Innenstadt.

Grüßle
Jürgen
« Letzte Änderung: 07.01.2021 00:49 von JJSW »
Laßt Euch nicht von Zweifeln plagen
und genießt das Röcketragen

Online Skirtedman

  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 2.576
  • Geschlecht: Männlich
Antw:Jeanskleid
« Antwort #6 am: 07.01.2021 02:03 »
Okay, das hätten wir jetzt geklärt.

Ich bin da auch schon gewesen, bin aber achtlos an der Bank mit dem Schild vorbeigelaufen.

Bei uns gibt es seit 30 Jahren solche Sprücheplastiktischdecken für Volksfeste, u.a. mit dem Spruch:
Dohockediedieimmerdohocke
Ja, ja, ich auch, seit 30 Jahren...

Übrigens hatte ich damals an der Bank, achtlos en passant, auch einen Jeansrock an!
« Letzte Änderung: 07.01.2021 02:14 von Skirtedman »

Offline hirti

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 1.417
  • Geschlecht: Männlich
  • rockt.
Antw:Jeanskleid
« Antwort #7 am: 07.01.2021 06:37 »
Super Kleid, steht dir echt gut!

Online JJSW

  • Schwabenrocker
  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 4.874
  • Geschlecht: Männlich
  • real men wear skirts
    • https://www.pinterest.de/schwabenrocker/
Antw:Jeanskleid
« Antwort #8 am: 07.01.2021 08:47 »
Dankeschön, Hirti 🌼🏵️🌻🌹
Laßt Euch nicht von Zweifeln plagen
und genießt das Röcketragen

Offline hohenlohe74

  • Junior
  • **
  • Beiträge: 191
  • Geschlecht: Männlich
Antw:Jeanskleid
« Antwort #9 am: 07.01.2021 10:07 »
Hallo Jürgen,

danke für die Bilder. Das Jeanskleid steht dir sehr gut - und danke für die Erinnerung an viele Aufstiege zum Tübinger Schloss.

LG hohenlohe74

Online Zwurg

  • Senior
  • ***
  • Beiträge: 477
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich bin ein Rocker!
Antw:Jeanskleid
« Antwort #10 am: 07.01.2021 11:01 »
Jeans finde ich immer gut.
Mir persönlich gefallen durchgeknöpfte Kleider nur nicht so gut.
Ich hab auch irgendwo noch ein Jeans kleid aus meiner Anfangszeit, nie draussen getragen und mittlerweiel leider zu klein.
Vielelicht fange ich doch noch zu nähen an und baue seitlich Dehnungsteifen rein, für meine gewachsene Körperfülle.
Den größten Mut erfordert es den eigenen Weg zu gehen

Offline Waldi

  • Junior
  • **
  • Beiträge: 135
  • Geschlecht: Männlich
  • Eine Röhre reicht zum Wohlfühlen
Antw:Jeanskleid
« Antwort #11 am: 07.01.2021 11:25 »

Vielelicht fange ich doch noch zu nähen an und baue seitlich Dehnungsteifen rein, für meine gewachsene Körperfülle.

Ich besitze einen Nähmaschine und hab sogar schon Hosen und so was selber genäht.
Aber bei genau dem Problem hab ich raus gefunden, dass ich lieber den etwas langwierigeren weg wähle und meinen Ranzen ablaste.
Auf Dauer auch sehr wirksam und optisch eh insgesamt eher eine Lösung.

Schon 2 Monate dran, 14 Kilo weg und inzwischen bin ich das grummeln im Magen gewohnt und hab den ersten motivationsbremsenen Teil hinter mir. 3 Wochen ging da gar nichts mehr runter trotz konsequenter < 2000 KCal.

Seit einer Woche geht es plötzlich wieder. Aber der Weg ist noch weit, es sollen noch weitere 26kg zum BMI 22,5 weg.
Ich hab von früher noch Sachen im Schrank, in die wollte ich immer mal rein passen. Die hab ich nie weg geworfen, jetzt sind die eine Motivation.
Der Horizont vieler Menschen ist wie ein Kreis mit Radius Null. Und das nennen sie dann ihren Standpunkt.

Albert Einstein

Online Zwurg

  • Senior
  • ***
  • Beiträge: 477
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich bin ein Rocker!
Antw:Jeanskleid
« Antwort #12 am: 07.01.2021 12:24 »
Vor 20 Jahren mit Anfang 30 hatte ich immer unter 70kg, heute bin ich froh wenn ich unter 80 bleibe.
Die Figur von damals kriege ich einfach nicht mehr so hin. Man muss das Gewicht dann ja auch halten können.
Und dass fällt mir mit Mitte 50 und Bürojob schwerer als damals.
Den größten Mut erfordert es den eigenen Weg zu gehen

Offline Chriser

  • Senior
  • ***
  • Beiträge: 335
  • Geschlecht: Männlich
Antw:Jeanskleid
« Antwort #13 am: 07.01.2021 12:39 »
Hallo Waldi, ich wünsche Dir viel Erfolg und noch mehr Durchhaltevermögen beim Abnehmen.

Jürgen steht das Knöpflejeanskleid.

Hallo Zwurg, auch mir gefallen durchgehend geknöpfte Kleider oder Röcke im Normalfall nicht. Letztes Jahr habe ich mir trotzdem ein geknöpftes outdoor Kleid von craghoppers gekauft. Allerdings mit verdeckter Knopfleiste. Gibt's noch bei Otto heist NosiLife.

Online Skirtedman

  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 2.576
  • Geschlecht: Männlich
Antw:Jeanskleid
« Antwort #14 am: 07.01.2021 12:50 »
Ja, ich habe auch einige Röcke und Kleider seit langem, die vorne durchgeknöpft sind.

Mir gefielen die auch nicht und gefallen mir noch immer nicht. Irgendwie ganz schrecklich. Ich hatte aber mal einen Rock, den mochte ich doch, wegen seines leicht schottisch anmutenden Burberry-artigen Karomusters. Ein durchgeknöpfter gemustert gewebter Jeansrock mit tiefen Taschen und so. Leider standen die Stoffteile zwischen den Knöpfen in Sitzhaltung soweit auseinander, dass man von der Seite her reinschauen konnte. Spätestens da hab ich mir Knopfreihen gänzlich abgewöhnt. Das war Ende der 90er.

Inzwischen ist das wieder bei mir anders. Es gibt halt auch mehr fliessendere, weiche Stoffe. Und wie ich in dem Thread zur Stil-Entwicklung neulich geschrieben habe, habe ich gerade im letzten Jahr auch wieder Geschmack gefunden an Hemdblusenkleidern. Fast alle diese, ein gutes Dutzend mit und ohne Hemdkragenausstattung, weisen auch eine komplette Durchknöpfung vorne auf.

Also inzwischen bin ich dann doch wieder auf den Geschmack gekommen. Und neulich hab ich sie mal zusammengehängt. Ein paar durchgeknöpfte Jeanskleider sind inzwischen auch wieder dabei. Die ich gerne trage. Die mir stehen.

Es kommt halt immer auf die Details an.
« Letzte Änderung: 07.01.2021 13:01 von Skirtedman »

 

SMF 2.0.17 | SMF © 2020, Simple Machines
SMFAds for Free Forums


go up