Autor Thema: The Danish Girl  (Gelesen 3791 mal)

Offline MAS

  • Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 21.317
  • Geschlecht: Männlich
  • Toleranz ist gut, Respekt ist besser!
    • IFN
  • Pronomen: Unwichtig
The Danish Girl
« am: 02.04.2021 12:27 »
Gude zuammen,

heute Abend kommt im ZDF der Film "The Danish Girl".

Trailer: https://www.zdf.de/filme/filme-sonstige/the-danish-girl-100.html

Infos zum Film: https://www.ecosia.org/search?q=danish+girl

LG, Micha

Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf andere Seiten zu kopieren!

Offline ikm4799

  • Junior
  • **
  • Beiträge: 114
  • Geschlecht: Männlich
  • Pronomen: Er
Antw:The Danish Girl
« Antwort #1 am: 02.04.2021 12:54 »
Großartig gespielt von Eddie Redmayne.

Allerdings hat das im Männerrock-Forum genauso wenig zu suchen wie der Termin für das nächste Spiel der Champions League.

Einigkeit und Recht auf Freizeit.

Offline JoHa

  • Senior
  • ***
  • Beiträge: 446
  • Geschlecht: Männlich
  • https://pin.it/27hHPDO
  • Pronomen: Er
Antw:The Danish Girl
« Antwort #2 am: 02.04.2021 13:21 »
Warum hat das im Männerrock-Forum nichts zu suchen?
Denk bitte nur an Impstoff, Corona etc. Themen, die auch nicht mit dem Kleidungsstil zu tun haben.
Und da denke ich etwas ketzerisch an den Spruch: "Was ist der Unterschied zwischen Crossdressing und Transgendern? Ungefähr 5 Jahre."
Also, wenn der Film Gesprächsstoff bietet, her damit!
Nicht Johannes. Joachim!

Offline MAS

  • Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 21.317
  • Geschlecht: Männlich
  • Toleranz ist gut, Respekt ist besser!
    • IFN
  • Pronomen: Unwichtig
Antw:The Danish Girl
« Antwort #3 am: 02.04.2021 13:22 »
Ich finde schon, dass es hier was zu suchen hat, denn es gibt ja Männer, die über das Röcketragen zu einer neuen Genderidentität finden und andere, die an so einem Film überprüfen können, ob das auch ihr Weg sein könnte oder eher nicht.

LG, Micha
Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf andere Seiten zu kopieren!


Offline ikm4799

  • Junior
  • **
  • Beiträge: 114
  • Geschlecht: Männlich
  • Pronomen: Er
Antw:The Danish Girl
« Antwort #4 am: 02.04.2021 14:08 »
Ach so.... eigentlich geht es hier gar nicht um den Rock am Mann. Das ist also nur eine Vorstufe.
Erst Rock, dann Makeup und ganz am Ende steht die geschlechtsangelichende OP.

Also ist das hier das Transsexuellen-Einstiegsforum?  ???

Das würde auch erklären, warum manche User hier Bilder posten "wärst du lieber eine vollbusige Frau oder lieber der muskelbepackte, bärtige Kerl?".

Oh man... mit solchen Gedankengängen verscheucht ihr mehr, als ihr gewinnen könnt.
Einigkeit und Recht auf Freizeit.

Offline MAS

  • Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 21.317
  • Geschlecht: Männlich
  • Toleranz ist gut, Respekt ist besser!
    • IFN
  • Pronomen: Unwichtig
Antw:The Danish Girl
« Antwort #5 am: 02.04.2021 14:24 »
Ich wollte eigentlich nur auf einen Film hinweisen, auf den meine Frau mich hingewiesen hat, wobei sie sagte: "Das ist doch was für das Forum."

Was ich nicht wollte, zum hundertsten Mal eine Grundsatzdiksussion anleiern.

Jeder kann sich seine eigene Meinung bilden, ob es was mit ihm zu tun hat oder nicht.

LG, Micha
Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf andere Seiten zu kopieren!

Offline GregorM

  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 7.175
  • Geschlecht: Männlich
  • Die meisten meiner Röcke sind Kilts
    • Wie wär's mit einem Kilt?
  • Pronomen: Er
Antw:The Danish Girl
« Antwort #6 am: 02.04.2021 15:22 »

Also ist das hier das Transsexuellen-Einstiegsforum?  ???



Für eine Minderheit könnte es der Fall sein. In den letzten 12 Jahren ist es wohl drei- oder viermal passiert.
Für die Mehrheit spielen Kleider eine größere  Rolle als zuvor, und für eine andere Minderheit hat sich kaum etwas geändert. Hier geht es um ein männliches Erscheinungsbild, wie bei mir.

Gruß
Gregor
https://www.dress2kilt.eu/de00.htm
https://blog-de.dress2kilt.

Übrigens meine ich, dass politische Diskussionen in diesem Forum untersagt sein sollten.

Offline cephalus

  • Team
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 5.861
  • Geschlecht: Männlich
    • Münchengeflüster
Antw:The Danish Girl
« Antwort #7 am: 02.04.2021 15:51 »
Ich kenne den Film,  er ist allerdings nicht mehr so präsent,  da ich ihn vor einigen Jahren gesehen habe.
Am Anfang beschreibt er ein spielerisches scheues Interesse an Röcken und Kleidern, in einer Art die ich selbst gut nachvollziehen konnte.
Irgendwann kommt der erste Auftritt als Frau, ich glaube zu einem Fest und irgendwann der Rollewechsel.
Ich fand ihn gut und einfühlsam gemacht,   und obwohl er zu einer früheren Zeit spielt, läuft vieles wie heute ab. Entweder ist es nur die Phantasie der Filmemacher oder es hat sich nicht viel geändert.

Und auch wenn ich mich nur mit dem Anfang identifizieren kann, fand ich ihn gut und habe ihn ganz angesehen - wie auch "Die Hard" mit dem ich mich noch weniger identifizieren kann ;)

Offline Asterix

  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 2.796
Antw:The Danish Girl
« Antwort #8 am: 02.04.2021 16:04 »
Danke für den Tipp.
"Fröhlich sein, Gutes tun und die Spatzen pfeifen lassen" (Giovanni Bosco)

Online JJSW

  • Schwabenrocker
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 6.148
  • Geschlecht: Männlich
  • real men wear skirts
    • https://www.pinterest.de/schwabenrocker/
Antw:The Danish Girl
« Antwort #9 am: 02.04.2021 16:12 »
Wozu soll ich Frau werden? Nur um Röcke oder Kleider zu tragen?
Wo doch die meisten Frauen hierzulande im Alltag meist nur in Hosen zu sehen sind.
Da bleib ich lieber Mann und trage meine Röcke und Kleider.

Wenn ein Mann Frau werden will, spielen da sicher noch andere Gründe eine Rolle, nicht nur Kleidungsfragen.

Grüßle
Jürgen
 
Laßt Euch nicht von Zweifeln plagen
und genießt das Röcketragen

Offline conne

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 929
  • Geschlecht: Männlich
Antw:The Danish Girl
« Antwort #10 am: 02.04.2021 16:32 »
Also ist das hier das Transsexuellen-Einstiegsforum?  ???

Nein, ist es nicht. Aber Transmenschen werden auch nicht rausgeworfen. Auch wenn es hier nur um alternative Mode für den Mann geht und nicht darum, wie man sich zur Frau umbauen lassen kann.
Muss ja auch nicht sein, nur weil man gern Rock oder Kleid trägt.

Vielleicht zeichne ich den Film für's Wochenende auf.

Grüße
Conne

Offline high4all

  • Mit meinem Gott kann ich über Mauern springen. (Psalm 18,30)
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 10.459
  • Geschlecht: Männlich
  • ΙΧΘΥΣ
  • Pronomen: Unwichtig
Antw:The Danish Girl
« Antwort #11 am: 03.04.2021 01:34 »
Gerade den Film gesehen. Und am Ende reichlich Taschentücher verbraucht, weil ich wie ein Schlosshund geheult habe. :'(
Herr, ich danke Dir dafür, dass ich wunderbar gemacht bin; wunderbar sind deine Werke; das erkennt meine Seele. (Psalm 139,14)

Never be limited by other people's limited imaginations. (Dr. Mae Jemison)

Wenn wir es recht überdenken, so stecken wir doch alle nackt in unsern Kleidern. (Heinrich Heine

Offline MAS

  • Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 21.317
  • Geschlecht: Männlich
  • Toleranz ist gut, Respekt ist besser!
    • IFN
  • Pronomen: Unwichtig
Antw:The Danish Girl
« Antwort #12 am: 03.04.2021 08:20 »
Wir konnten ihn leider nicht sehen, da er nicht über Livestream ausgestrahlt wurde. Wir gucken immer übers Internet Fernsehen, da unser Satelittenreceiver kaputt ist, und das ging bei diesem Film leider nicht.

Aber Hajo und Asterix, wie ich sehe, stieß meine Ankündigung schon auf Interesse hier.

LG, Micha
Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf andere Seiten zu kopieren!

Offline BerlinerKerl

  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 2.258
  • Geschlecht: Männlich
  • That´s me!
  • Pronomen: Er
Antw:The Danish Girl
« Antwort #13 am: 03.04.2021 11:25 »
Großartig gespielt von Eddie Redmayne.

Allerdings hat das im Männerrock-Forum genauso wenig zu suchen wie der Termin für das nächste Spiel der Champions League.

Ich musste gerade grinsen.

Darum hat Michael dies auch in "Presseberichte" geschrieben und nicht in "Was habt ihr heute getragen, oder Wo befinde ich mich."

Sorry, liege gerade unterm Tisch. Mein Mameladenbrot ist mir hingefallen.
Ich emanzipiere mich, wer kommt mit?

Offline MAS

  • Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 21.317
  • Geschlecht: Männlich
  • Toleranz ist gut, Respekt ist besser!
    • IFN
  • Pronomen: Unwichtig
Antw:The Danish Girl
« Antwort #14 am: 03.04.2021 12:40 »
Hoffentlich nicht nachdem Murphey'schen Gesetz mit der Marmelade nach unten, lieber Ingo!

Ich habe den Hinweis in diesen Thread geschrieben, weil hier auch schon der Beitrag zum "Tatort" gepostet wurde.

Oder gibt es einen Extratthread zu Fernsehfilmen?

LG, Micha
Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf andere Seiten zu kopieren!

Online JJSW

  • Schwabenrocker
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 6.148
  • Geschlecht: Männlich
  • real men wear skirts
    • https://www.pinterest.de/schwabenrocker/
Antw:The Danish Girl
« Antwort #15 am: 03.04.2021 13:58 »

Oder gibt es einen Extratthread zu Fernsehfilmen?

LG, Micha
Aber sischer doch, bitteschön  :)

https://www.rockmode.de/index.php?board=36.0

Dort gleich zwei Threads mit dem Titel "The Danish Girl"

Gesehen hab ich ihn nicht, befürchte, mir würde es wie Hajo ergehen...

Grüßle
Jürgen
Laßt Euch nicht von Zweifeln plagen
und genießt das Röcketragen

Offline MAS

  • Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 21.317
  • Geschlecht: Männlich
  • Toleranz ist gut, Respekt ist besser!
    • IFN
  • Pronomen: Unwichtig
Antw:The Danish Girl
« Antwort #16 am: 03.04.2021 14:52 »
Oh ja, natürlich. Ich hatte gestern nicht die Muße, danach zu suchen und habe einfach geguck, wo der "Tatort"-Thread ist.

Lieber Matthias oder Cephalus,
könnt Ihr diesen Thread und am besten auch den zum "Tatort" in das von Jürgen verlinkte Board umziehen?

Vielen Dank, Jürgen!

LG; Micha
Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf andere Seiten zu kopieren!

Offline ikm4799

  • Junior
  • **
  • Beiträge: 114
  • Geschlecht: Männlich
  • Pronomen: Er
Antw:The Danish Girl
« Antwort #17 am: 03.04.2021 18:21 »
Ich musste gerade grinsen.

Darum hat Michael dies auch in "Presseberichte" geschrieben und nicht in "Was habt ihr heute getragen, oder Wo befinde ich mich."

Oder gibt es einen Extratthread zu Fernsehfilmen?

Selbst der Hinweis auf einen Sendetermin für einen "Mann im Rock"-Film ist kein Artikel/ Pressebericht.
Und solche Themen wie der Tatort mit den "Frauenkleidern" oder dem "Dänischen Mädchen" sollten eigentlich in den OFFTOPIC-Bereich gehören.
Einigkeit und Recht auf Freizeit.

Offline culture skirt

  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 4.001
  • Geschlecht: Geschlechtsneutral
Antw:The Danish Girl
« Antwort #18 am: 03.04.2021 18:42 »

Offline MAS

  • Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 21.317
  • Geschlecht: Männlich
  • Toleranz ist gut, Respekt ist besser!
    • IFN
  • Pronomen: Unwichtig
Antw:The Danish Girl
« Antwort #19 am: 03.04.2021 19:20 »
Ich musste gerade grinsen.

Darum hat Michael dies auch in "Presseberichte" geschrieben und nicht in "Was habt ihr heute getragen, oder Wo befinde ich mich."

Oder gibt es einen Extratthread zu Fernsehfilmen?

Selbst der Hinweis auf einen Sendetermin für einen "Mann im Rock"-Film ist kein Artikel/ Pressebericht.
Und solche Themen wie der Tatort mit den "Frauenkleidern" oder dem "Dänischen Mädchen" sollten eigentlich in den OFFTOPIC-Bereich gehören.

Ja, wir haben ja eine Rubrik für Filme usw. Das war mein Fehler, es hier rein zu schieben.

Aber für einen Off-Topic-Bereich ist die Überschneidung zu groß. Du, ikm4799, bist etwas über drei Monate hier im Forum und hast nicht bebekommen, wie viel wir hier schon über Parallelen und Unterschiede zwischen Transgender und rocktragenden Männern diskutiert haben. Es mag Dir unangenehm sein, aber wir sind ein vielfältiger Haufen, und es geht ja auch darum, die Menschen so zu respektieren, wie sie sind, also auch die Motive, aus denen heraus sie Röcke tragen. Da geht es nicht an, nur die eigene Motivation erlaubt sehen zu wollen. Immerhin ist der von mir begonnene Thread zu dem Film sogar schon der dritte dazu. Einen begann gar Ingo, also Berliner Kerl, der sich ja darüber wunderte, dass ich hier im falschen Board auf den Film hingewiesen habe.

Ich habe Matthias und Cephalus darum gebeten, diesen Thread und den über den "Tatort" umzuziehen.

LG, Micha
Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf andere Seiten zu kopieren!

Offline MAS

  • Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 21.317
  • Geschlecht: Männlich
  • Toleranz ist gut, Respekt ist besser!
    • IFN
  • Pronomen: Unwichtig
Antw:The Danish Girl
« Antwort #20 am: 03.04.2021 19:20 »
Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf andere Seiten zu kopieren!

Offline ikm4799

  • Junior
  • **
  • Beiträge: 114
  • Geschlecht: Männlich
  • Pronomen: Er
Antw:The Danish Girl
« Antwort #21 am: 04.04.2021 11:12 »
Zu Befehl Käptn https://youtu.be/HyC7dVFoLoQ?t=25

Du bist auch zu heißt gebadet worden oder?
Einigkeit und Recht auf Freizeit.

Offline ikm4799

  • Junior
  • **
  • Beiträge: 114
  • Geschlecht: Männlich
  • Pronomen: Er
Antw:The Danish Girl
« Antwort #22 am: 04.04.2021 11:15 »
[...] hast nicht bebekommen, wie viel wir hier schon über Parallelen und Unterschiede zwischen Transgender und rocktragenden Männern diskutiert haben. Es mag Dir unangenehm sein, aber wir sind ein vielfältiger Haufen, und es geht ja auch darum, die Menschen so zu respektieren, wie sie sind, also auch die Motive, aus denen heraus sie Röcke tragen. Da geht es nicht an, nur die eigene Motivation erlaubt sehen zu wollen.

Dazu fällt mir das Kurt Tucholsky zugeschriebene Zitat ein:
Zitat
Wer nach allen seiten offen ist kann nicht ganz dicht sein.
Aber gut. Macht wie ihr meint.
Einigkeit und Recht auf Freizeit.

Online JJSW

  • Schwabenrocker
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 6.148
  • Geschlecht: Männlich
  • real men wear skirts
    • https://www.pinterest.de/schwabenrocker/
Antw:The Danish Girl
« Antwort #23 am: 04.04.2021 16:54 »
Laßt Euch nicht von Zweifeln plagen
und genießt das Röcketragen

Offline MAS

  • Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 21.317
  • Geschlecht: Männlich
  • Toleranz ist gut, Respekt ist besser!
    • IFN
  • Pronomen: Unwichtig
Antw:The Danish Girl
« Antwort #24 am: 04.04.2021 17:57 »
[...] hast nicht bebekommen, wie viel wir hier schon über Parallelen und Unterschiede zwischen Transgender und rocktragenden Männern diskutiert haben. Es mag Dir unangenehm sein, aber wir sind ein vielfältiger Haufen, und es geht ja auch darum, die Menschen so zu respektieren, wie sie sind, also auch die Motive, aus denen heraus sie Röcke tragen. Da geht es nicht an, nur die eigene Motivation erlaubt sehen zu wollen.

Dazu fällt mir das Kurt Tucholsky zugeschriebene Zitat ein:
Zitat
Wer nach allen seiten offen ist kann nicht ganz dicht sein.
Aber gut. Macht wie ihr meint.

Ja, der liebe Tucholsky! Keine Angst, ich bin nicht nach allen Seiten offen. Das wissen einige hier im Forum auch schon längst. Im Gegenteil, ich kann auch manchmal recht radikal sein.

LG, Micha
Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf andere Seiten zu kopieren!

Online JJSW

  • Schwabenrocker
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 6.148
  • Geschlecht: Männlich
  • real men wear skirts
    • https://www.pinterest.de/schwabenrocker/
Antw:The Danish Girl
« Antwort #25 am: 04.04.2021 18:24 »
Lieber Micha
Deine Radikalität stört mich nicht so sehr. Andere Forenmitglieder haben auch radikale Ansichten. Die mir manchmal zuwider sind.
Nur deine Angewohnheit, immer das letzte Wort haben zu wollen oder das ping pong mit Jule nerven mich manchmal ein bisschen. Dann zieh ich mich lieber zurück.
Aber wir alten Sturköpfe sind wohl nicht mehr zu ändern ;)

Zum eigentlichem Threadthema kann ich leider nix beitragen und darum bin ich jetzt hier weg.

Grüßle
Jürgen
Laßt Euch nicht von Zweifeln plagen
und genießt das Röcketragen

Offline Matthias

  • Site-Admin
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 6.069
  • Geschlecht: Männlich
  • 🇺🇦 No place for war!
    • Schreibs.net
  • Pronomen: Er
Antw:The Danish Girl
« Antwort #26 am: 04.04.2021 22:24 »
Lieber Jürgen,  dem kann ich nur zustimmen.

Was ist nochmal das Thema in diesem Strang?
Ach so ja...
https://www.rockmode.de/index.php?topic=8382.0
Politische und kritische Themen haben im befreundeten Forum viel mehr Platz als hier...
Give respect to get respect.
Gewohnheiten zu verlassen bedeutet Neue zu gewinnen.

Offline conne

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 929
  • Geschlecht: Männlich
Antw:The Danish Girl
« Antwort #27 am: 06.04.2021 19:16 »
Aber ich kann zum Thema beitragen. Ich habe mir den Film Ostersonntag angeschaut. Insgesamt finde ich ihn gut gelungen, auch wenn das Ende zu sehr auf die Tränendrüse drückt und die Filmemacher hier der künstlerische Freiheit den Vorrang vor biographische Tatsachen geben (so man sie in Wikipedia nachlesen kann).

Ich hatte bis dahin weder von Einar Wegener/Lili Elbe noch von Gerda Wegener etwas gehört. Aber vor beiden habe ich großen Respekt. In der damaligen Zeit gehörte eine Extraportion Mut dazu, das durchzuziehen. Vielleicht auch nur Verzeiflung von Einars Seite.
Respekt auch für Gerdas Unterstützung.

Grüße
Conne

 

SMF 2.0.19 | SMF © 2020, Simple Machines | Bedingungen und Regeln

go up