Autor Thema: Strumpfhosen  (Gelesen 80003 mal)

Offline MAS

  • Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 22.287
  • Geschlecht: Männlich
  • Toleranz ist gut, Respekt ist besser!
    • IFN
  • Pronomen: Unwichtig
Re: Strumpfhosen
« Antwort #30 am: 18.01.2017 13:48 »
...im Winter auch gern mal noch ne Leggins drüber, Stiefel dazu ... und es ist warm und schick.

Eine Leggins über eine Woll- oder Baumwollstrumpfhose.
Muss ich erst einmal sacken lassen.

Über FSH! So verstehe ich es zumindest, Ingo.

LG, Micha

Genau, Micha, du hast das richtig verstanden. FSH und Leggins drüber... (wie eben auch mal FSH unter eine Hose, um nicht zu frieren  ;))

Seit wann wärmt eine Feinstrumpfhose im Winter unter einer Hose? ???

Probiere es aus. Es ist immerhin eine Lage Stoff mehr um die Beine, wenn auch eine dünne.

Übrigens, früher als Kind habe ich auch GHS unter langen Hosen oder Kniebundhosen getragen, letzteres auch kürzlich, also vor ca. 3 Jahren noch. Das geht gut und wärmt!

LG, Micha
Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf andere Seiten zu kopieren!

Offline BerlinerKerl

  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 2.264
  • Geschlecht: Männlich
  • That´s me!
  • Pronomen: Er
Re: Strumpfhosen
« Antwort #31 am: 18.01.2017 15:37 »
Dann kannste auch gleich eine Baumwollstrumpfhose tragen.
Was soll das dann erst eine Nylon und darüber eine Leggins??
Da fehlt mir das Verständnis.
Ich emanzipiere mich, wer kommt mit?

Offline Rockio

  • Senior
  • ***
  • Beiträge: 360
  • Geschlecht: Männlich
Re: Strumpfhosen
« Antwort #32 am: 18.01.2017 15:46 »
Seit wann wärmt eine Feinstrumpfhose im Winter unter einer Hose? ???

Seit dem Anziehen. So ist es bei mir jedenfalls.
Im Kamin Feuer machen geht wohl damit nicht

Offline Rockio

  • Senior
  • ***
  • Beiträge: 360
  • Geschlecht: Männlich
Re: Strumpfhosen
« Antwort #33 am: 18.01.2017 16:05 »
Dann kannste auch gleich eine Baumwollstrumpfhose tragen.
Was soll das dann erst eine Nylon und darüber eine Leggins??
Da fehlt mir das Verständnis.

Stimme zu: Was soll das? 
Lycra/Elastan ist doch m. E. besser als Nylon (gibt es denn überhaupt noch Nylon-FSH?).


Offline MAS

  • Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 22.287
  • Geschlecht: Männlich
  • Toleranz ist gut, Respekt ist besser!
    • IFN
  • Pronomen: Unwichtig
Re: Strumpfhosen
« Antwort #34 am: 18.01.2017 16:17 »
Da fehlt mir das Verständnis.

Das ist ja nix Neues!  ;)

LG, Micha
Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf andere Seiten zu kopieren!

Offline cephalus

  • Team
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 6.164
  • Geschlecht: Männlich
    • Münchengeflüster
Re: Strumpfhosen
« Antwort #35 am: 18.01.2017 20:08 »
Mahlzeit
An Strumpfhosen hab ich mich noch nicht wirklich rangewagt. Bevorzuge eher Leggings bei kaltem Wetter.
Wer von Euch hat Schuhgröße 45 und Erfahrungen mit Strumpfhosen?

Gruß
Jürgen

Reichlich :) - zu Röcken, Kleidern und Shorts - Die Strumpfhose wird oft mehr beachtet als der Rest...

Mir passen Falke SH in XL immer perfekt  (193cm/123kg/Schuhgröße 46)

Offline Rockio

  • Senior
  • ***
  • Beiträge: 360
  • Geschlecht: Männlich
Re: Strumpfhosen
« Antwort #36 am: 18.01.2017 21:12 »
Wer von Euch hat Schuhgröße 45 und Erfahrungen mit Strumpfhosen?

Reichlich :) - zu Röcken, Kleidern und Shorts - Die Strumpfhose wird oft mehr beachtet als der Rest...

Mir passen Falke SH in XL immer perfekt  (193cm/123kg/Schuhgröße 46)
Dito - reichlich: Wolford (m. E. das Beste), Oroblu (gelegentlich zweit best), Falke, Kunert ...
Größe 42-44 kommt hin bei 85 cm Innenbeinlänge und Schuhgröße (43)-44 (9 1/2)
 Eine bequeme Strumpfhose ist wie eine zweite Haut: Man fühlt sie nicht 8oder kaum) und vermisst sie schon beim ausziehen...

Offline JJSW

  • Schwabenrocker
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 6.432
  • Geschlecht: Männlich
  • real men wear skirts
    • https://www.pinterest.de/schwabenrocker/
Re: Strumpfhosen
« Antwort #37 am: 19.01.2017 05:38 »
So liebe ich das Forum.
Ich frage und bekomme hilfreiche Antworten. Jetzt weiß ich das Strumpfhose auch bei großen Füßen kein Problem ist.
Vielen Dank für die Tipps.
Grüßle
Jürgen
Laßt Euch nicht von Zweifeln plagen
und genießt das Röcketragen

Offline MAS

  • Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 22.287
  • Geschlecht: Männlich
  • Toleranz ist gut, Respekt ist besser!
    • IFN
  • Pronomen: Unwichtig
Re: Strumpfhosen
« Antwort #38 am: 19.01.2017 08:13 »
So liebe ich das Forum.
Ich frage und bekomme hilfreiche Antworten. Jetzt weiß ich das Strumpfhose auch bei großen Füßen kein Problem ist.
Vielen Dank für die Tipps.
Grüßle
Jürgen

Ja, Jürgen, der Stoff dehnt sich ja. Aber je kleiner die SH, desto mehr muss sie sich dehnen, wodurch sie dünner wird.

LG, Micha
Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf andere Seiten zu kopieren!

Offline Rockio

  • Senior
  • ***
  • Beiträge: 360
  • Geschlecht: Männlich
Re: Strumpfhosen
« Antwort #39 am: 19.01.2017 11:11 »
So liebe ich das Forum.
Ich frage und bekomme hilfreiche Antworten. Jetzt weiß ich das Strumpfhose auch bei großen Füßen kein Problem ist.
Vielen Dank für die Tipps.
Grüßle
Jürgen

Viel Spaß dabei.

Ich bin viel zu spät zur Strumpfhose gekommen (selbst schuld). Müsste ich mich entscheiden, ob ich nur Rock oder STH tragen "dürfte", würde ich eher den Rock aufgeben.  


Noch ein paar STH-Probleme und meine Tipps (soweit lösbar):
 
  • Schlechte Qualität (schlechter Sitz, ungleiches Material...).
    Tipp: Schlechte Qualität kann man recht gut vermeiden, in dem man nicht auf die Billigheimer setzt. Man muss nicht die teuersten Sachen nehmen, aber Geiz ist Geil finde ich bei STH kein sinnvolles Prinzip. Ich habe relativ hochpreisige STH, die Jahre gehalten haben, während das Billigzeugs meistens nicht mehr als ein(1) bis etwa zehn Mal getragen ist, bevor sich schon die ersten Macken einstellen.
  • Verschleiß durch Reibung durch Schuhwerk (Fuß-Sohlenbereich) oder auch Hosen, die man drüber trägt, die das Material "verdünnisieren".
    Tipp: Wählt man die stärkeren Garne (ab 60 Den aufwärts), alles was als "blickdicht" "opaque" angeboten wird, dann hat man meistens sehr belastbare Ware.
  • Bei den STH aus stärkeren Garnen und mit hohem Baumwollanteil bildet der Stoff dort, wo er mit anderen Stofffen  (Rock, Hose) zusammenkommt, nach und nach winzige "Knubbel" aus, die unschön aussehen.
    Tipp: Unter Hosen, vor allem Jeans, sollte man eher Material mit hohem synthetischen Anteil tragen. Deshalb sind feinere Garne, FSH, fast paradoxerweise unter Jeans schonender zu tragen. Ansonsten: Alles was man an STH mit hohem Baumwollanteil gerne und oft trägt, möglichst wenig unter Hosen tragen!
  • Manche STH (oft dickere Sorten mit hohem Baumwollanteil) haben auch die Tendenz, Flusen zu sammeln, und sie sehen nach längerer Zeit weniger ansehnlich aus.
    Tipp: Die kann man dann immer noch unter Hosen verwenden, wenn's kalt ist.
  • Natürlicher Verschleiß durch ständige Bewegung und Dehnung (Schrittbereich)
    Tipp: Keiner, oder Wer Schönheit will muss leiden
  • Je dünner die STH, desto weiter muss davon entfernt sein, was scharfkantig, rauh oder spitz ist. Finger- und Zehennägel sind Zerstörungsfaktor Nr. 1 bei den dünneren STH.
    Tipp: Gepflegte Finger- und Zehennägel. Ansonsten schlicht: Aufpassen
  • Schuhwerk, das für Männer angeboten wird, enthält nicht selten erstaunlich scharfe Kanten, gerade auch am oberen Rand im Fersenbereich
    Tipp: Den jeweiligen Schuh, den man zu einer STH anziehen möchte, sollte man auf Tauglichkeit testen (mit nacktem Fuß rein oder gründlich mit den Fingerspitzen prüfen, ob er STH-tauglich ist. Bei Schuhen aus der Damenabteilung gilt zwar auch, dass man sie testen sollte, aber bei den Modellen, die mir bislang gepasst haben, hatte ich nie Probleme mit STH!









manfred58

  • Gast
Re: Strumpfhosen
« Antwort #40 am: 21.01.2017 07:54 »
Hallo
Also ich habe Schuhgrösse 45 und trage Strumpfhosen in meiner Damengrösse 40-42.Bis jetzt keine Probleme,selbst bei meiner letzten Errungenschaft Dr. Scholl Light Legs ,die beim auspacken den Eindruck einer Kinderstrumpfhose machte.
Unter Leggins trage ich auch Strumpfhosen . Im Sommer 20 Den ,im Winter 80-100 Den . Wärmt meiner Meiner Meinung nach besser als eine Jeans mit Strunpfhose drunter .

Gruß
Manfred

Offline Zwurg

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 841
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich bin ein Rocker!
Re: Strumpfhosen
« Antwort #41 am: 21.01.2017 11:04 »
Ich trage auch oft Strumpfhosen bei entsprechenden Temperaturen.
Oft auch FSH unter den Hose, wenn es richtig kalt wird auch Themo oder Microfaserstrumpfhosen.
Im Sommer wenn es heiß ist keine Strumpfhosen unter dem Rock, das wäre mir dann zu warm.


Den größten Mut erfordert es den eigenen Weg zu gehen

manfred58

  • Gast
Re: Strumpfhosen
« Antwort #42 am: 23.01.2017 07:26 »

Also,selbst bei meiner letzten Errungenschaft Dr. Scholl Light Legs ,die beim auspacken den Eindruck einer Kinderstrumpfhose machte.

Kommando zurück. Die Light- Legs hat gestern den Geist aufgegeben ;D . Also doch in Gr.L .Fallen eben anders aus .





Offline GregorM

  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 7.339
  • Geschlecht: Männlich
  • Die meisten meiner Röcke sind Kilts
    • Wie wär's mit einem Kilt?
  • Pronomen: Er
Re: Strumpfhosen
« Antwort #43 am: 24.01.2017 20:27 »

 Im Sommer 20 Den ,im Winter 80-100 Den . Wärmt meiner Meiner Meinung nach besser als eine Jeans mit Strunpfhose drunter .


Aber warum denn im Sommer???? Und warum überhaupt unter Jeans? Du lebst wohl nicht am Polarzirkel?

Gruß
Gregor
https://www.dress2kilt.eu/de00.htm
https://blog-de.dress2kilt.

Übrigens meine ich, dass politische Diskussionen in diesem Forum untersagt sein sollten.

manfred58

  • Gast
Re: Strumpfhosen
« Antwort #44 am: 30.01.2017 20:00 »

 Im Sommer 20 Den ,im Winter 80-100 Den . Wärmt meiner Meiner Meinung nach besser als eine Jeans mit Strunpfhose drunter .


Aber warum denn im Sommer???? Und warum überhaupt unter Jeans? Du lebst wohl nicht am Polarzirkel?

Gruß
Gregor

Weil ich ein Mädchen bin Gregor  ;)

Gruß
Manfred

 

SMF 2.0.19 | SMF © 2020, Simple Machines | Bedingungen und Regeln

go up