Autor Thema: Straßenbahnfahren mit FSH und Rock  (Gelesen 6692 mal)

Offline Rockermatze

  • Senior
  • ***
  • Beiträge: 350
  • Geschlecht: Männlich
  • Die Frauen haben die Hosen an
Antw:Straßenbahnfahren mit FSH und Rock
« Antwort #30 am: 12.12.2020 01:39 »
Was mir zudem immer auffällt, wie sehr oft Frauen sogar neidisch auf unsere Beine schauen. Auch dann, wenn man selbst sie, also die eigenen Beine, gar nicht für so aufregend hält.
Lustig wird's, wenn das einem die Frauen auch offen sagen, dass sie uns um unsere Beine beneiden.

Genau so habe ich es auch schon erlebt.
Ich fuhr in einem leichten Jerseyrock im Bus von der Arbeit Richtung Heimat auf einem der 4er-Sitze.
Der Platz mir gegenüber war leer, sodass ich die Beine ausstrecken konnte.
Auf der Gegenseite diagonal zu mir saß eine Kollegin.
Während der Fahrt rutschte der Rock so nach oben, dass Schienbein und Wade sichtbar wurden.
Darauf bekam ich die oben genannten Aussagen von ihr.
Auch ich sagte ihr, dass ich meine Beine nicht so schön finde, da sich eine große hässliche Narbe auf dem rechten Bein befindet.

LG
Matze
Mann muss auch mal den Mut haben, die Herde zu verlassen und seinen eigenen Weg gehen.
Ein kleiner Schritt für die Menschheit, aber ein großer Schritt für den Mann.

Offline Skirtedman

  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 4.148
  • Geschlecht: Männlich
  • Mann ohne Hose muss nicht nackt oder sonstwas sein
Antw:Straßenbahnfahren mit FSH und Rock
« Antwort #31 am: 12.12.2020 05:01 »
Ich krieg das auch immer wieder zu hören, obwohl ich eine Reihe von Krampfader-Cluster an den Beinen habe. Trotzdem, ja auch gerade deswegen, verstecke ich meine Beine nicht, denn an gebräunten Beinen fallen diese rot-blau-lila-türkisen Adern längst nicht mehr so auf - und die Beine sind halt wegen der Chance aufs Brauneerden sehr oft zu sehen.
Trotzdem find ich es immer lustig, wenn Frauen offensichtlich ernstgemeint von meinen Beinen schwärmen.

Offline hohenlohe74

  • Senior
  • ***
  • Beiträge: 325
  • Geschlecht: Männlich
Antw:Straßenbahnfahren mit FSH und Rock
« Antwort #32 am: 12.12.2020 08:59 »
Hallo Peter,

die Kombi sieht gut aus und Glückwunsch zu deinem Mut, dicch mit deinem Style im ÖPNV zu bewegen.

LG hohenlohe74

Offline high4all

  • Mit meinem Gott kann ich über Mauern springen. (Psalm 18,30)
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 10.103
  • Geschlecht: Männlich
  • ΙΧΘΥΣ
  • Pronomen: Unwichtig
Antw:Straßenbahnfahren mit FSH und Rock
« Antwort #33 am: 12.12.2020 09:24 »
An meine erste Straßenbahnfahrt im Rock kann ich mich nicht erinnern. Das war in Wien, beim Umstieg von der U-Bahn. Vorher war ich einige Male mit Zug und S-Bahn in Hannover unterwegs.

Details  habe ich nicht Erinnerung. Weil es einfach keinen von den anderen Fahrgästen  interessiert hat und nichts, aber auch gar nichts Aufregendes passiert ist.
Herr, ich danke Dir dafür, dass ich wunderbar gemacht bin; wunderbar sind deine Werke; das erkennt meine Seele. (Psalm 139,14)

Never be limited by other people's limited imaginations. (Dr. Mae Jemison)

Wenn wir es recht überdenken, so stecken wir doch alle nackt in unsern Kleidern. (Heinrich Heine


Offline MickyBlueEyes

  • Senior
  • ***
  • Beiträge: 396
  • Geschlecht: Männlich
Antw:Straßenbahnfahren mit FSH und Rock
« Antwort #34 am: 12.12.2020 11:54 »
Naja, es passiert ja allermeistens nix Aufregendes.

Aber es ist halt für einen selbst aufregend, weil neu, ungewohnt, etc.pp.

Das wird aber immer weniger, wie viele von uns schon wissen und die anderen von uns noch erleben werden!

Viele Grüße
MickyBlueEyes

Offline MAS

  • Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 19.979
  • Geschlecht: Männlich
  • Toleranz ist gut, Respekt ist besser!
    • IFN
  • Pronomen: Unwichtig
Antw:Straßenbahnfahren mit FSH und Rock
« Antwort #35 am: 12.12.2020 17:55 »
Bin heute auch mit Rock und Leggings Straßenbahn gefahren. Melde keine besonderen Vorkommnisse! :)

LG, Micha
Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf andere Seiten zu kopieren!

Offline Chris Schumann

  • Minister für Hochhackiges, Einröhriges und anderes Schickes
  • Senior
  • ***
  • Beiträge: 331
  • Geschlecht: Männlich
  • Wenn's die Mädels nicht tragen, tu ich das eben...
    • Chris Schumann bei Instagram
  • Pronomen: Er
Antw:Straßenbahnfahren mit FSH und Rock
« Antwort #36 am: 12.12.2020 22:35 »
Glückwunsch, Peter!

Wie ich dem erstatteten Bericht entnehmen kann, biste bei der Aktion nicht gefressen worden. Alles gut :)
Ergo: Weiter so!!

Ich bin auch gerne mit Jeansrock unterwegs, wenn ich die Gelegenheit dazu habe.
Ist einfach praktisch und bequem. Und wirkt auch nicht übertrieben feminin.
Viele Kombinationsmöglichkeiten... - ich liebe es!

Ich hab übrigens auch schon von vielen Damen zu hören bekommen, das Sie mich um meine Beine beneiden...
Warum sollten wir Männer also unsere "schönen Beine" verstecken? - Raus damit! :)
Es ist schwieriger, eine vorgefasste Meinung zu zertrümmern, als ein Atom... (Einstein)

Peter53Muc

  • Gast
Antw:Straßenbahnfahren mit FSH und Rock
« Antwort #37 am: 15.12.2020 03:20 »
Hallo Chris, ich verfolge dein Beiträge sehr gerne.und bewundere deine Natürlichkeit wie du dich auf High Heels bewegst.
LG Peter

Offline Chris Schumann

  • Minister für Hochhackiges, Einröhriges und anderes Schickes
  • Senior
  • ***
  • Beiträge: 331
  • Geschlecht: Männlich
  • Wenn's die Mädels nicht tragen, tu ich das eben...
    • Chris Schumann bei Instagram
  • Pronomen: Er
Antw:Straßenbahnfahren mit FSH und Rock
« Antwort #38 am: 15.12.2020 22:18 »
Hallo Chris, ich verfolge dein Beiträge sehr gerne.und bewundere deine Natürlichkeit wie du dich auf High Heels bewegst.
LG Peter

Vielen Dank für die Blumen, Peter :)

Auch wenn ich "drüben" im Hochschuhforum aktiver bin wie hier, aber ich versuche immer, meine Beiträge da zu posten wo es passt.
High Heels? - Drüben!
Rock/Kleid? - Hier!
Beides angehabt? - Überall ;)

Und ja: Ich verstell mich nicht. Ich bin ich, und man darf mich ruhig als Mann wahrnehmen.
Auch mit High Heels, Rock, Kleid, Handtasche, und was weiß ich noch alles...

Ist im übrigen auch wichtig, damit du nach außen souverän wirkst, und nicht total verunsichert.
Zusammen mit der erhabenen Haltung, die ein paar Heels deinem Körper entlocken, stehste da ganz anders vor dem "Publikum".

Ich hoffe ich schaffs 2021 wieder mal nach München. Dann können wir gerne mal ein Treffen anpeilen :)


Gruß,
CES
Es ist schwieriger, eine vorgefasste Meinung zu zertrümmern, als ein Atom... (Einstein)

Offline Matthias

  • Site-Admin
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 5.936
  • Geschlecht: Männlich
    • Schreibs.net
  • Pronomen: Er
Antw:Straßenbahnfahren mit FSH und Rock
« Antwort #39 am: 15.12.2020 23:46 »
Hallo Chris,

ein sehr gutes Posting von dir. Gefällt mir!

Grüße Matthias
Give respect to get respect.
Gewohnheiten zu verlassen bedeutet neue zu gewinnen.

Offline steffish

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 598
  • Geschlecht: Männlich
  • im Rock
Antw:Straßenbahnfahren mit FSH und Rock
« Antwort #40 am: 16.12.2020 10:20 »
Auch wenn ich "drüben" im Hochschuhforum aktiver bin wie hier,
als

Offline MAS

  • Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 19.979
  • Geschlecht: Männlich
  • Toleranz ist gut, Respekt ist besser!
    • IFN
  • Pronomen: Unwichtig
Antw:Straßenbahnfahren mit FSH und Rock
« Antwort #41 am: 16.12.2020 10:45 »
Auch wenn ich "drüben" im Hochschuhforum aktiver bin wie hier,
als

als wie wo  ;D

Aber Steffish, was standarddeutsch falsch ist, kann im Dialekt oder Regiolekt richtig sein.

LG, Micha
Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf andere Seiten zu kopieren!

Offline Chris Schumann

  • Minister für Hochhackiges, Einröhriges und anderes Schickes
  • Senior
  • ***
  • Beiträge: 331
  • Geschlecht: Männlich
  • Wenn's die Mädels nicht tragen, tu ich das eben...
    • Chris Schumann bei Instagram
  • Pronomen: Er
Antw:Straßenbahnfahren mit FSH und Rock
« Antwort #42 am: 16.12.2020 11:18 »
Steffish:
Sind wir hier bei "Deutsch für Möchtegern-Lehrer" ?

Ich schreib das schon so, wie sichs gehört. Sollte auch jeder verstehen.
Und wer doch mal nen Fehler finden sollte, darf ihn gern behalten!

Im übrigen find ich solche Ein-Silben-Posting noch viel schlimmer als Schreib- oder Grammatikfehler...

Da kann ich MAS nur Recht geben.
In der Mundart ist manches eben anders.


Also nix für ungut, und Sorry an alle fürs Offtopic, aber das muss raus bevors eitert...
Es ist schwieriger, eine vorgefasste Meinung zu zertrümmern, als ein Atom... (Einstein)

Peter53Muc

  • Gast
Antw:Straßenbahnfahren mit FSH und Rock
« Antwort #43 am: 16.12.2020 12:17 »
Recht hast du Chris, manchen Menschen hier muss furchtbar langweilig sein !

Offline culture skirt

  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 3.334
  • Geschlecht: Geschlechtsneutral
Antw:Straßenbahnfahren mit FSH und Rock
« Antwort #44 am: 16.12.2020 16:52 »
als wie wo  ;D

Aber Steffish, was standarddeutsch falsch ist, kann im Dialekt oder Regiolekt richtig sein.

LG, Micha
das machts nicht richtiger. Weil als und wie als Vergleichsparameter dienen. Amerika ist größer wie Deutschland ergibt auch im Dialekt ein völligen anderen Bezugspunkt als mit als. Neuerdings setzen die Leute auch in Sätzen wo ein, da wo es nicht hingehört. Das hört sich dann richtig primitiv an.

Gruß
Jule

 

SMF 2.0.17 | SMF © 2020, Simple Machines
SMFAds for Free Forums


go up