Autor Thema: Farben und Muster  (Gelesen 5017 mal)

Offline Skirtedman

  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 9.730
  • Geschlecht: Männlich
  • Mann ohne Hose muss nicht nackt oder sonstwas sein
Antw:Farben und Muster
« Antwort #15 am: 18.08.2023 09:41 »
Als ich das Kleid erstmals anzog, kam ich mit darin zu dick vor. Es steht besser schlankeren Menschen. Farbe und Muster sind sehr auffällig und vergößern den Träger/die Trägerin. Aber je öfter ich es in letzter Zeit trug, desto normaler wurde es für mich. Auch Petra, die anfangs sagte, damit würde sie sich nicht mit mir draußen blicken lassen wollen, sagte neulich, es stehe mir gut. Alles eine Frage der Gewöhnung. Sicher wäre es in Grün oder Blau mit weißen Punkten etwas weniger auffällig, aber ich wollte lieber das Rote. Aber ich weiß noch nicht, ob ich es auch mal in der Stadt anziehen würde, also außerhalb vom Karneval. Lust hätte ich, aber bin mir noch unsicher. Aber unsicher war ich mir vor über 20 Jahren auch in Jeansröcken und heute sind sie das Normalste der Welt. Oder dünne Sommerröcke und Blusentops mit Lochspitze. Da musste ich mir mein Gefühl der Sicherheit auch erst erarbeiten bzw. mich daran gewöhnen.

Da, wo dieses Zitat hier herkommt ("gestern getragen") hatte ich ja kurz zuvor erwähnt, dass ich es ja auch ziemlich bunt mit Mustern und Farben treibe, was man ja auch hier im Thread und vor allem drüben in "gestern getragen" immer wieder sieht.

Dennoch ist mir das Muster dieses Kleides, was Micha anspricht, nicht mein Beuteschema, weil es mir irgendwie zu heftig wäre (Beitrag mit Foto des getragenen Kleids). In den Antworten dort drückte cephalus das ja auch ähnlich aus.

Interessant finde ich - und deswegen hole ich dieses Thema in diesen Thread - die Aussage von Micha:
"Farbe und Muster" (dieses Kleides) "sind sehr auffällig und vergrößern den Träger/die Trägerin."

Aha. Ein interessanter Aspekt.

Ist das so? Woran liegt es, wie kann man das erklären?

Offline MAS

  • Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 25.766
  • Geschlecht: Männlich
  • Toleranz ist gut, Respekt ist besser!
    • IFN
  • Pronomen: Unwichtig
Antw:Farben und Muster
« Antwort #16 am: 18.08.2023 10:23 »
Na ja, Rot ist eine "laute" Signalfarbe und zudem eine sehr warme. Bei pysischer Wärme dehnt sich Materie aus, bei Kälte zieht sie sich zusammen. Das wirkt sozusagen psychosomatisch auch bei Farben: Warme Farben dehnen sich gefühlt aus und kalte wie Grün und Blau ziehen sich zusammen.

Die weißen Punkte verstärken den Eindruck, denn auch helle Farben dehnen sich aus und dunkle ziehen sich zusammen. Hell wirkt ja auch warm und dunkel kalt.

Zudem zählt - nicht historisch, aber in unserer Sozialisation - Rot eher als feminine Farbe.

Somit hat dieses rote, weißgepunktete Kleid eine warme, laute, feminine Signalwirkung. (Was dadurch, dass es ein Kleid ist und nicht eine Hose und eine Jacke oder so, noch verstärkt wird.)

Oder ist das nur mein subjektiver Eindruck?

LG, Micha
Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf andere Seiten zu kopieren!

Offline doppelrock

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 1.302
  • Geschlecht: Männlich
Antw:Farben und Muster
« Antwort #17 am: 18.08.2023 10:41 »
Dieser Farb-Philosophie mag ich nicht folgen.
Kräftiges Feuerrot oder Signalrot mag warm erscheinen, auch diverse Töne Richtung Orange, aber gewiss nicht helles Rosa, Dunkelrot, besonders Richtung Violett.
Auch Grün kann eine sehr warme Farbe sein. Blau zumindest Richtung Türkisblau.

Das mit dem Ausdehnen und Zusammenziehen sehe ich als eine sehr steile These, die sich schwer mit Fakten belegen lässt.
Schwarzes Material erwärmt sich stärker als weißes bei direkter Sonnenstrahlung, aber das hat ja nichts zu bedeuten.
Wer es nicht glaubt, einfach mal dranpacken. Ich empfehle für eine bleibende Erkenntnis matt lackiertes Blech in der Mittagssonne ;-)

Offline cephalus

  • Team
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 7.491
  • Geschlecht: Männlich
    • muenchengefluester
    • Münchengeflüster
Antw:Farben und Muster
« Antwort #18 am: 18.08.2023 10:59 »
Für die Gesamtwirkung bräuchte man auch ein Bild im Stehen, noch besser ein Video im Gehen.

Ich habe Letzteres ein paar Mal von mir gemacht und wahr überrascht in wie weit Selbstwarnehmung und Wirkung auf dem Video auseinander gehen.

Zum Muster:
Du wirkst robust, männlich, über 50 und das steht in einem Spannungsfeld zu mehreren Punkten in meiner Sehgewohnkeit:

1. Männer tragen keine Kleider.
2. Rot wird deutlich häufiger von Frauen als von Männern getragen.
3. Punktmuster habe ich noch nie an Männern/Männerkleidung gesehen. Häufiger sehe ich Blumen an Männern.
4. Diese Art von Mustern wird vornehmlich von Jüngeren getragen.


Offline MAS

  • Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 25.766
  • Geschlecht: Männlich
  • Toleranz ist gut, Respekt ist besser!
    • IFN
  • Pronomen: Unwichtig
Antw:Farben und Muster
« Antwort #19 am: 18.08.2023 11:10 »
Hier ist ein Karnevalsfoto von dem Kleid:

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Und hier ein Foto von der ersten Anprobe im Februar 2021:
Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Beide stehen hier auch schon irgendwo im Forum.

LG, Micha
Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf andere Seiten zu kopieren!

Offline MAS

  • Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 25.766
  • Geschlecht: Männlich
  • Toleranz ist gut, Respekt ist besser!
    • IFN
  • Pronomen: Unwichtig
Antw:Farben und Muster
« Antwort #20 am: 18.08.2023 23:28 »
Wie sieht es nun aus mit Deiner Meinung zu den Standbildern, lieber Cephalus? Habe sie extra wegen Deiner Frage herausgesucht.

Und, Cephalus, Wolfgang oder wer immer sich äußern mag: Wie sieht es aus mit diesem Muster:
Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.

?

Hier nochmal zum Vergleich:
Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


LG, Micha
Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf andere Seiten zu kopieren!

Offline JoHa

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 1.020
  • Geschlecht: Männlich
  • https://pin.it/27hHPDO
  • Pronomen: Er
Antw:Farben und Muster
« Antwort #21 am: 18.08.2023 23:36 »
Mir gefallen beide an dir. Nicht überspannt, leicht und locker!
Nicht Johannes. Joachim!

Offline cephalus

  • Team
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 7.491
  • Geschlecht: Männlich
    • muenchengefluester
    • Münchengeflüster
Antw:Farben und Muster
« Antwort #22 am: 18.08.2023 23:41 »
Kein Vergleich,  das Bier wird anders gehalten.  ;D

Im Ernst, das ist für  mich leicht verdauliche Kost, könnte auch an mir stattfinden  ;)
Ja, gefällt mir. Ähnlicher Schnitt, aber ein großer Unterschied.

Offline MAS

  • Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 25.766
  • Geschlecht: Männlich
  • Toleranz ist gut, Respekt ist besser!
    • IFN
  • Pronomen: Unwichtig
Antw:Farben und Muster
« Antwort #23 am: 18.08.2023 23:49 »
Ja, eine Maß hält sich anders als eine Halbe Drittel.

Was ist aber der große Unterschied beim Kleid und Muster und den Farben?

LG, Micha

PS: Die Maß bestand übrigens aus diesem Bier: https://www.lahnsteiner-brauerei.de/unsere-biere/Bernsteinbier.htm

LG, Micha
Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf andere Seiten zu kopieren!

Offline JJSW

  • Schwabenrocker
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 7.278
  • Geschlecht: Männlich
  • real men wear skirts
    • https://www.pinterest.de/schwabenrocker/
Antw:Farben und Muster
« Antwort #24 am: 19.08.2023 05:18 »
Also, so entspannt auf der Terrasse würde ich auch beide Kleider tragen. Mir gefallen auch beide Kleider. Wahrscheinlich würde ich mit dem gestreiften eher durch die Stadt laufen.
Für das rot gepunktete bräuchte ich etwas mehr Mut. Eher was für besondere Anlässe.
Aber ich hab auch paar so Kleider, die nur selten aus dem Schrank kommen.

Übrigens Pilze oder Tiere die rot sind und Punkte tragen sind ungenießbar oder gar giftig ;)

Grüßle
Jürgen
Laßt Euch nicht von Zweifeln plagen
und genießt das Röcketragen

Offline Jean

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 1.731
  • Geschlecht: Transgender
  • I love tights❤️
    • jeanmyberg
    • 194600840@N02/
    • Tights
  • Pronomen: Sie
Antw:Farben und Muster
« Antwort #25 am: 19.08.2023 05:56 »
Wenn es einem gefällt warum soll man die kleider nicht tragen?
Mode soll spass und freude machen und obs den andern gefällt oder nicht ist mir egal!

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Rentnerbeige muss nicht sein😁
I will wear tights even if it's 100 degrees outside.
Tights are my safety blanket."
- Zooey Deschanel

Offline Skirtedman

  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 9.730
  • Geschlecht: Männlich
  • Mann ohne Hose muss nicht nackt oder sonstwas sein
Antw:Farben und Muster
« Antwort #26 am: 19.08.2023 07:55 »
Ja, selbst Laubfröschen soll Mode Spaß machen.  ;)

Offline MAS

  • Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 25.766
  • Geschlecht: Männlich
  • Toleranz ist gut, Respekt ist besser!
    • IFN
  • Pronomen: Unwichtig
Antw:Farben und Muster
« Antwort #27 am: 19.08.2023 08:28 »
Schwarzes Material erwärmt sich stärker als weißes bei direkter Sonnenstrahlung, aber das hat ja nichts zu bedeuten.
Wer es nicht glaubt, einfach mal dranpacken. Ich empfehle für eine bleibende Erkenntnis matt lackiertes Blech in der Mittagssonne ;-)

Doch schon klar: Schwarz absorbiert Wärme und Licht, Weiß reflektiert beides. Und gerade deswegen wirkt Schwarz (auf mich) sich zusammenziehend (Stichwort: Schwarzes Loch) und weiß sich ausdehnend (wie die Sonne, die ja auch Wärme und Licht ausstrahlt und je heißer der Tag ist, desto weißer erscheint).

LG, Micha 
Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf andere Seiten zu kopieren!

Offline MAS

  • Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 25.766
  • Geschlecht: Männlich
  • Toleranz ist gut, Respekt ist besser!
    • IFN
  • Pronomen: Unwichtig
Antw:Farben und Muster
« Antwort #28 am: 19.08.2023 08:29 »
Übrigens Pilze oder Tiere die rot sind und Punkte tragen sind ungenießbar oder gar giftig ;)

Das stimmt! Es ist somit ein Warnmuster!

LG, Micha
Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf andere Seiten zu kopieren!

Offline Bahner

  • Bahner
  • Junior
  • **
  • Beiträge: 175
  • Geschlecht: Männlich
  • Pronomen: Er
Antw:Farben und Muster
« Antwort #29 am: 19.08.2023 08:58 »
Servus, sone gelbe Strumpfhose wie Jean hab ich auch in Betrieb. Dazu passendes T-shirt und blauen Rock.
Gut sichtbar aufm Rad.
Mit gestreiften Kleidern bin ich zuhause schon anzutreffen, auf der Straße grad nicht. Da ist mir jede andere
Kombination lieber. Bei den Punkten denk ich irgendwie an Mikey Maus... ist aber jetzt nicht abwertend zu
sehen. Es passt trotzdem.
Ich treib das ja auch schon extrem, aber es gibt noch viel Steigerung.
Grüße Rolf
🚂🚃🚃


 

SMF 2.0.19 | SMF © 2020, Simple Machines | Bedingungen und Regeln

go up