Autor Thema: Das erste man im Rock oder Kleid  (Gelesen 38284 mal)

Claudia_Ingo

  • Gast
Re: Das erste man im Rock oder Kleid
« Antwort #30 am: 20.10.2008 08:41 »
Mein erstes Mahl ;D,

ich glaube ich bekomme schon hunger.

Ja, das erste Mal war es so mit 15 oder 16.
Meine Schwester musste herhalten. Ist eben so.

Die Größe 38 passte mir da wirklich.
Heute trage ich 46. Früher gab es keine Männerröcke, auch keine Badeanzüge.

Ich gehe immer noch meine Röcke selber kaufen. Meine Frau weis davon, will damit aber nicht in Verbindung
gebracht werden. Freunde ist es egal.

Ingo

chocki130778

  • Gast
Re: Das erste man im Rock oder Kleid
« Antwort #31 am: 30.11.2008 09:30 »
Mein erstes Mal,

beim ersten mal trug ich keinen Rock, es war ein Kleid zu Fasching in der Schule.
Ich war 7 und meine Mutter wollte das ich mich zum Schulfasching als Mädchen verkleide.
Hatte ein weiß-rotes Kleidchen an knielang, dazu weiße Strickstrumpfhose und Halbschuhe.

Den nächsten richtigen Rock trug ich auch wieder zu Fasching da war ich 25, eine Bekannte meinte damals
ich solle mich als Frau verkleiden.
Ich trug einen knielangen Jeansrock und schwarze FSH sowie schwazre Turnschuhe.

Vor etwa 2 Jahren habe ich dann einen Rock meiner Freundin anprobiert und seit dem trage ich regelmäßig
Röcke und Strumpfhosen von ihr.

Gurß

chocki

Offline rockgeorg

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 44
  • Geschlecht: Männlich
  • Rockträger seit einiger Zeit - es macht süchtig
Re: Das erste man im Rock oder Kleid
« Antwort #32 am: 01.03.2009 15:56 »
Beim ersten mal war ich so. ca 8 Jahre alt. Zu Karneval mit Wollstrumpfhose. den Rock bekam ich von der Tochter einer befreundeten Familie geliehen.
Nachdem ich gelegentlich damit rumexperimentiert habe, bin ich nach langen Jahren jetzt auf den Rock gekommen. Mit wachsender Begeisterung...
Gruß
RockGeorg

Uwe67

  • Gast
Re: Das erste man im Rock oder Kleid
« Antwort #33 am: 24.06.2009 09:56 »
Hallo Leute,  :)

ich weiß bis zum heutigen Tage nicht was mich dazu gebracht hat, aber als ich ca. 16 war hatte sich meine Mutter einen wadenlangen dunkelblauen Faltenrock gekauft welcher mir wahnsinnig gut gefallen hat. Irgendwie hatte ich plötzlich eine riesen Lust diesen Rock selbst mal anzuziehen. Gesagt getan, bestimmt dutzendmal, jedoch immer heimlich. Das Rocktragen habe ich dann aber bis ich 29 war unterdrückt. Durch mehrere Umstände kam die Lust am Rock wieder zurück, wurde von mir aber nicht mehr unterdrückt. Der erste selbstgekaufte war dann schließlich ein knöchellanger schwarzer Rundum-Faltenrock (Faltenröcke sind mir am liebsten), anprobiert, angelassen, bezahlt und quer durch die Stadt (Karlsruhe). Mittlerweile habe ich schätzungsweise 25 Röcke. Und ungefähr 5 Kleider (3 Dirndl und 2 Ballkleider), aber nur für zuhause.

Grüssle Uwe67


Offline Kiran

  • Junior
  • **
  • Beiträge: 168
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Das erste man im Rock oder Kleid
« Antwort #34 am: 28.06.2009 18:30 »
So mit 13 oder 14 gab es den Versuch mit dem Handtuch. Dann mit etwa 16 habe ich mir von meiner Mutter einen Jeans-Rock geliehen, um das Kleidungsstück auszuprobieren. Später war ich damit zum Schulabschluß, wo es üblich war, verkleidet zu verscheinen, bevorzugt allerdings als Grundschüler. Ich bekam nur die übliche Frage nach dem darunter. Danach war das Thema erst einmal für lange Jahres außer Reichweite.

1985roger

  • Gast
Re: Das erste man im Rock oder Kleid
« Antwort #35 am: 06.10.2009 14:25 »
Ich war 18 und es war Karneval!!!  ;-)

1985roger

  • Gast
Re: Das erste man im Rock oder Kleid
« Antwort #36 am: 06.10.2009 14:26 »
Minirock, Stiefel, Glanzstrumpfhosen mit Netzstrumpfhose drüber war's!

Offline Aryaman Stefan

  • kein Kilt aber `n Rock - bunte Wolle
  • Junior
  • **
  • Beiträge: 118
  • Geschlecht: Männlich
  • lange, bunte Röcke im Seewind für Stefan
    • Khajuraho
Re: Das erste man im Rock oder Kleid
« Antwort #37 am: 06.10.2009 21:48 »

- ja schon sehr früh aber entsprechend selten, das Handtuch, aber Beginn der Lust, vielleicht mit 8 oder so. Nichts Großes weiter.

Damals muß ich das hier schon mal reingestellte Bild vom Schottenjungen gesehen haben, und da kam es - dieses Sehnen! Als 1945 schottisches Militär zur Besatzung nach dem Krieg in Hameln (meine Heimatstadt) einmarschierte, und alle einen Kilt trugen, schaltete sich was bei mir um: aha, das kann mann also wirklich!!!

Doch ebenfalls in diesen Jahren so um 13 hatte ich zwei derb-leinene Nachthemden, und die liebte ich, allerdings heimlich, also ich meine, ich zeigte meine Freude an ihnen nicht. Obwohl meine 4 jüngeren Geschwister keinerlei Probleme mit solchen Gefühlen gehabt hätten, wie ich später merkte. Miteinander im Haus trägt man ja, was nachts im Bett richtig ist, neckt sich auch mal damit, doch nichts Ernstes.

Dann, mit den Schotten, kam das Sehnen stärker, und ich wünschte mir, daß ich als Kind einer schottischen Familie ... und Jahre danach schrieb ich dann meine Fantasien nieder, und ihr könnt sie nun sehen unter http://forderung-nach-liebe.blogspot.com/?zx=b5acc2e22dff2d9f , darin den Post "ein Hamelner Junge im Kilt ..." und danach die Bilder dazu. Diesen Post findet ihr, wenn ihr auf der rechten Leiste "August (7)" klickt, dann  "Schotten in Hameln - und dann ..."  sowie  "ein Hamelner Junge im Kilt ...".

Doch der Kilt blieb fernes Wünschen, denn meine Beine waren inzwischen durch eine umfangreiche Lähmung (mit 20) so dünn geworden, daß ich nie an einen Kilt kam - aber die Fantasie!! Die Fantasie war eigentlich der Anfang, genau genommen.

... na ja und dann so weiter bis heute (seht meine Bildergalerie und andere Berichte in früheren Jahren).

Aryaman Stefan




ich liebe lange weite Röcke - oh dieses Wehen im Meereswind hier im Norden

Offline eddy762

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 30
  • Geschlecht: Männlich
Re: Das erste man im Rock oder Kleid
« Antwort #38 am: 06.10.2009 22:59 »
Vor zwei Jahren gab es bei meiner Tanzschule mal eine Toga-Party (mit Bettlaken...) - dürfte also ungefähr mit 16 gewesen sein!
Und letzten Sommer hab ich mal ein Kleid von meiner Freundin probiert und letzten Sommer einen Kilt in Edinburgh gekauft!

Lg Bene

Offline tom36

  • Grünschnabel
  • Beiträge: 7
  • Geschlecht: Männlich
Re: Das erste man im Rock oder Kleid
« Antwort #39 am: 30.12.2009 22:45 »
Ich war ca 10 Jahre alt, als ich die Kleider meiner Schwester angezogen habe. Von dann an, habe ich es oefters gemacht. D :-\och muss ich zugeben dass ich nicht allzu viele Moeglichkeiten habe. Gruss Tom36

Offline christian

  • Senior
  • ***
  • Beiträge: 261
  • Geschlecht: Männlich
Re: Das erste man im Rock oder Kleid
« Antwort #40 am: 02.01.2010 13:37 »
Hallo Rockers,

das erste mal mit Rock in der Öffentlichkeit war ich 2001. Ich ging zusammen mit meinem Schwager in Würzburg einen Rock kaufen. Und dann liefen wir in unseren neuen Röcken gleich einmal quer durch die Stadt. Das da ist mein erster Rock: http://www.rockmode.de/index.php?topic=2316.msg19477#msg19477
Mittlerweile hängen in meinem Schrank mindestens dreimal  mehr Röcke als Hosen.

Allerdings gibt es auch noch andere erste Male:
- als Jugendlicher in Schwesters Kleiderschrank gestöbert
- seit ich eine eigene Wohnung hatte, habe ich zuhause Strumpfhosen und andere Wäsche getragen
- ca. 1995 für zuhause ein Kleid und zu enge Pumps
- seit ca. 1999 regelmäßig Strumpfhosen unter der Hose (erst mit Tarnsocken, dann ohne)
- ca. 2000 mit farbiger Strumpfhose unter kurzer Hose in der Stadt
- seit Dezember 2007 die ersten Stiefel aus der Damenabteilung
- seit September die ersten Schuhe mit hohen (>5cm) Absätzen
- Dezember 2009: mein erstes Kleid für die Öffentlichkeit

ciao, christian
Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom!

Offline Jos NL

  • Senior
  • ***
  • Beiträge: 366
  • Geschlecht: Männlich
Re: Das erste man im Rock oder Kleid
« Antwort #41 am: 02.01.2010 16:35 »
Als Kind von etwa 10 Jahren begann ich heimlich Röcke meiner Mutter zu tragen. Ich bin sogar auf ihr Fahrrad draußen gewesen.

Ich habe mein ganzes Leben immer heimlich gemacht bis vor einem Jahr. Ich bin jetzt 55 Jahre alt und trage in meinem Privatleben fast immer einen Rock.

androgyn

  • Gast
Re: Das erste man im Rock oder Kleid
« Antwort #42 am: 21.12.2015 23:49 »
abgestimmt

Tho88239

  • Gast
Re: Das erste man im Rock oder Kleid
« Antwort #43 am: 01.01.2016 19:46 »
ich war 9 Jahre alls ich das erste mal ein Kleid angehabt habe natürchch auch erst mal heilmlich
ohne wissen meiner Mutter, seit dem trage ich öfters Kleider und Rock
 

Offline popolus1

  • Junior
  • **
  • Beiträge: 204
  • Geschlecht: Männlich
Re: Das erste man im Rock oder Kleid
« Antwort #44 am: 01.07.2016 14:04 »
Es überkam mich einfach so vor ca. 2 Jahren.
Einen bestimmten Grund oder Anlass gab es nicht.
Mir war einfach so, dass ich es mal probieren wollte, einen Rock zu tragen.
Den ersten Rock habe ich dann irgendwie aus einer alten Jeanshose zurecht geschnippelt und zusammen genäht. Das Ergebnis war nicht so berauschend, weshalb dann kurz darauf der erste Kauf folgte.

 

SMF 2.0.17 | SMF © 2020, Simple Machines
SMFAds for Free Forums


go up