Autor Thema: Dresden hat nicht nur Pegida  (Gelesen 3646 mal)

androgyn

  • Gast
Dresden hat nicht nur Pegida
« am: 14.05.2016 11:00 »
Zitat
Nach über einem Jahr des Engagements für Geflüchtete und Migrant*innen, ruft der TOLERAVE e.V. auch dieses Jahr wieder zur TOLERADE am 14. Mai auf die Straßen. Mit Beschallung aus mehr als einem Dutzend Wagen, werden verschiedene Crews aus der Dresdner Clubszene, Initiativen, Musikschaffende, Einzelakteure, Veranstalter und Vereine die Straßen zu einer Tanzfläche verwandeln. Ziel ist es, für eine Atmosphäre im Dresdner Stadtalltag und Clubleben zu demonstrieren, in der sich jede*r unabhängig von Hautfarbe, geschlechtlicher Identität, sexueller Orientierung, religiöser Überzeugung, Herkunft, Geldbeutel oder Lebenskonzept ausleben und wohlfühlen kann.
Ab 10:00 Uhr laden wir bereits zu einem gemeinsamen Frühstück auf dem Parkgelände des Club Puschkin auf der Leipziger Straße ein. Währenddessen werden dort die Wagen aufgebaut und dekoriert. Die Auftaktkundgebung der TOLERADE findet um 14 Uhr statt und ab 14:30 Uhr zieht die PARADE in die Altstadt. Nach der Zwischenkundgebung auf dem Theaterplatz führt die Route wieder zurück in die Neustadt und weiter in Richtung Industriegelände, wo sie auch endet.

Offline MAS

  • Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 16.140
  • Geschlecht: Männlich
  • Toleranz ist gut, Respekt ist besser!
    • IFN
Re: Dresden hat nicht nur Pegida
« Antwort #1 am: 14.05.2016 19:40 »
Zitat
Nach über einem Jahr des Engagements für Geflüchtete und Migrant*innen, ruft der TOLERAVE e.V. auch dieses Jahr wieder zur TOLERADE am 14. Mai auf die Straßen. Mit Beschallung aus mehr als einem Dutzend Wagen, werden verschiedene Crews aus der Dresdner Clubszene, Initiativen, Musikschaffende, Einzelakteure, Veranstalter und Vereine die Straßen zu einer Tanzfläche verwandeln. Ziel ist es, für eine Atmosphäre im Dresdner Stadtalltag und Clubleben zu demonstrieren, in der sich jede*r unabhängig von Hautfarbe, geschlechtlicher Identität, sexueller Orientierung, religiöser Überzeugung, Herkunft, Geldbeutel oder Lebenskonzept ausleben und wohlfühlen kann.
Ab 10:00 Uhr laden wir bereits zu einem gemeinsamen Frühstück auf dem Parkgelände des Club Puschkin auf der Leipziger Straße ein. Währenddessen werden dort die Wagen aufgebaut und dekoriert. Die Auftaktkundgebung der TOLERADE findet um 14 Uhr statt und ab 14:30 Uhr zieht die PARADE in die Altstadt. Nach der Zwischenkundgebung auf dem Theaterplatz führt die Route wieder zurück in die Neustadt und weiter in Richtung Industriegelände, wo sie auch endet.

Gut!  :)

Jemand muss ja auch die Ehre der Stadt aufrecht erhalten!

LG, Michael
Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf andere Seiten zu kopieren!

Offline Asterix

  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 2.445
  • Geschlecht: Männlich
Re: Dresden hat nicht nur Pegida
« Antwort #2 am: 14.05.2016 23:27 »


Jemand muss ja auch die Ehre der Stadt aufrecht erhalten!

LG, Michael

Hoffentlich nur ironisch gemeint...
"Fröhlich sein, Gutes tun und die Spatzen pfeifen lassen" (Giovanni Bosco)

Offline MAS

  • Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 16.140
  • Geschlecht: Männlich
  • Toleranz ist gut, Respekt ist besser!
    • IFN
Re: Dresden hat nicht nur Pegida
« Antwort #3 am: 15.05.2016 00:11 »


Jemand muss ja auch die Ehre der Stadt aufrecht erhalten!

LG, Michael

Hoffentlich nur ironisch gemeint...

Höchstens insofern, dass ich hoffe, dass da noch mehr Ehrenbürger sind in Dresden!

LG, Michel
Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf andere Seiten zu kopieren!


Offline Asterix

  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 2.445
  • Geschlecht: Männlich
Re: Dresden hat nicht nur Pegida
« Antwort #4 am: 15.05.2016 02:52 »
Ich sehe weder "Pegida" allzu schlecht noch die "Tolerade" allzu gut...
"Fröhlich sein, Gutes tun und die Spatzen pfeifen lassen" (Giovanni Bosco)

Offline MAS

  • Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 16.140
  • Geschlecht: Männlich
  • Toleranz ist gut, Respekt ist besser!
    • IFN
Re: Dresden hat nicht nur Pegida
« Antwort #5 am: 15.05.2016 08:04 »
Ich sehe weder "Pegida" allzu schlecht noch die "Tolerade" allzu gut...

Tja, ...

LG, Michel
Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf andere Seiten zu kopieren!

Offline GregorM

  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 6.173
  • Geschlecht: Männlich
  • Doch die meisten meiner Röcke sind Kilts
    • Wie wär's mit einem Kilt?
Re: Dresden hat nicht nur Pegida
« Antwort #6 am: 15.05.2016 08:15 »
Auch ich bin kein begeisterter Anhänger von Pegida und ähnlichen Bewegungen. Aber ich sehe sie umgekehrt auch als eine logische Folge einer verfehlten Politik, wo man kritiklos Menschen anderer Kulturen eingeladen haben, anstatt ihnen in der Nähe ihrer Heimat zu helfen – wo man auch für dasselbe Geld viel mehr Leuten hätte helfen können. Und in einer Gesellschaft, wo es dann noch dazu nicht guter Ton war/ist, überhaupt von Problemen zu reden, führt es zu radikalen Bewegungen.
Gruß

Gregor
https://www.dress2kilt.eu/de00.htm
https://blog-de.dress2kilt.

Jeder Mann kann einen Rock tragen. Im Rock erregst du viel weniger Aufmerksamkeit, als du hoffst oder befürchtest.

Offline MAS

  • Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 16.140
  • Geschlecht: Männlich
  • Toleranz ist gut, Respekt ist besser!
    • IFN
Re: Dresden hat nicht nur Pegida
« Antwort #7 am: 15.05.2016 16:51 »
Auch ich bin kein begeisterter Anhänger von Pegida und ähnlichen Bewegungen. Aber ich sehe sie umgekehrt auch als eine logische Folge einer verfehlten Politik, wo man kritiklos Menschen anderer Kulturen eingeladen haben, anstatt ihnen in der Nähe ihrer Heimat zu helfen – wo man auch für dasselbe Geld viel mehr Leuten hätte helfen können. Und in einer Gesellschaft, wo es dann noch dazu nicht guter Ton war/ist, überhaupt von Problemen zu reden, führt es zu radikalen Bewegungen.
Gruß

Gregor


Tja ...

Ein logische Folge von Kriegen sind Flüchtlinge, egal in welcher Kultur. Die Nachbarländer von Syrien z.B., auch die Türkei, haben schon sehr sehr sehr viele Flüchtlinge aufgenommen, obwohl die syrische Kultur anders ist als die türkische oder die libanesische. Der Libanon ist so ziemlich am Limit. Die Syrer hängen dort in den Lagern fest. Wollen sie arbeite, um Geld zu verdienen, sind gleich die Libanesen verängstigt, weil ihnen dadurch wirtschafltiche Konkurrenz erwächst. Herr Erogan benutzt die Flüchtlinge, um die EU zu Zugeständnissen zu zwingen, was seine Europapolitik anbelangt. Und hier in der EU sprechen Leute von verfehlter Politik, wenn man die Flüchtlinge da heraus holen will und organisieren Hassdemos.

Tja ...

Vor ist denn das christliche Abendland geblieben? Das hat sich wahrscheinlich schon verabschiedet, als das Christentum unter Konstantin toleriert wurde und unter Theodosius Staatsreligion wurde. Da vergaßen sie Jesu Worte: "Gebt dem Kaiser was des Kaisers ist und Gott was Gottes ist." Aus dem Christentum wurde eine Staatsreligion, eine Reichskirche, eine Art Stammesreligion der Römer und später der Europäer.

Tja ...

Verfehlte Politik. Das gab es schon immer. Vor allem aber ist es verfehlte Politik, Kriege zu führen, Menschen aus ihrer Heimat zu vertreiben, mit solchen Politikern Geschäfte zu machen und sich an der Armut anderer Menschen zu bereichern. Zumindest christlich gesehen und jüdisch und buddhistisch und islamisch und überhaupt, wenn man die tieferen Botschaften der Religionen ernst nimmt.

Frohe Pfingsten! Möge der Heilige Geist uns alle erleuchten und befreien aus unserm Wahn!

Aber gehört Pfingsten überhaupt zu Deutschland? Das fragt das Deutschlandradio:
http://www.deutschlandfunk.de/feiertag-gehoert-pfingsten-zu-deutschland.886.de.html?dram:article_id=353977

Tja ...

LG, Michel
  
« Letzte Änderung: 15.05.2016 16:53 von MAS »
Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf andere Seiten zu kopieren!

Offline JJSW

  • Schwabenrocker
  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 4.248
  • Geschlecht: Männlich
  • real men wear skirts
    • https://www.pinterest.de/schwabenrocker/
Re: Dresden hat nicht nur Pegida
« Antwort #8 am: 15.05.2016 19:56 »
Lieber Michael
Sehr gut geschrieben. Dem kann ich nur zustimmen.
Leider gehören zu Deutschland einige Dinge, die ich nicht mag, z.B. Kleingeistertum und Borniertheit.
Deswegen muß Pfingsten unbedingt dazugehören. Nicht nur als arbeitsfreier Tag.

Frohe Pfingsten! Möge der Heilige Geist uns alle erleuchten und befreien aus unserm Wahn!
Der launige Schwabe meint: Herr, schmeiß Hirn ra!

Auch ich wünsche Dir und allen hier Frohe Pfingsten

Grüßle
Jürgen
Laßt Euch nicht von Zweifeln plagen
und genießt das Röcketragen

Offline MAS

  • Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 16.140
  • Geschlecht: Männlich
  • Toleranz ist gut, Respekt ist besser!
    • IFN
Re: Dresden hat nicht nur Pegida
« Antwort #9 am: 16.05.2016 00:34 »
Lieber Michael
Sehr gut geschrieben. Dem kann ich nur zustimmen.
Leider gehören zu Deutschland einige Dinge, die ich nicht mag, z.B. Kleingeistertum und Borniertheit.
Deswegen muß Pfingsten unbedingt dazugehören. Nicht nur als arbeitsfreier Tag.

Frohe Pfingsten! Möge der Heilige Geist uns alle erleuchten und befreien aus unserm Wahn!
Der launige Schwabe meint: Herr, schmeiß Hirn ra!

Auch ich wünsche Dir und allen hier Frohe Pfingsten

Grüßle
Jürgen



Das ist allerdings nicht nur ein deutsches Problem, lieber Jürgen, sondern derzeit zunehemend in vielen Ländern zu beobachten, ob Türkei, Russland, USA, Indien, Schweiz und EU-Länder.

Also nicht das Problem mit dem Nichtkennen von Pfingsten, sondern das mit der Kleingeisterei und Bornhiertheit. Es nennt sich dann oft "Patriotismus" oder ähnlich.

LG, Michael
Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf andere Seiten zu kopieren!

Offline GregorM

  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 6.173
  • Geschlecht: Männlich
  • Doch die meisten meiner Röcke sind Kilts
    • Wie wär's mit einem Kilt?
Re: Dresden hat nicht nur Pegida
« Antwort #10 am: 16.05.2016 09:05 »
Frohe Pfingsten! Möge der Heilige Geist uns alle erleuchten und befreien aus unserm Wahn!

Danke gleichfalls, lieber Michael. Es freut mich zu erfahren, dass du nicht nur Religionswissenschaftler bist, sondern auch gläubiger Christ.

Gruß
Gregor
https://www.dress2kilt.eu/de00.htm
https://blog-de.dress2kilt.

Jeder Mann kann einen Rock tragen. Im Rock erregst du viel weniger Aufmerksamkeit, als du hoffst oder befürchtest.

Offline MAS

  • Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 16.140
  • Geschlecht: Männlich
  • Toleranz ist gut, Respekt ist besser!
    • IFN
Re: Dresden hat nicht nur Pegida
« Antwort #11 am: 16.05.2016 09:21 »
Frohe Pfingsten! Möge der Heilige Geist uns alle erleuchten und befreien aus unserm Wahn!

Danke gleichfalls, lieber Michael. Es freut mich zu erfahren, dass du nicht nur Religionswissenschaftler bist, sondern auch gläubiger Christ.

Gruß
Gregor

Lieber Gregor,

ja, gläubig bin ich wohl. Ob mein Glaube christlich, buddhistisch oder sonst wie etikettiert ist, ist für mich nicht so wichtig. Vielleicht bin ich Synkretist oder patchwork-religiös oder ein synchroner Häretiker oder eine multiple religiöse Persönlichkeit oder welche Bezeichnungen wir in Religionswissenschaft und Theologie sonst noch erfunden haben.

Einen schönen Pfingstmontag wünscht!
Michael
Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf andere Seiten zu kopieren!

 

SMF 2.0.17 | SMF © 2017, Simple Machines
SMFAds for Free Forums


go up