Autor Thema: Umkleidekabine  (Gelesen 10883 mal)

rockability

  • Gast
Re: Umkleidekabine
« Antwort #30 am: 10.06.2017 10:14 »
oder bist du wirklich so in deinem Genderwahn, dass die Realität an dir vorüber geht?
Ich leide nicht an Genderwahn wie alle anderen. Ich muss nichts in männlich und weiblich ausdifferenzieren.

Offline BerlinerKerl

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 1.974
  • Geschlecht: Männlich
  • That´s me!
Re: Umkleidekabine
« Antwort #31 am: 10.06.2017 10:16 »
ich bezog mich auf Umkleidekabinen. Lesen!

Ja sicher, da kann man sich auch toll drin verstecken, ohne doofe Kommentare von Mitbürgern zu bekommen.
Verstanden habe ich das schon, aber LESEN scheint auch deine Stärke nicht zu sein.

Suche dir mal Freunde, wo ein persönlicher Austausch über das eigene Aussehen und die Wirkung in der Öffentlichkeit
diskutiert werden kann.
Ich emanzipiere mich, wer kommt mit?

rockability

  • Gast
Re: Umkleidekabine
« Antwort #32 am: 10.06.2017 10:29 »
In Umkleidekabinen gehe ich nur, wenn ich mich umziehe. Du kannst dich ja spaßehalber mal auf einer Damentoilette verstecken. Verstanden zu haben scheinst du es nicht, worum es hier ging. Mir scheint, als bestätige man das, was einem gerade als richtig in den Kram passt. Beispiel Kindergärtner.
Zuerst hier alle so, es hat niemand ein Problem mit Männern als Erzieher. Ben ist der Beweis. Dann von den gleichen Personen paar Wochen später. Der Mann steht unter Generalverdacht, wenn er sich Kindern nähert. Dann wieder, Männer sind super toll und vile besser als Frauen und ich bin froh ein Mann zu sein. Paar Tage später. Ich hatte schon mal geschrieben, dass die Männer von Geburt als Verbrecher gesehen werden. Nur wegen Ihrem Geschlecht.

Bin ich hier bei Jeopardy und Ruck Zuck oder Wünsch dir was?  ???
« Letzte Änderung: 10.06.2017 10:30 von rockability »

Offline Erwin

  • Senior
  • ***
  • Beiträge: 295
  • Geschlecht: Männlich
Re: Umkleidekabine
« Antwort #33 am: 10.06.2017 16:07 »
oder bist du wirklich so in deinem Genderwahn, dass die Realität an dir vorüber geht?
Ich leide nicht an Genderwahn wie alle anderen. Ich muss nichts in männlich und weiblich ausdifferenzieren.

Ich verstehe nicht: ...so in deinem Genderwahn, dass die Realität an dir vorüber geht...

Für mich ist es nicht wichtig, oder Kleidung für den Mann oder die Frau ist gemacht. Ich kaufe und tragen normal Kleidung, die Ich mag. Und ich probiere nur meine eigene "Kleidungsstil" zu schaffen.


Offline BerlinerKerl

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 1.974
  • Geschlecht: Männlich
  • That´s me!
Re: Umkleidekabine
« Antwort #34 am: 10.06.2017 19:53 »
oder bist du wirklich so in deinem Genderwahn, dass die Realität an dir vorüber geht?
Ich leide nicht an Genderwahn wie alle anderen. Ich muss nichts in männlich und weiblich ausdifferenzieren.

Ich verstehe nicht: ...so in deinem Genderwahn, dass die Realität an dir vorüber geht...

Für mich ist es nicht wichtig, oder Kleidung für den Mann oder die Frau ist gemacht. Ich kaufe und tragen normal Kleidung, die Ich mag. Und ich probiere nur meine eigene "Kleidungsstil" zu schaffen.

Das ist auch gut so, nur sollte man das dann nicht verstecken und gegenüber der Frau und dem Kind verheimlichen.
Denn sonst klappt das nicht mit dem "Kleidungsstyle"
« Letzte Änderung: 10.06.2017 19:53 von BerlinerKerl »
Ich emanzipiere mich, wer kommt mit?

manfred58

  • Gast
Re: Umkleidekabine
« Antwort #35 am: 11.06.2017 21:28 »
@ Erwin,

Deutsch ist von der Grammatik die Hölle...

German Grammar is like drive to hell  ;)


Dafür haben wir ja unsere  Spezialisten in punkto Interpunktion und Rechtschreibung ,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,
Ühbigenss einhnen Saz begkint man mitt eihnem GROSSBUCHSTABEN Mr. rockability  ;)


Offline Erwin

  • Senior
  • ***
  • Beiträge: 295
  • Geschlecht: Männlich
Re: Umkleidekabine
« Antwort #36 am: 11.06.2017 21:45 »
Ühbigenss einhnen Saz begkint man mitt eihnem GROSSBUCHSTABEN

Und wenn ich deine Text in Google Translate steckt, was gescheht denn?

Mehr als ich erwartet: To begin with, you start with a BIGSTAR

Aber er hat recht. Ich weiss oft nicht welche Falle ich muss gebrauchen. In Niederländisch oder Englisch ist meinen Gramatik nicht so Dramatisch. Ich bin nie gut gewesen in Sprachen. Ich war von Mathematik. Und ich sprache fast nie Deutsch. Auf Kraftwerk, DAF, Rammstein und Deutsche Neue Welle nach, höre ich fast kein Deutsch.

« Letzte Änderung: 11.06.2017 21:46 von Erwin »

Offline BerlinerKerl

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 1.974
  • Geschlecht: Männlich
  • That´s me!
Re: Umkleidekabine
« Antwort #37 am: 11.06.2017 22:11 »
Ühbigenss einhnen Saz begkint man mitt eihnem GROSSBUCHSTABEN

Und wenn ich deine Text in Google Translate steckt, was gescheht denn?

Mehr als ich erwartet: To begin with, you start with a BIGSTAR

Aber er hat recht. Ich weiss oft nicht welche Falle ich muss gebrauchen. In Niederländisch oder Englisch ist meinen Gramatik nicht so Dramatisch. Ich bin nie gut gewesen in Sprachen. Ich war von Mathematik. Und ich sprache fast nie Deutsch. Auf Kraftwerk, DAF, Rammstein und Deutsche Neue Welle nach, höre ich fast kein Deutsch.

Wenn man die Fremdsprache nicht anwendet, dann kann man sie auch nicht ordentlich lernen.
Ich emanzipiere mich, wer kommt mit?

Offline Erwin

  • Senior
  • ***
  • Beiträge: 295
  • Geschlecht: Männlich
Re: Umkleidekabine
« Antwort #38 am: 11.06.2017 22:18 »
Deutsch war meine Rettung in der Mittel Schule. Da hatten wir eine Prüfung in einer Fremdsprache zu nehmen. Und Englisch war ziemlich dramatisch. Mehr als Deutsch.

rockability

  • Gast
Re: Umkleidekabine
« Antwort #39 am: 11.06.2017 23:08 »
@ Erwin,

Deutsch ist von der Grammatik die Hölle...

German Grammar is like drive to hell  ;)


Dafür haben wir ja unsere  Spezialisten in punkto Interpunktion und Rechtschreibung ,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,
Ühbigenss einhnen Saz begkint man mitt eihnem GROSSBUCHSTABEN Mr. rockability  ;)


Auf was beziehst du dich jetzt? Mir ist nicht bekannt, außer ein paar Typofehler, dass ich so einen verquerten Satz geschrieben hätte.

rockability

  • Gast
Re: Umkleidekabine
« Antwort #40 am: 11.06.2017 23:10 »
Auf Kraftwerk, DAF, Rammstein und Deutsche Neue Welle nach, höre ich fast kein Deutsch.
mit Rammstein haben selbst sehr viele Deutsche Probleme, zu verstehen, was lyrisch ausgedrückt wird.

Josef

  • Gast
Re: Umkleidekabine
« Antwort #41 am: 12.06.2017 06:11 »
Hallo,

letztens keine Probleme gehabt, in der Outdoor Abteilung eines lokalen Sportgeschäftes die Umkleide auf der Damenetage zur Anprobe eines Rocks zu benutzen.

Gruß
Josef
« Letzte Änderung: 12.06.2017 06:11 von Josef »

Offline BerlinerKerl

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 1.974
  • Geschlecht: Männlich
  • That´s me!
Re: Umkleidekabine
« Antwort #42 am: 12.06.2017 08:29 »
Hallo,

letztens keine Probleme gehabt, in der Outdoor Abteilung eines lokalen Sportgeschäftes die Umkleide auf der Damenetage zur Anprobe eines Rocks zu benutzen.

Gruß
Josef

Warum sollte man auch Probleme haben??
Ich emanzipiere mich, wer kommt mit?

Offline MAS

  • Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 16.161
  • Geschlecht: Männlich
  • Toleranz ist gut, Respekt ist besser!
    • IFN
Re: Umkleidekabine
« Antwort #43 am: 12.06.2017 08:38 »
Hallo,

letztens keine Probleme gehabt, in der Outdoor Abteilung eines lokalen Sportgeschäftes die Umkleide auf der Damenetage zur Anprobe eines Rocks zu benutzen.

Gruß
Josef

Warum sollte man auch Probleme haben??

Hihi, wir schreiben jetzt alle jedes Erlebnis auf, bei dem wir keine Probleme hatten!  :)

LG, Micha
Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf andere Seiten zu kopieren!

Offline BerlinerKerl

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 1.974
  • Geschlecht: Männlich
  • That´s me!
Re: Umkleidekabine
« Antwort #44 am: 12.06.2017 08:49 »
Dann würde ich aus dem Schreiben hier garnicht mehr heraus kommen.

LEUTE, geht in die Öffentlichkeit und lebt euer Leben.
Keiner reißt euch den Kopf ab und niemand wird auch wegen
das Tragen des Rockes in den Knast stecken. Niemand.

Nachtrag: Das Geschäft möchte ich sehen, die mir verbieten in einer Umkleidekabine zu gehen, die angeblich
für Frauen reserviert wurden. Das will ich echt mal erleben.
Spätestens danach ist das Geschäft in der Presse, wegen Diskiminierung.
« Letzte Änderung: 12.06.2017 08:50 von BerlinerKerl »
Ich emanzipiere mich, wer kommt mit?

 

SMF 2.0.17 | SMF © 2017, Simple Machines
SMFAds for Free Forums


go up