Dear Virginia
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
17.10.2019 10:14
115778 Beiträge in 6722 Themen von 782 Mitglieder
Neuestes Mitglied: tcar
   
Infos: Du möchtest einen Überblick zu den aktiven Themen haben: Mit einem Klick alles im Blick


Seiten: [1] |   Nach unten
Drucken
Autor Thema: Dear Virginia  (Gelesen 1701 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Peter
Hero Member
*****
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1.560



« am: 24.08.2018 09:17 »

Hallo Jungs,

eine gute Freundin von mir ist Künsterin und plant eine Veranstaltung in Frankfurt am Main. Es geht im Zusammenhang mit der GEDOK-Veranstaltungsreihe fwr (= frauen = wahl = recht).

Ich kopiere hier erst mal die Beschreibung der Happenings und weiter unten, was sie sich von uns wünscht, nämlich die Teilnahme von 10 Männern im Rock.

Es wäre sehr schön, wenn die sich hier finden würden.

Vielen Dank an euch im Voraus!

Euer Peter

*************************

für virginia
Kunst-Happening / Stadtrundgang
am Fr, 21.09.2018
14-17 h (einmalig)

Zu Fuß, per Fahrrad und per Schiff auf den Spuren

-   der frühen Frauenrechtlerinnen und ihrer Eroberung des öffentlichen Raums
-   Virginia Woolfs ‚A Room of One’s Own‘
-   des Frauen- und Männerbildes von heute

Es wird lebendig und es wird bunt!

Start:
14 h, Historisches Museum Frankfurt, Vorplatz, Saalhof 1

Zwischenstationen:
Paulsplatz / Paulskirche (ca. 14.30 h), Zeil / Brockkhausbrunnen  (ca. 15h), EZB / Weseler Werft (ca. 16h)

Finale:
16.30 h, Museum für Kommunikation, Vorplatz, Museumsufer

Herzlich Willkommen zu einem Essay in bewegten Bildern,

gabriele (juvan)


Teil des Projektes fwr der GEDOK FrankfurtRheinMain e.V.
In Kooperation mit der Ausstellung ‚Damenwahl! 100 Jahre Frauenwahlrecht‘ des Historischen Museums Frankfurt (Rahmenprogramm)

www.juvan.de
www.gedokfrankfurtrheinmain/veranstaltungen/fwr
www. historisches-museum-frankfurt.de/damenwahl

*****************


Beim Kunst-Happening dear virginia bewegt sich eine Gruppe Menschen durch die Frankfurter Innenstadt.
Hinkommen und mitmachen kann jede/r.
Es wird bunt und heiter.

Freitag, 21. September, 14 - 17 h

Besonders gesucht werden noch aus allen Altersstufen:

*   ca. 10 Frauen mit Bun (zu deutsch: Dutt)
*   ca. 10 Männer mit Bun
*   ca. 10 Frauen im Hosenanzug
*   ca. 10 Männer im Männerrock

Ganz normale Menschen in ihrer ganz normalen Kleidung.
Keine Vorkenntnisse erforderlich
Dabei sein ist alles.

Wer hat Lust? Wer kennt jemand?

Bitte melden oder zu einer der Stationen kommen:
gabriele juvan, hallo@juvan.de, Tel. 069/82 36 52 18, www.juvan.de/virginia


« Letzte Änderung: 24.08.2018 09:17 von Peter » Gespeichert

Jetzt sind die guten alten Zeiten, nach denen wir uns in zehn Jahren zuruecksehnen werden.
MAS
Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
Gold Member
*****
Offline

Beiträge: 12.930


Toleranz ist gut, Respekt ist besser!


WWW
« Antworten #1 am: 24.08.2018 10:19 »

Interessant, aber leider etwas kurzfristig. Ich werde an dem Tag vielleicht statt dessen in Potsdam sein.

LG, Micha
« Letzte Änderung: 24.08.2018 10:19 von MAS » Gespeichert

Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf anderen Seiten zu kopieren!
high4all
Mit meinem Gott kann ich über Mauern springen. (Psalm 18,30)
Gold Member
*****
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 7.578

ΙΧΘΥΣ


« Antworten #2 am: 24.08.2018 21:14 »

Zu weit weg für einen Tag (~400 km).

Auch ist ein Männerrock nicht gerade meine Altagskleidung. Roll Eyes
Gespeichert

Denn Gott hat die Menschen so sehr geliebt, dass er seinen einzigen Sohn für sie hergab. Jeder, der an ihn glaubt, wird nicht zugrunde gehen, sondern das ewige Leben haben. (Johannes 3,16)

Never be limited by other people's limited imaginations. (Dr. Mae Jemison)

Seiten: [1] |   Nach oben
Drucken
Rockmode.de  |  Forum  |  Infothek  |  Treffen und Veranstaltungen  |  Thema: Dear Virginia
Gehe zu: