Autor Thema: Strumpfhosen und Farben  (Gelesen 5598 mal)

Offline DesigualHarry

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 1.976
  • Geschlecht: Männlich
Antw:Strumpfhosen und Farben
« Antwort #15 am: 26.01.2020 09:38 »
Hallo!

Lieber Micha!

Schwarz bedeutet physikalisch gesehen ja die Abwesenheit von Licht. Also Schwarz ist weder eine Lichtquelle noch  reflektiert Schwarz Licht. Diese physikalische Effekte der hohen Energie des Lichtes nutze ich aber mit dem tragen von Farben als Kleidung sehr stark aus, um mich in ein höheres Energieniveau zu bringen.

Bei Vinyl gerät das Schwarz nicht aufgrund des fehlenden Lichtes in ein höheres Energieniveau, sondern durch das Elektromagnetische Prinzip des Plattenspielers. Ähnliche Effekte geschehen auch beim Schwarz der Nacht, bei schwarzer Haut, schwarzen Haaren, schwarzes Fell...

Man kann sich natürlich auch in schwarzer Kleidung in ein höheres Energieniveau bringen, nur ist es ungemein schwer das zu erreichen und dann auch noch zu halten. Mir ist es das halt nicht wert, insbesondere wenn es viel einfacher geht.
Der einzige Sinn meines Daseins besteht in meiner Einzigartigkeit!

Wirklichkeit entsteht wenn ein Gedanke auf ein Gefühl trifft.

Gehe deinen eigenen Weg! Alles andere ist Irrweg!

Offline JJSW

  • Schwabenrocker
  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 4.269
  • Geschlecht: Männlich
  • real men wear skirts
    • https://www.pinterest.de/schwabenrocker/
Antw:Strumpfhosen und Farben
« Antwort #16 am: 26.01.2020 10:02 »
Ich bin zur Zeit auch immer wieder in schwarzen Klamotten unterwegs und verspürte kein Defizit an Energie. Bei Harry mag es ja wohl so sein, aber jeder Mensch ist anders und unsere Sensoren sind nicht exakt gleich kalibriert.
Im Sommer mag ich dunkle Kleidung weniger, ich nehme damit zuviel Energie auf, da wir mir zu schnell warm. Da bevorzuge ich meist hell oder bunt.

Für mich wohl eher eine Frage des Wohlbefindens als von Frequenz und Energie.

@Hajo
PVC für Kleidung stelle ich mir auch unbequem und steif vor, mein schwarzer Lackrock besteht aus Polyester mit Polyurethan und trägt sich sehr angenehm.

Schwarze Strumpfhosen trage ich gerne. Bei 40 den sind sie so Semitransparent, die Haut schimmert dunkel durch und Beinhaare fallen weniger auf.

Grüßle
Jürgen
« Letzte Änderung: 26.01.2020 10:23 von JJSW »
Laßt Euch nicht von Zweifeln plagen
und genießt das Röcketragen

Offline MAS

  • Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 16.176
  • Geschlecht: Männlich
  • Toleranz ist gut, Respekt ist besser!
    • IFN
Antw:Strumpfhosen und Farben
« Antwort #17 am: 26.01.2020 10:54 »
Ich erhalte in schwarzer Kleidung eher mehr Energie als in heller. Denn schwarze Farbe absorbiert Sonnenlicht sehr viel stärker, während weiße Farbe sie reflektiert. Wenn meine Beine in einer schwarzen Leggins von der Sonne beschienen werden, werden die Beine viel wärmer, als in einer hellen Leggings.
Deswegen trage ich dunkle Farben auch lieber im Winter und helle im Sommer.

Psychisch kann es aber umgekehrt sein, da kann Schwarz eine düstere (sosagt es das Wort "düster" ja auch) Stimmung erzeugen, und vor allem Gelb eine gute Laune.

LG, Micha
Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf andere Seiten zu kopieren!

Offline DesigualHarry

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 1.976
  • Geschlecht: Männlich
Antw:Strumpfhosen und Farben
« Antwort #18 am: 26.01.2020 11:35 »
Hallo!

Klar, verleiht es einem Energie, wenn sich dank Schwarz die Beine erwärmen. Schwarz ist ja ein guter Wärmespeicher. Aber sie verleiht einem halt keine Höherwertige Energie. Man bleibt in dem Energieniveau in dem man halt ist, mal mehr mal weniger Energie, aber eben in keiner Höheren Energie.
Der einzige Sinn meines Daseins besteht in meiner Einzigartigkeit!

Wirklichkeit entsteht wenn ein Gedanke auf ein Gefühl trifft.

Gehe deinen eigenen Weg! Alles andere ist Irrweg!


Offline MAS

  • Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 16.176
  • Geschlecht: Männlich
  • Toleranz ist gut, Respekt ist besser!
    • IFN
Antw:Strumpfhosen und Farben
« Antwort #19 am: 26.01.2020 11:41 »
Ich glaube nicht an eine höhere Energie, die von Farben abhängig wäre.
Aber ich respektiere Deinen Glauben, lieber Harry.

LG, Micha
Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf andere Seiten zu kopieren!

Offline DesigualHarry

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 1.976
  • Geschlecht: Männlich
Antw:Strumpfhosen und Farben
« Antwort #20 am: 26.01.2020 14:59 »
Hallo!

Echt nicht, lieber Micha?

Dabei ist es doch längst anerkannte Physik.

https://www.sonnentaler.net/dokumentation/wiss/optik/weiter/spektrum/
Der einzige Sinn meines Daseins besteht in meiner Einzigartigkeit!

Wirklichkeit entsteht wenn ein Gedanke auf ein Gefühl trifft.

Gehe deinen eigenen Weg! Alles andere ist Irrweg!

Offline MAS

  • Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 16.176
  • Geschlecht: Männlich
  • Toleranz ist gut, Respekt ist besser!
    • IFN
Antw:Strumpfhosen und Farben
« Antwort #21 am: 26.01.2020 16:18 »
Lieber Harry, da geht es, wie Du schon sagst, um Physik. Du schriebst aber von einer "höheren Energie", die man nicht erhalte, wenn man schwarze Kleidung trage. Jürgen und ich sagten, dass schwarze Kleidung mehr Energie absorbiere als helle. Das ist Physik. Woran ich nicht glaube, ist an eine höhere, im Sinne von metaphysischer Energie, die von der Farbe abhängt.

LG, Micha
Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf andere Seiten zu kopieren!

Offline DesigualHarry

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 1.976
  • Geschlecht: Männlich
Antw:Strumpfhosen und Farben
« Antwort #22 am: 26.01.2020 19:29 »
Hallo!

Ich habe hier nochmals den Teil hereinkopiert, lieber Micha, der es deutlich macht.

"Licht ist der Teil der elektromagnetischen Strahlung, den wir mit den Augen sehen können. Das Lichtspektrum, also die Wellenlängen des sichtbaren Lichts, liegt zwischen 380 Nanometer und 780 nm. Je kürzer die Wellenlänge, um so höher die Frequenz, und um so mehr Energie trägt ein Lichtquant in sich (sog. Photonenenergie). Blaues Licht hat mehr Photonenenergie als rotes."

Quelle:

https://www.lichtmikroskop.net/optik/wellenlaenge.php

Rote Kleidung hat höhere und mehr Energie als Schwarz, da die Frequenz höher ist als von Schwarz. Blaue Kleidung hat wiederum höhere und mehr Energie als die von Rot, da die Frequenz höher ist als die von Rot.

Es ging mir hier auch nicht um Absorption oder bessere Speicherung von Wärme, sondern um den Energiegehalt der Farbe selber.
Der einzige Sinn meines Daseins besteht in meiner Einzigartigkeit!

Wirklichkeit entsteht wenn ein Gedanke auf ein Gefühl trifft.

Gehe deinen eigenen Weg! Alles andere ist Irrweg!

Offline MAS

  • Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 16.176
  • Geschlecht: Männlich
  • Toleranz ist gut, Respekt ist besser!
    • IFN
Antw:Strumpfhosen und Farben
« Antwort #23 am: 26.01.2020 19:41 »
Lieber Harry,

und ich dachte, Du meintest mit "eine höhere Energie" eine metaphysische, also eine, die höher ist als eine physische.

Du schriebst weiter oben:
Zitat
Aber sie verleiht einem halt keine Höherwertige Energie.
Mit "sie" meinst Du die schwarze Farbe.

Meinst Du mit "höherwertig" einfach eine quantiativ höherwertige? Ja, klar, das verstehe ich.

Aber was meinst Du mit "verleiht einem"? Wenn ich rote Kleidung trage, reflektiert sie quantitativ mehr Energie als blaue. Und weiße mehr als schwarze. Das heißt aber auch, dass blaue mehr Energie absorbiert als rote und schwarze mehr als weiße.

Inwiefern verleiht mir Kleidung, die mehr reflektiert, diese reflektierte Energie?

Meinst Du, dass sie, wenn ich sie sehe, über meine Augen mehr Energie in mich hineinstrahlt? Das würde ich verstehen.
Das kann ja auch zu viel Energie sein. Dann wird man geblendet.

LG, Micha

 

Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf andere Seiten zu kopieren!

Offline high4all

  • Mit meinem Gott kann ich über Mauern springen. (Psalm 18,30)
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 8.750
  • Geschlecht: Männlich
  • ΙΧΘΥΣ
Antw:Strumpfhosen und Farben
« Antwort #24 am: 26.01.2020 20:00 »
Zitat
PVC für Kleidung stelle ich mir auch unbequem und steif vor, mein schwarzer Lackrock besteht aus Polyester mit Polyurethan und trägt sich sehr angenehm.

Lieber Jürgen,
es gibt Hart-PVC und Weich-PVC. Insofern gibt es Unterschiede zwischen Schallplatten und Kleidung.

LG
Hajo
Denn Gott hat die Menschen so sehr geliebt, dass er seinen einzigen Sohn für sie hergab. Jeder, der an ihn glaubt, wird nicht zugrunde gehen, sondern das ewige Leben haben. (Johannes 3,16)

Never be limited by other people's limited imaginations. (Dr. Mae Jemison)

Offline DesigualHarry

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 1.976
  • Geschlecht: Männlich
Antw:Strumpfhosen und Farben
« Antwort #25 am: 26.01.2020 22:35 »
Hallo!

Lieber Micha!

Die Farben verleihen einem dann diese Energie, wenn man mit den Frequenzen der unterschiedlichen Farben in Resonanz geht. Wenn du grün magst, dann gehst du mit dieser Farbe in positive Resonanz. Du gleichst dich also der Schwingung von grün an indem du deine Eigenfrequenz auf die Frequenz von grün stellst. Ziehst du nun aber ein blaues Kleid an, wo Großflächig das blaue wirkt, und du möchtest deine Eigenfrequenz auf dieses blaue bringen, ist ein gewisses Training nötig, da das blaue eine wesentlich höhere Frequenz hat. Erst wenn du deine Eigenfrequenz genug erhöht hast, kannst du die Energie von der blauen Farbe für dich positiv nutzen. Der Vorteil der höheren Frequenz liegt darin, dass alle Körperfunktionen besser funktionieren können.

Trägt man anhaltend lange schwarz, so muss man anderweitig nach Möglichkeiten suchen in ein höheres Energieniveau zu kommen, z.b. mit Sport um die Lichtlose Wirkung von schwarz einigermassen zu kompensieren. Während 4 -5 Lieblingsfarben die man gerne trägt, verteilt auf das gesamte Farbspektrum, unheimlich viel für die Gesundheit tun können.

Meine Lieblingsfarben auf die ich mich immer wieder durch Kleidung einschwinge sind von unten nach oben: braun, weinrot, orange, Royalblau und Violett. Das Einschwingen auf die unterschiedlichen Farben ist Training für Körper und Geist. Der Lohn die Wirkung von mehr und höherer Energie.
Der einzige Sinn meines Daseins besteht in meiner Einzigartigkeit!

Wirklichkeit entsteht wenn ein Gedanke auf ein Gefühl trifft.

Gehe deinen eigenen Weg! Alles andere ist Irrweg!

Offline MAS

  • Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 16.176
  • Geschlecht: Männlich
  • Toleranz ist gut, Respekt ist besser!
    • IFN
Antw:Strumpfhosen und Farben
« Antwort #26 am: 26.01.2020 23:59 »
Also meinst Du es psychisch, lieber Harry.

Nun, ich mag sehr gerne grün, blau, braun, schwarz, gelb, weiß, rot, orange, violett, ungefähr in dieser Reihenfolge. Ach ja, grau mag ich auch, wenn es nicht zu viel wird. Und gold.

LG, Micha
Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf andere Seiten zu kopieren!

Offline Skirtedman

  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 2.035
  • Geschlecht: Männlich
Antw:Strumpfhosen und Farben
« Antwort #27 am: 27.01.2020 02:34 »
Wenn ich rote Kleidung trage, reflektiert sie quantitativ mehr Energie als blaue. Und weiße mehr als schwarze. Das heißt aber auch, dass blaue mehr Energie absorbiert als rote und schwarze mehr als weiße.

Nee. Rote Kleidung absorbiert mehr Energie als blaue. Und blaue Kleidung reflektiert mehr Energie als rote Kleidung. Und je heller, desto mehr Energie reflektiert sie. Also weisse Kleidung reflektiert am meisten, wie Du aber richtigerweise schon sagtest. Und schwarze Kleidung reflektiert am wenigsten Energie (im Idealfall keine). Schwarze Kleidung absorbiert die meiste Energie. Insofern muss man schwarze Kleidung nur irgendeiner Strahlung aussetzen, um sie energetisch - thermisch - aufzuladen.

Aber dessen ungeachtet. Ich kenne Menschen, die tragen *NUR* Schwarz. Deren Seelenleben ist auch: eher düster. Wenn ich an einem Wintertag mal einen orangenfarbenen Rock und einen weissen Pullover trage, geht es mir alleine schon wegen diesem Farbtupfer, den ich setze, seelisch besser.

Inwieweit sich so ein farblich angeregtes Seelenleben mit dröger physikalischer Beschreibung direkt erklären lässt, müsste ich erst noch drüber nachdenken. Es geht bestimmt, denn es ist ja alles nur Physik bzw. Chemie.

Offline MAS

  • Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 16.176
  • Geschlecht: Männlich
  • Toleranz ist gut, Respekt ist besser!
    • IFN
Antw:Strumpfhosen und Farben
« Antwort #28 am: 27.01.2020 07:34 »
Stimmt, lieber Wolfgang, da habe ich die Energie von blau und rot verwechselt.

Bei nur schwarz tragenden Menschen: Wo ist da die Henne und wo das Ei? Haben sie ein düsteres Seelenleben, weil sie schwarz tragen, oder tragen sie schwarz, weil das ihrem Seelenleben Ausdruck verleiht?
Ich kenne indes auch Menschen, die (fast) nur schwarz tragen, aber überhaupt nicht düster wirken.

LG, Micha
Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf andere Seiten zu kopieren!

Offline DesigualHarry

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 1.976
  • Geschlecht: Männlich
Antw:Strumpfhosen und Farben
« Antwort #29 am: 27.01.2020 10:49 »
Hallo!

Es geht immer alles zuerst von Bewusstsein aus. Entweder man zieht unbewusst gerne schwarz an weil sich die Gedanken und Gefühle auf dieser niedrigen Frequenz mit schwarz treffen. Oder bewusst, wenn man anderweitig schon hohe Frequenzen produziert, z.b. mit viel Sport oder Nahrung. Hier dient das Schwarz dazu, um diese hohen Frequenzen ausgleichen zu können.

Aber Schwarz, wie alle anderen Farben auch, kann immer nur die Frequenz abgeben, deren es entspricht. Mann kann Schwarz also nicht vorher mit hoher Energie aufladen, und dann erwarten dass es diese hohe Energie 1:1 wieder abgibt. Die Mischung der Farben schwarz und orange ergibt ja auch nicht nur orange, sondern eben einen Mittelwert. So kann man schwarz z.b. mit etwas was glänzt energetisch aufwerten, es wird aber niemals  so hohe Frequenzen erreichen wie wenn man Orange mit etwas glänzendem mischt.

Der einzige Sinn meines Daseins besteht in meiner Einzigartigkeit!

Wirklichkeit entsteht wenn ein Gedanke auf ein Gefühl trifft.

Gehe deinen eigenen Weg! Alles andere ist Irrweg!

 

SMF 2.0.17 | SMF © 2017, Simple Machines
SMFAds for Free Forums


go up