Autor Thema: Gewöhnungsphase  (Gelesen 2468 mal)

Offline JJSW

  • Schwabenrocker
  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 4.045
  • Geschlecht: Männlich
  • real men wear skirts
    • https://www.pinterest.de/schwabenrocker/
Antw:Gewöhnungsphase
« Antwort #15 am: 28.04.2020 09:14 »
Ja, das klingt doch ganz gut  :)

Grüßle
Jürgen
Laßt Euch nicht von Zweifeln plagen
und genießt das Röcketragen

  • Gast
Antw:Gewöhnungsphase
« Antwort #16 am: 28.04.2020 12:09 »
Ich für meinen Teil, freue mich jeden Tag aufs neue wenn ich von der Arbeit nach Hause und dann den Blaumann gegen ein Kleid und die Schuhe einfach Schuhe sein lassen kann. Wenn ich denn dann noch Mal raus muss mach ich das selbstverständlich dann auch im Kleid. Und je selbstverständlich das für mich ist desto selbstverständlich ist das dann auch für meine Umwelt, dass ist das was mir jedenfalls reflektiert wird

Liebe Grüße Matthias

Matthias das deine Freundin die Kleider an dir nicht mag ist ja kein Sonder- sondern der Normalfall bei 99,9 % aller Frauen  :)
Ein sehr großer Teil hasst es, ein bedeutend kleinerer Teil findet es "cool aber bitte nicht am eigenen Partner" und ein noch kleinerer
Teil mag es. Irgendwo dazwischen sind die, die es am Partner im engen Rahmen tolerieren.

Meine Frau z.B. hat es akzeptiert und sucht sogar die Röcke und Kleider mit aus. Aber: Sie mag es trotzdem nicht unbedingt und würde es begrüßen wenn ich wieder Hosen anziehe wie die anderen Männer auch. Aber sie würde sich deswegen auch nicht von mir trennen oder mich vor die Wahl stellen. Obwohl unsere Partnerschaft alles andere als harmonisch verläuft würden wir uns nicht trennen wollen. Wir haben uns daran gewöhnt das es eben öfter kracht. Aber deswegen kriselt es nicht. Am nächsten Tag ist wieder gut. Sie findet es doof das die Leute über uns tuscheln wegen meiner Kleidung aber so richtig stören tut es sie nicht. Die Leute in der Nachbarschaft die nicht mit ihr reden weil ihr Mann sich Kleider anzieht sind uns egal. Die Nachbarn die nett sind reden mit uns. Ganz einfach  ;D Was nützen mir intolerante Nachbarn die nur Hallo sagen wenn ich das mache was ihnen gefällt?

Das wir ein dickeres Fell haben liegt sicher auch daran das wir ein behindertes Kind haben. Da sind wir das Glotzen und Tuscheln der Mitbürger gewohnt. Wenn wir also zusammen unterwegs sind wissen wir gar nicht über wen jetzt getuschelt wird und es ist uns auch egal  ;D

Und es braucht natürlich auch etwas Zeit. Kleider am Mann sind jetzt ja auch nicht unbedingt die Kleidung für Einsteiger. Meist fängt man(n) mit einem Rock an und tastet sich dann langsam voran. Dann hat auch der Partner genug Zeit um sich daran zu gewöhnen. Oder eben nicht  :-\
« Letzte Änderung: 28.04.2020 12:11 von Kölsche_Jung »

Offline hirti

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 1.314
  • Geschlecht: Männlich
  • rockt.
Antw:Gewöhnungsphase
« Antwort #17 am: 28.04.2020 13:22 »
Ich bin die "oder eben nicht Variante".
Gibt es auch.

Meine Frau hat es nie akzeptiert, nie gemocht und sich auch nie damit angefreundet dass ich Röcke und Kleider und andere "Weibersachen" trage.
Ich bin nach wie vor der Meinung dass eher die Hölle zufriert als dass sich daran etwas ändert.

Offline GregorM

  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 6.018
  • Geschlecht: Männlich
  • Doch die meisten meiner Röcke sind Kilts
    • Wie wär's mit einem Kilt?
Antw:Gewöhnungsphase
« Antwort #18 am: 28.04.2020 14:10 »
Etwas Kurioses.

In der Testperiode mit dem Skaterrock (im anderen Thread beschrieben) fing ich an, wenn ich Hausarbeiten machte, den Kilt abzunehmen und also unten nur den Rock anbehalten. 
 
Meine Frau, die sonst auf Damenröcke am Mann sehr negativ reagiert, hat es größtenteils ohne Kommentare passieren lassen und in den letzten Wochen gar nicht mehr. Gestern, als ich mit dem Staubsaugen fertig war und ihr Kaffee auf der Terrasse servierte, lachte sie mir zu. Ich eine kurze Hose an.

-Du bist aber falsch gekleidet, denke ich.
-Wieso denn?
-Meine Hausangestellte sollte lieber einen kleinen Rock tragen.

Als ich mich umgezogen hatte:
-Besser.

In der letzten Zeit arbeite ich fleißiger im Haus als zuvor.
Morgen ist der Plan, dass ich Fensterscheiben innen und außen putze. 24 größere und kleinere mal zwei, habe ich eben ausgerechnet.
 
Das ist es wohl aber, was man Win-Win nennt?
   
Gruß
Gregor
https://www.dress2kilt.eu/de00.htm
https://blog-de.dress2kilt.

Jeder Mann kann einen Rock tragen. Im Rock erregst du viel weniger Aufmerksamkeit, als du hoffst oder befürchtest.


Offline sentinel

  • Junior
  • **
  • Beiträge: 146
  • Geschlecht: Männlich
Antw:Gewöhnungsphase
« Antwort #19 am: 28.04.2020 19:58 »
Zitat von: GregorM
-Meine Hausangestellte sollte lieber einen kleinen Rock

In der letzten Zeit arbeite ich fleißiger im Haus als zuvor.
Morgen ist der Plan, dass ich Fensterscheiben innen und außen putze. 24 größere und kleinere mal zwei, habe ich eben ausgerechnet.

Welcome to FLR ;)
« Letzte Änderung: 28.04.2020 19:59 von sentinel »
Der Realist - Unverblümt - Konservativ -
Stimme des unverblendeten Alltags!

Offline Albis

  • Senior
  • ***
  • Beiträge: 313
  • Geschlecht: Männlich
Antw:Gewöhnungsphase
« Antwort #20 am: 28.04.2020 20:34 »
Meine Frau z.B. hat es akzeptiert und sucht sogar die Röcke und Kleider mit aus.
Meine auch und dann kommt ein Rock heraus, der ihr gefällt. Somit habe ich auch einen Rock, der für mich nicht so sehr bequem ist und den ich nur ihr zuliebe gekauft habe und auch nur ihr zuliebe anziehe. Man geht eben Kompromisse ein. 

Offline GregorM

  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 6.018
  • Geschlecht: Männlich
  • Doch die meisten meiner Röcke sind Kilts
    • Wie wär's mit einem Kilt?
Antw:Gewöhnungsphase
« Antwort #21 am: 29.04.2020 10:10 »
Welcome to FLR ;)

Wenn, dann wohl höchstens in einer FLR Ultra Light Version? Aber aus wenig kann ja immer mehr werden.

Jetzt geht 's mit dem Fensterputzen los.

Gruß
Gregor
« Letzte Änderung: 29.04.2020 10:14 von GregorM »
https://www.dress2kilt.eu/de00.htm
https://blog-de.dress2kilt.

Jeder Mann kann einen Rock tragen. Im Rock erregst du viel weniger Aufmerksamkeit, als du hoffst oder befürchtest.

  • Gast
Antw:Gewöhnungsphase
« Antwort #22 am: 29.04.2020 15:46 »
Meine Frau z.B. hat es akzeptiert und sucht sogar die Röcke und Kleider mit aus.
Meine auch und dann kommt ein Rock heraus, der ihr gefällt. Somit habe ich auch einen Rock, der für mich nicht so sehr bequem ist und den ich nur ihr zuliebe gekauft habe und auch nur ihr zuliebe anziehe. Man geht eben Kompromisse ein.

Aeh nein. Bei uns ist es definitiv nicht so. IHR geht es eigentlich nur darum das er nicht zu kurz ausfällt oder einfach zu knackig eng ist. Damit kann ich aber immer leben, denn ich kaufe ja auch Röcke alleine und trage diese auch wenn ich nicht mit ihr zusammen etwas unternehme. Also eigentlich alles prima in der Hinsicht. Was ich vielleicht kritisieren könnte ist, das ich wenn wir etwas zusammen unternehmen eben einen Rock anziehen muss der knapp knielang ist. Aber das ist schon meckern auf hohem Niveau wenn ich weiß das andere Frauen gar nicht mit ihrem Mann weggehen würden wenn er einen Rock oder gar ein Kleid anzieht  8)

Aber es war früher schlimmer. Das ist auch alles ein Gewöhnungsprozess. Heute schaut sie höchstens noch mal kurz komisch wenn ich etwas trage was ihr nicht zu 100 % zusagt. Früher hätte ich es ausziehen müssen. Der Frosch wird langsam gargekocht  ;)
« Letzte Änderung: 29.04.2020 15:48 von Kölsche_Jung »

Offline Matze

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 32
  • Geschlecht: Männlich
Antw:Gewöhnungsphase
« Antwort #23 am: 29.04.2020 18:35 »
Genau so stelle ich mir das auch vor. Irgendwann wird meine bessere Hälfte auch mit mir um die Häser ziehen und wir beide haben dann einen Rock oder ein Kleid an .... Mit dem Nagellack auf den Füßen klappt das ja auch schon recht gut das wir da schon mal den Gleichen tragen

Liebe Grüße Matthias
Wir alle sind als Unikat geboren, leider Leben viele nur als Kopie von irgendeinem

Offline Albis

  • Senior
  • ***
  • Beiträge: 313
  • Geschlecht: Männlich
Antw:Gewöhnungsphase
« Antwort #24 am: 29.04.2020 22:48 »
Meine Frau z.B. hat es akzeptiert und sucht sogar die Röcke und Kleider mit aus.
Meine auch und dann kommt ein Rock heraus, der ihr gefällt. Somit habe ich auch einen Rock, der für mich nicht so sehr bequem ist und den ich nur ihr zuliebe gekauft habe und auch nur ihr zuliebe anziehe. Man geht eben Kompromisse ein.

Aeh nein. Bei uns ist es definitiv nicht so. IHR geht es eigentlich nur darum das er nicht zu kurz ausfällt oder einfach zu knackig eng ist. Damit kann ich aber immer leben, denn ich kaufe ja auch Röcke alleine und trage diese auch wenn ich nicht mit ihr zusammen etwas unternehme. Also eigentlich alles prima in der Hinsicht. Was ich vielleicht kritisieren könnte ist, das ich wenn wir etwas zusammen unternehmen eben einen Rock anziehen muss der knapp knielang ist. Aber das ist schon meckern auf hohem Niveau wenn ich weiß das andere Frauen gar nicht mit ihrem Mann weggehen würden wenn er einen Rock oder gar ein Kleid anzieht  8)


Na, die Situation erscheint mir schon sehr vergleichbar. Damit meine ich, dass es Röcke gibt, die unseren Frauen gefallen und die wir eben anziehen, wenn unsere Frauen dabei sein, und dass es andere Röcke gibt, die ihnen nicht gefallen und die wir nur in ihrer Abwesenheit anziehen. Auch meine Frau mag keine zu kurzen Röcke an mir (außer bei Kilts), wobei es bei uns nicht um Knie- sondern um Knöchel- bis Bodenlänge geht.

Offline GregorM

  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 6.018
  • Geschlecht: Männlich
  • Doch die meisten meiner Röcke sind Kilts
    • Wie wär's mit einem Kilt?
Antw:Gewöhnungsphase
« Antwort #25 am: 30.04.2020 06:35 »
Auch meine Frau mag keine zu kurzen Röcke an mir (außer bei Kilts), wobei es bei uns nicht um Knie- sondern um Knöchel- bis Bodenlänge geht.

Ja, dann würde ich, in ihrer Anwesenheit, NUR Kilts tragen. Länger wären mir nicht auszuhalten. Aber jedem dasseine.

Gruß
Gregor
« Letzte Änderung: 30.04.2020 06:36 von GregorM »
https://www.dress2kilt.eu/de00.htm
https://blog-de.dress2kilt.

Jeder Mann kann einen Rock tragen. Im Rock erregst du viel weniger Aufmerksamkeit, als du hoffst oder befürchtest.

 

SMF 2.0.17 | SMF © 2017, Simple Machines
SMFAds for Free Forums


go up