Autor Thema: Tatsächlich ein Kleid, und wieder schwach geworden  (Gelesen 1459 mal)

Offline Lars

  • Mode-Designer
  • Senior
  • ***
  • Beiträge: 258
Das wäre dann mein zweites Kleid, sofern es passt und es Zugang zu meinem Schrank erhält:
 
https://www.zalando.de/dorothy-perkins-jerseykleid-black-dp521c2j0-q11.html?size=44
 
Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.

 
Ich habe es in blau bestellt, heute kommt es und ich bin sehr gespannt.
 
Fotos folgen .... im Erfolgsfall  8) ;D
 
Viele Grüße,
Lars
Freiheit beginnt im Kopf

Offline MAS

  • Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 17.851
  • Geschlecht: Männlich
  • Toleranz ist gut, Respekt ist besser!
    • IFN
  • Pronomen: Unwichtig
Antw:Tatsächlich ein Kleid, und wieder schwach geworden
« Antwort #1 am: 13.01.2021 11:53 »
Das gefällt mir auch gut!

LG, Micha
Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf andere Seiten zu kopieren!

Offline JJSW

  • Schwabenrocker
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 5.041
  • Geschlecht: Männlich
  • real men wear skirts
    • https://www.pinterest.de/schwabenrocker/
Antw:Tatsächlich ein Kleid, und wieder schwach geworden
« Antwort #2 am: 13.01.2021 11:56 »
Ein schönes Kleid, das mir auch gefallen würde.

Grüßle
Jürgen
Laßt Euch nicht von Zweifeln plagen
und genießt das Röcketragen

Offline bobbele

  • Grünschnabel
  • Beiträge: 20
  • Geschlecht: Männlich
Antw:Tatsächlich ein Kleid, und wieder schwach geworden
« Antwort #3 am: 13.01.2021 12:56 »
Gute Wahl, die richtige Größe dafür zu bestimmen würde mir schwer fallen.


Offline Lars

  • Mode-Designer
  • Senior
  • ***
  • Beiträge: 258
Antw:Tatsächlich ein Kleid, und wieder schwach geworden
« Antwort #4 am: 13.01.2021 13:49 »
Grad anprobiert .... und jetzt mal ganz ohne Witz:
Es ist wie für Männer gemacht. Oben ohne Abnäher, es ist quasi flach und liegt an einem männlichen Brustkasten auch flach an. Und es ist sehr wenig tailliert. In Größe 42 passt es mir wie angegossen. Fotos folgen, meine Frau ist grad im virtuellen Meeting und steht als Kamerafrau grad nicht zur Verfügung ;-)
Freiheit beginnt im Kopf

Offline JJSW

  • Schwabenrocker
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 5.041
  • Geschlecht: Männlich
  • real men wear skirts
    • https://www.pinterest.de/schwabenrocker/
Antw:Tatsächlich ein Kleid, und wieder schwach geworden
« Antwort #5 am: 13.01.2021 16:43 »
Hallo Lars

Ich wollte noch Danke sagen für den Rock, bzw. Kleidbeitrag.
Wenn ich die anderen Themen heute sehe, dachte ich wieder, ich sitze im falschem Kino.

Prima, das Dir das Kleid so gut passt, da könnte ich auch schwach werden. 👍😏

Hallo bobbele
Schön, das Du mal wieder geantwortet hast. Wie wäre es mit einer kleinen Vorstellung?

Grüßle
Jürgen
Laßt Euch nicht von Zweifeln plagen
und genießt das Röcketragen

Offline high4all

  • Mit meinem Gott kann ich über Mauern springen. (Psalm 18,30)
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 9.461
  • Geschlecht: Männlich
  • ΙΧΘΥΣ
  • Pronomen: Unwichtig
Antw:Tatsächlich ein Kleid, und wieder schwach geworden
« Antwort #6 am: 13.01.2021 17:17 »
Gute Wahl, die richtige Größe dafür zu bestimmen würde mir schwer fallen.
Ein Vergleich der eigenen Maße mit den Maßen der Grössentabelle des Anbieters ist der erste Schritt. Zusätzlich steht in der Beschreibung die Empfehlung, es eine Nummer grösser zu wählen.

Wäre für mich 46. Allerdings nur "wäre". Nicht weil es mir nicht gefällt, sondern weil es wohl einen Seitenreissverschluss hat (erkennbar auf dem zweiten Foto). Und damit Bediener unfreundlich. Steht in der mickrigen Beschreibung nicht drin. Und dass es aus Feincord ist sieht nur ein geübtes Auge.
« Letzte Änderung: 13.01.2021 17:18 von high4all »
Denn Gott hat die Menschen so sehr geliebt, dass er seinen einzigen Sohn für sie hergab. Jeder, der an ihn glaubt, wird nicht zugrunde gehen, sondern das ewige Leben haben. (Johannes 3,16)

Never be limited by other people's limited imaginations. (Dr. Mae Jemison)

Offline JJSW

  • Schwabenrocker
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 5.041
  • Geschlecht: Männlich
  • real men wear skirts
    • https://www.pinterest.de/schwabenrocker/
Antw:Tatsächlich ein Kleid, und wieder schwach geworden
« Antwort #7 am: 13.01.2021 17:28 »
Also bestellen werde ich es nicht. Obwohl Größe 50 laut Größentabelle passen sollte.
Aber wenn ich die Möglichkeit habe, mal wieder so ein Kleid im Laden anzuprobieren, würde ich das auf jeden Fall tun.
Grüßle
Jürgen


Laßt Euch nicht von Zweifeln plagen
und genießt das Röcketragen

Offline Skirtedman

  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 2.815
  • Geschlecht: Männlich
  • Nichts ist so relativ wie die eigene Position
Antw:Tatsächlich ein Kleid, und wieder schwach geworden
« Antwort #8 am: 13.01.2021 17:39 »
Hallo Lars,

ich wünsche Dir viel Spaß mit dem Kleid. Ich bin auf Fotos gespannt. Ich kann mir gut vorstellen, dass dieses Kleid an Dir aund mit Deinem Stil gut aussieht.

Für mich habe ich es nicht so mit Kleidern, die hinten tiefer geschnitten sind als vorne. Das betont mehr die weibliche Körperausstattung, wie ich finde. Da es sich hier aber eher um ein klassisches Latzkleid handelt, mag es im Sinne vom "Latz" doch auch an einem Männertorso ansprechend wirken - ganz im Sinne von Latzhosen.

Offline hohenlohe74

  • Junior
  • **
  • Beiträge: 240
  • Geschlecht: Männlich
Antw:Tatsächlich ein Kleid, und wieder schwach geworden
« Antwort #9 am: 13.01.2021 18:01 »
Ich freue mich auf die Fotos.
LG hohenlohe74

Offline Zwurg

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 551
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich bin ein Rocker!
Antw:Tatsächlich ein Kleid, und wieder schwach geworden
« Antwort #10 am: 13.01.2021 18:32 »
an der Frau sieht es natürlich gut aus, am Mann muss ich das erst sehen
Den größten Mut erfordert es den eigenen Weg zu gehen

Offline high4all

  • Mit meinem Gott kann ich über Mauern springen. (Psalm 18,30)
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 9.461
  • Geschlecht: Männlich
  • ΙΧΘΥΣ
  • Pronomen: Unwichtig
Antw:Tatsächlich ein Kleid, und wieder schwach geworden
« Antwort #11 am: 13.01.2021 18:35 »
Stell Dir eine Latzhose am Mann vor. Dann weisst Du, wie es oben aussieht.
Denn Gott hat die Menschen so sehr geliebt, dass er seinen einzigen Sohn für sie hergab. Jeder, der an ihn glaubt, wird nicht zugrunde gehen, sondern das ewige Leben haben. (Johannes 3,16)

Never be limited by other people's limited imaginations. (Dr. Mae Jemison)

Offline Skirtedman

  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 2.815
  • Geschlecht: Männlich
  • Nichts ist so relativ wie die eigene Position
Antw:Tatsächlich ein Kleid, und wieder schwach geworden
« Antwort #12 am: 13.01.2021 18:38 »
Busen ist die Vertiefung zwischen den Brüsten. Also eine Nicht-Ausstattung. Wie Männer sie haben.

Das ist jedoch nur der veraltete, dichterische Gebrauch.
Und von der Wortherkunft meinte es ursprünglich wirklich 'Wölbung', 'Beule' - also mehr an die weibliche Anatomie angelehnt.

Aber was reden wir.
Lassen wir Lars das Kleid anlegen und uns schauen. Er wird bestimmt eine gute Figur drin machen.

Edit: Und sein Hinweis auf die fehlenden Brustabnäher sind ja auch schon mal ein wichtiger Hinweis, dass das auch am Mann passend aussehen kann.
« Letzte Änderung: 13.01.2021 18:40 von Skirtedman »

Offline culture skirt

  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 2.105
  • Geschlecht: Weiblich
Antw:Tatsächlich ein Kleid, und wieder schwach geworden
« Antwort #13 am: 13.01.2021 20:10 »
Schau doch mal nach den Bildern.

Vorne reicht das Kleid viel höher als hinten.

Und Körperausstattung? Damit Du´s verstehst: Busen.
ähm...
"Für mich habe ich es nicht so mit Kleidern, die hinten tiefer geschnitten sind als vorne. Das betont mehr die weibliche Körperausstattung, wie ich find"

Seit wann sind die Brüste hinten? Und was soll hinten betont werden? Frei ist nicht kürzer, wenn du den Rücken meinst. Und was hat der Rücken mit der Körperausstattung zu tun?
Ich  wusste schon auf welchen Blödsinn du hinaus wolltest. Ich will dich damit nur aufs Glatteis führen um dich tanzen zu sehen.

Offline Lars

  • Mode-Designer
  • Senior
  • ***
  • Beiträge: 258
Antw:Tatsächlich ein Kleid, und wieder schwach geworden
« Antwort #14 am: 13.01.2021 20:14 »
Die Größenangaben bei Zalando sind in diesem Falle für die Katz, das hat mir mein Gefühl auch vorher schon gesagt. Deswegen habe ich ausnahmsweise zwei Größen bestellt (42 und 44). Laut Maßangaben hätte die 44 gepaßt. Und wenn ich deren auf Anraten tatsächlich eine Nummer größer bestellt hätte, wäre es die 46 geworden. Und wat is? Die 44 sitzt wie ein Sack, ist erheblich zu weit, und die 42 passt wie angegossen. Soviel zum Thema "Zuverlässigkeit der Maßangaben"
Freiheit beginnt im Kopf

 

SMF 2.0.17 | SMF © 2020, Simple Machines
SMFAds for Free Forums


go up