Autor Thema: Rock, Kleider Outing bei Familie und Freunden  (Gelesen 14838 mal)

Offline cephalus

  • Team
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 7.628
  • Geschlecht: Männlich
    • muenchengefluester
    • Münchengeflüster
Antw:Rock, Kleider Outing bei Familie und Freunden
« Antwort #45 am: 07.03.2023 12:45 »
Ich gehöre vermutlich zu denjenigen mit einer weit jenseits der Medians liegenden Körperform.
Ja es gibt einiges, was mir grundsätzlich gefallen würde, aber einfach nicht aussieht.
Trotzdem glaube ich, durch Experieren und Erfahrung doch ansehnliches zu finden.

Offline Timper

  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 2.223
  • Geschlecht: Männlich
  • Gleichberechtigung für alle!
  • Pronomen: Er
Antw:Rock, Kleider Outing bei Familie und Freunden
« Antwort #46 am: 07.03.2023 13:25 »
Und wenn du was für den Median tust? Das hätte verschiedene positive Aspekte. Nicht nur bei Röcke.
Sushi Rolls Not Gender Rols.

Rock tragen? Ich darf das!

Offline cephalus

  • Team
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 7.628
  • Geschlecht: Männlich
    • muenchengefluester
    • Münchengeflüster
Antw:Rock, Kleider Outing bei Familie und Freunden
« Antwort #47 am: 07.03.2023 21:50 »
Auch und vor allem liegt meine Größe nicht im Median der Bevölkerung - Maßnahmen dagegen sind eher schwierig.  ;D

Online SW Michl

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 66
  • Geschlecht: Männlich
Antw:Rock, Kleider Outing bei Familie und Freunden
« Antwort #48 am: 23.08.2023 17:45 »
Vor ein paar Wochen war meine Mutter (Mitte 70) zu Besuch. Wir sehen uns so ca. alle zwei Monate für ein paar Tage und haben ein entspanntes Verhältnis. Das Thema Rock war noch neu genug, um es nicht unbedingt ansprechen zu müssen. Abends kam dann aber doch der Wunsch auf was Bequemes auf und ich fragte sie ganz unvermittelt, ob es sie irritieren würde, wenn ich jetzt einen Rock anziehen würde.
Reaktion: ein Gesicht wie nach dem Biss in eine Zitrone und ein halb ängstliches, halb drohendes "Jaaaah!?"
Ich: "OK." Damit war das Thema vorläufig erledigt. Schließlich will ich ja niemanden ernsthaft irritieren.

Etwas später beim nächsten Zusammentreffen war dann auch meine Schwester dabei. Ich hatte eine kurze Hose an. Meine Schwester fragte ganz unverblümt, warum ich mir denn die Beine rasieren würde. Ich "Ich finde, das passt besser zu Röcken."
Große Augen bei ihr, resignierendes Schulterzucken bei unserer Mutter.

Bis jetzt haben mich beide noch nicht im Rock gesehen, aber das kommt noch und ich bin mir sicher, alle werden gut klarkommen damit. Jetzt sind sie immerhin vorbereitet.


Offline cephalus

  • Team
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 7.628
  • Geschlecht: Männlich
    • muenchengefluester
    • Münchengeflüster
Antw:Rock, Kleider Outing bei Familie und Freunden
« Antwort #49 am: 23.08.2023 19:19 »
Nicht nur meine Erfahrung ist, dass die meisten Leute mit ihrer eigenen Fantasie mehr Probleme haben,  als mit der Realität. 
Meist ist es besser einen dezenten Rock einfach zu tragen, als vorher zu fragen.

Offline Jean

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 1.731
  • Geschlecht: Transgender
  • I love tights❤️
    • jeanmyberg
    • 194600840@N02/
    • Tights
  • Pronomen: Sie
Antw:Rock, Kleider Outing bei Familie und Freunden
« Antwort #50 am: 23.08.2023 20:15 »
Auch ich kann das bestätigen frechheit siegt😁
Wobei ich schon einige zeit röcke trug.
Und durch ein online beitrag konnte es sowieso jeder wissen der es wollte.
Die reaktion der eltern ist mir erspart geblieben die sind schon lange verstorben.
I will wear tights even if it's 100 degrees outside.
Tights are my safety blanket."
- Zooey Deschanel

Offline MAS

  • Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 26.120
  • Geschlecht: Männlich
  • Toleranz ist gut, Respekt ist besser!
    • IFN
  • Pronomen: Unwichtig
Antw:Rock, Kleider Outing bei Familie und Freunden
« Antwort #51 am: 23.08.2023 22:44 »
Das erinnert mich daran, wie ich meine Mutter so gegen 1999 damit konfrontierte. Zunächst allgemein hatte sie nichts dagegen, dass Männer Röcke tragen. Dann aber kam ein: "Aber Du doch nicht!" Auf meine Frage, ob ihr Sohn weniger Rechte habe als andere Männer, lenkte sie sofort ein und sie unterstütze mein Rocktragen.

Meine Schwester dagegen schwärmt immer noch davon, wie ich mit 19 Jahren in der Bundeswehrunifom aussah, so mit kurzen Haaren und Hosen.

LG, MIcha
Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf andere Seiten zu kopieren!

Offline JoHa

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 1.093
  • Geschlecht: Männlich
  • https://pin.it/27hHPDO
  • Pronomen: Er
Antw:Rock, Kleider Outing bei Familie und Freunden
« Antwort #52 am: 23.08.2023 22:52 »
Traurige Erinnerungen!
Mir ist auch als "schmucker OA der Luffaffe" aufgefallen, wie meine Chancen bei den Abiturientinnen des Städtchens stiegen. Das war in Fürstenfeldbruck. Niemand kannte uns aber der Blick ging auf den Stern am Ärmel.
Nicht Johannes. Joachim!

Offline MAS

  • Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 26.120
  • Geschlecht: Männlich
  • Toleranz ist gut, Respekt ist besser!
    • IFN
  • Pronomen: Unwichtig
Antw:Rock, Kleider Outing bei Familie und Freunden
« Antwort #53 am: 23.08.2023 23:33 »
Traurige Erinnerungen!
Mir ist auch als "schmucker OA der Luffaffe" aufgefallen, wie meine Chancen bei den Abiturientinnen des Städtchens stiegen. Das war in Fürstenfeldbruck. Niemand kannte uns aber der Blick ging auf den Stern am Ärmel.

Meine Schwester hat ein Foto von mir aus der Zeit. Da war ich aber noch sternlos in der Grundausbildung. Ich empfinde mich auf dem Foto eher als niedlich.

LG, Micha
Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf andere Seiten zu kopieren!

Offline Chris Schumann

  • Minister für Hochhackiges, Einröhriges und anderes Schickes
  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 594
  • Geschlecht: Männlich
  • Wenn's die Mädels nicht tragen, tu ich das eben...
    • chrisschumann81
    • Das Forum: Männer auf hohen Absätzen
  • Pronomen: Er
Antw:Rock, Kleider Outing bei Familie und Freunden
« Antwort #54 am: 23.08.2023 23:44 »
Ich bin ende Juni vom Urlaub aus der warmen Schweiz gekommen...
Am nächsten Tag direkt zur Tante... - mitgebrachten Käse abliefern und Kaffee / Kuchen genießen beim plausch...

Irgendwann beim gehen fiel dann Tante und Cousine auf, was das Töchterchen samt Freund (kennen mich beide schon länger von Insta) schon früh bemerkt hatten:
Ich hatte statt kurzer Hose einen schwarzen Rock an... - den Motion Ten von engelbert Strauss... - Workwear...
Fiel denen vorher nicht auf... - und seither kam da auch nix weiter zu...

...mal sehen, wie ich das weiter spinn...
Es ist schwieriger, eine vorgefasste Meinung zu zertrümmern, als ein Atom... (Einstein)

🎼🎤"Einer muss den Job ja machen..." (Udo Lindenberg)

Online SW Michl

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 66
  • Geschlecht: Männlich
Antw:Rock, Kleider Outing bei Familie und Freunden
« Antwort #55 am: 26.09.2023 14:12 »
Vor ein paar Wochen ...

[... Schwester, Mutter... ]

Bis jetzt haben mich beide noch nicht im Rock gesehen, aber das kommt noch und ich bin mir sicher, alle werden gut klarkommen damit. Jetzt sind sie immerhin vorbereitet.

Das war der letzte Stand der Dinge. Inzwischen bin ich ein mittelgroßes Familienfest weiter. Ist auch schon wieder 10 Tage her. Alle Geschwister meiner Mutter  und deren Kinder, Schwiegerkinder und Enkel waren dabei. Alles in allem so 35 Leute im Alter von 84 bis 10.

Zuerst traf ich mich mit meiner Schwester um mich auf der mehrstündigen Fahrt mitnehmen zu lassen. Das Wetter war warm, einen Dresscode gab es nicht. Ich hatte diesen Rock mit einem braunen Poloshirt statt des schwarzen T-shirts und braune Ecco-Sandalen an. Kommentar meiner Schwester: "Oh, machst du jetzt ernst?"

Später bei den Gesprächen mit den Verwandten spielten irgendwelche Klamotten erfreulicherweise gar keine Rolle. Mir war das sehr recht. Ob und was getuschelt wurde - keine Ahnung.

Am nächsten Tag auf der Rückfahrt machten wir unterwegs Halt und gingen ein Stück durch einen Schlosspark spazieren. Einziger Kommentar eines Unbeteiligten war ein lautes: "Der hat ja 'n Rock an!"
Reaktion meiner Schwester: "Sieht gut aus, oder?"
Die Antwort war ein noch lauteres und bestimmtes "Nnnä!"

Ich war sehr erfreut, dass mir diese Einzelmeinung aus vollstem Herzen egal sein konnte.

Liebe Grüße
Michael

Offline Skirtedman

  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 10.008
  • Geschlecht: Männlich
  • Mann ohne Hose muss nicht nackt oder sonstwas sein
Antw:Rock, Kleider Outing bei Familie und Freunden
« Antwort #56 am: 26.09.2023 14:19 »
Sehr gut, dass Du entspannt auf eine Einzelmeinung verzichten kannst!

Und auch gut, dass Deine Schwester Dir auch verbal beisteht!

Bravo! So soll es sein!

Edit:
Und auch gut, dass Deine Schwester offenbar so entspannt mit Deinem neuen Erscheinungsbild umgehen kann.
Sie hätte ja auch sagen können, wie toll sie es findet, dass Du jetzt "Ernst machst", und wie toll Dir das stehen würde - parallel aber hätte sie sich bemühen können, mit Dir bloß von niemandem gesehen zu werden und sich bemüht hätte, Dich schnellstmöglich wieder vor Deiner Haustür loszuwerden. War aber ja nicht der Fall! - Bravo!

Offline Yoshi

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 625
Antw:Rock, Kleider Outing bei Familie und Freunden
« Antwort #57 am: 26.09.2023 18:10 »
Mein Freundeskreis kennt mich mit Rock und hat damit keinerlei Probleme. Entweder positives Feedback oder eben gar keins. Den Freundeskreis hab ich mir ja ausgesucht, weswegen ich da auch nur tolerante Menschen um mich habe. Bei der Familie sieht es wiederum ganz anders aus. Da bin ich bisher noch nicht im Rock erschienen, weil wir uns erstens selten sehen und zweitens ich aktuell keine Lust auf Diskussionen habe. Ich weiß ja, wie sie auf Nagellack reagiert haben. Vor allem meine Mutter findet das "schwul" und drückt sehr offen ihre abwertende Haltung aus (z. B. durch höhnisches Lachen oder lautes Prusten). Früher oder später werden sie mich aber auch mal im Rock sehen.

Offline Skirtedman

  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 10.008
  • Geschlecht: Männlich
  • Mann ohne Hose muss nicht nackt oder sonstwas sein
Antw:Rock, Kleider Outing bei Familie und Freunden
« Antwort #58 am: 26.09.2023 18:57 »
Na, umso spannender ist es, solche platten Assoziationen grundlegend zu negieren.
Also nichts gegen schwul, natürlich nicht.
Aber gegen diese automatischen Assoziationen.
Mach Dir einen Spaß draus, Klischees zu durchbrechen!!! 😃

Offline Albis

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 1.078
  • Geschlecht: Männlich
Antw:Rock, Kleider Outing bei Familie und Freunden
« Antwort #59 am: 26.09.2023 21:38 »
@mwb2x7: Du warst sehr geschickt und hast einen relativ unauffälligen Rock angezogen. Wer nicht genau hingeguckt hat, hat Dich möglichweise in einer kurzen Hose wahrgenommen. Zumindest im Sommer ist das manchmal auch meine Strategie. Auf jeden Fall Glückwunsch, dass Du es so durchgezogen hast!  :)


 

SMF 2.0.19 | SMF © 2020, Simple Machines | Bedingungen und Regeln

go up