Autor Thema: An alle die bei Carrynette einen Utilikilt wollen  (Gelesen 15863 mal)

AsiaHarry

  • Gast
Hallo!

Da hab ich fleissig gespart, schon in froher Erwartungshaltung, dass in ein paar Tagen das Paket mit dem Utilikilt kommt, und dann das: :( :( :(

Hallo Harald,


Wir haben gerade letzten Woche bericht aus Amerika bekommen daß die da
völlich ausferkauft sind. Utilikilts war (und daß was etwas waß wir nicht
wußten) bisher ein Seisons-artikel. Also wurde nur im Sommer produziert.
Aber jetzt versteht mann da daß Utilikilts nicht länger nur im Sommer
ferkauft wird, weil wir als Carrynette 365 Tage im Jahr verkaufen.

Also die antwort von Utilikilts hab ich hierunter kwotiert:


"Syb,

I do not have anything available now. We are completely sold out. If mean,
within a month's time, I'll have workman's in 30, 31, 32, 33, 36, and 37
kilts available in mixed colors. With a 12 week turnaround time, anything
can be made. If you'd like to take orders, you can place orders for a 12
week turnaround time... do so.

I dont have kilts for my festivals either. We are a seasonal item, and our
season is summer.

We're ramping up production to produce kilts quicker. Empty shelves in this
capacity should not be the case in the future.

I recommend putting an order in if you'd like to guarantee kilts on your
shelves within that 4 week or 12 week turnaround time. They will have to be
made from scratch.

Nathan Salmon
Utilikilts Co LLC"

Also, ich fürchte daß den Kilts am frühesten im Januar wieder da sind. Im
moment bin ich damit beschäftigt ein Inventor zu machen, von welche Kilts
bei uns bestellt sind. Ich werde anfangs nächste woche die Bestellung bei
Utilikilts machen. Für uns ist es nich gewöhnlich daß wir "nein" verkaufen
mußen, bitte Verzeih uns daß wir im Moment nicht liefern können. Sobald ich
den Kilt im Hause habe, laß ich dich bescheid wissen!

Mit Freundlichem Gruß

Sybren


Managing-Director
The House of Carrynette
Highland Outfitters, Pipeband Suppliers, Celtic Jewellers
www.carrynette.com

Ouddeelstraat 3b
8936AZ LEEUWARDEN
The Netherlands
+31(0)582133499



Sweety

  • Gast
Re: An alle die bei Carrynette einen Utilikilt wollen
« Antwort #1 am: 16.11.2009 14:01 »
Hi Harry,
ich habe kürzlich einen Amerikilt bestellt und umgehend geliefert bekommen.
Nur mit dem Hauptzollamt hatte ich geringe Probleme.  ;D  ;D  ;D
Da gudsde hot gedengt, Kilt kommt von killen! ;D  ;D  ;D  ;D
Ansonnsten ist die Qualität ähnlich dem Utilly- und der Preis ist darunter.
Gute Beratung via Mail ! Zeitversetzt ! und freundlich.
Da gibt es auch verschiedene Ausführungen und der Apron ist breiter als beim U-Kilt.
Bei Thights-for Men ist auch gerade einer im Angebot. Sehr günstig.
Warscheinlich eher was zum Basteln, als zum Rausgehen.
So, muß nu weiterarbeiten :D
Gruß
Jürgen

AsiaHarry

  • Gast
Re: An alle die bei Carrynette einen Utilikilt wollen
« Antwort #2 am: 16.11.2009 23:12 »
Hallo Sweety!

Anscheinend habe ich mit Kilts ein Problem: Die mögen mich irgendwie nicht so recht ;D ;D ;D

Ich habe schon bei UnionKilts Monate auf den Kilt gewartet. Ist dann aber Gott sei Dank beim 2. Versuch doch noch angekommen. :-\
Jezt warte ich halt noch bis Jänner, dann hoffe ich, dass mein Utilikilt kommt. Bezahlt ist er ja schon.
Vom Style her gefallen mir die Utilikilts doch am besten. Geld ist nicht sooooo das Problem. 8) ;D :D

AsiaHarry

  • Gast
Re: An alle die bei Carrynette einen Utilikilt wollen
« Antwort #3 am: 19.02.2010 18:45 »
Hallo!

Ja, was soll ich sagen, leider warte ich immer noch :'(

Habe heute wieder eine Mail von Carrynette erhalten:

Ich habe gestern entlich wieder Kontakt mit Utilikilts in Amerika bekommen.
Das Person dass zuvor die Sachen behandelte sitzt nicht mehr da. Also
entlich bekam ich einen Email von den neuen International Wholesale Manager.

Utilikilts könnte keinen Bestellungsbestätigung finden von uns. Klar,
Utilikilts hatte mich letztem Jahr November gesagt dass sie nicht mehr
Liefern könnten wegen Kapazitätsproblemen. Also, ich muß aufs neue wieder
die Bestellungen dahin schicken. Das werde ich nächste Woche machen. Ich
habe ungefähr 30 Kilts im bestellung stehen.

Entschuldigung daß alles so aussonderlich lange dauert. Sobald ich was weiß
dann melde ich mich wieder.

Sybren,


AsiaHarry

  • Gast
Re: An alle die bei Carrynette einen Utilikilt wollen
« Antwort #4 am: 22.04.2010 13:29 »
Hallo!

So, nun dürfte das Kapitel Utilikilt und Carynette wohl abgeschlossen sein, leider mit einem negativen Ausgang :'(

Carynette hat mir vor 2 Tagen geschrieben, dass sie Utilikilt´s nicht mehr Liefern können :'( Warscheinlich hat es damit zu tun, dass Utilikilt laut neuestem Newsletter kein Massenprodukt werden will!

http://www.utilikilts.com/2010-spring-anti-catalogue/  (auf Seite 2)

Ich bin derzeit auch noch am überlegen, ob ich  nun direkt bei Utilikilts einkaufen soll. Meine Frage lautet nun an die, die dort schon mal bestellt haben, auf was man da Achten soll. :)

Offline Dieter

  • Junior
  • **
  • Beiträge: 172
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich gönne mir Freiheiten
Re: An alle die bei Carrynette einen Utilikilt wollen
« Antwort #5 am: 22.04.2010 14:24 »

Ich bin derzeit auch noch am überlegen, ob ich  nun direkt bei Utilikilts einkaufen soll. Meine Frage lautet nun an die, die dort schon mal bestellt haben, auf was man da Achten soll. :)

Auf garnichts, bestellen und gut ist - ich habe drei UKs direkt in den USA bestellt und alles ist problemlos gelaufen. Nur die langen Lieferzeiten sind ein Problem, wenn man so ungedultig ist wie ich.

Gruß

Dieter

Offline GregorM

  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 7.253
  • Geschlecht: Männlich
  • Die meisten meiner Röcke sind Kilts
    • Wie wär's mit einem Kilt?
  • Pronomen: Er
Re: An alle die bei Carrynette einen Utilikilt wollen
« Antwort #6 am: 22.04.2010 15:11 »
Hallo,

mit der Carrynette-HP kommt man nicht mehr in Verbindung. Das braucht nicht zu heißen, dass die Firma total aufgegeben hat, aber auf der Utilikilt HP stehen weder Carrynette noch Scottish House in Stockholm als Händler aufgeführt.
Dafür sieht es aus, als konzentriere man sich bei Utilikilts um ein Händlernetz in den USA und in Kanada aufzubauen – was strategisch auch Sinn machen könnte.

Ich habe selbst 5 Utilikilts direkt bei Utilikils in Seattle bestellt. Alles ist jedes Mal unkompliziert vor sich gegangen, und bei den letzten (2007 und 2008) auch sehr schnell. Innerhalb von zwei Wochen habe ich meine Kilts bekommen.

Nur solle man auf die Zusatzkosten achten, nicht nur Versand, sondern auch – weil außerhalb der EU - Zoll und MwSt. http://www.dress2kilt.eu/s0108.htm

Ich kann doch Utilikilts sehr empfehlen. Die Qualität ist super.

Gruß
Gregor 
https://www.dress2kilt.eu/de00.htm
https://blog-de.dress2kilt.

Übrigens meine ich, dass politische Diskussionen in diesem Forum untersagt sein sollten.

Offline Günter

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 546
  • Geschlecht: Männlich
  • Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten!
Re: An alle die bei Carrynette einen Utilikilt wollen
« Antwort #7 am: 22.04.2010 19:59 »
Hallo zusammen,
erstmal Dank für die Info. Wollte eigentlich auch in NL einen UT bestellen aber das ist ja wohl hinfällig. Wenn ich mir die hohen Preise und die dann noch hinzukommenden Gebühren vor Augen führe werde ich wohl mal meinen UT unter den Arm klemmen und zu einem tapferen Schneiderlein stiefeln. Sollte doch kein Hexenwerk sein ein ähnlich geartetes Teil nähen zu lassen.

Gruß
Günter
Alle sagten : "Das geht nicht" und dann kam einer und machte es.

Offline Günter

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 546
  • Geschlecht: Männlich
  • Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten!
Re: An alle die bei Carrynette einen Utilikilt wollen
« Antwort #8 am: 22.04.2010 23:47 »
Hallo nochmal,
kennt jemand diese Seite ? http://www.skurts4men.de/
 So ein Teil :http://www.skurts4men.de/pi2/pd13.htmlwürde mich auch reizen

Gruß
Günter
Alle sagten : "Das geht nicht" und dann kam einer und machte es.

Offline GregorM

  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 7.253
  • Geschlecht: Männlich
  • Die meisten meiner Röcke sind Kilts
    • Wie wär's mit einem Kilt?
  • Pronomen: Er
Re: An alle die bei Carrynette einen Utilikilt wollen
« Antwort #9 am: 23.04.2010 06:46 »
Hallo Günter,

nein, ich kannte die Seite nicht.

Mich stört, dass die Fotos echt schlecht sind. Ich kann davon nichts beurteilen, und ich weiß nicht, ob ich es wagen würde, einen Kilt von ihnen zu bestellen. Der Preis 99 EUR. ist ja nicht eben billig.

Für mich wären sie auch zu lang und die Bundweite zu groß. Die Angaben scheinen übrigens falsch zu sein, sollten wohl nicht M und L heißen, sondern L und XL?

Gruß
Gregor
https://www.dress2kilt.eu/de00.htm
https://blog-de.dress2kilt.

Übrigens meine ich, dass politische Diskussionen in diesem Forum untersagt sein sollten.

Offline mario72

  • Junior
  • **
  • Beiträge: 212
  • Geschlecht: Männlich
Re: An alle die bei Carrynette einen Utilikilt wollen
« Antwort #10 am: 25.04.2010 11:47 »
Guten Morgen,
hatte mich jetzt trotz des Preises (200$ sind für mich auch nicht wenig) dazu durchgerungen mir nen Utilikilt zu kaufen aber wenn ich sehen das es jetzt nur noch direkt über USA geht lass ich das. Hatte letztens erst ein Handy in China gekauft und mußte ewig warten und dann der Zoll und die zusatz kosten um es beim Zoll abzuholen.
Nagut hab noch die chance über ne ehemalige schulfreundin die in Texas lebt mir so ein Teil zu kaufen aber da muß ich mich auch erst schlaumachen wie es mit Zoll usw ist.
Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher. 
Albert Einstein, 14.03.1879 - 18.04.1955

Offline Jürgen64

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 1.397
  • Geschlecht: Männlich
Re: An alle die bei Carrynette einen Utilikilt wollen
« Antwort #11 am: 25.04.2010 12:39 »
Wenn sie es Dir als "gebrauchte Kleidung" schickt, ist weder Zoll noch Steuer fällig.

Gruß
Jürgen
Sei Du selbst. Von den anderen gibt es schon genug!

Offline GregorM

  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 7.253
  • Geschlecht: Männlich
  • Die meisten meiner Röcke sind Kilts
    • Wie wär's mit einem Kilt?
  • Pronomen: Er
Re: An alle die bei Carrynette einen Utilikilt wollen
« Antwort #12 am: 25.04.2010 17:25 »
Hallo Mario,

es kann auch vorkommen, dass die Utilikilt-Leute den Wert des Kilts nidriger angeben. Das heisst, dass man Zoll und MwSt. spart, aber sicher kann man natürlich nicht sein.

Gruss
Gregor
https://www.dress2kilt.eu/de00.htm
https://blog-de.dress2kilt.

Übrigens meine ich, dass politische Diskussionen in diesem Forum untersagt sein sollten.

AsiaHarry

  • Gast
Re: An alle die bei Carrynette einen Utilikilt wollen
« Antwort #13 am: 25.04.2010 19:48 »
Hallo!

Da bei Union Kilts gerade Ausverkauf ist, habe ich mir heute einen Black Traditional gekauft :D :D :D

http://www.kilts.org/home.html


Offline GregorM

  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 7.253
  • Geschlecht: Männlich
  • Die meisten meiner Röcke sind Kilts
    • Wie wär's mit einem Kilt?
  • Pronomen: Er
Re: An alle die bei Carrynette einen Utilikilt wollen
« Antwort #14 am: 26.04.2010 05:27 »
Hallo Asia,

ich hätte auch gerne einen Union Kilt gekauft. Leider gibt es seit langem in meiner Grösse, 34W und 21L, keine Kilts mehr.

Gruss
Gregor
https://www.dress2kilt.eu/de00.htm
https://blog-de.dress2kilt.

Übrigens meine ich, dass politische Diskussionen in diesem Forum untersagt sein sollten.

Offline s k u r t s

  • Schreibfaul
  • Beiträge: 2
  • Geschlecht: Männlich
Re: An alle die bei Carrynette einen Utilikilt wollen
« Antwort #15 am: 12.11.2010 00:50 »
Hallo,

ich bin per Zufall auf diesen Thread gestoßen und hatte das Bedürfnis, auf den Eintrag von Gregor M. zu erwidern.

Mit der Fotoqualität liegst du (ich erlaube mir hier das "du", wenn es ok ist) völlig richtig. Geplant war, noch in diesem Jahr professionelle Fotos machen zu lassen, leider ist es dazu nicht mehr gekommen.

Wir sind ein sehr kleines Familienunternehmen und betreiben die Herrenrock-Sektion eher als Hobby, da ich selbst gern Röcke trage. Leidenschaft hin oder her, wenn man damit in den Handel geht, muss es sich rechnen. Bei den relativ geringen Stückzahlen, die hierzulande nachgefragt werden, sind die Herstellungskosten entsprechend hoch. Etwa ein Viertel unseres Umsatzes sind zudem Maßanfertigungen, also nochmals etwas aufwendiger und teurer in der Produktion. Die im Shop angegebenen Preise sind die "Normal"-preise, wer sich bei ebay umgeschaut hat, ist immer wieder auf Aktionen gestoßen, bei denen die Röcke deutlich günstiger angeboten wurden.

Für die Qualität kann ich mich verbürgen. Keine Industrieware, sondern echte Schneiderarbeit mit hochwertigen Stoffen. Fragen zu Material und Verarbeitung beantworten wir gerne. Zudem: das Risiko beim Onlinekauf ist - zumindest wenn es um Qualitätsprüfung und Passform geht - relativ gering, denn im Gegensatz zum Einkauf beim Herrenausstatter besteht ein Rückgaberecht, ohne dass ein Grund vorliegen muss.

Bei den Rockgrößen muss man sagen, dass in der Tat unsere Kilts länger sind als traditionelle Kilts. Das ist gewollt. Wer es anders mag, muss nur die gewünschte Länge angeben und schon passtś wieder. Die Bundweiten, bzw Größenangaben von S bis XL oder größer sind nicht normiert. Wir orientieren uns dabei an den gängigsten Tabellen und versuchen dabei die deutschen mit den amerikanischen Größen irgendwie unter einen Hut zu bringen, was nicht ganz einfach ist (bei Hosen geht das leichter!). Bei Bedenken bestellt man einfach die tatsächliche Bundweite und schon passt's wieder.

Soweit die Theorie. In der Praxis siehtś leider momentan anders aus. Unsere polnische Näherei hat leider wiederholt Fehler produziert, die so schwerwiegend waren, dass wir uns entschlossen haben, die Zusammenarbeit zu beenden. Die neue Manufactur mit Sitz in Deutschland hingegen liefert einfach nicht. Bitten, Betteln, Drohen ... nichts hilft. Wir haben daher eine große Lieferung an Fehlerhaften Röcken aus Polen erhalten, die wir letztlich zu Wegwerfpreisen abgeben mussten und in Deutschland Materialausgaben geleistet, auf dessen Verarbeitung wir seit Anfang des Jahres warten. Wenn wir die Sache nicht als Hobby ansehen würden, müßten wir sagen, die Probleme dieses Jahres haben uns das Genick gebrochen und wir stehen vor dem Aus. Da wir aber idR dazu neigen, die Dinge etwas anders zu betrachten, werten wir die derzeitige Situation als wirtschaftliche Unterbrechung, richten uns in unseren neuen Räumlichkeiten neu ein und starten hoffentlich nächstes Jahr neu durch.

Wer jetzt meint, zum Jahresende noch ein Schnäppchen machen zu können: Wir sind beinah leergekauft. Wenn ich das gerade richtig im Kopf habe sind nur noch Einzelexemplare von Clubber, Hiker und Shadow in schwarz sowie ein paar Bags auf Lager, Größen kann ich spontan nicht nennen. Anfragen beantworte ich aber gerne.

Soviel also aus dem Alltag einer kleinen Firma, die sich aufgemacht hat, den Kerlen das Rocktragen beizubringen.  :)

Viele Grüße an alle Rockträger und die, die es werden wollen
Skurts

rocker56

  • Gast
Re: An alle die bei Carrynette einen Utilikilt wollen
« Antwort #16 am: 12.11.2010 19:53 »
Von den Union Kilt habe ich  2 STK, beim schwarzen hat sich die geklebte Handytasche gelöst, habe sie mit paar Nadelstichen angenäht! Der blaue hatte , wie soll ich sagen,? Falten vorn vom falsch zusammen legen oder färben! jedenfalls ist ein heller Streifen vorn. Aber was soll`s , ist jetzt optisch kein Problem für mich , weil viele Jeans vorgewaschen oder gar mit Löchern und so!!
Ich trage sie jedenfalls sehr gern.
Gruss Peter

Offline Jürgen64

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 1.397
  • Geschlecht: Männlich
Re: An alle die bei Carrynette einen Utilikilt wollen
« Antwort #17 am: 13.11.2010 11:29 »
Hallo skurts,

erst mal ein herzliches Willkommen in dieser Runde hier.

Wie ich gerade sehe, sitzt Deine Firma laut Impressum satte 12 Kilometer von mir entfernt! Wäre das nicht mal Anlass genug, die Rockermetropole Mittelrhein zu gründen?

Gruß
Jürgen
Sei Du selbst. Von den anderen gibt es schon genug!

Offline s k u r t s

  • Schreibfaul
  • Beiträge: 2
  • Geschlecht: Männlich
Re: An alle die bei Carrynette einen Utilikilt wollen
« Antwort #18 am: 15.11.2010 10:05 »
Hallo Jürgen,

Danke für die Begrüßung. Yo, sieht aus als wären wir beinah Nachbarn. Rockermetropole Untermosel wäre vmtl passender.
Da du aus der Region bist: warst du beim diesjährigen Pellenzer OpenAir? Da hatten wir dieses Jahr einen Stand.

Gruß
Skurts

Offline Jürgen64

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 1.397
  • Geschlecht: Männlich
Re: An alle die bei Carrynette einen Utilikilt wollen
« Antwort #19 am: 15.11.2010 10:55 »
Danke für die Begrüßung. Yo, sieht aus als wären wir beinah Nachbarn. Rockermetropole Untermosel wäre vmtl passender.

Hallo Skurts,

dann doch eher Maifeld oder Vordereifel ... Brohltal wäre ich auch noch dabei, bin hier nur Zugezogener.


Da du aus der Region bist: warst du beim diesjährigen Pellenzer OpenAir? Da hatten wir dieses Jahr einen Stand.

Tut mir leid, aber ich bin nicht so der Open-Air-Freak.

Gruß
Jürgen
Sei Du selbst. Von den anderen gibt es schon genug!

Sybren

  • Gast
Re: An alle die bei Carrynette einen Utilikilt wollen
« Antwort #20 am: 24.11.2010 16:08 »
Wie Toll Google eigentlich ist. Ich bin Sybren von Carrynette. So wie ich den Diskussion über Utilikilts und unserem Firma hier folgen kann, muß ich dochmals reagieren.
Zuerst entschuldingungen das meinem Deutsch nicht gans fleckeloss ist. Aber Ihr versteht mich schon denke ich.

Uilikilts ist ein gutes Betrieb, den Quatiltät der Kilts ist gut, keine Probleme da. Nur handelt mann nicht so wie wir In Europa gewönt sind. Viele Änderungen in Lieferungsdaten fast jedem 4 Monate. Wir haben 13. Juli 2010 das letzte Email mit das Versuch für den Europäische Kunden andere Konditzionen zu hantieren, noch nicht beantwort bekommen. Und auch wir haben uns gewundert das wir nicht mehr auf den UK-site genennt werden. Also, wenn wir denn Kilts noch verkaufen möchten, UND einen profit machen, dan werden sie weit über den 300 euro kommen (12% zoll-gebuhren/19%mwst und hunderte Euro's Transport) Wir sind ein tolles Betrieb, aber nicht verrückt. Also, wir können euch nur raten um beim Utilikilts direct zu kaufen.
Entschuldigungen dass wir auf diesem Gebiet nicht den Service liefern können wass mann von uns gewohnt ist.
übrigens kann mann immer auf uns verlassen für original Schottische Kilts, Hand- oder Machine gemacht auch in Schwartz oder anderenicht-tartan Farben.

Mit Freundlichem Gruß

Sybren Vis,

Direktor The House of Carrynette
Die Niederlände


rocker56

  • Gast
Re: An alle die bei Carrynette einen Utilikilt wollen
« Antwort #21 am: 26.11.2010 12:36 »
Hallo Sybren

Zuerst einmal ein ""Willkommen"""
Danke für  die Aufklärung, ich habe bei The House of Carrynette 2 Utilikilts gekauft
ein Orginal und ein Mocker. Der Zahn der Zeit macht vieles teurer und somit kaputt, leider!
Mal schauen wie es weiter gehen wird!?

Gruss Peter

 

SMF 2.0.19 | SMF © 2020, Simple Machines | Bedingungen und Regeln

go up