Mannsbilder im Pflegewahn
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
12.12.2019 13:18
117733 Beiträge in 6791 Themen von 791 Mitglieder
Neuestes Mitglied: Matzina
   
Infos: Du möchtest einen Überblick zu den aktiven Themen haben: Mit einem Klick alles im Blick


Seiten: 1 [2] |   Nach unten
Drucken
Autor Thema: Mannsbilder im Pflegewahn  (Gelesen 12640 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Jürgen64
Hero Member
*****
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1.397



« Antworten #15 am: 29.02.2012 18:23 »

Vielleicht müssten wir in einem Flashmob in einem grossen Bekleidungsladen geeignete Kleidung von einer in die andere Abteilung umhängen, dann wäre das Angebot da!

Kalotto, alter Mitstreiter Grin

Du hast doch die besten Ideen Wink

LG
teerpirat

Sehr gute Idee!

Das heißt also, wir sprechen uns hier im Forum ab wer mitmacht, legen Termin und Kette fest, informieren zu dem Termin die Presse, dass es dort ab ... Röcke in der Herrenabteilung gibt, und hängen fleißig um.

Gruß
Jürgen
Gespeichert

Sei Du selbst. Von den anderen gibt es schon genug!
Peter
Hero Member
*****
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1.564



« Antworten #16 am: 01.03.2012 15:13 »

Das heißt also, wir sprechen uns hier im Forum ab wer mitmacht, legen Termin und Kette fest, informieren zu dem Termin die Presse, dass es dort ab ... Röcke in der Herrenabteilung gibt, und hängen fleißig um.

= organisiertes Verbrechen ?  Roll Eyes

Peter
Gespeichert

Jetzt sind die guten alten Zeiten, nach denen wir uns in zehn Jahren zuruecksehnen werden.
chris-s
Full Member
***
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 210



« Antworten #17 am: 01.03.2012 22:09 »

Täglich
Zahnpasta
Waschlotion
Haarwaschmittel
Bodylotion
Hautcreme
Seife
Mehrmals die Woche
Duschgel
Deospray
Wöchentlich
Rasierschaum
Aftershave
Selten
Handcreme

Und anschliessend wird ausgiebig - mit Zeitung - gefrühstückt.
Ganz entspannt im hier und jetzt geht es dann ins Büro...
Gespeichert

Sapere aude !
herby
Mitglied
*
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 25


« Antworten #18 am: 15.11.2013 16:34 »

Hallo,

ich finde es gut, daß es mittlerweile auch Nagellack für Männer gibt. Warum den auch nicht.

herby
Gespeichert

Francoscot
Full Member
***
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 120


Herbstkleidung


« Antworten #19 am: 16.11.2013 23:42 »

Niemand braucht Haarspray/Haarlack hier?
Für mich ist es wichtig, kein Haar ins Gesicht fallen zu lassen.

Ich bemerke auch, niemand braucht Wasser; für mich ist es sehr nützlich und zwar billiger als Hautlotion usw.

Martin

Gespeichert
Lars
Gast
« Antworten #20 am: 17.11.2013 00:12 »

Niemand braucht Haarspray/Haarlack hier?

Ist nicht mehr viel da zum Einsprühen ...
 
 Grin Cool
 
Grüße,
Lars
Gespeichert
kalotto
http://hubpages.com/hub/MenInSkirts
Hero Member
*****
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1.366


Gruss vom Lendspitz


WWW
« Antworten #21 am: 17.11.2013 01:34 »

Ich bemerke auch, niemand braucht Wasser; für mich ist es sehr nützlich und zwar billiger als Hautlotion usw.
Martin
Nun, ich habe hier einen See mit hervorragendem Wasser, das ich ganzjährlich ganzkörperlich nutze, als Kosmetikartikel ist es mir noch nicht vorgekommen, Shampoo, Deo, Gesichts- und Zahnpflegezeugs auch nicht.
Eher Grundierung, lip gloss, eye shadow und Mascara und Nagellack für meine 20 Nägel, die benutze ich gelegentlich, von Events abhängend.
« Letzte Änderung: 17.11.2013 01:36 von kalotto » Gespeichert

Unisex=Einbahnstraße? Dann bin ich Geisterfahrer Wink
Er kam sich underdressed vor und nähte sich Röcke

Seiten: 1 [2] |   Nach oben
Drucken
Rockmode.de  |  Forum  |  Andere interessante Themen  |  Kosmetik und Pflege für den Mann  |  Thema: Mannsbilder im Pflegewahn
Gehe zu: