Silvester zu Besuch bei meinen Eltern...
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
16. Juli 2019 17:04
113594 Beiträge in 6633 Themen von 761 Mitglieder
Neuestes Mitglied: Rockihocki
   
Infos: Probleme mit dem ersten Login nach der Registrierung? Unterstützung gibt's über den Kontakt-Button


Seiten: [1] |   Nach unten
Drucken
Autor Thema: Silvester zu Besuch bei meinen Eltern...  (Gelesen 3031 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
rainer69
Full Member
***
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 131



« am: 06. Januar 2009 22:54 »

Hallo miteinander,

erstmal allen ein gesundes und erfolgreiches neues Jahr.

Ich bin aus dem Jahresendurlaub wohlbehalten zurück und hatte ein für mich wichtiges und gutes Erlebnis.

Für mich stand ja die Frage, ob ich es meinen Eltern erzähle, daß ich Röcke trage.
Lange habe ich gezögert. Zu Silvester ergab sich dann ganz spontan die Gelegenheit.

Ich stand in meinem Zimmer (Tür war halb auf), und überlegte noch, ob ich einen Rock anziehe.
Plötzlich stand meine Mutter vor der Tür und fragte, was ich denn überlege...
"Ob ich einen Rock anziehe..." war meine Antwort.

Sie fragte nur, ob ich einen von ihr haben will, mit Gummizug, der wird mir passen..., und ging die Treppe runter.

Das wollte ich mir nicht zweimal sagen lassen und zog meinen knielangen dunkelblauen Rock und schwarze Strumpfhose an.

Als ich dann runter ins Wohnzimmer kam, lachte meine Mutter lauthals los, da war ich erstmal etwas frustriert.
Nachdem sie sich beruhigt hatte, fragte sie mich, ob ich zu Hause auch Röcke trage oder das nur als "Silvester-Kostüm" gedacht ist. Ich antwortete, daß ich oft Röcke trage, darauf meinte sie nur "warum nicht, wir Frauen tragen ja auch Hosen." Neugierig, wie sie ist, wollte sie dann auch gleich wissen, ob ich so in der Öffentlichkeit rumlaufe... (mach ich ja noch nicht...). Aber ich hatte das Gefühl, daß sie hier keine Probleme sehen würde, wenn Männer öffentlich Röcke tragen. Schade, das Gespräch fiel insgesamt etwas kurz aus, da wir Besuch erwarteten.

Dann kamen unsere Bekannten. Begrüßung. Niemand was gesagt. Erst als mich dann ihr Hund begrüßte, merkten sie, daß ich einen Rock trage. Beide reagierten positiv.

Für mich ist damit die wohl schwerste Hürde genommen, denn davor, wie meine Eltern und unsere langjährigen Bekannten darauf reagieren, hatte ich die meiste Angst.

Nun kann es eigentlich nur noch bergauf gehen.   Smiley

lg
Rainer
Gespeichert
kudavo
Jr. Member
**
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 65

Rockträger seit 2008


« Antworten #1 am: 07. Januar 2009 01:36 »

Hallo Rainer,

es freut mich zu lesen, daß Deine Eltern und die Bekannten so locker reagiert haben.
Daß Deine Mutter gelacht hat, was natülich auf den ersten Blick schade, aber es ist so immerhin besser als Geschrei.


-kudavo- Smiley
Gespeichert
Matthias
Administrator
Hero Member
*****
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1.424



WWW
« Antworten #2 am: 07. Januar 2009 16:58 »

Hallo Rainer,

es freut mich, dass deine Eltern und deine Bekannten so positiv darauf reagiert haben. Das ist doch für dich ein sehr schöner Einstieg in 2009.

Grüße Matthias
Gespeichert
Frantz
Gast
« Antworten #3 am: 07. Januar 2009 18:34 »

Hallo,

Ich freue mich auch fuer dich.
Ich weiss aus Erfahrung wie weh es tut wenn die eigne Familie sprich Mutter dagegen ist.
Traegst also immer noch Rock sagte sie zur mir am Neujahr.
Wenn es auch dein Geschmack nicht trifft so trage ich dennoch einen Rock Hm.
Im grossen und ganzen ist der Rock aber kein Problem mehr fuer sie.
Sie hatte mir ja auch ihre Sicht ueber den Rock erklaert und warum sie dagegen war.

Einfach den Rock anziehen und sich darin zeigen halte ich doch fuer den vernuenftigsten Weg.

Der Rest findet sich von allein(in den meisten Faellen)

Viel Freude beim Rock tragen

Frantz 
Gespeichert

rainer69
Full Member
***
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 131



« Antworten #4 am: 07. Januar 2009 21:20 »


Ich weiss aus Erfahrung wie weh es tut wenn die eigne Familie sprich Mutter dagegen ist.
 

Hallo Frantz,

nun, ich war eigentlich überrascht, daß meine Mutter das so locker gesehen hat.
Hätte ich nicht erwartet. Mein Vater allerdings hat überhaupt keine Miene verzogen, so daß ich nicht weiß, wie er darüber denkt. Aber ich glaube, daß hier entscheidender ist, wie es meine Mutter sieht.

Vorteil war für mich, daß das Thema Strumpfhosen auch gleich mit durch ist. Dazu hat sie komischerweise überhaupt nichts gesagt/gefragt, sondern nur zum Rock.

Ich denke aber, daß ich eher selten Rock tragen werde, wenn ich bei meinen Eltern zu Besuch bin. Erstens wegen der Katzen (= Strumpfhosen-Killer) und zweitens ist das ein recht kleiner Ort (= viel Gerede)

lg
Rainer
Gespeichert

Seiten: [1] |   Nach oben
Drucken
Rockmode.de  |  Forum  |  Röcke und mehr...  |  Erfahrungsberichte  |  Thema: Silvester zu Besuch bei meinen Eltern...
Gehe zu: