Autor Thema: Strumpfhosen und die Wäsche  (Gelesen 19730 mal)

Offline Asterix

  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 2.445
  • Geschlecht: Männlich
Re: Strumpfhosen und die Wäsche
« Antwort #15 am: 09.12.2009 16:09 »
@Silixflox: Ich lese immer wieder die Abkürzung "KSH" - was bedeutet das?
"Fröhlich sein, Gutes tun und die Spatzen pfeifen lassen" (Giovanni Bosco)

silixflox

  • Gast
Re: Strumpfhosen und die Wäsche
« Antwort #16 am: 09.12.2009 16:23 »
KSH = KOMPRESSIONS STRUMPF HOSE (ärtzlich verordnet meistens ab KKL 2)
SH = GLEICH STRUMPF HOSE

wenn nix steht dann ist es unten offen und für den landenanflug der fliegen READY

HI HI HI

Offline Asterix

  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 2.445
  • Geschlecht: Männlich
Re: Strumpfhosen und die Wäsche
« Antwort #17 am: 09.12.2009 17:36 »
KSH = KOMPRESSIONS STRUMPF HOSE (ärtzlich verordnet meistens ab KKL 2)
SH = GLEICH STRUMPF HOSE

wenn nix steht dann ist es unten offen und für den landenanflug der fliegen READY

HI HI HI

OK, SH-Strumpfhose, das hab ich gewusst. Das "K" für "Kompression", das war mir nicht so klar...
"Fröhlich sein, Gutes tun und die Spatzen pfeifen lassen" (Giovanni Bosco)

Offline Piper

  • Junior
  • **
  • Beiträge: 104
  • Geschlecht: Männlich
Re: Strumpfhosen und die Wäsche
« Antwort #18 am: 22.12.2009 11:00 »
Wo kriegt man eigentlich blickdichte, robuste und bezüglich Laufmaschen nicht anfällige Strumpfhosen in der Schweiz? Oder nehme ich für die genannten Anforderungen besser Leggins? ...und wo nehm ich die her? Fragen über Fragen. Hat wer Antworten dazu?


McMorghey

  • Gast
Re: Strumpfhosen und die Wäsche
« Antwort #19 am: 22.12.2009 11:15 »
hoi piper
ich hol mir die in der migros... typ bamboo für 12.90
zwei paare habe ich mir schon letztes jahr gekauft, die sind immer noch tip-top. könnten an den zehen zwar irgendwann löcher geben, doch das lässt sich dann auch nähen.

silixflox hat auch schon den tipp "tschibo" gebracht, haben wir hier in der gegend allerdings nicht.
auch coop führt solche dinger. die sind dort teurer als in der migros. ich finde diese haben allerdings die gleiche qualität wie die von der migros.
noch ein wärme tipp: normale fsh (migros, halt schon wieder  ;) z.b. migros-buget) unter die dinger und du kannst jetzt (also besser gestern bei -10°) ohne kalt zu haben raus.

liebe grüess
McMorghey


silixflox

  • Gast
Re: Strumpfhosen und die Wäsche
« Antwort #20 am: 22.12.2009 12:52 »
Wer hats erfunden?

rocker56

  • Gast
Re: Strumpfhosen und die Wäsche
« Antwort #21 am: 22.12.2009 16:35 »

silixflox hat auch schon den tipp "tschibo" gebracht, haben wir hier in der gegend allerdings nicht.

Wer hats erfunden?

TSCHIBO natürlich!!!

silixflox

  • Gast
Re: Strumpfhosen und die Wäsche
« Antwort #22 am: 22.12.2009 17:41 »
DIE SCHWEIZER NATÜRLICH HE HE HE HE

auch ich habe bei -15°C über meine KSH ein Bambus rübergezogen
das gibt kollossal warm, wärmer als in Jeans!!!

rocker56

  • Gast
Re: Strumpfhosen und die Wäsche
« Antwort #23 am: 22.12.2009 18:05 »
Seid wann haben die Schweizer ""TSCHIBO"" erfunden?? ;)

Die Blickdichten Tschibo-Strumpfhosen sind echt gut!

Bei den paar Einwohnern, müßte ja schon jeder etwas erfunden haben!
Was kam dabei raus:  zB Tripon, Autobahnvignette, Buße und paar Kräuterbonbon, IWC ,Taschenmesser nicht zuvergessen.
Spaß muß sein!


Die Beinkleidung (keine Hosen) wäscht meine Frau meistens als Handwäsche und legt sie über den Wäschetrockner ohne Klammern!
Auch ich war bei -18°C im Kilt unterwegs, kalt war es nur an den Fusssohlen, mit Strumpfhose und paar Socken drüber!
Es waren auch keine Winterstiefel!!!
Im Supermarkt trauten die Leute ihren Augen nicht als sie mich so sahen!

Peter
« Letzte Änderung: 22.12.2009 18:08 von Rocker56 »

Offline Luan

  • Team
  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 2.076
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Strumpfhosen und die Wäsche
« Antwort #24 am: 22.12.2009 23:07 »
Hallo Piper,

Wo kriegt man eigentlich blickdichte, robuste und bezüglich Laufmaschen nicht anfällige Strumpfhosen in der Schweiz? Oder nehme ich für die genannten Anforderungen besser Leggins? ...und wo nehm ich die her? Fragen über Fragen. Hat wer Antworten dazu?
In der Schweiz gibt's doch sicherlich C&A. Die haben derzeit sowas hier im Angebot -- und die Teile sitzen echt super. Hab mir am letzten Wochenende noch eine geholt. Auch die meisten Selbstbedienungskaufhäuser, wie z.B. real,- bieten derzeit wohl auch etwas dickere Strickstrumpfhosen bei den Wäschewaren an. Auch der KIK hat gelegentlich eine gute Auswahl bei den Strumpfwaren. Viele meiner Sachen/Röcke, habe ich bisher häufig eher zufällg gefunden. Man muss halt die Augen aufhalten, auch in sogenannten Sonderpostenmärkten oder im Second-Handel kann man fündig werden.

Und noch etwas zu den "Erfindungen der Schweizer". Kürzlich bekam ich von einer Kollegin ein kurzes Filmchen per Mail. Zu sehen war ein etwas düster dreinschauender Mann mit einem Baseballschläger. Das Filmchen hatte eine deutliche Anlehnung an die aus der Werbung bekannten Kräuterbonbons aus der Schweiz.

Wer hats erfunden?
DIE SCHWEIZER NATÜRLICH HE HE HE HE
Am Ende ging's dann darum, wer das Minarettverbot erfunden hat  ;)
Gib deine Ideale nicht auf! Ohne sie bist du wohl noch, aber du lebst nicht mehr. (Mark Twain)

silixflox

  • Gast
Re: Strumpfhosen und die Wäsche
« Antwort #25 am: 23.12.2009 05:15 »
hi rocker

ich musste doch etwas züngeln, es gibt doch seit der Minarettsache diesen Werbefilm aus D
"wer hats erfunden" welcher den Ricola machern abgekuckt wurde.
Lustig bis zuletzt.
Nein es geht doch nicht um Tschibo, sondern darum, dass man unter einem Paar baumwollenen SH ein paar hautfarbene feine drunterzieht, dann hat man eine Isolationsschicht das wärmt kollossal
Heute musste ich einfach mal wieder im Kilt zur Arbeit. Trotz Schmuddelwetter.

McMorghey

  • Gast
Re: Strumpfhosen und die Wäsche
« Antwort #26 am: 23.12.2009 08:43 »
... und den sparschäler nicht zu vergessen!
« Letzte Änderung: 23.12.2009 08:44 von McMorghey »

silixflox

  • Gast
Re: Strumpfhosen und die Wäsche
« Antwort #27 am: 23.12.2009 10:02 »
hä?? sparschäler??
Mir steht jemand auf dem Kabel.........

Offline Piper

  • Junior
  • **
  • Beiträge: 104
  • Geschlecht: Männlich
Re: Strumpfhosen und die Wäsche
« Antwort #28 am: 26.12.2009 22:22 »
@Silix: Auch der Sparschäler ist eine schweizer Erfindung...

@Die die's interessiert: Dank der Tips hier habe ich nun Strumpfhosen der gewünschten Robustheit gefunden: In der Migros für 13.90 Franken. Es sind Baumwollstrumpfhosen, blickdicht und nicht kleinzukriegen. Danke für eure Inputs!

Offline tom36

  • Grünschnabel
  • Beiträge: 7
  • Geschlecht: Männlich
Re: Strumpfhosen und die Wäsche
« Antwort #29 am: 30.12.2009 22:54 »
Wie ich Anderswo schon gesagt habe, trage ich immer Struempfe. Dem entsprechend gehoert natuerlich eine Miederhose oder Huefthalter oder mindestens Strumpfhalter dazu. Da gibt es so viele gute Modelle dass es nicht schwierig ist das Richtige zu finden. Seit Kurzem, gibt es Diese ja auch speziell fuer Maenner. Gruss Tom36 ;D

 

SMF 2.0.17 | SMF © 2017, Simple Machines
SMFAds for Free Forums


go up