Autor Thema: Wave-Gotik-Treffen zu Pfingsten in Leipzig  (Gelesen 2744 mal)

Offline Albis

  • Senior
  • ***
  • Beiträge: 353
  • Geschlecht: Männlich
Wave-Gotik-Treffen zu Pfingsten in Leipzig
« am: 01.05.2019 14:12 »
Wie nahezu jedes Jahr werde ich auch 2019 auf dem Wave-Gotik-Treffen (WGT) sein. Ist noch jemand von Euch da und hätte Lust auf ein Treffen?

Offline radix

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 502
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich trage Röcke - nicht immer, aber immer öfter.
Re: Wave-Gotik-Treffen zu Pfingsten in Leipzig
« Antwort #1 am: 01.05.2019 17:55 »
Hallo Albis,

vielen Dank für den Hinweis auf das WGT in Leipzig! Ich habe schon in den vergangenen Jahren davon gehört, war aber noch nie dort. Interesse hätte ich schon, doch weiß ich nicht, ob ich dort als ECHTER Grufti mit 64 Jahren noch hineinpasse. Viele der Teilnehmer/innen kleiden sich ja als Gruftis, obwohl sie noch sehr jung sind. Die Fotos von früheren WGT-Veranstaltungen sind auf jeden Fall sehr interessant, insbesondere die teilweise sehr aufwendigen Damenkostüme mit enggeschnürten Korsetts, Reifröcken, Krinolinen etc.

Schade, dass man laut Homepage keine Foto-, Ton- oder Video-Aufnahmen machen darf. Und der Eintrittspreis von 130,00 EUR - allerdings für vier Tage - ist auch nicht zu unterschätzen. Dennoch ist es sicher eine sehr interessante Veranstaltung.

Du dürftest mit deinem neuen bodenlangen weiten Leder-Tellerrock dort allemal gut aufgehoben sein. Auf jeden Fall freuen wir uns jetzt schon auf einen Bericht von dir!

Viele Grüße

Radix

Offline Rob

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 510
  • Geschlecht: Männlich
Re: Wave-Gotik-Treffen zu Pfingsten in Leipzig
« Antwort #2 am: 01.05.2019 18:22 »
Bei mir in der nähe (Leeuwarden) gibt es im August ein ähnliches Treffen und heisst: Imaginarium Festival

Rob

Offline radix

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 502
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich trage Röcke - nicht immer, aber immer öfter.
Re: Wave-Gotik-Treffen zu Pfingsten in Leipzig
« Antwort #3 am: 01.05.2019 19:28 »
Hallo Rob,

vielen Dank für die Information! Dieses Treffen war mir bisher gänzlich unbekannt.

Schön, dass nach dem Hinweis von Albis auf das WGT in Leipzig nun auch dieses zweite, ähnliche Treffen in Leuuwarden durch Rob publik gemacht wird. Die Fotos sehen ja wirklich vielversprechend aus. Man fühlt sich in eine ganz andere Welt versetzt ...

Viele Grüße

Radix



Offline MAS

  • Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 16.140
  • Geschlecht: Männlich
  • Toleranz ist gut, Respekt ist besser!
    • IFN
Re: Wave-Gotik-Treffen zu Pfingsten in Leipzig
« Antwort #4 am: 01.05.2019 22:51 »
Ist nicht meine Musik. Aber wir haben auch immer gute Rockertreffen auf dem Rudolstadt-Festival: https://rudolstadt-festival.de/de/.

LG, Micha
Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf andere Seiten zu kopieren!

Offline Rob

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 510
  • Geschlecht: Männlich
Re: Wave-Gotik-Treffen zu Pfingsten in Leipzig
« Antwort #5 am: 02.05.2019 10:28 »
@ Radix,

Habe es in diesen Themen sohn mahl genennt. ;)

Rob

Offline JJSW

  • Schwabenrocker
  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 4.248
  • Geschlecht: Männlich
  • real men wear skirts
    • https://www.pinterest.de/schwabenrocker/
Re: Wave-Gotik-Treffen zu Pfingsten in Leipzig
« Antwort #6 am: 02.05.2019 19:00 »
Schönen gute Abend

Insgesamt ist mir die Gotik Subkultur und die Musik etwas zu düster. Nichtsdestotrotz bin ich auf einigen Festvals und Konzerten einigen Anhängern dieser Kultur begegnet und hatte einige freundliche Gespräche mit interessanten Leuten.
Das Wave-Gotik-Treffen würde mich eher interessieren, um paar Einblicke in diese Kultur zu bekommen und interessante Leute zu treffen, weniger wegen der Angebote.
Aber dafür ist mir dann den Weg dann doch zu weit und der Eintritt zu teuer.
Ein einigermaßen WGT-taugliches schwarzes Rockoutfit würde ich inzwischen hinbekommen  ;)

Dieses Jahr werde ich auf folgenden Veranstaltungen sein:

Rudolstadt - Festival, hat Micha schon erwähnt.

Rock tragen ist dort kein Problem, gerne trage ich dort leichte bunte Sommerröcke, Hippie-Style oder ein Kleid.

Festival Mediaval in Selb.
Mittelalterlich Phantasie Spectaculum Speyer.

Sind keine reinen Mittelalterveranstaltungen. Irsih-Folk und Piratenmusik gibts auch, Kiltträger, Leute aus Gothic- , Larp- oder Fantasybereich, ebenso auch Leute in Standardkleidung.
Entweder gehe ich dort in mittelalterlicher Gewandung oder mein Phantasie-Stil mit Mittelalterhemd und Maxirock oder Kilt


Ach ja, bei den Mainzer Sommerlichtern bin ich ja auch noch.  :)
Siehe auch hier

Grüßle
Jürgen
« Letzte Änderung: 02.05.2019 19:06 von JJSW »
Laßt Euch nicht von Zweifeln plagen
und genießt das Röcketragen

Offline Albis

  • Senior
  • ***
  • Beiträge: 353
  • Geschlecht: Männlich
Re: Wave-Gotik-Treffen zu Pfingsten in Leipzig
« Antwort #7 am: 03.05.2019 14:47 »
radix: Mit 64 wärest Du bestimmt nicht der älteste. Wer einmal beim WGT war, kommt immer wieder. Auch bis ins hohe Alter.

Rob: Bis in die Niederlande wäre es wiederum für mich ziemlich weit. Aber ich berate mich mal mit meiner Frau dazu.

MAS: Vom Rudolstadt-Festival hab ich schon oft gehört und ich würde es mir durchaus mal ansehen. Ich weiß nur noch nicht, ob es dieses Jahr was wird.

JJSW: Auf dem Mediaval in Selb war ich vor vielen Jahren schonmal, ich glaube 2010. Wenn es zeitlich passt, würde ich da auch immer wieder hinfahren.

An alle über das WGT: Es ist ein sehr vielfältiges Festival, welches an verschiedenen Orten in der Stadt Leipzig stattfindet. Es gibt prinzipiell auch die Möglichkeit, dass man sich außerhalb des Festivalgeländes trifft oder im Heidnischen Dorf, einem Riesen-Mittelaltermarkt mit zwei Bühnen, wofür die Tageskarte in den letzten Jahren etwa 10 Euro gekostet hat. Aber auf letztere Idee kommen viele, sodass es bei schönem Wetter so voll ist, dass es keinen Spaß mehr macht.

Für mich persönlich ist das WGT der Ort und die Zeit, wo ich mich am freiesten fühle und auch alles an Röcken anziehe, was ich habe. Falls jemand von Euch auch noch nach solchen Gelegenheiten sucht, könnte derjenige über eine "Zaungast"-Besuch nachdenken.

Aber offensichtlich bin ich wohl der einzige im Forum, der der schwarzen Szene huldigt...

 

SMF 2.0.17 | SMF © 2017, Simple Machines
SMFAds for Free Forums


go up