Autor Thema: Mit Reifrock auf Abstand  (Gelesen 2620 mal)

Offline DesigualHarry

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 1.950
  • Geschlecht: Männlich
Mit Reifrock auf Abstand
« am: 01.05.2020 20:27 »
Hallo!

Wie praktisch heutzutage doch ein Reifrock währe  ;D ;D ;D :

https://www.gnm.de/aktuelles/reifrock-abstand/

Müßte vielleicht mit ein paar Petticoats drunter auch gehen... ;D 8) ;D gerade in vollgestopften Zügen eine Modische Lösung für social distancing....
Der einzige Sinn meines Daseins besteht in meiner Einzigartigkeit!

Wirklichkeit entsteht wenn ein Gedanke auf ein Gefühl trifft.

Gehe deinen eigenen Weg! Alles andere ist Irrweg!

Online MAS

  • Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 15.796
  • Geschlecht: Männlich
  • Toleranz ist gut, Respekt ist besser!
    • IFN
Antw:Mit Reifrock auf Abstand
« Antwort #1 am: 01.05.2020 20:31 »
Und gleichzeitig fegt man damit die Straße sauber! ;D

LG, Micha
Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf andere Seiten zu kopieren!

Offline DesigualHarry

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 1.950
  • Geschlecht: Männlich
Antw:Mit Reifrock auf Abstand
« Antwort #2 am: 01.05.2020 20:37 »
Der einzige Sinn meines Daseins besteht in meiner Einzigartigkeit!

Wirklichkeit entsteht wenn ein Gedanke auf ein Gefühl trifft.

Gehe deinen eigenen Weg! Alles andere ist Irrweg!

Online JJSW

  • Schwabenrocker
  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 4.139
  • Geschlecht: Männlich
  • real men wear skirts
    • https://www.pinterest.de/schwabenrocker/
Antw:Mit Reifrock auf Abstand
« Antwort #3 am: 01.05.2020 22:12 »
Meine Frau hat einen Reifrock, den hatte ich auch schon irgendwann mal anprobiert - würde passen ;)

Zum auf Abstand halten könnte ich auch empfehlen täglich so 4-5 Knoblauchzehen (roh) zu essen  ;D

Grüßle
Jürgen
Laßt Euch nicht von Zweifeln plagen
und genießt das Röcketragen



Online JJSW

  • Schwabenrocker
  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 4.139
  • Geschlecht: Männlich
  • real men wear skirts
    • https://www.pinterest.de/schwabenrocker/
Antw:Mit Reifrock auf Abstand
« Antwort #5 am: 02.05.2020 08:44 »
Gefällt mir gut.

Wird Zeit, das ich dieses Kleid auch mal ausführe. Weiß nur gerade nicht, ob ich da jetzt im Moment noch reinpasse 😉

Grüßle
Jürgen
Laßt Euch nicht von Zweifeln plagen
und genießt das Röcketragen

Offline Holger Haehle

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 1.424
  • Geschlecht: Männlich
Antw:Mit Reifrock auf Abstand
« Antwort #6 am: 02.05.2020 15:07 »
Als ich die Überschrift las, vermutete ich sofort Hajo als Verfasser.
Aber vielleicht greift er ja Harry's Anregung auf.
Ihm würde ein Reifrock sicher am besten stehen.

Liebe Grüße

Holger
« Letzte Änderung: 02.05.2020 15:07 von Holger Haehle »

Offline high4all

  • Mit meinem Gott kann ich über Mauern springen. (Psalm 18,30)
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 8.637
  • Geschlecht: Männlich
  • ΙΧΘΥΣ
Antw:Mit Reifrock auf Abstand
« Antwort #7 am: 02.05.2020 16:11 »
Ein Reifrock ist unpraktisch. Versuch mal damit auf die Toilette zu gehen....

Mit Petticoat geht  es. Weil flexibler.

Ältere Aufnahmen. Sieht man an den kurzen Haaren. Und am Gesicht. ::)
Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.
« Letzte Änderung: 02.05.2020 16:12 von high4all »
Denn Gott hat die Menschen so sehr geliebt, dass er seinen einzigen Sohn für sie hergab. Jeder, der an ihn glaubt, wird nicht zugrunde gehen, sondern das ewige Leben haben. (Johannes 3,16)

Never be limited by other people's limited imaginations. (Dr. Mae Jemison)

Offline Holger Haehle

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 1.424
  • Geschlecht: Männlich
Antw:Mit Reifrock auf Abstand
« Antwort #8 am: 02.05.2020 18:17 »
Die Pettycoat-Variante wirkt viel natürlicher. Dafür wirkt der Reifrock mondäner.
Entscheidend ist aber, dass das Pippimachen in jedem anderen Rock als einem Reifrock ohne assistierende Hände möglich ist.

Offline DesigualHarry

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 1.950
  • Geschlecht: Männlich
Antw:Mit Reifrock auf Abstand
« Antwort #9 am: 02.05.2020 22:20 »
Hallo!

Ich muss gestehen, dass ich diese Mode mit weiten, langen und schweren Kleidern und Unterröcke liebe. Ich mag dieses mondäne, königliche und prunkvolle in der Kleidung. Ich bin vielmehr ein Fan von mehreren Lagen, als von kurz und wenig. Ich liebe es einen schwereren Stoff als Rock zu tragen. Und Interessanterweise sind viele Vintage Sachen meistens fast doppelt so schwer, wie aktuelles, vor allem abseits vom Jeansstoff.  Auch die Filme aus den 50igern und 60igern sehe ich gerne wegen den Kleidern die die Damen damals trugen.

Mein Stil ist allerdings dann doch wieder an moderneren Zeiten angepasst, auch wenn ich meistens noch einen Unterrock trage, um wenigstens ein bischen mehr Fülle zu bekommen.
Der einzige Sinn meines Daseins besteht in meiner Einzigartigkeit!

Wirklichkeit entsteht wenn ein Gedanke auf ein Gefühl trifft.

Gehe deinen eigenen Weg! Alles andere ist Irrweg!

Online JJSW

  • Schwabenrocker
  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 4.139
  • Geschlecht: Männlich
  • real men wear skirts
    • https://www.pinterest.de/schwabenrocker/
Antw:Mit Reifrock auf Abstand
« Antwort #10 am: 02.05.2020 22:38 »
Noch mehr Abstandhalter:

Auf was für Ideen die Leute kommen  ;)
https://www.dw.com/image/53131089_303.jpg

Eine Art Tellerrock in Massivbauweise
https://www.youtube.com/watch?v=Bj8VEjlv0ts

Noch ein Abstandshalter
https://www.50acht.tv/2020/04/08/der-abstandshalter-bousseldande/

oder einen Zorb-Ball benutzen
https://www.msn.com/en-ae/news/coronavirus/coronavirus-woman-spotted-shopping-in-morrisons-inside-zorb-ball/ar-BB11Lc90?li=BBqrPye

Wenn ich mir das so ansehe, relativiert sich nun die Unpraktikabilität (hä?) des Reifrockes wieder etwas.
Auf jeden Fall finde ich die üppigen Gewänder mit Reifrock doch schöner anzuschauen  :)

Ich werde es weiterhin mit Mindestabstand 2Meter auf Augenmaß und Maske tragen wo vorgeschrieben belassen.

Und weiterhin nach Lust und Laune Rock tragen

Grüßle
Jürgen

« Letzte Änderung: 02.05.2020 22:39 von JJSW »
Laßt Euch nicht von Zweifeln plagen
und genießt das Röcketragen

Offline Albis

  • Senior
  • ***
  • Beiträge: 326
  • Geschlecht: Männlich
Antw:Mit Reifrock auf Abstand
« Antwort #11 am: 02.05.2020 23:52 »
Lange vor Corona war ich bereits mit einem dicken Petticoat/Tüllrock und vereinzelt auch mal mit dem Reifrock meiner Frau auf Konzerten und in anderen Menschenansammlungen, auch durchaus mit dem Hintergedanken, mir ein wenig mehr Platz zu verschaffen. Es funktioniert aber nur bedingt. Solange die anderen Hosen oder weniger weite Röcke/Kleider anhaben, bringt es maximal einen halben Meter. Der unangenehme Effekt ist aber, dass Menschen, die sich durch die Menge durchdrängeln, weil sie Getränke holen o.ä. holen wollen, den Rock in der Menschenmasse nicht sehen und denken, um einen rum wäre viel Platz, um weiter zu kommen. Und dann stolpern sie über den Rock, was unangenehm für beide Seiten ist.

Im Allgemeinen finde ich den Tüllrock deutlich bequemer, wenngleich man darunter natürlich etwas schneller ins Schwitzen gerät. Aber man kann ihn überall hinquetschen und kommt auch fast überall durch. Wenn man sich auf einen harten Betonboden setzen will, kann man ihn als Kissenersatz unter den Hintern klemmen. Vor allem kann man auch auf einem Stuhl mit Seitenlehnen sitzen, was mit einem Reifrock nicht geht. Ansonsten kommt man nach ein bisschen Übung auch mit einem Reifrock ganz gut klar, denn wenn es eng wird, kann man ihn auch ankippen.

Fazit: Nur als Abstandshalter sind Tüll- und Reifrock nur bedingt geeignet. Man sollte beide nur anziehen, wenn man sie auch ansonsten mag. Aber probiert es doch selbst mal aus!  :)

 

SMF 2.0.17 | SMF © 2017, Simple Machines
SMFAds for Free Forums


go up