Autor Thema: Unglaublich aber wahr  (Gelesen 2074 mal)

Offline Manfred

  • Junior
  • **
  • Beiträge: 113
  • Geschlecht: Männlich
  • Neuer Rock
Unglaublich aber wahr
« am: 21.07.2020 01:05 »
Was ich Euch jetzt schreibe, habe ich letzte Woche erlebt, so unglaublich das auch ist.
Ich war für ein paar Tage an der Côte d’Azur zwischen Monte Carlo und Frankreich und suchte, berockt und mit Badetasche, den Strand.
Als ich eine Polizistin mit ihrem Kollegen nach dem Weg fragte, bekam ich die unfreundliche Antwort, das wüßten sie nicht. Alsdann wollten sie meine Personalien überprüfen. Da mein Ausweis im Auto lag, wurden meine mündlichen Angaben per Funk der Leitstelle mitgeteilt. Inzwischen wurden zwei weitere Beamte und eine Beamtin hinzugerufen, so dass ich nun fünf perfekt gekleideten Amtspersonen gegenüber stand. All meine Fragen, was das nun solle oder ob es irgendeinen Grund gab, mich derart zu verdächtigen liefen ins leere.
Bis eine Antwort von der Zentrale kam, überprüfte die Beamtin peinlichst genau meine Badetasche und befragte mich nach Drogen und derartigem Zeug.
Als alle Überprüfungen erfolglos waren kam der Hammer. Die Beamtin sagte, "Sie haben einen Rock an". Ich darauf "und Sie haben eine Hose an". Dann fragte sie, ob ich eine Unterhose an hätte. Ich sagte ja und ob sie sie sehen möchte. Die Antwort war "ja", ich hob den Rock an und zeigte ihr meine schwarze Culotte. Weiteres nicht nachvollziehendes Unverständnis darüber erspare ich mir hier.
Ich habe allen Beamten unmissverständlich gesagt, dass ich so etwas in meiner fünfzigjährigen Erfahrung mit Frankreich und Franzosen noch nie erlebt habe. Eine Entschuldigung oder ähnliches blieb auch aus.
Ich kenne Frankreich recht gut, spreche ihre Sprache und bin heute noch sprachlos.
Ein Hinweis, in diesem Küstenabschnitt patrollieren französische mit der monegalesische Polizei zusammen. Auch sind Drogen dort ein heißes Thema. Aber noch kritischer ist man dort wohl, wenn ein Mann einen Rock trägt.
PS.: Ich hatte das Outfit auf meinem Foto "Raucherpause" an.

Offline high4all

  • Mit meinem Gott kann ich über Mauern springen. (Psalm 18,30)
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 8.645
  • Geschlecht: Männlich
  • ΙΧΘΥΣ
Antw:Unglaublich aber wahr
« Antwort #1 am: 21.07.2020 02:31 »
Zitat
Die Beamtin sagte, "Sie haben einen Rock an". Ich darauf "und Sie haben eine Hose an".

Diese Antwort war in der Situation nicht optimal. Bei humorlosen Menschen forderst Du damit eine Reaktion heraus. Ist ja prompt passiert. Ebenso auf die Frage, ob sie Deine Unterhose sehen will.

Ein einfaches "Ja" hätte die Situation vielleicht nicht eskalieren lassen. Auch bei der Frage ach der Unterhose. In diesen Punkten hält sich mein Mitgefühl mit Dir in Grenzen.

Auch wenn ich das Verhalten der Polizisten befremdlich finde.

Denn Gott hat die Menschen so sehr geliebt, dass er seinen einzigen Sohn für sie hergab. Jeder, der an ihn glaubt, wird nicht zugrunde gehen, sondern das ewige Leben haben. (Johannes 3,16)

Never be limited by other people's limited imaginations. (Dr. Mae Jemison)

Offline Peter53Muc

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 30
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich liebe Röcke und FSH
Antw:Unglaublich aber wahr
« Antwort #2 am: 21.07.2020 04:15 »
Ich finde es Schade, dass so etwas passiert, nur weil ein Mann einen Rock trägt

Offline MAS

  • Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 15.827
  • Geschlecht: Männlich
  • Toleranz ist gut, Respekt ist besser!
    • IFN
Antw:Unglaublich aber wahr
« Antwort #3 am: 21.07.2020 08:00 »
Das ist nicht nur schade, das ist eine Schande, um es mit Jean-Luc zu sagen: C'est une domage! (Ist das jetzt korrekt so?)

Aber zum Glück, hast Du mit Franzosen auch andere Erfahrungen, lieber Manfred, so dass da keine Frankophobie draus erwachsen dürfte! Vielleicht eher eine Policeophobie?

LG, Micha
Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf andere Seiten zu kopieren!


Offline culture skirt

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 919
  • Geschlecht: Weiblich
Antw:Unglaublich aber wahr
« Antwort #4 am: 21.07.2020 20:11 »
All meine Fragen, was das nun solle oder ob es irgendeinen Grund gab, mich derart zu verdächtigen liefen ins leere.
Die Antwort war "ja", ich hob den Rock an und zeigte ihr meine schwarze Culotte. Weiteres nicht nachvollziehendes Unverständnis darüber erspare ich mir hier.
Eine Entschuldigung oder ähnliches blieb auch aus.
Polizisten sind nicht verpflichtet über ihre Beweggründe Auskunft zu geben oder Gegenfragen zu beantworten. Es wäre mal interessant zu erfahren wie sich das Unverständnis inhaltlich äußerte. Zumal der Aufhänger von der Polizistin sehr wahrscheinlich kam, die das nicht duldete.

Viele Grüße
Jule

Offline Albis

  • Senior
  • ***
  • Beiträge: 326
  • Geschlecht: Männlich
Antw:Unglaublich aber wahr
« Antwort #5 am: 21.07.2020 22:25 »
Kein schönes Erlebnis, Manfred. Hinterher ist man immer schlauer, aber wenn mich ein Polizist auf den Rock ansprechen würde, würde ich erstmal fragen, ob ich denn was verbotenes tue oder gegen welches Gesetz ich verstoße.

Offline Manfred

  • Junior
  • **
  • Beiträge: 113
  • Geschlecht: Männlich
  • Neuer Rock
Antw:Unglaublich aber wahr
« Antwort #6 am: 21.07.2020 23:20 »
... im Nachhinein fallen mir auch geschicktere Fragen und Antworten für eine solche Situation ein. Aber, erstens dauerte der ganze Vorgang eine gute Stunde auf einer öffentlichen Strasse, zweitens war ich trotzdem höflich und drittens, hatte ich keine Lust auf einer Polizeistation gebracht zu werden. Die franz. Polizei kann sehr rabiat sein.
Ein Kompliment an die vielen Franzosen und Feriengäste, die mich in den Tagen im Rock gesehen haben und keinerlei missbilligende Reaktionen zeigten.
Eine gewisse Komik konnte ich in der Situation nicht leugnen - was hätte die Polizistin gesagt und getan, wenn ich auf ihre Frage, ob ich eine Unterhose an habe, geantwortet hätte "... dann müssen sie schon nachsehen oder prüfen Sie das auch bei Frauen?"

Offline culture skirt

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 919
  • Geschlecht: Weiblich
Antw:Unglaublich aber wahr
« Antwort #7 am: 22.07.2020 01:16 »
Eine gewisse Komik konnte ich in der Situation nicht leugnen - was hätte die Polizistin gesagt und getan, wenn ich auf ihre Frage, ob ich eine Unterhose an habe, geantwortet hätte "... dann müssen sie schon nachsehen oder prüfen Sie das auch bei Frauen?"
Die Antwort käme ungefähr so: "Das ist was anderes. Sie sind ein Mann und keine Frau."
So eine Gegenfrage ist meiner Erfahrung genauso unwirksam wie "und Sie haben eine Hose an". Frauen sehen das als was völlig anderes bei sich.

VG,

Offline MAS

  • Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 15.827
  • Geschlecht: Männlich
  • Toleranz ist gut, Respekt ist besser!
    • IFN
Antw:Unglaublich aber wahr
« Antwort #8 am: 22.07.2020 07:56 »
Polizisten haben es leider oft mit Menschen zu tun, die sich gegen andere Menschen richten. Um sich davor zu schützen haben sie sich oft ein dickes Fell antrainiert. Das kommt unbescholtenen Menschen oft unfreundlich vor. Das entschuldigt zwar nicht das Fehlverhalten der Polizisten in diesem Fall, aber macht es verständlich, warum sie so rein gar nicht auf Deine Worte, Manfred, eingingen.

LG, Micha
Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf andere Seiten zu kopieren!

Offline steffish

  • Senior
  • ***
  • Beiträge: 487
  • Geschlecht: Männlich
  • im Rock
Antw:Unglaublich aber wahr
« Antwort #9 am: 22.07.2020 10:46 »
Zitat
Die Beamtin sagte, "Sie haben einen Rock an". Ich darauf "und Sie haben eine Hose an".

Diese Antwort war in der Situation nicht optimal. Bei humorlosen Menschen forderst Du damit eine Reaktion heraus. Ist ja prompt passiert. Ebenso auf die Frage, ob sie Deine Unterhose sehen will.

Ein einfaches "Ja" hätte die Situation vielleicht nicht eskalieren lassen. Auch bei der Frage ach der Unterhose. In diesen Punkten hält sich mein Mitgefühl mit Dir in Grenzen.

Auch wenn ich das Verhalten der Polizisten befremdlich finde.
Das sehe ich ähnlich.
Um sich möglichst schnell von solchen Leuten zu entfernen muß man sein ICH mal kurz ausschalten und einen ja-nein-Roboter einschalten.
- Meine Erfahrung -
« Letzte Änderung: 22.07.2020 10:47 von steffish »

Offline MAS

  • Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 15.827
  • Geschlecht: Männlich
  • Toleranz ist gut, Respekt ist besser!
    • IFN
Antw:Unglaublich aber wahr
« Antwort #10 am: 22.07.2020 10:48 »
Wir sollten aber froh sein, dass es Menschen gibt, die diesen Job machen! Die Alternative wäre weitaus schlimmer!!!

LG, Micha
Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf andere Seiten zu kopieren!

Offline steffish

  • Senior
  • ***
  • Beiträge: 487
  • Geschlecht: Männlich
  • im Rock
Antw:Unglaublich aber wahr
« Antwort #11 am: 22.07.2020 10:49 »
Wir sollten aber froh sein, dass es Menschen gibt, die diesen Job machen! Die Alternative wäre weitaus schlimmer!!!

LG, Micha
Welche Alternative?

Offline MAS

  • Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 15.827
  • Geschlecht: Männlich
  • Toleranz ist gut, Respekt ist besser!
    • IFN
Antw:Unglaublich aber wahr
« Antwort #12 am: 22.07.2020 10:50 »
Wir sollten aber froh sein, dass es Menschen gibt, die diesen Job machen! Die Alternative wäre weitaus schlimmer!!!

LG, Micha
Welche Alternative?

Na ja, keine Polizei, dafür darf jeder machen was er will. Also Anarchie.

LG, Micha

Nachtrag: Die Anarchie würde aber auch nicht lange dauern, denn irgendjemand würde die Herrschaft übernehmen, und sei es die Mafia.
« Letzte Änderung: 22.07.2020 10:52 von MAS »
Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf andere Seiten zu kopieren!

Offline steffish

  • Senior
  • ***
  • Beiträge: 487
  • Geschlecht: Männlich
  • im Rock
Antw:Unglaublich aber wahr
« Antwort #13 am: 22.07.2020 10:55 »
Wir sollten aber froh sein, dass es Menschen gibt, die diesen Job machen! Die Alternative wäre weitaus schlimmer!!!

LG, Micha
Welche Alternative?

Na ja, keine Polizei, dafür darf jeder machen was er will. Also Anarchie.

LG, Micha

Nachtrag: Die Anarchie würde aber auch nicht lange dauern, denn irgendjemand würde die Herrschaft übernehmen, und sei es die Mafia.
Als Alternative könnte ich mir aber auch etwas Schulung der Polizisten vorstellen.
- Nix schweres, Grundschule sozusagen  ;) -
« Letzte Änderung: 22.07.2020 11:00 von steffish »

Offline MAS

  • Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 15.827
  • Geschlecht: Männlich
  • Toleranz ist gut, Respekt ist besser!
    • IFN
Antw:Unglaublich aber wahr
« Antwort #14 am: 22.07.2020 10:58 »
Klar. Mehr Höflichkeit gegenüber Menschen wäre schon gut. Und mehr Unterscheidungsvermögen zwischen Halunken und normalen Menschen.

LG, Micha
Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf andere Seiten zu kopieren!

 

SMF 2.0.17 | SMF © 2017, Simple Machines
SMFAds for Free Forums


go up