Autor Thema: Es geht eigentlich gar nicht so schlecht.  (Gelesen 2566 mal)

Online MAS

  • Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 17.345
  • Geschlecht: Männlich
  • Toleranz ist gut, Respekt ist besser!
    • IFN
Antw:Es geht eigentlich gar nicht so schlecht.
« Antwort #15 am: 02.10.2020 16:36 »
Also nicht "Kleider machen Leute", sondern "Leute machen Kleider".

LG, Micha
Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf andere Seiten zu kopieren!

Online high4all

  • Mit meinem Gott kann ich über Mauern springen. (Psalm 18,30)
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 9.280
  • Geschlecht: Männlich
  • ΙΧΘΥΣ
Antw:Es geht eigentlich gar nicht so schlecht.
« Antwort #16 am: 02.10.2020 17:14 »
Also nicht "Kleider machen Leute", sondern "Leute machen Kleider".

LG, Micha
Wieso konstruierst Du einen Widerspruch? Beides ist auf seine Weise richtig.

"Leute machen Kleider" und "Kleider mache Leute"
Denn Gott hat die Menschen so sehr geliebt, dass er seinen einzigen Sohn für sie hergab. Jeder, der an ihn glaubt, wird nicht zugrunde gehen, sondern das ewige Leben haben. (Johannes 3,16)

Never be limited by other people's limited imaginations. (Dr. Mae Jemison)

Online MAS

  • Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 17.345
  • Geschlecht: Männlich
  • Toleranz ist gut, Respekt ist besser!
    • IFN
Antw:Es geht eigentlich gar nicht so schlecht.
« Antwort #17 am: 02.10.2020 17:26 »
Ich meinte Harry so zu verstehen. Lies mal seinen Beitrag vor meinem, Hajo.

LG, Micha
Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf andere Seiten zu kopieren!

Online high4all

  • Mit meinem Gott kann ich über Mauern springen. (Psalm 18,30)
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 9.280
  • Geschlecht: Männlich
  • ΙΧΘΥΣ
Antw:Es geht eigentlich gar nicht so schlecht.
« Antwort #18 am: 02.10.2020 18:21 »
Harry meint vermutlich die Ausstrahlung, die man hat oder nicht hat. Mit einer positiven Ausstrahlung kommt die Kleidung authentisch ´rüber. Egal aus welcher Abteilung sie stammt, von den Beobachtern wird als zum Träger passend empfunden und gelegentlich so kommentiert. Merke ich besonders dann, wenn ich Dirndl trage.

Und dann erwähnte er die Interaktion (Wechselwirkung) zwischen Träger und Kleidung = Kleider machen Leute und Leute machen Kleider. Gehört beides zusammen.

Die Wechselwirkung geht im Positiven und natürlich auch im Negativen: Menschen, die sich in ihrer zweiten Haut nicht wohl fühlen, werden weniger positiv wahrgenommen.
« Letzte Änderung: 02.10.2020 18:25 von high4all »
Denn Gott hat die Menschen so sehr geliebt, dass er seinen einzigen Sohn für sie hergab. Jeder, der an ihn glaubt, wird nicht zugrunde gehen, sondern das ewige Leben haben. (Johannes 3,16)

Never be limited by other people's limited imaginations. (Dr. Mae Jemison)


Online MAS

  • Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 17.345
  • Geschlecht: Männlich
  • Toleranz ist gut, Respekt ist besser!
    • IFN
Antw:Es geht eigentlich gar nicht so schlecht.
« Antwort #19 am: 02.10.2020 19:02 »
So habe ich es auch verstanden. Und deswegen meinte ich, dass Leute Kleider machen. Also nicht im Sinne von "herstellen", sondern, dass die Persönlichkeit des Menschen die Wirkung seiner Kleider bewirkt. Selbst wenn sich jemand verkleidet, gilt das, denn nur wenn der Verkleidete seine Rolle gut spielt, kommt die Verkleidung authentisch rüber und nicht als Verkleidung.

LG, Micha
Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf andere Seiten zu kopieren!

Online DesigualHarry

  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 2.060
  • Geschlecht: Männlich
Antw:Es geht eigentlich gar nicht so schlecht.
« Antwort #20 am: 02.10.2020 19:48 »
Hallo!

Ja, so in etwa meinte ich das schon lieber Hajo und Micha. Für mich geht es allerdings noch weit darüber hinaus.

So hervorragend  der lieber Gregor im Kilt auch aussieht, ich persönlich hab mit Kilts keine gute Erfahrungen gemacht als ich mir vor Jahren sowohl einen traditionellen als auch einen UnionKilt gekauft habe. Ich habe wahrscheinlich einfach nicht diesen maskulinen Körperbau um darin gut auszusehen, volgerichtig hab ich mich darin auch nie besonders wohlgefühlt.

Erst als ich mich traute jene Röcke anzuziehen, zu denen ich schon immer "geschielt" hatte, wenn sie von Frauen getragen wurden, erlebte ich ein neues positives Körpergefühl, und anscheinend auch eine viel bessere Ausstrahlung.

Deswegen brauche ich persönlich keine Männerröcke oder Kilts, sondern viel mehr Kleidung die bestimmten Körperproportionen entspricht. Für mich ist die Einteilung in Männer - und Damenabteilung einfach nicht so Sinnvoll. ich würde eine Einteilung nach Typ vielmehr bevorzugen.
« Letzte Änderung: 02.10.2020 19:53 von DesigualHarry »
Der einzige Sinn meines Daseins besteht in meiner Einzigartigkeit!

Wirklichkeit entsteht wenn ein Gedanke auf ein Gefühl trifft.

Gehe deinen eigenen Weg! Alles andere ist Irrweg!

Online high4all

  • Mit meinem Gott kann ich über Mauern springen. (Psalm 18,30)
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 9.280
  • Geschlecht: Männlich
  • ΙΧΘΥΣ
Antw:Es geht eigentlich gar nicht so schlecht.
« Antwort #21 am: 03.10.2020 07:09 »
Zitat
Erst als ich mich traute jene Röcke anzuziehen, zu denen ich schon immer "geschielt" hatte, wenn sie von Frauen getragen wurden, erlebte ich ein neues positives Körpergefühl, und anscheinend auch eine viel bessere Ausstrahlung.

Das habe ich an mir selbst auch beobachtet. Und andere Leute haben es ebenfalls bemerkt und mir gesagt.

LG
Hajo
Denn Gott hat die Menschen so sehr geliebt, dass er seinen einzigen Sohn für sie hergab. Jeder, der an ihn glaubt, wird nicht zugrunde gehen, sondern das ewige Leben haben. (Johannes 3,16)

Never be limited by other people's limited imaginations. (Dr. Mae Jemison)

Online MAS

  • Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 17.345
  • Geschlecht: Männlich
  • Toleranz ist gut, Respekt ist besser!
    • IFN
Antw:Es geht eigentlich gar nicht so schlecht.
« Antwort #22 am: 03.10.2020 08:30 »
Das kann aber auch daneben gehen: Ich hatte mal nach einem Kleid gesehen, in dem die Frau von BonPrix sehr schön aussah. Dann habe ich es mir bestellt, und ich sah darin aus, wie eine Wurst in der Pelle. Das war dann eine denen seltenen Situationen, in der ich was zurück geschickt habe.

LG, Micha
« Letzte Änderung: 03.10.2020 08:31 von MAS »
Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf andere Seiten zu kopieren!

Online high4all

  • Mit meinem Gott kann ich über Mauern springen. (Psalm 18,30)
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 9.280
  • Geschlecht: Männlich
  • ΙΧΘΥΣ
Antw:Es geht eigentlich gar nicht so schlecht.
« Antwort #23 am: 03.10.2020 08:43 »
Die Verkaufsfotos sehen fast immer besser aus weil sie mit der Wirklichkeit nichts zu tun haben. Die Aufnahmen werden kräftig nachbearbeitet, selbst bei gut aussehenden Top-Models.

Ich habe auch schon Kleider zurück geschickt. Isso!

Besser ist eine Anprobe im Geschäft. dann sehe ich gleich, ob ich mir gefalle oder nicht.
Denn Gott hat die Menschen so sehr geliebt, dass er seinen einzigen Sohn für sie hergab. Jeder, der an ihn glaubt, wird nicht zugrunde gehen, sondern das ewige Leben haben. (Johannes 3,16)

Never be limited by other people's limited imaginations. (Dr. Mae Jemison)

Online MAS

  • Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 17.345
  • Geschlecht: Männlich
  • Toleranz ist gut, Respekt ist besser!
    • IFN
Antw:Es geht eigentlich gar nicht so schlecht.
« Antwort #24 am: 03.10.2020 09:11 »
Na ja, das Kleid war mir einfach zu eng. Klar, im Geschäft kann man es anprobieren. Zurückschicken ist dermaßen mitweltschädlich, dass ich das normalerweise nicht mache. Es ist jetzt ein Programm im Test, mit dem man per Smarthone den eigenen Körper vermessen kann, so dass das Geschäft, bei dem man bestellt, etwas Passendes schickt und nicht etwas Nichtpassendes.

LG, Micha
Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf andere Seiten zu kopieren!

Offline JJSW

  • Schwabenrocker
  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 4.850
  • Geschlecht: Männlich
  • real men wear skirts
    • https://www.pinterest.de/schwabenrocker/
Antw:Es geht eigentlich gar nicht so schlecht.
« Antwort #25 am: 03.10.2020 09:30 »
Dann hab ich ja mit meinen Bestellungen bisher  mächtig Glück gehabt. Ein Kleid musste ich zurückschicken, weil es weit wie ein Sack war. Eine Größe kleiner hat es dann gepasst. Alles andere hat auf Anhieb gepasst.
Aber viel schöner ist es im Laden aussuchen, anprobieren und kaufen. Die Blicke der Leute - unbezahlbar 😃

Ansonsten soll jeder tragen, was ihm gefällt. Mit der Zeit merkt man, worin man sich besonders wohlfühlt, was stimmig aussieht.
Daraus entwickelt sich Selbstsicherheit, ein eigener Stil. Dann gibt es auch positives Feedback.

Egal ob Kilt, Röcke oder Kleider. Hier im Forum gibt es verschiedene Stilrichtungen. Und es ist selten, das mir etwas nicht gefällt.

Grüßle
Jürgen
Laßt Euch nicht von Zweifeln plagen
und genießt das Röcketragen

Online MAS

  • Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 17.345
  • Geschlecht: Männlich
  • Toleranz ist gut, Respekt ist besser!
    • IFN
Antw:Es geht eigentlich gar nicht so schlecht.
« Antwort #26 am: 03.10.2020 09:38 »
Ich hatte mal einen Cordminirock, der mit trotz Größe 48 zu eng ist, den ich aber trotzdem nicht zurückschicke. Ich lasse den oberen Knopf einfach offen, T-shirt drüber, fertig. Ich trage ihn aber selten.

Einmal bekam ich eine kurze Hose statt eines Kleides geschickt. Die ging zurück, und eben das besagtze Kleid, das obendrein beim Anziehen auch noch zerrissen war, weil die Qualität einfach schlecht war.

Sonst passte auch alles, das ich bestellt habe.

Ach nee, nicht ganz: Ein Paar Stiefeletten war trotz Größe 45 zu schmal. Aber meine Füße passten sie sich an auch wenn dadurch Nähte aufgingen, so dass ich sie nur bei trockenem Wetter tragen kann. Auch gingen die Absaätze sehr schnell kaputt. Aber ich konnte sie auf Kosten des Händlers bei unserm Schuster reparieren lassen.

Ja, es geht uns eigentlich nicht so schlecht! :)

LG, Micha
Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf andere Seiten zu kopieren!

Offline JJSW

  • Schwabenrocker
  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 4.850
  • Geschlecht: Männlich
  • real men wear skirts
    • https://www.pinterest.de/schwabenrocker/
Antw:Es geht eigentlich gar nicht so schlecht.
« Antwort #27 am: 03.10.2020 09:49 »
Wie ich schon sagte, eigentlich ganz gut.

Damit dies nicht so auffällt, jammern wir ein bisschen auf hohem Niveau 😉

Grüßle
Jürgen
Laßt Euch nicht von Zweifeln plagen
und genießt das Röcketragen

Online high4all

  • Mit meinem Gott kann ich über Mauern springen. (Psalm 18,30)
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 9.280
  • Geschlecht: Männlich
  • ΙΧΘΥΣ
Antw:Es geht eigentlich gar nicht so schlecht.
« Antwort #28 am: 03.10.2020 09:57 »
Wie ich schon sagte, eigentlich ganz gut.
Ich lasse das "eigentlich ganz" einfach mal weg. ;)
Denn Gott hat die Menschen so sehr geliebt, dass er seinen einzigen Sohn für sie hergab. Jeder, der an ihn glaubt, wird nicht zugrunde gehen, sondern das ewige Leben haben. (Johannes 3,16)

Never be limited by other people's limited imaginations. (Dr. Mae Jemison)

Offline JJSW

  • Schwabenrocker
  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 4.850
  • Geschlecht: Männlich
  • real men wear skirts
    • https://www.pinterest.de/schwabenrocker/
Antw:Es geht eigentlich gar nicht so schlecht.
« Antwort #29 am: 03.10.2020 10:19 »
Ja, stimmt, lieber Hajo, aber dann können wir ja nimmer auf hohem Niveau jammern 😉

Aber ich selbst freue mich lieber, als das ich jammere 😃

Grüßle
Jürgen
Laßt Euch nicht von Zweifeln plagen
und genießt das Röcketragen

 

SMF 2.0.17 | SMF © 2020, Simple Machines
SMFAds for Free Forums


go up