Wo kriegt man das Kleid?
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
13. Dezember 2018 02:23
106859 Beiträge in 6404 Themen von 717 Mitglieder
Neuestes Mitglied: fashion21century
   
Mitglieder im Chat online:
Infos: Hinweise zum Einbinden eines Bildes / Avatars im eigenen Profil


Seiten: [1] |   Nach unten
Drucken
Autor Thema: Wo kriegt man das Kleid?  (Gelesen 1021 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Seravajan
Sr. Member
****
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 363


« am: 28. August 2018 07:32 »

Woher kriegt Mann das dunkelblaue Kleid in diesem Bild?
« Letzte Änderung: 28. August 2018 07:38 von Seravajan » Gespeichert

Wenn Männer wirklich Männer wären, könnten sie auch ganz souverän Röcke und/oder Kleider tragen, anstatt sich durch das ausschließliche Tragen von Hosen beweisen zu müssen, daß sie Männer seien.
Nils Pickert
husti
Sr. Member
****
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 421


« Antworten #1 am: 28. August 2018 07:47 »

Woher kriegt Mann das dunkelblaue Kleid in diesem Bild?

Soviel ich weiss, hat er sich das Kleid extra anfertigen lassen.
Gespeichert
JJSW
Schwabenrocker
Gold Member
*****
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 2.289


real men wear skirts


« Antworten #2 am: 28. August 2018 09:14 »

Ich glaube, er hat es sich in Asien (glaube Thailand oder so) machen lassen. Stoff aussuchen und vom Schneider nähen lassen.
Wenn mieh hier mitlliest, vielleicht schreibt er noch etwas dazu.

Mir gefällt es auch.

Grüßle
Jürgen
« Letzte Änderung: 28. August 2018 09:15 von JJSW » Gespeichert

Laßt Euch nicht von Zweifeln plagen
und genießt das Röcketragen
Barefoot-Joe
Hero Member
*****
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1.831



« Antworten #3 am: 30. August 2018 10:22 »

Hallo husti,

Zitat
Woher kriegt Mann das dunkelblaue Kleid in diesem Bild?

So wie ich das sehe, ist das einfach ein Hemd mit angenähtem Rock. Theoretisch kannst du das problemlos mit jedem Hemd machen, wenn du den passenden Stoff dazu findest. In diesem Fall war wohl Hemdproduzent und Kleidproduzent identisch, weil's der gleiche Stoff ist. Smiley

Ich finde das Bild ja klasse, weil wir da wirklich alle Level männlicher Rockträger sehen. Smiley Von sehr männlich rechts bis sehr feminin links.
Gespeichert

---
Normality is a paved road: it’s comfortable to walk, but no flowers grow. - Vincent van Gogh

cephalus
Administrator
Gold Member
*****
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 3.748



« Antworten #4 am: 30. August 2018 12:00 »

Ich finde das Bild ja klasse, weil wir da wirklich alle Level männlicher Rockträger sehen. Smiley Von sehr männlich rechts bis sehr feminin links.

Diese Gruppe und die Fotos begeistern mich auch immer, aufgrund ihrer Diversität - auch wenn ich mir selbst nicht wirklich sicher bin, wie ich viele weibliche Attribute, kombiniert mit sehr männlichen, wie einem langen Bart, verorten wollte.

Für mich ist das weder die eine noch die andere Seite, sondern eine freie, authentische und interessante Persönlichkeit.
Gespeichert
radix
Sr. Member
****
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 376


Ich trage Röcke - nicht immer, aber immer öfter.


« Antworten #5 am: 01. September 2018 14:12 »

Hallo,

was mich - als auf dem Foto abgebildeten Teilnehmer des Stammtisches "Kilt und Rock im Ruhrgebiet" - irritiert, ist die Tatsache, dass jemand UNGEFRAGT ein solches Foto auf seiner flickr-Seite veröffentlicht. Als das Foto entstand, ging ich - wie die anderen Teilnehmer des Stammtisches - davon aus, dass es NUR hier im Rockmode-Forum erscheint und sonst nirgends. Zumindest sollte man vor der "Zweitverwertung" gefragt werden. Alles andere ist illegal.

Ich werde also den Betreiber der entsprechenden flickr-Seite auffordern, das Bild bzw. die betreffenden Bilder zu löschen.

Radix
Gespeichert
MAS
Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
Gold Member
*****
Offline

Beiträge: 10.930


Toleranz ist gut, Respekt ist besser!


WWW
« Antworten #6 am: 01. September 2018 15:25 »

Hallo,

was mich - als auf dem Foto abgebildeten Teilnehmer des Stammtisches "Kilt und Rock im Ruhrgebiet" - irritiert, ist die Tatsache, dass jemand UNGEFRAGT ein solches Foto auf seiner flickr-Seite veröffentlicht. Als das Foto entstand, ging ich - wie die anderen Teilnehmer des Stammtisches - davon aus, dass es NUR hier im Rockmode-Forum erscheint und sonst nirgends. Zumindest sollte man vor der "Zweitverwertung" gefragt werden. Alles andere ist illegal.

Ich werde also den Betreiber der entsprechenden flickr-Seite auffordern, das Bild bzw. die betreffenden Bilder zu löschen.

Radix

Lieber Radix,

deswegen habe ich unter jedem meiner Beiträge stehen, was Du unten lesen kannst. Das ist zwer keine Garantie gegen Diebe, aber ehrliche Menschen, die es vielleicht gedankenlos kopieren und woanders veröffentlichen würden, ohne sich Böses dabei zu denken, werden dadurch doch wohl davon abgehalten.

LG, Micha
Gespeichert

Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf anderen Seiten zu kopieren!
Seravajan
Sr. Member
****
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 363


« Antworten #7 am: 01. September 2018 18:36 »

Hallo,

was mich - als auf dem Foto abgebildeten Teilnehmer des Stammtisches "Kilt und Rock im Ruhrgebiet" - irritiert, ist die Tatsache, dass jemand UNGEFRAGT ein solches Foto auf seiner flickr-Seite veröffentlicht. Als das Foto entstand, ging ich - wie die anderen Teilnehmer des Stammtisches - davon aus, dass es NUR hier im Rockmode-Forum erscheint und sonst nirgends. Zumindest sollte man vor der "Zweitverwertung" gefragt werden. Alles andere ist illegal.

Ich werde also den Betreiber der entsprechenden flickr-Seite auffordern, das Bild bzw. die betreffenden Bilder zu löschen.

Radix

Das Bild war schon in einem anderen Posting hier im Forum zu sehen gewesen, wo es um das Treffen im Mai ging. Und da wurde nix beanstandet, obwohl es da vom Ersteller des Bildes selber auf Flickr geladen wurde. Ich ging davon aus, dass das Bild vom Ersteller selber gemacht wurde.
Gespeichert

Wenn Männer wirklich Männer wären, könnten sie auch ganz souverän Röcke und/oder Kleider tragen, anstatt sich durch das ausschließliche Tragen von Hosen beweisen zu müssen, daß sie Männer seien.
Nils Pickert
JJSW
Schwabenrocker
Gold Member
*****
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 2.289


real men wear skirts


« Antworten #8 am: 01. September 2018 20:34 »

Schönen guten Abend

Der Ersteller des Fotos und Eigner der Flickr-Seite, ist auf dem Foto in der Mitte zu sehen.
Und er könnte auch Auskunft darüber geben, wo er das Kleid anfertigen lassen hat.

Grüßle
Jürgen


Gespeichert

Laßt Euch nicht von Zweifeln plagen
und genießt das Röcketragen

Seiten: [1] |   Nach oben
Drucken
Rockmode.de  |  Forum  |  Shops und Testberichte  |  Shopping  |  Thema: Wo kriegt man das Kleid?
Gehe zu: