Autor Thema: Und wir fallen doch auf ...  (Gelesen 5078 mal)

Offline Skirtedman

  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 2.086
  • Geschlecht: Männlich
Re: Und wir fallen doch auf ...
« Antwort #30 am: 16.12.2019 11:23 »
Natürlich fallen wir auf ! Ich war gestern mit einem Lederrock auf dem Markt in Berlin und da war ich der einzige Mensch, der Rock trug - deswegen auch.

Ich weiß nicht. In den letzten Wochen lese ich immer wieder, dass von anderen Menschen als von uns derzeit keine Röcke mehr getragen werden würden. Meine Beobachtung ist eine andere. Ich sehe dankenswerter Weise noch immer sehr oft hosenlose Frauen, und das (fast schon) erstaunlicherweise zu allemöglichen Witterungen.

Offline Matthias

  • Site-Admin
  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 3.463
  • Geschlecht: Männlich
    • Schreibs.net
Re: Und wir fallen doch auf ...
« Antwort #31 am: 16.12.2019 18:27 »
Ich sehe zurzeit auch verhältnismäßig viele Frauen im Rock. Ich glaube, die tragen den aber nur wenn sie wissen, dass sie nicht allzulange draußen sind.

Grüße Matthias
Give respect to get respect.

Offline Mann im Rock

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 833
  • Geschlecht: Männlich
    • Mann und Rock
Re: Und wir fallen doch auf ...
« Antwort #32 am: 16.12.2019 19:02 »
Natürlich fallen wir auf ! Ich war gestern mit einem Lederrock auf dem Markt in Berlin und da war ich der einzige Mensch, der Rock trug - deswegen auch.

Tja, vielleicht kommst du mal her auf die Käffer. Ok, es sind nicht viele, aber hier und da sehe ich doch eine Frau im Rock. Da fühl ich mich dann nicht ganz so allein.
Gruß
Matthias
Wenn es uns gelingt, uns aus unseren eingebildeten Beschränkungen zu befreien und unser inneres Feuer anzuzapfen, dann sind die Möglichkeiten unbegrenzt. (Dean Karnazes)

Offline MickyBlueEyes

  • Senior
  • ***
  • Beiträge: 285
  • Geschlecht: Männlich
Re: Und wir fallen doch auf ...
« Antwort #33 am: 16.12.2019 19:07 »
Hallo Skirtedman!

So wie Du sehe ich auch gerade in letzter Zeit auch immer mal wieder eine Frau im Rock oder Kleid - aber die machen maximal einen geschätzten Anteil von etwa 5% aus und fallen [(deswegen!) (zumindest mir positiv)] auf.

{Die Klammernregeln für meine obigen Zwischenbemerkungen folgen nicht unbedingt den mathematischen  ::) }

Viele Grüße
MickyBlueEyes

PS:
Nicht jeder hat eine Antenne für Humor. ::)
@ high4all:
Die wirklich humorvollen Beiträge / Anspielungen / etc.pp. bin ich durchaus in der Lage zu erkennen - aber platte Wortspielchen gehören für mich eben nicht dazu.
Besonders, wenn sie geradezu reflexhaft geschrieben gehäuft auftreten, ob sie denn passen oder nur fast.


Wahrscheinlich bin ich da (= hier) aber nur zu anspruchsvoll ...


Offline MAS

  • Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 16.302
  • Geschlecht: Männlich
  • Toleranz ist gut, Respekt ist besser!
    • IFN
Re: Und wir fallen doch auf ...
« Antwort #34 am: 16.12.2019 19:26 »

Nicht jeder hat eine Antenne für Humor. ::)
@ high4all:
Die wirklich humorvollen Beiträge / Anspielungen / etc.pp. bin ich durchaus in der Lage zu erkennen - aber platte Wortspielchen gehören für mich eben nicht dazu.
Besonders, wenn sie geradezu reflexhaft geschrieben gehäuft auftreten, ob sie denn passen oder nur fast.


Wahrscheinlich bin ich da (= hier) aber nur zu anspruchsvoll ...

Ist hat nicht jeder Wortspieler ein Heinz Erhardt.

LG, Micha
Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf andere Seiten zu kopieren!

Lars

  • Gast
Re: Und wir fallen doch auf ...
« Antwort #35 am: 16.12.2019 20:14 »
Die wirklich humorvollen Beiträge / Anspielungen / etc.pp. bin ich durchaus in der Lage zu erkennen - aber platte Wortspielchen gehören für mich eben nicht dazu.
Besonders, wenn sie geradezu reflexhaft geschrieben gehäuft auftreten, ob sie denn passen oder nur fast.

Wahrscheinlich bin ich da (= hier) aber nur zu anspruchsvoll ...

Nein, bist Du nicht.
Ich hätte die "Problematik" nicht besser formulieren können. Ich hatte in den letzten Tagen ähnliche Gedanken und hab mich etwas aus dem Forum zurückgezogen und nur wenig gelesen, weil das Zerpflücken von völlig missverstandenen, aber eigentlich ganz verständlichen Worten wieder überhand genommen hat. Und auch das oben angesprochene reflexhafte Antworten mit mehr oder weniger sinnvollen Worten unter völliger Missachtung der Tatsache, daß wir hier in einem schriftlichen Medium sind und uns nicht an einem Kneipentisch gegenübersitzen ...
 
Aber zum eigentlichen Thema dieses Freds zurück:
Ich glaube manchmal, der Winter ist die Zeit, wo die Frauen ihre kürzesten Röcke anziehen und zur Hervorhebung der doch meist sehr schönen Beine auch noch die schönsten Strumpfhosen dazu tragen. Hier in unserem großen Hauptdorf sind es nicht sooo wenige Frauen, die zu meiner großen Freude so auf die Straße gehen. An den milderen und sonnigen Wintertagen sind es auffallend viele. Und jene Frauen sind es dann auch, die sich im Gegenzug an meinem Anblick erfreuen, das habe ich schon häufiger wahrgenommen.
Ich kann mich da insgesammt überhaupt nicht beklagen  ;) :D
 
Viele Grüße,
Lars

Offline MAS

  • Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 16.302
  • Geschlecht: Männlich
  • Toleranz ist gut, Respekt ist besser!
    • IFN
Re: Und wir fallen doch auf ...
« Antwort #36 am: 16.12.2019 20:28 »
Ja, lassen wir den Spaß beiseite und widmen uns dem Ernst des Lebens.
Ach nee, geht nicht, denn Rocktragen macht ja auch Spaß.
Aber es gibt Leute, die finden das völlig daneben und unseriös.
Es gibt immer solche und solche und auch Strolche ...

Zurück zum kurzen Rock: Mir geht es jetzt so, dass ich sogar in der Uni mal kurz berockt meinen Unterricht halte, weil ich mir mit Leggings nicht so nackt vorkomme wie im Sommer mit nackten Beinen unterm kurzen Rock. Die Beine sind verhüllt, und sollte jemand unter den Rock gucken können, sieht er nur Leggings oder eben Strumpfhose, aber keine Unterhose. Vielleicht tragen auch viele Frauen deswegen eher im Winter mal einen kurzen Rock als im Sommer. Einige schieben es aber auch auf ihre Besenreiser.

How also ever,
have a nice evening!
Micha
Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf andere Seiten zu kopieren!

Offline Ludwig Wilhem

  • Senior
  • ***
  • Beiträge: 480
  • Geschlecht: Männlich
Re: Und wir fallen doch auf ...
« Antwort #37 am: 18.12.2019 10:57 »
Hallo, auch ich sehe es gerne, wenn die Männerbeine mit Leggings oder Strumpfhosen versehen sind. Dann können wir unsere schönen Beine mit kurzem Rock oder Kleid zeigen und haben nicht das Sommerproblem der behaarten nackten Männerbeine. Ich für meine Person trage gerne farbige Strumpfhosen zu einfachen kurzen Jeans- oder Cordröcken. Dieses wird wie Lars schrieb, auch von Frauen gern gesehen. Gruß Ludwig
Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.
Ich trage Röcke oder Kleider gerne, denn es sind Kleidungsstücke für uns alle.

 

SMF 2.0.17 | SMF © 2017, Simple Machines
SMFAds for Free Forums


go up