Autor Thema: Kleid im Alltag  (Gelesen 106527 mal)

Offline JJSW

  • Schwabenrocker
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 5.518
  • Geschlecht: Männlich
  • real men wear skirts
    • https://www.pinterest.de/schwabenrocker/
Antw:Kleid im Alltag
« Antwort #585 am: 25.12.2020 09:01 »
Ja, genau, so solls meiner Meinung auch sein, das man mit Spaß und Freude dabei ist. Das lass ich mir nicht nehmen 😊

Grüßle
Jürgen
Laßt Euch nicht von Zweifeln plagen
und genießt das Röcketragen

Offline JJSW

  • Schwabenrocker
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 5.518
  • Geschlecht: Männlich
  • real men wear skirts
    • https://www.pinterest.de/schwabenrocker/
Antw:Kleid im Alltag
« Antwort #586 am: 25.12.2020 15:29 »
Hätte eigentlich heißen sollen

Oft will ich mich nicht groß aufbrezeln, aber das alltägliche Jeanshoseneinerlei der anderen gefällt mir auch nicht mehr.

Grüßle
Jürgen
Laßt Euch nicht von Zweifeln plagen
und genießt das Röcketragen

Offline Nico

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 28
  • Geschlecht: Männlich
Antw:Kleid im Alltag
« Antwort #587 am: 10.01.2021 10:09 »
Deinen Mut hätte ich gerne...

Offline JJSW

  • Schwabenrocker
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 5.518
  • Geschlecht: Männlich
  • real men wear skirts
    • https://www.pinterest.de/schwabenrocker/
Kleid bei der Arbeit
« Antwort #588 am: 17.06.2021 17:27 »
Deinen Mut hätte ich gerne...

Meinen Mut hab ich mir erarbeitet 😊

Bei den heutigen 33 Grad hab ich es gerne möglichst luftig. Auch bei der Arbeit.
Als hab ich unterm Laborkittel wieder mein leichtes Hängerchen getragen. Die Kollegen sinds ja schon gewöhnt.

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.


Grüßle
Jürgen
Laßt Euch nicht von Zweifeln plagen
und genießt das Röcketragen


Offline cephalus

  • Team
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 5.165
  • Geschlecht: Männlich
    • Münchengeflüster
Antw:Kleid im Alltag
« Antwort #589 am: 17.06.2021 19:10 »
Schön,  Jürgen  :)

Vielleicht hätte ich u.U. eventuell,  vielleicht  ;) mittlerweile den Mut in Rock oder Kleid in die Arbeit zu gehen, es wäre aber nicht unbedingt praktisch bei meinem derzeitigen Job, daher stellt sich die Frage nicht.

Ausser in der Arbeit habe ich jetzt seit einer Woche nur Kleider getragen. In Geschäften, im Biergarten,  in Restaurants und bei Freunden.

Die Reaktionen waren heftig:
Heute hat eine Klassenkamaradin meines Sohnes ein paar Mal verwundert an mir auf und ab gesehen,  und bei diesem Kleid haben ein paar  Passanten etwas intensiver geschaut. Punkt. Sonst nichts,  keine Kommentare,  keine Blicke.
Ach ja, etwas habe ich doch vergessen: Meine  Frau meinte bei einem Kleid "bestell das nochmal in meiner Größe "

Offline Ludwig Wilhem

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 670
  • Geschlecht: Männlich
Antw:Kleid im Alltag
« Antwort #590 am: 17.06.2021 21:21 »
Hallo, für mich ist es jetzt nach Jahren möglich, mit einem Kleid einkaufen zu gehen, durch die Stadt zu gehen - ohne das es Diskussionen mit meiner Partnerin mehr gibt. Sie akzeptiert dieses und ermuntert mich auch teilweise. So fahren wir nächste Woche nach Meck-Pom und da die Häuser einen guten Standard haben, war ich doch erfreut, dass ich auch dort nun mit Kleid oder Rock hinfahren kann. Ob noch eine Hose ins Gepäck kommt, ist noch offen. Wenn ich in 2 Wochen zurück bin, werde ich mal berichten.
Gruß Ludwig
Ich trage Röcke oder Kleider gerne, denn es sind Kleidungsstücke für uns alle.

Offline MAS

  • Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 19.240
  • Geschlecht: Männlich
  • Toleranz ist gut, Respekt ist besser!
    • IFN
  • Pronomen: Unwichtig
Antw:Kleid im Alltag
« Antwort #591 am: 20.06.2021 01:03 »
Ich hatte heute kurz den Eindruck, eine Aufpasserin im Museum schaue mich etwas intensiver an, obwohl ich nur einen Rock mit T-Shirt trug. Mag auch an was anderem gelegen zu haben. Ein Kollege von ihr erklrärte uns einfach von sich aus einiges zum Ausstellungsthema (Hannah Arendt), aber beachtete den Rock gar nicht, d.h. zumindest bemerkte ich nichts davon.

LG, Micha
Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf andere Seiten zu kopieren!

Offline conne

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 912
  • Geschlecht: Männlich
Antw:Kleid im Alltag
« Antwort #592 am: 20.06.2021 17:15 »
Ich habe heute beim Spaziergang wieder mal ein Kleid an, ein etwa knielanges ärmelloses leichtes Jeanskleid, vom Schnitt wie ein Etuikleid. Unterwegs habe eine Arbeitskollegin getroffen. War nett, seit wir im Homeoffice sind, sieht man sich ja nicht mehr. Wir haben uns dann ein wenig unterhalten. Wie es so geht, ein bischen über Arbeit und den Impfstatus. Small Talk eben. Kein Wort zum Kleid.
Ach ja, sie trug auch eins. Bei der Temperatur heute auch das einzig senkrechte.

Offline MAS

  • Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 19.240
  • Geschlecht: Männlich
  • Toleranz ist gut, Respekt ist besser!
    • IFN
  • Pronomen: Unwichtig
Antw:Kleid im Alltag
« Antwort #593 am: 20.06.2021 22:19 »
Ich habe heute beim Spaziergang wieder mal ein Kleid an, ein etwa knielanges ärmelloses leichtes Jeanskleid, vom Schnitt wie ein Etuikleid. Unterwegs habe eine Arbeitskollegin getroffen. War nett, seit wir im Homeoffice sind, sieht man sich ja nicht mehr. Wir haben uns dann ein wenig unterhalten. Wie es so geht, ein bischen über Arbeit und den Impfstatus. Small Talk eben. Kein Wort zum Kleid.
Ach ja, sie trug auch eins. Bei der Temperatur heute auch das einzig senkrechte.

Ja, das ist schon komisch: Man will, dass die Kollegin im Kleid gerne was Positives sagen möge, aber die schaut lieber darüber hinweg, vielleicht, weil sie einem nicht zu nahe treten will und man selbst sagt auch nichts, weil man den Eindruck vermitteln möchte, es sei doch ganz normal und keine Bemerkung wert.

LG, Micha
Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf andere Seiten zu kopieren!

Offline cephalus

  • Team
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 5.165
  • Geschlecht: Männlich
    • Münchengeflüster
Antw:Kleid im Alltag
« Antwort #594 am: 21.06.2021 00:25 »

Ja, das ist schon komisch: Man will, dass die Kollegin im Kleid gerne was Positives sagen möge, aber die schaut lieber darüber hinweg, vielleicht, weil sie einem nicht zu nahe teten will und man selbst sagt auch nichts, weil man den Eindruck vermitteln möchte, es sei doch ganz normal und keine Bemerkung wert.

Genau...
Seit der endgültigen "Absolution" meiner vor einigen Wochen,  was Kleidung betrifft,  kommen immer mehr Röcke und Kleider ans Tageslicht und in die Öffentlichkeit,  die vorher in den Tiefen des Kleiderschranks lebten.
Ich erhalte dafür keine Reaktionen, weder von meiner Frau, noch öffentlich.
EIGENTLICH wünsche ich das, aber...
Vielleicht würde meine Frau gerne etwas sagen, kann aber nicht, da es für sie selbstverständlich ist ( ihre Aussage).
Etwas Feedback,  natürlich nur positiv  ;) würde ich mir schon wünschen,  aber alles läuft wie in Hose.
 

Offline high4all

  • Mit meinem Gott kann ich über Mauern springen. (Psalm 18,30)
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 9.870
  • Geschlecht: Männlich
  • ΙΧΘΥΣ
  • Pronomen: Unwichtig
Antw:Kleid im Alltag
« Antwort #595 am: 21.06.2021 08:48 »
Zitat
Ich erhalte dafür keine Reaktionen, weder von meiner Frau, noch öffentlich.
Willkommen in der Normalität!

Zitat
EIGENTLICH wünsche ich das, aber...
Um Reaktionen zu erzeugen müsstest Du mehr riskieren. Wenn Du wirklich willst.
Herr, ich danke Dir dafür, dass ich wunderbar gemacht bin. (Psalm 139,14)

Never be limited by other people's limited imaginations. (Dr. Mae Jemison)

Wenn wir es recht überdenken, so stecken wir doch alle nackt in unsern Kleidern. (Heinrich Heine)

Offline cephalus

  • Team
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 5.165
  • Geschlecht: Männlich
    • Münchengeflüster
Antw:Kleid im Alltag
« Antwort #596 am: 21.06.2021 10:13 »
Zitat
EIGENTLICH wünsche ich das, aber...
Um Reaktionen zu erzeugen müsstest Du mehr riskieren. Wenn Du wirklich willst.

Tja, man kann nicht alles haben  ::) , zumindest keine Normalität die kommentiert wird, weil sie normal ist.

Ich will mich mit meiner Kleidung  primär  wohlf ühlen und kleide mich derzeit tatsächlich so, dass dem so ist.
Mal eine nette Bemerkung wäre schön,  aber in Jeans und T-shirt erhalte ich die auch nie.

Online Skirtedman

  • Routinier
  • *****
  • Beiträge: 3.693
  • Geschlecht: Männlich
  • Nichts ist so relativ wie die eigene Position
Antw:Kleid im Alltag
« Antwort #597 am: 21.06.2021 11:14 »
Ich erhalte dafür keine Reaktionen, weder von meiner Frau, noch öffentlich.
...
Etwas Feedback,  natürlich nur positiv  ;) würde ich mir schon wünschen,  aber alles läuft wie in Hose.

(Bin nicht ganz der erste, der das sagt, aber dennoch)

Willkommen in der Normalität!

Genau so sollte es doch sein. Genau das wünscht sich doch nahezu jeder hier. Danke es Deiner Frau - am besten ohne es konkret zu benennen, wofür Du ihr dankst, weil ab dann seid Ihr wahrhaft in der Normalität!

Offline Ludwig Wilhem

  • Hero
  • ****
  • Beiträge: 670
  • Geschlecht: Männlich
Antw:Kleid im Alltag
« Antwort #598 am: 04.07.2021 15:38 »
Hallo, bei meiner letzten Radtour durch Meck-Pom war abends bessere Kleidung in den Herrenhäusern angesagt, also zog ich mein Kleid an und es hatte keinen interessiert, was ich trug. Ob es Blicke oder Kommentare gab, konnten wir nicht feststellten.
Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte einloggen oder registrieren um das Bild zu sehen.

Also - einfach anziehen und bewusst auftreten.
Gruß Ludwig
Ich trage Röcke oder Kleider gerne, denn es sind Kleidungsstücke für uns alle.

Offline MAS

  • Für ein großherziges Forum ohne Ausgrenzung!
  • Legende
  • ******
  • Beiträge: 19.240
  • Geschlecht: Männlich
  • Toleranz ist gut, Respekt ist besser!
    • IFN
  • Pronomen: Unwichtig
Antw:Kleid im Alltag
« Antwort #599 am: 04.07.2021 21:31 »
Gefällt mir, lieber Ludwig!

LG, Micha
Wer das Leben ernst nimmt, muss auch über sich lachen können.

ACHTUNG! Ich verbiete ausdrücklich, Texte oder Bilder, die ich hier einstelle, ohne meine ausdrückliche Erlaubnis auf andere Seiten zu kopieren!

 

SMF 2.0.17 | SMF © 2020, Simple Machines
SMFAds for Free Forums


go up