Schminkt Euch, Männer!
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
18. September 2019 19:41
115061 Beiträge in 6689 Themen von 774 Mitglieder
Neuestes Mitglied: Halom
   
Infos: Passwort vergessen? Kein Problem. Lass dir einen Link per Email schicken, mit dem du deine Mitgliedschaft wieder aktivieren kannst.


Seiten: 1 ... 3 4 [5] 6 |   Nach unten
Drucken
Autor Thema: Schminkt Euch, Männer!  (Gelesen 40814 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Sweety
Gast
« Antworten #60 am: 28. Juli 2009 14:50 »

Odin sei Dank!
Endlich mal einer, der nicht nur meckert und motzt!
Dank und abermals Dank!
Gruß
Jürgen
(Dem auch nicht die Pooren verstopfen, wenn er sein Gesicht pflegt!)
Gespeichert
styla
Jr. Member
**
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 82



WWW
« Antworten #61 am: 07. Januar 2010 00:44 »

Da ich keine gute Haut habe.. schminke ich mich eigentlich täglich.. natürlich immer dezent und nicht übertrieben.. warum sollte ich mich meiner Haut überlassen, wenn ich die Mittel habe hübscher auszusehen? Man muss nur aufpassen das man z.B. beim Puder keine Glitzerpartikel hat sonst sieht es schon eigenartig aus, aber wenn alles zum Hauttyp passt und ich arbeite nur mit Hautfarben d.h ich mach mir kein lidschatten, Lippenstift oder dergleichen.. es geht nur um meinen Teint und bisschen Wimperntusche mal braun mal schwarz  ;-)

Mache ich seit jahren und es kam noch kein blöder Spruch  Wink also so schlecht kanns ja wohl nicht sein  Smiley Liegt aber auch vielleicht daran das ich schon lange Übung habe.. und Männer schminken eh anders betrachten sie denken das sieht man sofort und es ist so dick aufgetragen.. viele Frauen auf der Straße die geschminkt sind würden sie gar nicht unterscheiden können da die heutigen Produkte genial sind und man kann mit wenig Schminke viel erzeugen.  Smiley
« Letzte Änderung: 07. Januar 2010 00:48 von styla » Gespeichert

Mode kennt keine Tabus und ich auch nicht ;-)
iwan
Mitglied
*
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 37


« Antworten #62 am: 07. Januar 2010 09:48 »

Ich pflege mein Gesicht mit Feuchtigkeitscreme, bei Bedarf meine Lippen mit Labello o.ae. meine Naegel, auch mit dezentem Nagellack, und abends wird wegen meiner glaenzenden T-Zone auch schon mal ein Puder in meiner Hautfarbe benutzt - Egal ob mit Rock oder Hose.

Insbesondere letzteres ist voellig unsichtbar - man sieht einfach nur "frischer" aus.

Von der Besatzung von Kosmetik-Staenden bin ich allerdings nur angesprochen worden wenn ich im Rock unterwegs war...
Gespeichert
christian
Sr. Member
****
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 261



« Antworten #63 am: 08. Januar 2010 12:42 »

Hallo Iwan

... und abends wird wegen meiner glaenzenden T-Zone auch schon mal ein Puder in meiner Hautfarbe benutzt ...

Was ist denn die T-Zone?

ciao, christian
Gespeichert

Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom!

iwan
Mitglied
*
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 37


« Antworten #64 am: 08. Januar 2010 13:29 »

Hallo Iwan

... und abends wird wegen meiner glaenzenden T-Zone auch schon mal ein Puder in meiner Hautfarbe benutzt ...

Was ist denn die T-Zone?

ciao, christian

Entweder fragst Du Deine Frau, oder guckst Du unten:

Die T-Zone sind die Gesichtspartien Stirn, Nase, Mundregion und Kinn. Sie bilden ein T und sind die ueblicherweise fettigeren Stellen des Gesichtes. Bei mir zaehle ich mal alles unterhalb der Nase nicht dazu...

Gespeichert
styla
Jr. Member
**
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 82



WWW
« Antworten #65 am: 08. Januar 2010 17:14 »

Jep genau Puder ist übrigens genial gegen diese Stellen die soviel glanz bilden :-) man sieht auch nach Stunden recht frisch aus  Wink (schön nachpudern  Cheesy Grin )
Gespeichert

Mode kennt keine Tabus und ich auch nicht ;-)
Hans
Gast
« Antworten #66 am: 30. April 2010 17:10 »

Zitat von Roland vom 7.Juli 2009
"Total Feminin ist auch nicht schlecht,ich trage auch Ohrringe aller Art die dazu passen.Ich  bin teilweise öfters geschminkt als meine Partnerin"

Ich bin gerade mal wieder am stöbern und kann Roland´s Äußerung nur unterstreichen.
Wenn mir danach ist, dann ist mein Outfit eben feminin. was soll`s und alles muss dann auch zusammen passen, von Ohrringen in allen Größen bis zum Schmuck.
Ich bekomme dann immer den Spruch:"Du bist schlimmer als eine Diva".

Dazu gehört dann auch das Schminken, wenn man es richtig kann.
Anregungen dazu werde ich mir übernächste Woche bei einer Farb- und Stilberatung (hinsichtlich Makeup) holen und iErfahrungen und Übung in einem Schminkkurs machen, den ich dann zusammen mit meiner Frau besuchen werde.

Gespeichert
cephalus
Administrator
Gold Member
*****
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 4.124



« Antworten #67 am: 30. April 2010 18:33 »

was soll`s und alles muss dann auch zusammen passen, von Ohrringen in allen Größen bis zum Schmuck.
Ich bekomme dann immer den Spruch:"Du bist schlimmer als eine Diva".

Das ist der einfachere Weg eines stimmigen Outfits, leider verschiebt sich dann manchmal das Bild in eine Richtung die ich nicht mag.
Ich suche imer eher dach einem Weg einen Rock in so in die Garderobe zu integreiren, dass es passt, und einen neuen männlichen Stil bildet, und nicht eien weiblichen imitiert.

Cephalus
Gespeichert

iwan
Mitglied
*
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 37


« Antworten #68 am: 30. April 2010 19:19 »

Das ist der einfachere Weg eines stimmigen Outfits, leider verschiebt sich dann manchmal das Bild in eine Richtung die ich nicht mag.
Ich suche imer eher dach einem Weg einen Rock in so in die Garderobe zu integreiren, dass es passt, und einen neuen männlichen Stil bildet, und nicht eien weiblichen imitiert.

Cephalus


Tja, und Frauen imitieren ganz ungeniert den maennlichen Stil....

Ich spiele durchaus bewusst mit "weiblichen" Stilen - zumal die eben besser zu meiner"zierlichen" Silhoutte passt als ein Holzfaellerhemd/Kilt/derbe Stiefel Stil - den sollen Maenner tragen die 20kg mehr wiegen und 6 Schuhgroessen mehr haben.

Wie oft gesagt, es muss eben passen.




Gespeichert
Hans
Gast
« Antworten #69 am: 30. April 2010 19:22 »

Jeder geht in die Richtung, die er mag.
Für mich gibt es nun mal eine männliche und eine weibliche Seite in mir und ich lebe jede Seite wie mir danach ist und wie ich mich gut fühle.
Morgen  und übermorgen bin ich in Peine im Kilt.
Sowie ich ihn anhabe und mit fertig mache, gehe ich vollkommen in dieser männlichen Rolle auf.
Trage ich Rock oder Kleid, kann  es je nach Material und Stil in die andere Richtung gehen.
Dann ist es eben so und ich genieße diese Zeit in der feminien Rolle.
Hier wird also nicht imitiert. Ich lebe dann meinen eigenen Stil.

Hans
Gespeichert
AsiaHarry
Gast
« Antworten #70 am: 01. Mai 2010 10:01 »

Hallo!

Also, was die Kategorie Schminken angeht bin ich einfach nur froh ein Mann zu sein Grin Grin Grin. Nicht dass ich monatelang nicht mehr unter der Dusche währe, oder mein Bart schon den Boden streift Grin Grin aber stundenlang vor dem Spiegel zu stehen, dass ist nun wirklich nicht mein Ding.
Gespeichert
McKenna_BW
Gast
« Antworten #71 am: 01. Mai 2010 10:43 »

Hallo!

Also, was die Kategorie Schminken angeht bin ich einfach nur froh ein Mann zu sein Grin Grin Grin. Nicht dass ich monatelang nicht mehr unter der Dusche währe, oder mein Bart schon den Boden streift Grin Grin aber stundenlang vor dem Spiegel zu stehen, dass ist nun wirklich nicht mein Ding.

Ich bin da auch froh das ich mich nicht schminken muss, ich kann mir im Gesicht reiben ohne dfas ich denken muss "ups, schonwieder verschmiert" usw.! Grin

Gruß von einem Vollbartträger, da ist eh kein Platz für Schminke Grin
Gespeichert
Jo 7353
Hero Member
*****
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1.028


« Antworten #72 am: 01. Mai 2010 17:00 »

Hallo AsiaHarry

Also, was die Kategorie Schminken angeht bin ich einfach nur froh ein Mann zu sein

Es gibt kein Schminkzwang für Frauen. Für mich hat Schminken genausowenig mit Frau sein zu tun, wie Röcke tragen. Der für mich wichtige Unterschied ist, daß ich das eine mag, und das andere nicht.

Gruß,
Jo
Gespeichert

Der Rock ist kein Geschlechtsmerkmal.
AsiaHarry
Gast
« Antworten #73 am: 01. Mai 2010 19:17 »

Hallo!

Natürlich gibt es keinen "Schminkzwang", schon gar nicht bei den Frauen. Die würden sich sowas auch niemals vorschreiben lassen Cheesy

Aber beim Thema Schminken hat das Mannsein halt auch mal einen Vorteil für mich Cheesy Das soll keine Diskriminierung gegen irgendjemanden sein. Ich sehe das ganze nicht so eng, im Gegenteil ich bin dankbar für jede Frau und jeden Mann der sich Mode- und Stylingmässig aus der Masse abhebt Cheesy
Gespeichert
McKenna_BW
Gast
« Antworten #74 am: 01. Mai 2010 23:17 »



Es gibt kein Schminkzwang für Frauen. Für mich hat Schminken genausowenig mit Frau sein zu tun, wie Röcke tragen. Der für mich wichtige Unterschied ist, daß ich das eine mag, und das andere nicht.

Gruß,
Jo
[/quote]

Na ich glaube so manche Frau hat schon einen inneren Schminkzwang Cheesy, so wie sich so manch eine das gesicht zugibst! Cheesy
Gespeichert

Seiten: 1 ... 3 4 [5] 6 |   Nach oben
Drucken
Rockmode.de  |  Forum  |  Andere interessante Themen  |  Kosmetik und Pflege für den Mann  |  Thema: Schminkt Euch, Männer!
Gehe zu: